Tages-Make-up für reife Frauen: Mit diesen Schminktipps sehen Sie jeden Tag frisch und natürlich schön aus!

Von Katharina Müller

Es gibt unendlich viele Beauty-Tipps, die das eigene Aussehen deutlich verbessern können, und das gilt besonders für ältere Frauen. Sie haben die Möglichkeit, sich mit ein paar einfachen Mitteln so jugendlich aussehen zu lassen, wie Sie wollen. Es ist nicht wichtig, wie alt Sie sind, wenn es um Schönheit geht. Das Altern ist ein normaler Prozess, der mit einer allmählichen Verschlechterung der Körperfunktionen verbunden ist. Es sollte Sie nicht überraschen, dass Ihre Haut mit zunehmendem Alter erste Anzeichen einer Verschlechterung zeigt – Krähenfüße, Falten, schlaffe und glanzlose Haut. Darum können Sie sich natürlich schminken und jünger wirken – mit diesem Tages-Make-up für reife Frauen genießen Sie das Leben!

Tages-Make-up für reife Frauen – Schminken leicht gemacht

Tages-Make-up für reife Frauen - Schminken leicht gemacht

Ist es möglich, in etwa zehn Minuten ein umwerfendes Make-up aufzutragen? Ja, wenn Sie folgende Schritte befolgen.

Die richtige Hautpflege ist das A und O

Vor dem Auftragen jeglicher Art von Grundierung sollte die Haut ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt werden. Sie können nach dem Einmassieren der Gesichts- und Augencremes einen Roller verwenden, um das Eindringen des Produkts zu verbessern.

Primer ist ein wichtiger Schritt in der unkomplizierten, täglichen Make-up-Routine

Primer ist ein wichtiger Schritt in der unkomplizierten, täglichen Make-up-Routine

Primers sind einer der wichtigsten Schritte in jeder Make-up-Routine. Nachdem Sie Ihr Gesicht grundiert haben, fällt Ihnen das Auftragen von Foundation und Abdeckstift viel leichter. Darüber hinaus werden besonders große Poren auf der Haut weniger sichtbar. Ein Primer reduziert die Ölmenge, die von fettiger Haut abgesondert wird, sodass das Make-up länger hält.

Tragen Sie Foundation auf

Achten Sie immer darauf, dass die von Ihnen gewählte Foundation sowohl für Ihren Hauttyp als auch für die Umgebungsbedingungen geeignet ist. Dies ist einer der wichtigsten Make-up-Tipps für ältere Frauen ab 50 und 60. Es ist keine gute Idee, die gleiche Foundation wie vor zehn Jahren für Ihre alternde Haut zu verwenden. Cremige Formeln sollten vermieden werden, es sei denn, Ihre Haut ist besonders trocken, was typischerweise in den Wintermonaten der Fall ist. In den wärmeren Monaten des Jahres sollten Sie sich mit einer getönten Feuchtigkeitscreme begnügen, da Ihr Gesicht sonst übermäßig fettig werden kann.

Tages-Make-up für reife Frauen – Concealer für die Augenpartie

Tragen Sie auf die Augenpartie Abdeckstift in einem Farbton auf, der ein bis zwei Nuancen heller, als Ihre natürliche Hautfarbe, ist. So lassen Sie Ihre Augenpartie heller erscheinen. Nachdem Sie den Concealer mit dem Beautyblender und dem Foundation-Pinsel eingearbeitet haben, sollten Sie einen sofortigen Aufhellungseffekt unter Ihren Augen feststellen. Das gilt besonders, wenn Sie in diesem Bereich dunkle Augenringe haben.

Schminken ab 50 und 60 – Lidschatten für jeden Tag

Tages-Make-up für reife Frauen - Mit diesen Schminktipps sehen Sie jeden Tag frisch und natürlich schön aus

Sie brauchen sich nicht viel Mühe zu geben, um einen mühelosen und natürlichen Look zu erzielen. Wählen Sie einen Lidschatten in einer neutralen Farbe oder sogar in einem matten Finish, da diese Arten von Make-up auf gealterter Haut viel schmeichelhafter wirken. Glitzernde Lidschatten hingegen lenken die Aufmerksamkeit auf die Falten, sodass Sie diese vermeiden sollten, wenn Sie einen schönen Look erzielen wollen. Vervollständigen Sie Ihr Augen-Make-up, indem Sie einen Lidschatten näher am Wimpernkranz auftragen.

Augenbrauenstift, Eyeliner und Mascara sind ein Muss für Damen ab 50 und 60

Augenbrauenstift, Eyeliner und Mascara sind ein Muss für Damen ab 50 und 60


Füllen Sie mit einem Brauenstift Ihre Augenbrauen auf. Führen Sie die ersten Striche sehr sanft aus, damit Sie die Intensität nach und nach steigern können.

Der Eyeliner sollte von der Innenseite des Auges nach außen aufgetragen werden, bis der gewünschte Effekt erreicht ist. Das reicht für ein schlichtes, natürliches und alltagstaugliches Aussehen aus. Achten Sie darauf, Ihre Wimperntusche wie gewohnt aufzutragen, indem Sie sowohl die oberen als auch die unteren Wimpern damit umhüllen.

Natürliches Make-up mit Rouge und Fixierpuder

Tages-Make-up für reife Frauen - Concealer für die Augenpartie

Für das Auftragen von natürlichem Make-up auf die Wangen sollten Damen ab einem gewissen Alter Rouge verwenden, das leicht und luftig ist. Da Ihre Haut wahrscheinlich zu Trockenheit neigt, sollten Sie eher zu einer Creme als zu einem Puder greifen. Darüber hinaus ist eine spezielle Methode zum Auftragen erforderlich, die die Aufmerksamkeit auf die Augen lenkt und das Auftreten von Falten reduziert. Beim Auftragen des Produkts empfiehlt es sich, Pinsel mit synthetischen Borsten zu verwenden, da sich diese besser für Cremeformeln eignen. Das richtige Verblenden ist wichtig, um den gewünschten natürlichen Effekt zu erzielen.

Um das beste Ergebnis zu erzielen, sollten Sie alles polieren und anschließend mit einem Puder fixieren. Denken Sie jedoch daran, dass viele Damen ohnehin schon trockene Haut haben, und Puder kann sie noch trockener machen, als sie tatsächlich ist.

Tages-Make-up für reife Frauen – Lippenstift nicht vergessen

Auch wenn Sie nur ein minimalistisches Make-up für ältere Damen wünschen, kommen Sie nicht ohne eine Art Lippenprodukt aus. Da Ihre Lippen im Laufe der Jahre wahrscheinlich dünner geworden sind, sollten Sie eine spezielle Aufpolsterungstechnik anwenden, um den Eindruck zu erwecken, dass sie voller sind. Tragen Sie zunächst etwas Highlighter auf Ihren Amorbogen auf. Ziehen Sie dann mit einem Lippenkonturenstift in einer natürlichen Farbe eine Kontur um Ihre Lippen, die knapp über die Grenzen Ihrer natürlichen Lippenlinie hinausgeht. Dadurch wirken Ihre Lippen nicht nur größer, sondern der Lippenstift bleibt auch länger haften.

Anzeige



Katharina Müller

Katharina Müller

AUTOR

Katharina Müller liebt es, alle neuen Trends in den Bereichen Beauty, Make-up, Nageldesign und Frisuren zu erforschen und sie dann mit ihren Leserinnen zu teilen. Sie hat ein Gespür für schöne Kleidung und Ästhetik. Kathi verbringt gerne Zeit in ihrem Kleingarten und kümmert sich um alle Pflanzen. Auf Deavita schreibt sie auch über verschiedene Putztricks.

Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig