Make-up-Schwamm reinigen: 5 effektive und günstige Tricks mit Hausmitteln für die besten Ergebnisse

Von Marie Werth

Mit Make-up kann man sich stark, schön und selbstbewusst fühlen. Aber wenn Sie Ihre Make-up-Tools nicht sauber halten, kann es passieren, dass Ihre Grundierung fleckig wird oder Sie Ausschläge bekommen. Außerdem sind diese Beauty-Schwämme nicht immer billig, und sie sind eines der vielen Make-up-Tools, die Frauen in ihrer Kosmetiktasche haben. Fragen Sie jeden Visagisten, und er wird Ihnen sagen, dass die Pflege der Make-up-Tools zu den wichtigsten Schönheitstipps gehört. Wann haben Sie das letzte Mal Ihren Make-up-Schwamm gereinigt? Wir stellen Ihnen 5 verschiedene Methoden vor, Ihren Make-up-Schwamm zu reinigen. Und sie alle sind einfach und schnell.

Wie kann man einen Make-up-Schwamm am besten reinigen?

Wie kann man einen Make-up-Schwamm richtig reinigen

Der Make-up-Schwamm ist ein beliebtes Make-up-Tool. Er erleichtert das Auftragen der Grundierung und sorgt für ein glattes und makelloses Finish. Aber wenn Sie ihn nicht sauber halten, können Sie Schmutz, Öl und Bakterien auf Ihrer Haut verteilen. Lesen Sie weiter, wie Sie ihn einfach und schnell reinigen können. Und nicht nur wie Sie ihn täglich reinigen, sondern einen kleinen einfachen Trick für die Tiefreinigung der hübschen kleinen Schwämmchen, der einfach super funktioniert.

Waschen Sie Ihren Make-up-Schwamm sofort

Den Beauty-Schwamm sofort mit Seife und Wasser waschen

Waschen Sie ihn sofort mit Seife und Wasser, denn das ist die erste und wichtigste Maßnahme, um ihn in Topform zu halten. Je weniger Zeit das Produkt auf dem Schwamm verbleibt, desto besser. Sie können feste oder flüssige Seife verwenden, je nachdem, was Sie bevorzugen. Stückseife ist sanfter, also wenn Sie bereits empfindliche Haut haben, wäre dies die beste Wahl.

Weichen Sie Ihren Schwamm in Wasser ein, bis er dieses aufgesaugt hat. Tragen Sie Seife auf Ihre Hand auf und massieren Sie den Make-up-Schwamm sanft ein, indem Sie dies auf allen Seiten wiederholen. Fahren Sie fort, bis er sauber ist. Spülen Sie den Beauty-Schwamm unter laufendem Wasser aus, bis es klar ist, und drücken Sie dann das überschüssige Wasser aus. Lassen Sie ihn über Nacht auf einem saugfähigen Handtuch trocknen.

Den Make-up-Schwamm reinigen durch Einweichen in Reinigungslösung

Man soll die Reinigunglösung für Make-up-Tools täglich nutzen

Die nächste Möglichkeit besteht darin, den Schwamm in einer Reinigungslösung einzuweichen, die speziell für die Reinigung von Make-up-Tools hergestellt wurde. Wenn Sie sich für ein Produkt entschieden haben, lesen Sie die Gebrauchsanweisung.

Wenn Sie Ihren Beauty-Schwamm täglich verwenden, sollten Sie ihn sofort nach dem Auftragen des Make-ups reinigen. So haben Sie etwa 24 Stunden Zeit, ihn zu trocknen, bevor Sie ihn wieder verwenden. So können Sie sicher sein, dass er zu 100 Prozent trocken ist.

Wie man einen Beauty-Schwamm in der Mikrowelle wäscht

Den Make-up-Schwamm kann man schnell und einfach in der Mikrowelle reinigen


Die Mikrowelle ist nicht nur zum Kochen da! Auch wenn sie ihre Grenzen hat, eignet sie sich hervorragend, um Schwämme zu reinigen und zu desinfizieren.

Legen Sie Ihren Make-up-Schwamm aber nicht einfach in die Mikrowelle, sonst haben Sie am Ende ein geschmolzenes Accessoire, das nicht mehr zu retten ist. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Beauty-Schwamm in der Mikrowelle zu reinigen.

Das brauchen Sie dazu:

  • Baby-Shampoo
  • 1 Tasse Wasser
  • Mikrowellengeeignete Schüssel

Geben Sie ein paar Tropfen Baby-Shampoo in die Schüssel mit Wasser und rühren Sie es um, um eine Lösung zu erhalten. Befeuchten Sie den Schwamm und tauchen Sie ihn in die Flüssigkeit ein.

Stellen Sie die Schüssel für eine Minute in die Mikrowelle. Nehmen Sie den Schwamm aus dem seifigen, schmutzigen Wasser und wringen Sie ihn unter fließendem Wasser aus, bis er klar ist.

Ein Reinigungsmittel für Make-up-Schwämme mit Oliven- oder Kokosöl selber machen

Sie können einen Reiniger für den Beauty-Schwamm mit Olivenöl selber machen

Die Kombination aus Öl und Seife ist ein perfekter Make-up-Schwamm-Reiniger. Das ganze Verfahren ist schnell und einfach und dauert nur ein paar Minuten.

Öl ist ideal, weil es hilft, die Farbpigmente aufzubrechen und zu lösen. Diese Technik eignet sich auch, um Haarfarbe von den Händen zu entfernen.

Öl-Make-up-Schwamm-Reiniger:

  • 2 TL Oliven- oder Kokosöl
  • 1 1/2 TL Geschirrspülmittel
  • Warmes Wasser
  • Schüssel

Geben Sie die Spülmittel und das Öl in die Schüssel. Rollen Sie den Schwamm in der Mischung herum und kneten Sie ihn, um die Flecken zu lösen. Massieren Sie den Schwamm unter warmem Wasser und drücken Sie dabei die Seifen-, Öl- und Make-up-Reste aus, bis das Wasser klar ist. Legen Sie den Schwamm zum Trocknen aus.

Make-up-Schwamm in der Waschmaschine reinigen

Ein paar Make-up-Schwämme in der Waschmaschine zusammen reinigen


Dieser Trick ist ideal, wenn Sie eine große Menge an Make-up-Mischern haben, die gereinigt werden müssen, und Sie keine Zeit haben. Dieser Trick zeigt Ihnen, wie Sie ein Make-up-Ei waschen können, ohne sich die Hände schmutzig zu machen.

Für diesen Waschmaschinen-Hack brauchen Sie eine Schüssel, Flüssigreiniger und Wasser.

Weichen Sie zuvor die Schwämme in einer Schüssel mit einer Seifenlösung ein. Dieser Vorgang hilft, Flecken zu lösen und Make-up-Rückstände abzubauen.

Nach dem Einweichen legen Sie die Schwämme in einen Kopfkissenbezug oder in ein Wäschenetz und verschließen Sie das Ende. Stellen Sie die Waschmaschine auf Warm- und Schonwaschgang ohne Schleudern. Sobald sie sauber sind, legen Sie die Schwämme zum Trocknen auf ein Papiertuch.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig