Womit ausgeblasene Eier bemalen? Tipps und tolle Ideen für schöne Ostereier

Autor: Ada Hermann

Sie können sich die Osterdeko ohne Ostereier nicht vorstellen? Wir auch nicht! Deshalb haben wir in diesem Beitrag ein paar Ideen gesammelt, wie Sie ausgeblasene Eier bemalen und damit eine schöne Deko zaubern können. Welche Farben sich am besten dafür eignen sowie viele nützliche Tipps finden Sie bei uns!

ausgepustete Ostereier bunt bemalen

Im Unterschied zu hartgekochten Eiern verderben die bunt bemalten Eierschalen nicht und lassen sich wunderbar für Gestecke oder andere Dekorationen verwenden. Damit können Sie zum Beispiel den Ostereierbaum schmücken oder schöne Girlanden und Hängedeko basteln. Lassen Sie sich von unseren Ideen inspirieren und fertigen Sie eine interessante Osterdeko selber oder mit den Kindern!

Tipps und Tricks: Ausgeblasene Eier bemalen

bunt bemalene ausgepustete Ostereier im Korb

Eier ausblasen und dekorieren bietet sich als eine tolle Aktivität für die ganze Familie für die Wochen vor dem Osterfest. Dabei gibt es aber einige Dinge, die Sie unbedingt beachten sollten. Als Erstes müssen Sie Ihre Eier vor dem Auspusten unbedingt gründlich waschen. Um mögliche Infektion mit Salmonellen zu vermeiden, empfehlen wir die Verwendung von Hilfsmitteln wie einem Trinkhalm, einer Einwegspritze oder einem Blas-Fix. Das letztere ist ein Werkzeug, das speziell zum Auspusten von Eiern geeignet ist und in den Wochen vor Ostern in jedem Bastelladen zu finden ist. Wenn Ihre Eier nicht heimisch sind, vergessen Sie auch nicht, den Aufdruck zu entfernen. Dafür können Sie zum Beispiel Essig oder ein Reinigungsmittel verwenden.

Eier ausblasen für Bastelprojekte zu Ostern

Bevor Sie die Eier bemalen, sollten Sie sie zusätzlich von innen säubern, um einen unangenehmen Geruch später zu verhindern. Legen Sie die ausgepusteten Eier in eine Schüssel mit Wasser und eventuell etwas Spülmittel und lassen Sie sie volllaufen. Halten Sie die Öffnungen zu, schütteln Sie die Eier vorsichtig und lassen Sie das Wasser herauslaufen. Bei Bedarf wiederholen Sie diesen Vorgang noch einmal. Lassen Sie die Eier kurz trocknen und dann sind sie fertig zum Färben oder Bemalen.

Tipp: So halten Sie die Eier beim Bemalen richtig

Küken aus ausgepusteten Ostereiern mit welcher Farbe bemalen


Eines der kniffligsten Dinge beim Bemalen von Eiern ist die Frage, wie man sie während des Bemalens festhält und wie man sie trocknen lässt, ohne das Design zu ruinieren. Wenn Sie die ausgepusteten Eier ganz bemalen oder ein kompliziertes Muster gestalten möchten, sollten Sie eventuell einen Eierbecher verwenden, um die Farbe nicht mit den Fingern zu verschmieren. Eierbecher helfen auch, wenn Sie keine ruhige Hand haben. Hier ein paar Ideen, was Sie noch verwenden können.

  • Da ausgepustete Eier sowieso Löcher haben, können Sie diese nutzen, um ein Holzspieß hindurch zu stecken und das Ei beispielsweise über einem Karton zu bemalen. Sie können im Voraus ein paar Rillen in den Rand des Kartons schneiden, um die Spieße darauf befestigen zu können.

Tipps und Tricks ausgeblasene Eier bemalen Watterstäbchen Halter

  • Wenn Sie keine Holzspieße haben, können Sie auch ein Wattestäbchen verwenden.
  • Anstelle von Eierbechern lassen sich auch kleine Tassen oder Gläser verwenden, wie zum Beispiel Espressotassen. Falls Sie Ihre Tassen nicht beschmutzen möchten, dann schneiden Sie einfach eine Klorolle in kleineren Ringe und verwenden Sie diese, um die Eier am Platz zu halten.

Tipps ausgeblasene Eier bemalen welche Farbe


  • Noch eine kreative Idee wäre, einen Eierhalter aus Draht zu basteln. So lassen sich die Eier bemalen und trocknen, ohne dass Sie sie berühren. Dafür einfach den Draht schneiden und biegen, um einen Ständer zu machen, den Sie in das untere Loch der Eierschale stecken können. Er soll das Ei halten, während Sie es bemalen und während es trocknet.

Womit ausgeblasene Eier bemalen?

womit ausgeblasene Eier bemalen Acrylfarben

Sie möchten ausgeblasene Eier für die diesjährige Osterdeko bemalen, aber wissen nicht mit welcher Farbe? Wir haben für Sie die möglichen Varianten zusammengestellt. Im Unterschied zu den klassischen Ostereiern, die nicht nur als Deko dienen, sondern auch gegessen werden, müssen die Farben zum Bemalen von ausgepusteten Eiern nicht unbedingt essbar sein. Man kann im Prinzip fast jede Farbe verwenden, aber es gibt manche Varianten, die einfach besser geeignet sind als andere. Hier sind die besten davon:

  • Filzstifte
  • Acrylfarben
  • Wasserfarben
  • Fingerfarben
  • Naturfarben
  • Nagellack

Mit Stiften beliebige Muster und Motive malen

ausgeblasenes Ei mit schwarzem Stift dekorieren

Filzstifte eignen sich zum Bemalen und Dekorieren von Eierschalen ganz gut. Damit lassen sich sogar filigrane Motive zaubern, wenn Sie eine ruhige Hand und etwas zeichnerisches Geschick haben. Die Kinder können sich damit auch austoben und originelle Muster kreieren. Fortgeschrittene können Motive wie lustige Gesichter, Osterhasen, Frühlingsblumen oder Lieblingsdesserts auf den Eiern gestalten. Dabei muss man aber sehr vorsichtig sein und darf den Stift nicht zu stark auf das ausgepustete Ei drücken, denn sonst kann es schnell brechen.

Sind Acrylfarben für ausgepustete Ostereier geeignet?

blau goldene Ostereier selber machen

Natürlich! Acrylfarben finden eine breite Anwendung in zahlreichen Bastelprojekten und das Bemalen der ausgeblasenen Eier zu Ostern macht keine Ausnahme. Da diese Eier nicht verzehrt werden, ist die Verwendung von Acrylfarben möglich. Ob Sie die Ostereier marmorieren, mit hübschen Mustern verzieren oder einfarbig bemalen – mit Acrylfarben sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Ausgeblasene Eier mit Wasserfarben bemalen

ausgeblasene Eier mit Wasserfarben bemalen

Wasserfarben sind eine hervorragende Idee zum Bemalen von Ostereiern. Sie eignen sich sowohl für Kinder, als auch für Erwachsene und damit entstehen schöne pastellige Motive auf den Eiern. Da die Wasserfarben in der Regel nicht so kräftig sind, kommen Sie vor allem auf weißen Eiern gut zur Geltung. Sie können entweder klassische Farben im Kasten verwenden und sie mit etwas Wasser flüssig machen oder auch flüssige Wasserfarben in Tuben zum Einsatz bringen. Die letzteren sind in der Regel kräftiger und eignen sich auch für braune Eier.

Womit ausgeblasene Eier bemalen mit Kleinkindern?

ausgeblasene Eier bemalen mit Kindern Fingerfarben

Möchten Sie die Eier für die Osterdeko mit den Kindern basteln, dann sollten Sie zum Bemalen lieber kinderfreundliche Farben verwenden. So stellen Sie sicher, dass das Kind nicht zufällig eine giftige Farbe verschluckt. Für alle Kinder, die gerne malen und zeichnen, eignen sich Fingerfarben perfekt. Diese können Sie sowohl mit den Fingern, als auch mit einem Hilfsmittel, wie zum Beispiel Pinsel, Wattestäbchen, Küchentuch oder Wattebällchen auftragen. Je origineller die Methode, desto länger hat das kleine Kind Interesse daran.

Mit Naturfarben die Eier für die Osterdekoration färben

ausgeblasene Eier färben mit Naturfarben

Ostereier natürlich zu färben ist in den letzten Jahren sehr beliebt geworden. Naturfarben mögen nicht immer günstig sein, sie tun aber der Natur gut und sind auch gesundheitlich unbedenklich. Damit lassen sich auch die ausgepusteten Eier färben. Einfach die Eier in Schalen mit gefärbtem Wasser (Sud) geben und ca. 30 Minuten ziehen lassen oder bis die Farbe gut aufgenommen wurde.

Ausgeblasene Ostereier bemalen mit Nagellack

marmorierte Ostereier färben mit Nagellack

Möchten Sie eine originelle Technik zum Bemalen der Ostereier probieren? Dann bietet sich Nagellack als die perfekte Möglichkeit! Damit lassen sich die ausgepusteten Eier marmorieren und der entstandene Effekt ist einfach WOW.

Was Sie brauchen, sind einige Nagellacke in beliebigen Farben, ausgeblasene Eier, Holzspieße oder Zahnstocher und eine Plastikschüssel mit Wasser auf Zimmertemperatur (ist das Wasser zu kalt oder zu warm, funktioniert die Methode nicht).

mit was ausgeblasene Eier bemalen Idee mit Nagellack

Gießen oder tropfen Sie vorsichtig Nagellack ins Wasser. Achten Sie darauf, die Farben einzeln hinzuzufügen, damit sie ein geschichtetes Muster bilden. Die Nagellacke sollten auf der Oberfläche des Wassers bleiben. Verwenden Sie einen Zahnstocher, um die Farben für ein marmoriertes Design zu verwirbeln. Dies sollten Sie möglichst schnell tun, da der Nagellack schnell klebrig und steif wird. Stecken Sie das Ei auf ein Holzstäbchen (oder nehmen Sie es zwischen zwei Fingern) und tauchen Sie es in das Wasser, wobei Sie den Nagellack an einer Seite haften lassen, bevor Sie es herausziehen. Der Lack löst sich vom Wasser und bleibt an der Oberfläche der Schale haften. Mit dieser Methode wird nur die Hälfte des Eies bedeckt, aber sobald es getrocknet ist, können Sie die andere Seite auch eintauchen.

So kann man ausgepustete Eier fester machen

ausgeblasene Eier mit Serviettenkleber streichen

Genau wie rohe Eier sind auch die ausgeblasenen sehr zerbrechlich. Der Grund ist, dass Eierschalen sehr porös sind und mit zunehmender Austrocknung immer brüchiger werden. Zum Glück gibt es einen einfachen Trick, die ausgepusteten Eier haltbarer zu machen. Wir erklären nun, wie es geht.

Alles, was Sie brauchen, um die Eierschalen zu versiegeln, ist Decoupage-Kleber, Wasser und einen Trinkhalm. Erstellen Sie zunächst ein Versiegelungsmittel aus gleichen Teilen Kleber und Wasser. Nehmen Sie etwas davon mit dem Strohhalm auf und tropfen Sie die Flüssigkeit in das ausgepustete, gesäuberte und getrocknete Ei. Legen Sie dann Ihre Finger über beide Löcher des Eis und schütteln Sie es wie beim Säubern. Lassen Sie die überschüssige Flüssigkeit herausfallen, während das Ei trocknet. Für zusätzliche Versiegelung streichen Sie auch die Außenseite des Eis mit der Wasser-Kleber-Mischung ein. Den letzten Schritt machen Sie lieber nach dem Bemalen, damit die Farben gut auf die Eierschale haften können. Nun können Sie Ihre bemalten Eier bei richtiger Aufbewahrung lange Zeit bewundern.

Ideen zum Bemalen von ausgeblasenen Eiern

ausgeblasene Eier bemalen welche Farbe

In der Bildergalerie finden Sie noch ein paar tolle Ideen, wie Sie die ausgeblasenen Eier schön bemalen können. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern und Dekorieren der Ostereier!

Ausgeblasene Eier marmorieren können Sie sowohl mit Nagellack als auch mit Acrylfarbe

Ostereier ausblasen und marmorieren

Mit Filzstiften lassen sich kleine Bilder auf den Eiern malen

mit Kindern ausgeblasene Eier bemalen für den Osterbaum

Sie können auch Wachsmalstifte schmelzen und die Eier mit Wachs bemalen

ausgeblasene Eier bemalen mit Wachs und Dotting Tool

Mit Wasserfarben entstehen tolle Bilder auf weißen Eiern

ausgepustete Ostereier mit Stiefmütterchen aus Wasserfarben dekorieren

Terrazzo-Muster mit Acrylfarben und Pinsel malen

ausgepustete Ostereier mit Terrazzo Muster dekorieren

Ausgeblasene Eier bemalen mit Kindern – Tiermotive wie Küken und Hasen sind immer eine tolle Idee

einfache Idee zum Bemalen von ausgeblasenen Ostereiern

Vier hübsche Ideen zum Bemalen der ausgeblasenen Eier

tolle Ideen zum Bemalen von weißen ausgeblasenen Eiern

Ideen mit ausgeblasenen Eiern für den Kindergarten

ausgeblasene Eier bemalen im Kindergarten Ideen für Küken Hase Blumen

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig