Solaranlage reinigen und von Schnee befreien – Sichere und einfache Methoden zur Schneeräumung im Winter

Von Charlie Meier

Die Schneepracht im Winter ist toll, aber wenn sich Eis und Schnee auf Sonnenkollektoren anhäufen, sollte man die Solaranlage reinigen. In der Regel sind durchschnittliche Solarpaneele gegen Schneelast geschützt, aber ohne ein regelmäßiges Schneeräumen können Energieeffizienz und Leistung beeinträchtigt werden. Darüber hinaus ist es empfehlenswert, die Solarmodule mit dem passenden Reinigungswerkzeug auf eine sichere Weise zu säubern. Halten Sie Ihre Solarmodule im Winter frei von Hindernissen, damit sie das Sonnenlicht problemlos absorbieren und umwandeln können. Im Folgenden finden Sie einige Tipps, die Ihnen helfen können, den Reinigungsprozess zu erleichtern.

Warum sollte man eine mit Schnee bedeckte Solaranlage reinigen?

sich auf dem dach befindende solaranlage reinigen und die solarzellen bei eis und schnee vorsichtig säubern

Jedes Haus oder Wohnung, die über eine Photovoltaikanlage verfügen, können saubere, grüne Energie ohne Abgase oder Emissionen liefern. So eine Investition zahlt sich auf lange Sicht aus, indem Sie umweltfreundlichen Strom genießen und ohne hohe Energiekosten warm bleiben. Dies erfordert jedoch auch die entsprechende Wartung und Pflege der Solarpaneele, was eine Schlüsselkomponente für die ordnungsgemäße Instandhaltung ist. Darüber hinaus sammelt sich Schnee in den Wintermonaten, besonders in Gebieten mit starkem Schneefall, schnell an. Dies kann das Sonnenlicht daran hindern, die Sonnenkollektoren zu erreichen, was die Energieeffizienz der Solarmodule verringert.

mit weichem reinigungswerkzeug wie lappen solaranlage reinigen und schäden vermeiden

Je länger man nichts unternimmt, desto mehr Energie geht verloren, wobei eine beeinträchtigte Leistung auch die Stromkosten erhöhen kann. Das Schneeräumen kann daher nicht nur Ihre Investition schützen, sondern auch dazu beitragen, das Beste aus Ihrem Solarenergiesystem herauszuholen. Es ist zudem noch sinnvoll, die Schneelast zeitgemäß zu entfernen, damit sie nicht die Solarpaneele beschädigt. Mit der Zeit kann sich Schnee nämlich zusammendrücken, was zu Rissen oder anderen Verschleißerscheinungen, die ihre Funktionalität beeinträchtigen oder sogar unbrauchbar machen können, führen kann. Von Schnee oder Eis bedeckte Solarmodule können im Laufe eines Jahres bis zu 25 % der Gesamtproduktion wegnehmen. Schneelast kann außerdem auch in den Wintermonaten potenzielle Stromausfällen verursachen. Damit Sie all dies verhindern können, wäre es ratsam, einige der folgenden Schritte vorzunehmen.

Welche Möglichkeiten zur Schneeräumung auf Sonnenkollektoren gibt es?

nach starken schneefällen solaranlage reinigen und ihre leistung optimieren

Die automatische Schneeräumung von Solarmodulen ist ein Prozess, bei dem die Paneele mithilfe eines motorisierten Geräts von Schnee und Eis befreit werden. Dieses Gerät besteht normalerweise aus einer Bürste oder Klinge, die an einem Roboterarm befestigt ist. Der Arm ist oben auf der Solaranlage montiert und dreht sich, um den gesamten Schnee zu entfernen.

mit einfachen und schnellen methoden zur schneeräumung die eigene solaranlage reinigen


Wenn diese Möglichkeit bei Ihnen nicht besteht, können Sie auch einen Schneerechen auf Solarmodulen verwenden. Dies ist jedoch nicht die beste Methode, wenn Sie im Winter Ihre Solaranlage reinigen und von Schnee befreien möchten. Eine bessere Option wäre die Verwendung eines motorisierten Geräts, das sich speziell zum Schneeräumen eignet. Dennoch gibt es auch weitere Optionen, die Ihnen zur Verfügung stehen und unten beschrieben sind.

Teleskopische Besen oder Rechen verwenden und Solaranlage reinigen

einen teleskopischen besen mit verlängerungsstange als reinigungswerkzeug für solarpaneele verwenden

Die einfachste Methode, Ihr Solarsystem von Schnee zu befreien, ist die Verwendung von Rechen oder Besen mit Verlängerungsstange. Alles, was Sie brauchen, ist ein Abzieher oder eine flache Schaufel, und Sie können einfach anfangen, gefrorene Niederschläge wegzukratzen. Achten Sie nur darauf, die Module nicht mit Ihren Werkzeugen zu beschädigen. Zu diesem Zweck sollten Sie keine hochbelastbare Stahlwolle verwenden, da dies zu Kratzern auf der Oberfläche führt und die Solarzellen beschädigen kann. Beim Fegen von Schnee sollten Sie eine Bürste mit weichen Borsten wählen, um potenzielle Schäden zu verhindern.

während der wintersaison mit eigenen mitteln solaranlage reinigen und solarpaneele von schnee befreien


Darüber hinaus ist die Verwendung einer Verlängerungsstange die gängigste Möglichkeit, Schnee von Solarmodulen zu entfernen. Befestigen Sie dazu ein Ende davon an Ihrem Rechen und halten Sie dann das andere Ende fest. Dies ermöglicht Ihnen einen einfachen Zugang zum Entfernen von Schmutz oder Schneehaufen, ohne selbst dorthin gehen zu müssen. Achten Sie darauf, die Solarpaneele nicht mit scharfen Gegenständen zu stoßen und vergessen Sie nicht, eine Schutzbrille aufzusetzen, wenn Sie an hohen Stellen in der Nähe von Glas und Eis arbeiten.

Vom Schnee bedeckte Solarpaneele mit Hochdruckreiniger oder Schneefräse behandeln

staub und ansammlungen von schmutz auf solaranlage reinigen und dazu hochdruckreiniger verwenden

Die Verwendung eines elektrischen Werkzeugs zur Entfernung von Eis und Schnee ist eine weitere Alternative, die Sie in Betracht ziehen können. Dabei ist es jedoch empfehlenswert, solche Geräte am Ende der Wintersaison zu verwenden, da sie sonst Solarmodule je nach Typ schädigen können. Diese Methode sollten Sie vor allem dann anwenden, wenn Ihre Solaranlage Schmutzablagerungen aufweist. Darüber hinaus hilft ein Hochdruckreiniger, den Dreck wegzupusten, und Sie können die Solarplatten danach sauber abwischen.

verwendung von schneefräse zur schneeräumung im winter bei beeinträchtigten solarmodulen

Sollten Sie erwägen, eine Schneefräse oder ein anderes Schneeschleudergerät für die Aufgabe einzusetzen, ist dies auch eine großartige Option, um angesammeltes Eis und Schnee zu entfernen. Stellen Sie jedoch dabei sicher, dass Sie den Schnee vollständig von Ihrem Dach entfernen, anstatt ihn über Ihren gesamten Garten zu sprengen. Zudem ist es bei dieser Methode darauf zu achten, dass nichts in den Weg Ihrer Maschine oder auf Ihre PV-Anlage fällt, einschließlich fallender Äste. Darüber hinaus sollten Sie Äste und Baumzweige rechtzeitig zurückschneiden, um einen besseren Zugang für Sonnenlicht zu ermöglichen.

Wasserschlauch oder Haartrockner zum Enteisen von Solarmodulen verwenden

bei sonnenlicht im winter taut schnee von selbst auf und man kann ohne aufwand solaranlage reinigen

Die beste Variante wäre, einfach zu warten, bis der Schnee durch das Sonnenlicht schmilzt. Dies kann jedoch manchmal schwierig sein, da im Winter oft grau ist oder Solarpaneele nicht in einem günstigen Winkel montiert sind. Dennoch ist es möglich, in solchen Fällen abzuwarten, bis sich die Höhe des Schneehaufens verringert und er von selbst abrutscht. Ansonsten können Sie auch einen Haartrockner verwenden, um Schnee und Eis von Ihren Solarmodulen aufzutauen. Dies ist besonders nützlich, da Sie Schäden vermeiden, die durch physischen Kontakt mit einer Schneeschaufel oder einem Besen verursacht werden könnten. Darüber hinaus hat sich die Methode als zu 97 % effizient erwiesen, um Schnee- und Eisansammlungen auf Solarmodulen zu schmelzen, ohne dass man diese beschädigt.

scheibenwischer als passendes werkzeug zur reinigung von solarpaneelen

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, den Schnee mit einem Gartenschlauch abzuspritzen und danach einen Scheibenwischer zur Reinigung zu verwenden. Dies ist eine viel einfachere Variante, da Sie sich keine Gedanken darüber machen müssen, wie Sie in Reichweite kommen oder wie Sie den Haartrockner festhalten. Ein Hindernis wäre, wenn sich Ihre Paneele in einem Winkel befinden, in dem sie vor Regen geschützt, aber nicht zum Abspritzen zugänglich sind. Wenn Sie nach etwas Effektiverem suchen, können Sie auch ein Heizband installieren. Dies kann in Zeiten von Ansammlungen gleichmäßige Wärme durch Ihre Photovoltaikanlage liefern.

Solaranlage reinigen und mit Frostschutzmittel behandeln

regelmäßige wartung und pflege von solarzellen im winter als empfohlene maßnahme bei schneelast

Damit man vereiste Solarmodule verhindert, lässt sich auch ein natürliches Frostschutzmittel verwenden. Auf dem Markt sind viele organische Produkte erhältlich, die eine Frostschutzlösung bieten. Diese eignen sich gut zum Entfernen von Schnee von Sonnenkollektoren, verleihen ihnen ein glänzendes neues Aussehen und erhöhen gleichzeitig ihre Effizienz bei der Stromerzeugung für Ihr Zuhause. Davor sollten Sie jedoch sicherstellen, dass Sie die Solarpaneele vorsichtig schrubben, damit keine Rückstände ihrer chemischen Bestandteile zurückbleiben und später Schäden verursachen.

Weitere Tipps zum Schutz von Sonnenkollektoren

standort und winkel vor der installation von photovoltaikanlage wählen und die energieeffizienz steigern

Abhängig von der Intensität der Schneefälle kann sich die Schneedecke einige Tage bis zu einer Woche auf Solarmodulen aufhalten. Die richtige Installation und Standortwahl ist der erste Schritt zum Schutz von Sonnenkollektoren, wenn es beispielsweise Hagel gibt. Aus diesem Grund ist es wichtig, einige Vorsichtsmaßnahmen zu treffen. Selbst ein Schlag kann Ihr Solarmodulsystem beschädigen und kostspielige Reparaturen bei nicht versicherten Anlagen verursachen.

  • Eine Möglichkeit besteht darin, eine Drahtlehre als Schutzmittel zu verwenden. Da Hagel wie eine Kugel für Solarmodule ist, kann ein darüber installiertes Drahtgewebe eventuelle Risiken minimieren. Darüber hinaus erhöht es die Widerstandsfähigkeit der Paneele gegen Hagel und Stöße bei windigem Wetter. Die effizienteste Drahtstärke, die Sie auf Ihren Modulen installieren können, ist ein Rautenmuster, da es unwahrscheinlicher ist, dass Hagelkörner hindurchdringen, ohne einen dieser Drähte zu treffen.
  • Sie können auch Ihre Solaranlage reinigen und mit Acrylplatten beschichten. Somit bieten Sie Ihren Modulen mehr Schutz vor Staub, Schmutz, Blättern, Eis und Schnee.
  • Es gibt auch passende Abdeckungen für Solarpaneele, die sich im Winter als effektiv erweisen. Dadurch schützen Sie alle Komponenten im Inneren und verhindern Rosten in den Wintermonaten, wenn viel Feuchtigkeit in der Luft vorhanden ist. Die Abdeckungen tragen außerdem auch dazu bei, die Lebensdauer Ihres Solarmodulsystems zu verlängern, wenn sie aus hochwertigen Materialien bestehen.

Bei intensiven Schneefällen ist es also vor allem wichtig, die Paneele regelmäßig zu inspizieren. Wenn sich Eis und Schnee darauf ansammeln, kann die Anlage so gut wie keine Energie produzieren. Einige der oben beschriebenen Reinigungsmethoden und Tipps können Sie dementsprechend auch zu anderen Zeiten im Jahr anwenden.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig