Osternest basteln mit Kleinkinder – Coole Basteleien mit Anleitung aus verschiedenen Materialien

Von Anne Seidel

Eine typische Osterbastelei neben dem Osterkörbchen ist auch das Osternest. Und da Nester zudem relativ einfach gemacht werden, sind sie auch die perfekten Bastelideen für Ostern, wenn man mit Kleinkindern etwas Schönes herstellen möchte. In diesem Alter sollte das Basteln noch möglichst einfach sein, aber gleichzeitig auch zur Entwicklung der Feinmotorik beitragen. Wir zeigen einige solcher Ideen, mit denen Sie einfache Osternester basteln können. Wählen Sie ein Projekt, das Ihrer Meinung nach für das Alter Ihres Kinds geeignet ist und bringen Sie sich und Ihren Schatz in Osterstimmung, indem Sie ein hübsches Osternest basteln mit Kleinkinder.

Osternest basteln mit Kleinkinder mit Hilfe eines Aktenvernichters

Schnell und einfach Osternest basteln mit Kleinkinder aus Brottüten und mit Aktenvernichter

Möchten Sie Osterdeko basteln aus Papier ist unsere erste Idee bestens geeignet. Sie wird besonders einfach umgesetzt, wenn Sie einen Papierschredder zu Hilfe nehmen, jedoch können Sie stattdessen auch eine einfache Schere verwenden. Die Kleinkinder sollten natürlich nicht mit dem Schredder arbeiten. Stattdessen übernehmen Sie diese Aufgabe.

Sie benötigen zwei Brotpapiertüten. Nehmen Sie eine der beiden Tüten und geben Sie sie im gefalteten Zustand bis zur Hälfte durch den Aktenvernichter. Anschließend stoppen Sie den Vorgang und ziehen die Papiertüte wieder heraus. Dann können Sie die Tüte öffnen, wobei die Fransen nach außen gebogen werden. Die andere Tüte (oder Brotpackpapier) lassen Sie komplett durch den Schredder fahren. Die erhaltenen Streifen verteilen Sie dann in der anderen Tüte und schon ist das Nest fertig. Das ist auch der Schritt, den die Kinder umsetzen können.

Osternest basteln mit Kleinkinder aus Papiertüte und mit Ostereiern als Vögel

Alternativ können Sie die erste Tüte auch einfach mit einer Schere einschneiden und anschließend aus der anderen die Streifen mit der Hand ausschneiden oder einen Papierschneider verwenden. Wenn Sie möchten, können Sie die gefärbten Ostereier in kleine Küken verwandeln und dann im selbst gemachten Vogelnest wie im Beispiel oben zur Schau stellen. Kleben Sie einfach Flügel, Schnabel und Wackelaugen an die Eier und legen Sie sie ins Nest.

Osterideen zum Basteln mit Papierstreifen

Osternest basteln mit Kleinkinder aus Papierstreifen und Kleber

Auch für diese Idee benötigen Sie Papierstreifen, die Sie auf dieselbe Weise herstellen können, wie oben beschrieben. Es werden aber auch fertige Streifen für Quilling in Bastelläden angeboten, die ebenso geeignet sind und die Sie verwenden können, wenn Sie dieses Osternest basteln mit Kleinkinder. Verwenden Sie beliebiges Papier: Bastelpapier, Zeitungspapier, Seidenpapier oder Brotpackpapier.

  • Papierstreifen
  • Bastelkleber
  • dicker Pinsel
  • eine Schale in der gewünschten Größe
  • Frischhaltefolie
  • Unterlage

Das Nest als Osterdeko basteln mit Kleinkindern

Osternest basteln mit Kleinkinder - Anleitung für simple Osterbasteleien


Haben Sie die Papierstreifen vorbereitet und eine Unterlage ausgelegt, können Sie auch schon beginnen und dieses hübsche Osternest basteln mit Kleinkinder. Verwenden Sie nach Belieben die Außen- oder Innenseite des Schale, wobei die Innenseite möglicherweise für kleinere Kinder die einfachere Variante ist. Die gewählte Seite der Schale decken Sie mit Frischhaltefolie ab. Mischen Sie den Kleber mit Wasser (gleiche Menge Wasser wie Kleber), um Pappmaché herstellen zu können. Tragen Sie über der Folie eine Schicht Kleber auf und verteilen Sie darüber dann Papierstreifen in verschiedene Richtungen. Lassen Sie die erste Schicht ein wenig antrocknen, woraufhin Sie eine weitere Schicht Kleber auftragen und wieder Streifen verteilen. So machen Sie weiter, bis Sie mit der Dicke des Nests zufrieden sind. Das fertige Nest muss gut trocknen und kann dann so, wie es ist, befüllt oder aber mit einigen losen Streifen im Inneren gestaltet werden wie im Beispiel oben.

Osternest basteln mit Kleinkinder aus Naturmaterialien

Natürliches Osternest basteln mit Kleinkinder zum Dekorieren der Wohnung

Ganz besonders authentisch wird das Nest natürlich, wenn Sie Naturmaterialien verwenden. Und der Frühling bietet reichlich geeignete Materialien, darunter auch schönes grünes Gras. Ist das Wetter draußen schön und sonnig? Dann möchten Sie sicher Zeit im Freien verbringen! Und einen Spaziergang im Park, Wald oder entlang einer Wiese können Sie perfekt mit dem Osterbasteln für Kleinkinder verbinden. Möchten Sie ein natürliches Osternest basteln mit Kleinkinder, benötigen Sie folgende Naturmaterialien, die Sie beim Spaziergang sammeln können:

  • Zweige und Stöcke
  • Gras und/oder Moos
  • Blüten
  • Stängel zum Binden (z.B. Stängel vom Löwenzahn sind strapazierfähig und sehr gut geeignet) oder Garn
  • Schlamm (Erde und Wasser vermischt)
  • Federn (können auch gekauft werden, falls Sie keine finden)

Bastelanleitung für Ostern

Aus Naturmaterialien ein Nest für die Osterdeko selber machen mit Kindern


Im Prinzip gibt es in Bezug auf die Anleitung kein „richtig“ und „falsch“. Die Kinder können so richtig kreativ werden. Jedoch werden sie in diesem Alter noch Ihre Hilfe beim Binden benötigen. Machen Sie dem Kind vor, wie es die Zweige zusammenlegen soll. Mit den Stängeln werden die Zweige dann zusammengebunden. Halten Sie für alle Fälle gerne auch Garn bereit, falls es mit den Stängeln nicht klappen sollte. Haben Sie die erste „Reihe“ des Nests gebunden, können Sie darüber weitere gestalten, um es etwas höher zu machen. Zum Schluss können hier und da Blüten zwischen die Zweige gesteckt und das Nest mit frischem Gras befüllt werden. Weidenzweige oder andere biegsame Varianten sind ebenso gut geeignet, um ein Nest zu flechten.

Mit Zweigen und Blüten ein Osternest basteln mit Kinder nach einem Spaziergang in der Natur

Soll das Projekt zum Osternest basteln mit Kleinkinder noch einfacher sein, können Sie sich das Binden ersparen, indem Sie einfach alle Materialien auf einem Pappteller zusammenlegen. Auch ein Tablett ist zu diesem Zweck geeignet. Dank der Unterlage lässt sich das schöne Nest dann auch bequem umstellen.

Osternester selber machen mit Wolle und Papier

Aus Papier ein Nest mit Küken zu Ostern basteln für Kleinkinder

Sehr gut für die kleinen Rabauken geeignet, ist auch diese Idee, mit der Sie nicht das klassische Osternest basteln mit Kleinkinder, sondern eine Art Osterbild basteln. Mit Ihrer Hilfe können die Kinder Nester herstellen, die später den Kühlschrank schmücken können und auf die die Kleinen sicher stolz sein werden. Bereiten Sie die einzelnen Elemente vor und lassen Sie diese von den Kindern zusammenkleben. Die einzelnen Elemente finden Sie in der Vorlage zum Ausdrucken unten, aber auch frei Hand können Sie sie ausschneiden.

  • Papier
  • braune Wolle
  • Schere
  • Kleber
  • Wackelaugen
  • Federn

Nester als Idee fürs Osterbasteln mit Kinder - Wolle auf Papier kleben

Schneiden Sie aus braunem Papier einen großen Halbkreis und aus gelben kleine Kreise aus sowie aus orangem eine Raute (oder falten Sie ein oranges Blatt Papier und schneiden Sie es an der Falte dreiecksförmig ein – in unserer letzten Anleitung sehen Sie, wie). Kleben Sie einen Kreis versetzt auf den anderen, um den Körper des Kükens zu erhalten. Auf dem Kopfteil befestigen Sie die Wackelaugen und den Schnabel. Aus zwei Federn basteln Sie die Flügel, indem Sie sie an den Körper kleben. Schneiden Sie den Wollfaden in kleinere Stücke, tragen Sie Kleber auf dem braunen Halbkreis auf und lassen Sie die Kinder die Wollstücke auf dem Nest verteilen. Zum Schluss fügen Sie noch die Küken hinzu. Fertig!

Osternest basteln mit Kinder – Vorlage zum Ausdrucken.

Osternest basteln mit Kleinkinder mit einem Pappteller und Bommeln

Osternest basteln mit Kleinkinder aus Papptellern, Bommeln und Moos

Eine ähnliche Variante können Sie auch mit einem Pappteller und Pompons zu Ostern basteln mit Kindern. Sie können das Projekt ganz den Fähigkeiten Ihres Kindes entsprechend auch vereinfachen oder sogar mit der Idee mit Wolle oben kombinieren. Möchten Sie das Osternest basteln mit Kleinkinder, benötigen Sie folgende Dinge:

  • Pappteller
  • braune Acrylfarbe und Pinsel (oder gleich einen braunen Pappteller)
  • Lousianamoos oder anderes
  • kleine Stöcke oder Zweige
  • Seidenpapier
  • Federn
  • Bommeln
  • Kleber
  • oranges Papier
  • Wackelaugen

Osternest basteln ganz einfach

Osternest selbst gemacht aus Pappe und bunten Pompons für Küken

Bemalen Sie den Pappteller mit brauner Farbe und lassen Sie sie trocknen. Danach können Sie den Teller in der Mitte auseinander schneiden und von einer der beiden Hälften das Tellerinnere abschneiden, um einen gebogenen Streifen zu erhalten. Die ganze Hälfte schmücken Sie nun mit Seidenpapierstücken und ein paar Federn, während Sie den Streifen mit dem Moos bekleben. Dann können Sie die Küken für das Osternest basteln mit Kleinkinder. Kleben Sie hierfür die Wackelaugen auf eine Bommel sowie den Schnabel, für den Sie oranges Papier falten und an der Falte ein Dreieck ausschneiden (siehe Anleitung unten). Kleben Sie den Streifen auf das Nest und anschließend auch ein Küken.

Osternest Ideen – Mit Pfeifenreinigern basteln zu Ostern mit Kleinkind

Kreis aus Papier, Seidenpapier und Pfeifenreinigern gestalten und Küken aus Bommeln

Auch diese Idee zum Osternest basteln für Kinder ist einfach, wenn Sie den Kleinen zuvor alle Elemente vorbereitet bereitstellen. Vor allem das Zuschneiden der Basis für das Nest ist nicht allzu einfach. Ältere Kleinkinder können sich aber auch daran versuchen (unter Aufsicht!) oder aber beispielsweise die Pfeifenreiniger in kleine Stücke schneiden. Alles in allem benötigen Sie folgende Materialien, wenn Sie dieses sympathische Osternest basteln mit Kleinkinder:

  • braunes Buntpapier
  • Bommeln in zwei Größen
  • braunes Seidenpapier
  • Federn
  • braune und eventuell dunkelgrüne Pfeifenreiniger
  • Wackelaugen
  • M&M’s/Jelly Beans/kleine essbare Ostereier
  • Schere, Kleber, Bleistift

Das Osternest selber machen

Schnelle Anleitung für Küken und Nest aus Pfeifenreiniger

Als Erstes können Sie das Osternest basteln mit Kleinkinder. Schneiden Sie aus braunem Papier einen Kreis aus. Dieser muss nicht perfekt sein, da der Rand später nicht sichtbar sein wird. Knüllen Sie Seidenpapier zusammen und kleben Sie es entlang des Kreisrands. Schneiden Sie die Pfeifenreiniger in kleinere Stücke (sie sollen Zweige imitieren) und kleben Sie sie hier und da außen an das Seidenpapier. Nun sind die Küken an der Reihe. Kleben Sie eine große und eine kleine Bommel aneinander. Fügen Sie am Kopf die Wackelaugen hinzu sowie den Schnabel. Letzteren erhalten Sie am einfachsten, indem Sie ein oranges Blatt Papier falten und es an der Falte wie ein Dreieck einschneiden. Wenn Sie möchten, fügen Sie noch einen Wurm aus rosa Papier hinzu. Schneiden Sie hierfür einfach eine gewellte Linie aus. Befestigen Sie dann noch die Federn für Flügel.

Aus einem Pfeifenreiniger formen Sie einen Kreis, den Sie ins Nest kleben. Darin verteilen Sie ein paar Süßigkeiten, die Ostereier imitieren sollen. Fügen Sie, wenn Sie möchten, noch einige Ranken zum Nest hinzu, indem Sie grüne Pfeifenreiniger um einen Stift wickeln und mit Blättern aus grünem Papier versehen. Das fertige Nest ist super als Geschenk für Oma und Opa geeignet oder um den Ostertisch am Feiertag zu schmücken.

Osternest basteln mit Kleinkinder – Zwei weitere Ideen

Aus Papierstreifen Nester basteln - Kreative Ideen für die ganz kleinen

Im Bild oben sehen Sie zwei weitere Ideen, die wirklich einfach umzusetzen sind und sich perfekt eignen, wenn Sie ein Osternest basteln mit Kleinkinder. Links wurden einfach Papiersteifen auf einen Papierkreis (auch ein Pappteller ist geeignet) geklebt. Das ist eine wunderbare Idee zum Verwerten von Papierresten, wofür selbst Zeitungspapier verwendet werden kann. Das fertige Nest wird dann mit einem Vögelchen oder anderen Dingen, die zu Ostern passen, dekoriert.

Im rechten Bild wurde ein Pappteller blau und braun bemalt (für das Nest und den Himmel). Der braune Teil wurde dann mit Papierstreifen beklebt, während auf den blauen Teil ein selbst gebastelter Vogel aus Papier geklebt wurde. Auch ein Ei aus Papier, das der Vogel ausbrütet, kann noch hinzugefügt werden, wenn Sie das Osternest selber basteln.

Osternest basteln mit Kleinkinder - Einfache Basteleien für Ostern

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig