Melone schneiden – Ideen & Anleitungen für Partys und zum Naschen zwischendurch

Autor: Anne Seidel

Egal, ob Honig- oder Wassermelone, Melonen gehören zum Sommer einfach dazu und versüßen uns auf gesunde Weise den Tag. Cocktails, Smoothies, Salate oder einfach so zum Naschen – sie können auf vielseitige Weise eingesetzt werden. Ganz besonders gern werden Melonen pur serviert, doch wie sollte man sie schneiden? Vom Klassiker in Dreiecksform über Würfel und Sticks bis hin zu interessanten Formen und Figuren gibt es so einige Möglichkeiten. Wir zeigen Ihnen ein paar solcher Ideen, wie Sie die Melone schneiden können.

Melone schneiden – Der Klassiker in dreieckiger Form

Melone schneiden in Dreiecke mit Schale als Snack

Die Dreiecke sind die wohl am häufigsten anzutreffende Servierform und ideal, wenn Sie die Melone leicht schneiden möchten. Sie funktioniert wirklich schnell und eignet sich für jede Melonenart. Stellen Sie die Melone auf einem Schneidebrett vor sich und halbieren Sie sie der Länge nach mit einem großen und scharfen Messer. Seien Sie beim Schneiden vorsichtig, da es schnell passieren kann, dass die Frucht aufgrund ihrer abgerundeten Oberfläche verrutscht. Die beiden erhaltenen Hälften halbieren Sie ebenso, sodass Sie Viertel erhalten. Nun stehen Ihnen zwei Möglichkeiten zur Auswahl, wenn Sie die Melone schneiden als Dreiecke.

Wie kann man Melone schneiden in einfachen Schritten

Sie können entweder in kleinen Abständen die Melone komplett durchschneiden. Dabei bleibt auch die Schale, die anschließend zum Festhalten genutzt werden kann. Sie können aber auch erst das Fruchtfleisch lösen, indem Sie mit dem Messer entlang der Schale schneiden und dann die Dreiecke nur bis zur Schale durchschneiden. Auch auf diese Weise lässt sich die Melone bequem essen. Noch cooler wird diese Idee, wenn Sie von unten Schlitze in die Stücke schneiden und Eisstiele hineinstecken.

Melone schneiden - Cooler Trick mit Eisstielen für praktisches Fingerfood

Wie Melone schneiden in Würfel

Melonen-Würfel kindgerecht für Kindergeburtstag oder für Spieße


Möchten Sie eine Melone schneiden und ohne Schale servieren? Sehr bequem zum Essen ist die Wasser- oder Honigmelone auch in Würfelform. Diese können Sie direkt in eine Schüssel geben oder auf einem Servierteller verteilen. Mit einer Gabel lassen sich die Stücken dann aufspießen und vernaschen. Auch Spieße lassen sich damit herstellen. Wenn Sie also die Melone mundgerecht schneiden möchten für Kinder oder eine Party, ist diese Variante bestens geeignet. Aber wie schneidet man eine Melone in Würfel?

Melone cool schneiden in Würfelform – So wird’s gemacht:

Würfel aus Melonen ohne Schale mundgerecht geschnitten

Die Grundlage bilden wieder die Viertel aus der Anleitung oben. Dann schneiden Sie jedes Viertel zunächst quer bis zur Schale ein. Dann der Länge nach in einem leichten Winkel und zum Schluss entlang der Schale. Nun können Sie die Würfel in eine Schüssel kippen. Übrigens können Sie auf ähnliche Weise die Melone kindgerecht schneiden, indem Sie einen Melonenausstecher für Kugeln verwenden oder zur Not auch einen Eiskugellöffel. Sehr effektvoll auch für das Buffet auf einer Party!

Sticks selber machen als Fingerfood

Melone schneiden für Kinder und Erwachsene - Sticks als Fingerfood


Sie möchten die Melone für Gäste schneiden? Wie wäre es, wenn Sie dann die Melone schneiden in Sticks, also Stäbchen? Auch diese Variante ist mundgerecht und sehr cool anzusehen. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie die Frucht nicht abdecken müssen, weil Sie halbiert und kopfüber serviert wird. Die Schale schützt das Fruchtfleisch also wunderbar vor dem Austrocknen. Somit könnten Sie auf diese Weise die Melone schneiden für ein Buffet beispielsweise. Nicht nur Kinder lieben diese Form, sondern auch Erwachsene!

Melone schneiden – Anleitung für Stäbchen

Halbieren Sie wieder die Melone, aber diesmal der Breite nach. Legen Sie sie mit der Schnittseite nach unten vor sich und schneiden Sie dann mehrmals in gleichen Abständen erst quer durch die Wasser- oder Honigmelone und dann in die entgegengesetzte Richtung, sodass ein Raster entsteht. Fertig. Die Sticks greifen Sie einfach an der Melonenschale und ziehen sie zum Naschen heraus.

Auf dekorative Weise Melone schneiden mit der Hälfte

Idee für die Party mit Wassermelonenspalten

So, wie, wenn Sie die Melone schneiden in Stifte, verwenden Sie auch für diese Idee eine halbierte Wasser- oder Honigmelone. Legen Sie sie mit der Schnittseite nach unten vor sich und schneiden Sie dann vom Mittelpunkt nach außen Keilformen aus. Gehen Sie am besten wie bei einer Torte vor: erst halbieren, dann vierteln, anschließend achteln und so weiter, bis Sie die gewünschte Dicke erreicht haben. Auf diese Weise gehen Sie auch sicher, eine gerade Anzahl zu bekommen.

Anschließend ziehen Sie jedes zweite Stück heraus und lassen es auf der Schale liegen.

Melone schneiden mit Hack für Ausstechformen

Melone schneiden - Trick mit Ausstechformen für Sterne und andere Formen aus einer Scheibe

Möchten Sie die Melone dekorativ schneiden, können Sie auch Ausstechformen verwenden. So können Sie die Melone sternförmig schneiden, in Form eines Herzens oder was Ihnen sonst so gefällt. Und das funktioniert wirklich ganz einfach: Legen Sie die Honig- oder Wassermelone vor sich auf eine Seite und halten Sie sie gut fest, damit Sie beim Schneiden nicht verrutscht. Mit einem großen, scharfen Messer schneiden Sie nun beliebig dicke Scheiben (je nachdem, wie dick die Melonenhappen sein sollen). Dann nehmen Sie eine Scheibe und stechen aus dem Fruchtfleisch die gewünschten Formen aus.

Möchten Sie eine Melone schneiden zum Kindergeburtstag, ist diese Variante wirklich sehr praktisch. Zum einen sehen die Formen auf einem Servierteller wirklich sehr interessant aus und regen den Appetit an. Zum Anderen erhalten Sie mundgerechte Stücke, die vor allem für die Kleinen sehr praktisch sind.

Sternform zu dekorativen Zwecken

Melone schneiden mit Stern als Motiv für ein dekoratives Buffet

Den abgeschnittenen Deckel brauchen Sie nicht wegwerfen, denn auch daraus können Sie einen Stern schneiden, um ihn als Deko auf einem Buffet zu verwenden. Drumherum können Sie dann beliebige Formen aus dem Fruchtfleisch arrangieren. Schneiden Sie einen Schlitz in den Wassermelonendeckel und anschließend in die entgegengesetzte Richtung einen weiteren. Sie erhalten ein Kreuz. Zwischen den Zacken fügen Sie weitere Schlitze hinzu und Sie erhalten einen Stern.

Anleitung für einen Sternenschnitt in einer Wassermelone

Unterhalb und ebenfalls zwischen den Zacken können Sie dann Dreiecke ausschneiden, um die Sternform noch besser zur Geltung zu bringen. Diese ausgeschnittenen Dreiecke können Sie ebenfalls zum Essen servieren.

Hübsche Melonen-Schale zum Servieren

Fruchtfleisch in Kugeln und Schale mit Zickzack-Rand als Schüssel

Haben Sie sich dazu entschlossen, aus der Honig- oder Wassermelone Kugeln oder Würfel zu formen, möchten wir Ihnen eine originelle Variante vorstellen, wie Sie die Kugeln anschließend servieren könnten. Und zwar lässt sich der Rand der ausgehöhlten Melone im Zickzack schneiden und anschließend einfach befüllen. Zu diesem Zweck halbieren Sie sie zunächst quer, sodass Sie zwei Halbkugeln erhalten. Das ist für größere Melonen eine gute Variante. Sie erhalten zwei Schalen. Aus dem Fruchtfleisch schaben Sie nun die Kugeln, die Sie vorübergehend in einer Schale oder einem anderen Behälter sammeln. Restfruchtfleisch schaben Sie mit einem Löffel aus. Wiederholen Sie das mit der anderen Hälfte.

Wasser- oder Honigmelone aushöhlen und den Rand der Schale zackig gestalten

Haben Sie die Melonenhälfte ausgehöhlt, können Sie den Rand und die Zacken in die Melone schneiden. Hierfür schneiden Sie mit einem Messer einfach V-Formen in den Rand und Sie erhalten dieses interessante Zickzackmuster. Füllen Sie die Melonen-Schüsseln mit den Kugeln und nach Belieben auch mit anderen Früchten. Fertig!

Alternativ können Sie auch einen Deckel der Länge nach abschneiden und dann aushöhlen. Vor allem, wenn die Melonen sehr klein sind, ist es besser, sie für nur eine große Schüssel zu verwenden, statt die zwei Hälften in zu kleine.

Effektvollen Kranz gestalten

Idee für einen originellen Kranz aus Dreiecken für das Partybuffet

Möchten Sie die Melone schön schneiden und dabei gleichzeitig praktisch zum Essen haben, können Sie doch solch einen Kranz formen und servieren. Bereiten Sie zunächst, wie oben beschrieben, Dreiecke vor. Die Dreiecke sollten noch ihre Schale besitzen. Nehmen Sie ein Dreieck und schneiden Sie das Fruchtfleisch entlang der Schale bis etwa Zweidrittel der Länge ein, sodass Sie die Schale aufklappen können. In die Schale schneiden Sie dann ein beliebiges Muster (beispielsweise ein unregelmäßiges Dreieck wie in diesem Beispiel). Nachdem Sie die Stücke kreisförmig auf einem Teller arrangiert haben, können Sie die Mitte gerne ebenfalls dekorieren.

Melonen dekorativ arrangieren für einen Vogel

Witzige Vögel als Deko für die Party aus Wassermelonen

Möchten Sie die Melone lustig schneiden? Wie wäre es dann mit solch einem Vogel? Wir erklären, wie Sie zu diesem Zweck die Melone richtig schneiden:

Melone schneiden – Anleitung für witzigen Vogel

DIY Anleitung für einen Vogel aus Wassermelone - Ecke abschneiden und Fruchtfleisch lösen

Halbieren Sie die Honig- oder Wassermelone quer, vierteln Sie die Hälften dann und halbieren Sie die Viertel. Nehmen Sie eines dieser Achtel-Stücke und schneiden Sie eine der beiden Spitzen schräg ab. Schneiden Sie das Stück zwischen Schale und Fruchtfleisch ein und das erhaltene Stück ab.

Fruchtfleisch einschneiden und Schwanz basteln

Trennen Sie dann das Fruchtfleisch entlang der Schale und schneiden Sie es in gleichen Abständen ein, um Dreiecke zu erhalten. Nehmen Sie nun das Schalenstück, das Sie eben abgeschnitten haben, und schneiden Sie es, wie im Bild zu sehen, dünner, indem Sie den hellgrünen Teil ein- und abschneiden. Mit einem spitzen Messer schneiden Sie den kürzeren Rand des dunkelgrünen Teils zickzackförmig ein und stecken einen Zahnstocher in die gegenüberliegende Seite. Den erhaltenen Schwanz stecken Sie in die Seite mit der abgeschnittenen Ecke.

Kopf des Vogels mit Kernen basteln und Melonenstücke versetzt anordnen

Eben diese abgeschnittene Ecke verwenden Sie nun, um einen Kopf herzustellen. Stechen Sie dafür auf zwei Seiten mit einem Messer kleine Löcher ins Fruchtfleisch und stecken Sie Kerne für die Augen hinein. In die dritte Seite ohne Auge stecken Sie wieder einen Zahnstocher, woraufhin Sie den Kopf auf der anderen Seite der Melone feststecken. Entfernen Sie hierfür das vorderste Stück Fruchtfleisch. Zum Schluss verschieben Sie die Melonenstücke so, dass sie versetzt zueinander stehen. Fertig! Auf diese Weise können Sie auch eine Honigmelone schneiden.

Melone schneiden - Tipps, Ideen und coole Hacks für dekorative Leckerbissen

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig