Haarfarbe von der Haut entfernen – Diese Tricks und Hausmittel helfen!

neue haarfarbe wie von der haut bekommen


Sie waren gerade beim Friseur und sind in Ihre neue Haarfarbe total verliebt. Sie gehen nach Hause und stellen sich vor dem Spiegel, um Ihren frischen Look nochmals zu bewundern. Wenn Sie aber Ihr Gesicht etwas näher anschauen, sehen Sie sie – die hässlichen Flecken, die auf der Stirn, im Nacken und entlang des Haaransatzes geblieben sind. Kein Grund für Panik, denn wir haben einige altbewährte Methoden und Tricks gesammelt, wie Sie die Haarfarbe von der Haut entfernen können.

Wie bekommt man Haarfarbe von der Haut?

wie haarfarbe von der haut entfernen tipps hausmittel

Heutzutage lässt die Mehrheit der Damen früher oder später im Leben ihre Haare färben. Dadurch lässt sich nicht nur graue Haare abdecken, sondern auch einen komplett neuen Look erzielen. Direkt nach dem Färben ist der Look allerdings nicht so toll. Häufig bleiben hartnäckige Flecken im Gesicht, Nacken und am Hals zurück, die den gesamten Effekt der neuen Frisur ruinieren. Und selbst wenn diese Flecken nach einigen Duschen verschwinden, können sie in den ersten Tagen nach dem Färben sehr nervig sein. Somit haben sich die meisten Frauen, die ihre Haare färben, zumindest einmal die Frage gestellt, womit man Haarfarbe von der Haut entfernen kann.

haarfarbe von der haut entfernen tipps mittel

Zum Glück gibt es einige Methoden und Hausmittel, mit denen Sie die Haarfarbe von der Haut schneller abbekommen. Die besten davon fassen wir im Folgenden zusammen.

Haarfarbe von der Haut entfernen – Methoden und Hausmittel

haarfarbe flecken rückstände rausbekommen tipps

Als Erstes spielt die Stelle der Flecke eine wichtige Rolle. Wenn Sie zum Beispiel selber als Friseurin tätig sind oder einer Freundin beim Haarefärben helfen möchten, kann es passieren, dass Ihre Finger bzw. Arme ebenso gefärbt werden. In diesem Fall können Sie auch etwas aggressivere Methoden zum Entfernen der Haarfarbe verwenden, die zum Beispiel für die zarte Haut im Gesicht eher ungeeignet sind.

Tipp: Entfernen Sie die Haarfarbe so schnell wie möglich von der Haut, denn die Flecken werden hartnäckiger mit der Zeit.

Haarfärbemittel aus dem Gesicht entfernen

haarfarbe von der haut entfernen zahnpasta hausmittel


Zahnpasta

Sowohl bei Haarfarbe im Gesicht, als auch auf den Händen, bietet die Zahnpasta ein praktisches Mittel zum Entfernen der Flecken. Die Zahncreme wirkt wie ein sanftes Scheuermittel, womit Sie die Färberückstände abkratzen können. Tragen Sie eine dünne Schicht auf den Fleck auf und massieren Sie ca. 1 Minute darauf ein. Dann mit warmem Wasser abspülen. Diese Methode funktioniert jedoch nicht mit Zahnpasten in der Form von Gel.

Babyöl

Bestreichen Sie den verfärbten Bereich der Haut mit etwas Babyöl und lassen Sie ein paar Minuten einwirken, bei hartnäckigen Flecken über Nacht. Reiben Sie dann sanft mit den Fingern, um die Reste von Haarfarbe zu entfernen. Alternativ können Sie auch Speiseöl oder ölhaltige Reinigungstücher verwenden.

haarfarbe von der haut entfernen vaselin behandeln


Vaselin

Da die Gesichtshaut empfindlich ist, sollte man darauf nicht stark rubbeln, sonst können Rötungen entstehen. Mit fetthaltigen Cremes und vor allem Vaselin lässt sich die Haarfarbe von der Haut entfernen, ohne sie zu reizen. Einfach etwas Vaselin auf ein Wattepad geben und damit die verfärbte Stelle einmassieren. Wenn das Wattepad gefärbt und die Haarfarbe von der Haut komplett entfernt wird, das Gesicht mit einem feuchten Lappen abwischen und fertig.

Zigarettenasche

Auch wenn es sich zunächst etwas seltsam anhört, ist die Zigarettenasche ein wirksames Mittel gegen Färberückstände auf Haut und Händen. Die Asche funktioniert wie ein Peeling und entfernt die Haarfarbe-Flecken. Dafür geben Sie etwas Asche auf einem feuchten Tuch und fahren Sie vorsichtig über den verfärbten Bereich. Den unangenehmen Geruch verschwindet direkt nach der Dusche.

haarfarbe von der haut entfernen gesichtswasser wattepad

Gesichtswasser

Ein Gesichtswasser, das wasserfestes Make-up entfernt, sollte auch die Haarfarbe von der Haut entfernen können. Geben Sie etwas davon auf ein Wattepad und reiben Sie sanft über den Fleck. Sollte sich das Wattepad färben, dann hat es geklappt. Abspülen ist in diesem Fall nicht notwendig.

Haarfarbe von Händen entfernen

haarfarbe entfernen hausmittel backpulver

Backpulver

Backpulver ist ein Alleskönner im Haushalt, das auch bei verfärbter Haut helfen kann. Es entfernt die abgestorbenen Hautzellen, die von der Haarfarbe betroffen sind. Da dieses Hausmittel aggressiv ist, eignet es sich nicht für Bereiche, wo die Haut empfindlich ist, wie zum Beispiel das Gesicht. Haarfarbe von den Fingern hingegen lässt sich wunderbar mit einer Paste aus Backpulver und mildem Reinigungsmittel entfernen. Zum Schluss mit einem feuchten Lappen die Hände abwaschen und bei Bedarf nach einigen Stunden wiederholen. Damit die Haut nicht austrocknet, nach der Behandlung etwas Feuchtigkeitscreme auftragen.

haarfarbe von der haut entfernen methoden hausmittel

Spülmittel

Selbst eine kleine Menge Spülmittel kann die Verfärbung der Haut deutlich reduzieren oder komplett entfernen. Verwenden Sie dabei am besten ein Spülmittel, das keine Farbstoffe oder Parfüm enthält, um Hautirritationen zu vermeiden. Einfach die Hände bzw. Arme gründlich damit waschen und mit Warmwasser abspülen.

tipps haarfarbe von händen entfernen nagellackentferner

Nagellackentferner

Dass man mit Nagellackentferner Haarfarbe von der Haut entfernen kann, haben viele sicherlich schon einmal gehört. Dieses Mittel enthält jedoch aggressive Inhaltsstoffe und ist für den Einsatz auf der Gesichtshaut völlig ungeeignet. Auf anderen Hautbereichen, wo die Haut weniger empfindlich ist, können Sie den Nagellackentferner im Notfall verwenden, aber bitte im Voraus mit etwas Wasser verdünnen. Für die Anwendung nur auf den Fingern ist der Nagellackentferner gut geeignet. Das Rasierwasser funktioniert auf ähnliche Weise und kann ebenso verwendet werden.

haarfarbe von der haut entfernen hausmittel zitrone salz

Zitrone und Salz

Sollten Sie hartnäckige Flecken von Haarfarbe auf den Händen und Armen haben, dann können Sie diese auch mit einer Zitrone entfernen. Einfach die Zitrusfrucht halbieren und auf die eine Hälfte etwas Salz streuen. Mit dem Hausmittel über die verfärbte Stelle reiben, ein paar Minuten einwirken lassen und zum Schluss mit Wasser abwaschen.

Flecken von Haarfarbe auf der Haut vorbeugen

haarfarbe flecken vorbeugen handschuhe

Damit es zu keinen Färberückständen auf der Haut kommt, können Sie einige Maßnahmen im Voraus treffen. Wenn es um die Hände geht, dann lassen sich die hartnäckigen Flecken von Haarfarbe einfach vorbeugen, wenn Sie ein Paar Handschuhe während des Färbens anziehen. Einweg Handschuhe aus Kunststoff oder Latex eignen sich hierfür am besten.

haarfarbe gesicht maßnahmen vorbeugung

Die Gesichtshaut können Sie ebenso vorab vor der Haarfarbe schützen. Tragen Sie dafür vor dem Haarefärben eine fettige Creme auf Stirn, Ohren, Nacken und Hals auf. Somit kann die Haarfarbe nicht auf der Haut haften und die Flecken verschwinden direkt nach der ersten Dusche.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 64586 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 129552 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!