Mundfalten wegschminken: Diese Make-up-Tipps für reife Haut ab 50 lassen die Damen sofort jünger aussehen!

Von Katharina Müller

Wenn Sie wie die meisten Frauen sind, versuchen Sie, Falten so lange wie möglich hinauszuzögern oder zu kaschieren. Obwohl Sie nichts tun können, um Falten gänzlich vorzubeugen, können Sie sie mit den richtigen Beauty-Tricks unauffälliger machen. Probieren Sie diese Make-up-Tipps aus, um Falten zu kaschieren und Ihr Gesicht so frisch wie möglich aussehen zu lassen. Diese Schminkroutine ist einfach und funktioniert auch bei Anfängern gut. Wir verraten Ihnen, wie Sie Ihre Mundfalten wegschminken können.

Was verursacht Falten um den Mund?

Was verursacht Falten um den Mund?

Mundfalten gehören einfach zum Leben und Älterwerden dazu. Das Herabhängen der Mundwinkel und das verstärkte Hervortreten der Nasolabialfalten (die Falten zwischen Mund und Nase) können durch den Verlust von Gesichtsvolumen und Gesichtsfettpolstern im Alter verursacht werden. Einige Mundfalten können jedoch auch durch den Lebensstil verstärkt werden. Vertikale Falten über der Lippe werden oft als „Raucherfalten“ bezeichnet, und die Hautqualität um den Mund kann sich auch durch übermäßige Sonneneinstrahlung verschlechtern.

Kann man Falten um den Mund herum vorbeugen?

Wie bei allen Dingen, die mit der Haut und der Alterung zu tun haben, ist die beste Vorbeugung eine gute Routine und ein gesunder Lebensstil. Eine gute kosmetische Hautpflegeroutine ist für jede Präventionsstrategie unerlässlich und es ist besonders wichtig, dass Ihr Gesicht einen täglichen Sonnenschutz mit LSF 50+ bekommt.

Mundfalten wegschminken – Make-up-Tipps, um jünger auszusehen

Verbessern Sie Ihre Gesichtspflege-Routine - Feuchtigkeit ist wichtig

Wenn Sie feine Linien und Falten um den Mund herum haben, können ein paar fachmännische Make-up-Tricks helfen, Ihre tiefen Falten verschwinden zu lassen. Mit einer ruhigen Hand und den wichtigsten Schönheitsprodukten zur Glättung der Fältchen können Sie das Erscheinungsbild der Hautalterung umkehren, ohne sich einer Nadel zu nähern.

Verbessern Sie Ihre Gesichtspflege-Routine – Feuchtigkeit ist wichtig

Mundfalten wegschminken - Diese Make-up-Tipps für reife Haut ab 50 lassen die Damen sofort jünger aussehen

Reinigen Sie Ihr Gesicht und versorgen Sie es mit Feuchtigkeit. Der beste Weg, Falten zu kaschieren, ist, sie mit Feuchtigkeit zu versorgen. Dieser Schritt ist sehr wichtig, da er eine saubere Oberfläche für das Auftragen des Make-ups schafft und dazu beiträgt, dass Ihr Make-up länger hält. Wenn Sie Ihr Gesicht regelmäßig mit einer Creme befeuchten, die die Kollagenproduktion fördert, kann Ihre reife Haut ihre Elastizität wiedererlangen und das Auftreten von Falten verringern.

Wenn Sie über 50 sind, wird eine Feuchtigkeitscreme allein den Alterungsprozess nicht verlangsamen. Darum ist es ratsam, zuerst ein Serum aufzutragen und dann eine Feuchtigkeitscreme darüber zu schichten. Vergessen Sie nicht, täglich ein Sonnenschutzmittel mit LSF 50+ zu verwenden.

Primer auf Silikonbasis, um Falten abzudecken

Mundfalten wegschminken - Beauty-Tipps, um jünger auszusehen


Primer auf Silikonbasis sind für viele Schönheitsexperten eine Wunderwaffe. Sie sind eine der besten Arten von Grundierungen gegen Mundfalten, da sie sehr flüssig sind und in verschiedenen Formen verwendet werden können, um die reife Haut glatt zu halten. Silikon wirkt außerdem als großartiges, wasserabweisendes Mittel, das der Haut hilft, Feuchtigkeit zu bewahren und sie zu hydratisieren.

Tragen Sie eine Grundierung auf Silikonbasis auf, um die Mundfalten aufzufüllen. Beginnen Sie mit einer kleinen, erbsengroßen Menge und tragen Sie sie mit den Fingern oder einem Beautyblender gleichmäßig auf. Wenn Sie Falten und feine Linien an anderen Stellen im Gesicht und am Hals haben, die Sie kaschieren möchten, können Sie den Primer auf Silikonbasis auch auf diese Bereiche auftragen. Lassen Sie die Grundierung ein paar Minuten einziehen, bevor Sie Ihre Foundation und anderes Make-up auftragen.

Mundfalten wegschminken mit Foundation

Tragen Sie eine dünne Schicht einer leicht bis mittelstark deckenden Foundation auf Silikonbasis auf und verblenden Sie sie mit einem Beautyblender. Sie sollten hier eine Foundation auf Silikonbasis verwenden, da sie mit dem bereits aufgetragenen Primer kompatibel ist. Wenn Sie eine andere Art verwenden, kann sie sich ablösen.

Nur weil Sie Falten haben, heißt das nicht, dass Sie mehr oder schwereres Make-up auftragen sollten. Wenn Sie eine abdeckende Foundation verwenden oder zu dick auftragen, setzt sich das Make-up in den Falten ab und verstärkt sie noch mehr. Sie können die Foundation auch ganz weglassen. Leichtes Make-up, wie zum Beispiel BB-Cremes oder getönte Feuchtigkeitscremes, eignet sich perfekt, um Deckkraft zu verleihen und betont die feinen Linien und Falten nicht.

Falten überschminken: Lassen Sie den Puder weg

Mundfalten wegschminken mit Foundation - vorher-nachher Bild

Die Verwendung eines Puders zum Fixieren des Make-ups ist eine beliebte Methode, die viele Gurus anwenden. Bei Mundfalten und faltiger Haut sollten Sie den Puder jedoch weglassen. Puder absorbiert Feuchtigkeit, die Ihre Haut dringend braucht, und kann sich in Ihren Falten und Linien festsetzen, wodurch diese noch ausgeprägter werden. Wenn Sie den Glanz absorbieren und einen matten Look erzielen möchten, sollten Sie eine matte Foundation verwenden.

Mundfalten wegschminken: Vergessen Sie den Hals auch nicht

Vergessen Sie nicht, die Grundierung und das Make-up bis zum Hals aufzutragen und gut zu verblenden. Das Verfahren ähnelt der oben beschriebenen Methode für Ihre Mundfalten. Je nachdem, wie tief Ihre Halsfalten sind, müssen Sie möglicherweise eine zusätzliche Schicht Grundierung verwenden, um die Falten zu kaschieren. Dieser Schritt ist wichtig, um ein einheitliches Aussehen zu erzielen. Sie wären überrascht, wie viele Menschen diesen Schritt versäumen.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig