Kopfhaut reinigen: Einfache Schritte befolgen und eine Entgiftung des Skalps mit Tiefenwirkung durchführen

Von Charlie Meier

Um gesunde und schöne Haare pflegen zu können, ist es empfehlenswert, regelmäßig die Kopfhaut zu reinigen. Oft konzentrieren sich Menschen jedoch darauf, eher ihr Haar als den Skalp zu verwöhnen. Dabei vergessen sie, dass auch die Kopfhaut nach einer liebevollen Pflege verlangt. Eine der Möglichkeiten dazu besteht darin, eine Art Detox des Haarbodens zu machen. Darüber hinaus hilft eine Kopfhautentgiftung, auch als Tiefenreinigung der Kopfhaut bezeichnet, bei der Entfernung von Schmutz und Produktrückständen, die sich auf Ihrer Kopfhaut und Ihren Haarfollikeln festgesetzt haben könnten. Finden Sie also im Folgenden heraus, wie Sie dies bequem von zu Hause aus richtig machen können. Zuerst ist es jedoch wichtig, zu verstehen, worum es bei der Entgiftung der Kopfhaut geht.

Von positiven Auswirkungen profitieren und mit Detox Kopfhaut reinigen

langes und strapaziertes haar mit naturprodukten behandeln und regelmäßig ausspülen

Eine sogenannte Kopfhautentgiftung oder Tiefenreinigung der Kopfhaut ist im Wesentlichen eine Massage sowie die Verwendung eines Peelings oder Hautöls. Somit lassen sich abgestorbene Hautzellen leicht entfernen und Sie können Ihre Poren befreien. Das Wichtigste dabei ist die Entfernung von Rückständen, die sich mit der Zeit bei regelmäßiger Verwendung kosmetischer Produkte in den Haarfollikeln ansammeln.

mit einem pflegenden produkt haare schampoonieren und dabei den haarboden massieren

Das Ganze ähnelt eigentlich einer Gesichtsbehandlung, auch wenn Sie Ihr Gesicht nicht jeden Tag und jede Nacht waschen müssen. Dennoch ist eine derartige gründliche Reinigung hin und wieder nötig, um die entsprechende Hygiene aufrechtzuerhalten. Das Gleiche gilt für die Kopfhaut, und auch wenn Sie Ihre Haare täglich waschen, benötigt der Haarboden ebenfalls eine Tiefenreinigung.

natürliches haaröl wie teebaumöl auftragen und zur entgiftung haar und kopfhaut reinigen

Darüber hinaus ist es von entscheidender Bedeutung für die Haargesundheit, die eigene Kopfhaut sauber zu halten. Es ist, als würden Sie die Grundlage für die allgemeine Gesundheit Ihres Haares legen, indem Sie sich um die Umgebung kümmern, in der es wächst. Auf diese Weise verhindern Sie außerdem auch, dass viele andere ernsthafte Haarprobleme auftreten, wie zum Beispiel Juckreiz, Schuppen und sonstige Reizungen aufgrund von Schmutz oder zu viele Haarprodukte.

mit einem naturprodkt wie eierschalen als haarmaske schuppige kopfhaut reinigen und pflegen


Wie oft Sie so tief Ihre Kopfhaut reinigen sollten, hängt unter anderem von ihrem Zustand sowie von Ihren Gewohnheiten und Ihrem Lebensstil ab. Wenn Sie jedoch nach einer allgemeineren Antwort suchen, empfehlen die meisten Experten, dies mindestens einmal im Monat oder alle vier bis sechs Wochen zu tun.

Kann der übermäßige Aufbau von Kopfhaut Haarausfall verursachen?

in höherem alter und bei grauen haaren kann es bei männern zu haarausfall kommen

Die kurze Antwort auf diese Frage lautet ja. Ansammlungen am Haarboden können unbehandelt zu Haarausfall führen. Dabei verstopfen abgestorbene Haut, Öl und Schweiß die Haarfollikel. Dies kann einen unangenehmen Zustand namens Follikulitis bewirken. Dabei geht es um eine Entzündung der Haarfollikel, die manchmal auch zu Infektionen und ernsthafteren gesundheitlichen Problemen führen können.

mit detox kopfhaut reinigen und für gesunde haare mit regelmäßiger haarpflege sorgen


Bei schweren Fällen von Follikulitis können sogar Wunden entstehen, die nicht zu heilen scheinen. Diese können dementsprechend zu dauerhaftem Haarausfall sowie zu Narbenbildung führen. Wenn all diesen Risiken minimieren möchten, wäre die Entgiftung des Skalps eine sinnvolle und vorbeugende Maßnahme, die Sie nach der folgenden Anleitung einfach und richtig machen können.

Mit nur 6 einfachen Schritten Detox durchführen und Kopfhaut reinigen

ein handtuch aufwärmen und als dampftherapie für den skalp um den kopf umwickeln

  • Die Haare gründlich ausspülen – Führen Sie zuerst eine Vorreinigung durch, indem Sie Ihr Haar und Ihre Kopfhaut einfach mit Wasser waschen. Dies ermöglicht das gründliche Ausspülen von Rückständen, während Sie Ihren Skalp massieren. Kämmen Sie zusätzlich mit Ihren Fingern durch das Haar, um sonstigen Schmutz und Ansammlungen zu entfernen.
  • Hautöl auf den Haarboden auftragen – Teebaumöl kann beispielsweise ebenfalls helfen, Unreinheiten von den Haaren zu entfernen, während Sie Ihre Kopfhaut reinigen. Das Einmassieren eines derartigen Naturprodukts hilft dementsprechend dabei, die Ablagerungen auf Kopfhaut reinigen und diese aus den Haarwurzeln entfernen. Sie wissen nicht, welches Öl Sie verwenden sollen? Entscheiden Sie sich für Teebaumöl, das antimikrobielle und entzündungshemmende Eigenschaften hat. Mischen Sie 10 Tropfen davon mit 1 Esslöffel Kokosöl und tragen Sie die Haarkur auf Ihre Kopfhaut auf. Bedecken Sie Ihren Kopf mit einer Duschhaube, damit das Öl richtig von Ihrer Kopfhaut aufgenommen werden kann. Somit reinigen und entgiften Sie sanft gleichzeitig Ihr Haar und Ihre Kopfhaut. Dies verleiht den Haaren sogar einen erdigen und energetisierenden Duft von Vetiver.
  • Die Kopfhaut bedampfen – Die Behandlung des Skalps mit Dampf hilft, die Poren zu öffnen und sie von jeglichen Ansammlungen zu befreien. Dazu brauchen Sie keine ausgefallene Ausrüstung. Um Ihre Kopfhaut zu Hause zu dämpfen, müssen Sie lediglich ein Handtuch in warmem Wasser einweichen, auswringen, um das Wasser herauszupressen, und es zwei Minuten lang in einer Mikrowelle erhitzen. Tragen Sie jedoch einen Topflappen oder Handschuhe, wenn Sie das Handtuch herausnehmen, um Ihre Hände zu schützen. Legen Sie dann das Handtuch über eine Duschhaube und bedecken Sie es mit einer anderen Duschhaube oder einer Plastiktüte. Lassen Sie den Dampf 30 Minuten einwirken, und wenn das Handtuch Wärme verliert, können Sie es wieder in die Mikrowelle stellen, um es wieder aufzuwärmen.

Den Reinigungsprozess durchführen

sich in der badewanne entspannen und mit einer haarkur und duschhaube kopfhaut reinigen

  • Die Haare shampoonieren – Verwenden Sie ein Shampoo, das dabei helfen kann, Ihrem Haar verlorene Nährstoffe zurückzugeben. Nachdem Sie Ihr Haar gedämpft haben, können Sie es mit einem Pflegeprodukt ausspülen, um überschüssiges Öl zu entfernen. Tragen Sie dann ein Peeling-Shampoo auf und massieren Sie Ihre Kopfhaut während des Einmassierens sanft, um eine gute Durchblutung zu fördern und das Haarwachstum zu stimulieren. Shampoonieren Sie Ihr Haar gründlich von den Wurzeln bis zu den Spitzen für eine effektivere Haarreinigung.
  • Pflegende Haarmaske auftragen – Vergessen Sie nicht, Ihr Haar nach dem Waschen mit einer Haarmaske zu behandeln, um es mit weiteren Nährstoffen und Feuchtigkeit zu versorgen. Die Behandlung mit einem Pflegeprodukt sorgt für Tiefenwirkung und trägt zur Entgiftung der Kopfhaut bei. Tragen Sie die Maske auf und decken Sie Ihr Haar dann wiederum mit einem warmen Handtuch ab. Auf diese Weise können die Nährstoffe besser aufgenommen werden. Lassen Sie es fünf Minuten einwirken und spülen Sie die Maske dann mit Wasser aus. Dies macht Ihre Haare weich, glatt und glänzend, während Sie verhindern, dass sie kraus werden.
  • Entgiftende Haarwäsche mit einem klärenden Shampoo zur Tiefenreinigung – Wenn Sie häufig Stylingprodukte wie Haarsprays, Haarwachs und Haargele verwenden, müssen Sie möglicherweise ein klärendes Shampoo verwenden, um Produktablagerungen effektiver zu entfernen. Es ist auch hilfreich bei fettigem Haar, da Sie damit überschüssigen Talg entfernen können. Dies verhindert, dass Ihr Haar und Ihre Kopfhaut übermäßig fettig werden. Derartige Detox-Shampoos enthalten jedoch möglicherweise auch aggressive Inhaltsstoffe, die die natürlichen Öle Ihres Haares entfernen und es trocken und rau hinterlassen. Verwenden Sie daher am besten eines mit einer sanften Formel.

Eine Entgiftung der Kopfhaut kann also ganz einfach nach den oben beschriebenen Methoden erfolgen. Planen Sie ein- oder zweimal im Monat so eine Sitzung zu Hause ein. Somit sind Sie sind auf dem Weg zu einer sauberen Kopfhaut und gesünderem Haar.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig