Kleine Make-up-Tricks für reife Frauen: Wie Sie 10 Jahre wegzaubern können!

von Katharina Müller
Werbung

Sie wünschen sich, Sie könnten die Zeit zurückdrehen und Ihr Gesicht strahlen lassen? Wenn Sie das richtige Make-up für ältere Frauen verwenden und es mit einigen kleinen Tricks kombinieren, können Sie Ihr Gesicht jünger aussehen lassen, ohne jemals eine Nadel anzufassen. Entdecken Sie im folgenden Artikel kleine Make-up-Tricks für reife Frauen, die Sie sofort jünger wirken lassen und Falten kaschieren!

Gesunde Haut ist das Wichtigste

Kleine Make-up-Tricks für reife Frauen - Vernachlässigen sie nicht den Schritt des Primers

Die drei Schritte Reinigung, Peeling und Schutz der Haut sind notwendig, um das gewünschte Aussehen in jedem Alter zu erreichen. Ein gesunder Teint lässt Ihre Haut nicht nur insgesamt besser aussehen, sondern bietet auch eine solide Grundlage für Ihr Make-up. Der Kauf von hochwertiger Grundierung, Lidschatten und Abdeckstift ist umsonst, wenn Sie Ihre Haut nicht pflegen und in gutem Zustand halten. Das ist etwas, das mit zunehmendem Alter immer deutlicher wird.

Kleine Make-up-Tricks für reife Frauen: Vernachlässigen Sie nicht den Schritt des Primers

Sie möchten, dass Ihr Make-up so lange wie möglich gut aussieht, genau wie andere gute Dinge. Primers können sehr hilfreich sein, um die Oberfläche der reifen Haut zu glätten und sie optimal auf das Auftragen von Make-up vorzubereiten. Der Schlüssel zum Abdecken feiner Linien und Falten liegt in der Vorbereitung und Grundierung. Sie können ein Serum, ein Öl oder einen feuchtigkeitsspendenden Primer verwenden, um die Haut vor dem Auftragen des Make-ups vorzubereiten und aufzupolstern. Das lässt die Haut gleichmäßiger und glatter aussehen. Achten Sie darauf, dass Sie Produkte, die Hyaluronsäure, Mandelöl oder Traubenkernextrakt enthalten, verwenden.

Die richtige Grundierung auftragen

Achten Sie darauf, eine Grundierung zu kaufen, die speziell für reife Haut geeignet ist. Wenn Ihre Haut älter wird, sollten auch die Produkte, die Sie zur Perfektionierung der Haut verwenden, mit ihr altern. Das wirksamste Make-up für reife Frauen sollte eine Grundierung enthalten, die nicht nur Makel kaschiert, sondern die sichtbaren Zeichen der Hautalterung aktiv bekämpft und deren Auswirkungen umkehrt. Verwenden Sie matte Produkte, die mehrere Funktionen erfüllen, zum Beispiel einen taufrischen Schimmer, intensive Feuchtigkeit, Sonnenschutz zur Vorbeugung von Flecken und Falten, Retinol und sogar ein filterähnliches Finish. Diese Produkte sollten Ihre oberste Priorität sein.

Kleine Make-up-Tricks für reife Frauen – Creme-Lidschatten ausprobieren

Kleine Make-up-Tricks für reife Frauen - wie Sie 10 Jahre wegzaubern können

Werbung
Marionettenfalten wegschminken - mit diesen Schminktipps zaubern Sie Jahre weg
Make-Up

Marionettenfalten wegschminken: Mit diesen Schminktipps zaubern Sie Jahre weg!

Marionettenfalten sind die feinen Fältchen, die von beiden Seiten des Mundes nach unten verlaufen. Entdecken Sie, wie Sie Marionettenfalten wegschminken können!

Puder-Lidschatten sind einfach zu verwenden, aber unsere Augenlider verlieren mit zunehmendem Alter an Elastizität, und Puder kann die Falten betonen. Steigen Sie stattdessen auf Creme-Lidschatten um – sie sind zum Beispiel in Form von Stiften erhältlich. Sie lassen sich problemlos auftragen und man kann sie entweder mit den Fingerspitzen oder mit einem Pinsel verblenden.

Eyeliner für Frauen ab 50 und 60

Eyeliner für Frauen ab 50 und 60 - Tipps für ein gutes Schminken

Werbung

Wir können uns wahrscheinlich alle eine Anzeige in einer Zeitschrift vorstellen, auf der eine junge Frau in den 20ern abgebildet ist, die dicken schwarzen Eyeliner sowohl oben als auch unter den Augen aufgetragen hat. Ja, Eyeliner kann definitiv dazu beitragen, unsere Augen zu definieren und hervorzuheben. Der Schlüssel zu einem schönen Eyeliner für ältere Damen ist jedoch, den Look aufzuhellen und ihn natürlicher zu gestalten. Eyeliner ist ein Schönheitsprodukt, das in jedem Alter verwendet werden kann.

Pralle Wimpern peppen Ihren Look auf

Pralle Wimpern peppen Ihren Look auf

make up no gos ab 50 haut, augen und lippen richtig schminken
Make-Up

Make-up No-Gos ab 50: Die falschen Produkten machen Sie optisch älter, als Sie sind!

Was früher gut aussah, schmeichelt uns heute nicht mehr unbedingt. Was sind die wichtigsten Make-up No-Gos, die für Frauen ab 50 gelten?

Dicke, pralle Wimpern können uns das Gefühl geben, jung und kokett zu sein. Gibt es eine schnelle und einfache Methode, um die Wimpern voller erscheinen zu lassen, ohne dass Sie eine Verlängerung oder falsche Wimpern benötigen? Bevor Sie Ihre Lieblingswimperntusche auftragen, sollten Sie Ihre Wimpern mit einer Schicht Ihrer Lieblingswimperngrundierung umhüllen. Tragen Sie zuerst die Grundierung auf und dann sofort die Wimperntusche, bevor die Grundierung eintrocknet. Wenn Sie dies tun, bevor die Wimperntusche eine Chance hatte, sich zu verfestigen, lässt sie sich leichter auftragen und hilft außerdem, ein Verklumpen zu verhindern und Ihre Wimpern zu trennen.

Die richtige Farbe des Rouges

Haben Sie sich jemals Sorgen gemacht, dass Ihr Rouge schrecklich ausfällt? Je mehr Geburtstagskerzen auf unserer Torte erscheinen, desto wichtiger werden die Farbe des Rouges und seine Platzierung. Sie sollten vor dem Schminken feststellen, ob Ihre Haut einen warmen oder kühlen Unterton hat. Wenn Ihr Unterton warm ist, sollten Sie ein Rouge mit einem Korallen- oder Pfirsichton verwenden, und wenn Ihr Unterton kühl ist, sollten Sie ein Rouge mit einem Rosa- oder Beerenton verwenden.

Kleine Make-up-Tricks für reife Frauen – der perfekte Farbton für Ihre Lippen

Kleine Make-up-Tricks für reife Frauen - der perfekte Farbton für Ihre Lippen

Auch wenn ein nudefarbener Lippenlook in Mode ist, kann er uns verwaschen aussehen lassen. Deshalb sollten Sie sich überlegen, ob Sie Ihren Lippen nicht ein wenig mehr Farbe verleihen wollen. Wählen Sie einen Farbton, der ein bis zwei Stufen dunkler als Ihre natürliche Lippenfarbe ist. Da ein sehr dunkler (und matter) Lippenstift uns älter aussehen lassen kann, sollten wir stattdessen eine etwas hellere Lippenstiftfarbe mit Glanz oder Leuchtkraft wählen. Ein heller Schimmer kann erreicht werden, indem man eine kleine Menge Gloss in der Mitte der Unterlippe aufträgt. Es ist unglaublich, wie die Wahl der richtigen Lippenstiftfarbe das ganze Gesicht aufhellen und den Eindruck erwecken kann, dass man regelrecht strahlt. Es lohnt sich also, an der Make-up-Theke ein paar neue Lippenstifttöne auszuprobieren und sogar über den Tellerrand zu schauen, um neue Farbtöne zu testen.

Katharina Müller liebt es, alle neuen Trends in den Bereichen Beauty, Make-up, Nageldesign und Frisuren zu erforschen und sie dann mit ihren Leserinnen zu teilen. Sie hat ein Gespür für schöne Kleidung und Ästhetik. Kathi verbringt gerne Zeit in ihrem Kleingarten und kümmert sich um alle Pflanzen. Auf Deavita schreibt sie auch über verschiedene Putztricks.