Gartendeko aus Glas selber machen: Ideen für wunderschöne Glasfiguren!

Von Ramona Berger

Haben Sie im Keller einsame Gläser oder alte Kristallvasen, die Sie nicht mehr verwenden, aber auch nicht wegwerfen möchten? Dann lassen Sie sich von den nächsten Upcycling Ideen für Gartendeko aus Glas begeistern! Diese originellen Gartenfiguren sind ein tolles Gartenkunstprojekt selbst für Bastelanfänger. Alles, was Sie brauchen, sind einige gebrauchte Glasschalen, -teller, -vasen und -schüsseln, den richtigen Klebstoff und Lust auf Basteln.

Glasfiguren für Garten selber machen

gartenstecker aus glas selber machen

Ist diese Glaskunst wirklich für den Einsatz im Garten geeignet? Sie fragen sich vielleicht, ob die Glasfiguren leicht zerbrechen können, und die Antwort ist nein! Diese sind meist aus sehr dickem Glas gefertigt. Sie können durchaus einen Sturz auf den Rasen oder Gartenboden überstehen (die viel weicher sind als ein Fliesenboden im Haus). Außerdem werden die Figuren stabiler stehen, wenn Sie sie unten ein paar Zentimeter tief in den Boden eingraben. Ein Vorteil ist, dass sie sich aber zum Reinigen oder Aufbewahren leicht entfernen lassen. Achten Sie nur darauf, den empfohlenen Klebstoff zu verwenden, damit sie den heißen und kalten Wetterbedingungen im Freien standhalten.

altes Geschirr zum Basteln von Gartendeko verwenden

Materialien:

– Silikondichtmittel/Silikonkleber für den Außenbereich. Verwenden Sie am besten transparenten, wasserdichten Silikonkleber. Er wird in Kartuschen oder in Quetschtuben angeboten. Trotz der Beschreibung wird er nach der Trocknung nicht vollkommen klar, was manche Leute stören kann. Andere Gartenkünstler sagen, sie bevorzugen mit E6000 zu arbeiten, aber er ist flüssiger als der Silikonkleber.

Gebrauchte Glaswaren, die Sie mögen. Schauen Sie in Secondhandläden, bei Hofverkäufen oder in Ihren Küchenschränken nach.

Optional: Dekorationen zum Aufkleben. Achten Sie nur darauf, dass diese auch wetterfest sein sollten. Wie z.B. Murmeln mit flachem Boden, Münzen, Schmuckstücken usw.

So stellen Sie die Gartendeko aus Glas zusammen

Glasfiguren für Garten aus Glasgeschirr selber machen

Glasskulpturen für den Garten selber machen – Anleitung:

1. Waschen und trocknen Sie die Gläser ab. Sie können die Glasstücke auch mit Alkoholtüchern reinigen. Um eine optimale Haftung zu erzielen, müssen die zu verklebenden Oberflächen sauber, trocken und fettfrei sein.
2. Entscheiden Sie sich für die Anordnung der einzelnen Elemente: Die Gegenstände, die Sie zusammenkleben wollen, müssen eng aneinander liegen.
3. Verwenden Sie kleine Glasplatten, um eine ebene Fläche zwischen zwei Vasen zu schaffen, die sich sonst nicht zusammenfügen lassen.
4. Arbeiten Sie in Abschnitten: Fügen Sie die Teile in Zweiergruppen zusammen. Befolgen Sie die Anweisungen zur Trocknungszeit. Erst nach dem Trocknen fügen Sie diese zusammen und lassen Sie das Ganze wieder trocknen.

Vogeltränke aus Glasvasen und Schalen


Wenn Ihr Kunstwerk aus Glas fertig ist, graben Sie den Sockel ein paar Zentimeter tief in die Erde ein, damit er stabil bleibt. Bei Bedarf können Sie auch einige kleine Steine um den Sockel herum anbringen.

Eine hübsche Vogeltränke

Vogeltränke aus Glasgeschirr für Garten selbstgemacht

Zusätzlich zu einer dekorativen Säule können Sie auch ein Vogelbad aus Glas bauen, indem Sie eine flache Schale oder einen Teller ganz oben anbringen. Beachten Sie beim Einkaufen von Schalen, dass Vogelbäder wirklich flach sein sollten, da Vögel in tieferem Wasser ausrutschen und ertrinken können. Verwenden Sie nichts, was tiefer als 2 Zentimeter ist. Eine Bienentränke ist ebenfalls ein tolles Projekt, wenn Sie Gartendeko selber machen möchten.

Haben Sie mit dem Rauchen aufgehört? So können Sie den alten Aschenbecher umfunktionieren

Vogeltränke mit Aschenbecher und Vase aus Buntglas


Vogelfutterstation

gartendeko buntes glas

Eine weitere tolle Idee für hübsche und praktische Gartendeko sind diese Vogelfutterstationen aus Glas. Zum Basteln brauchen Sie einfach eine Vintage Bonbonniere und einen Kerzenständer oder eine schmale Vase.

Vogelfutterstation aus Glas Bonbonschale

Glasblumen sind ein echter Hingucker im Blumenbeet

Glasblumen als wunderschöne Gartenstecker

Recyceln Sie unpassende Teller, Schalen oder Kerzenständer zu wunderschönen Gartenblumen aus Glas. Diese auffälligen Gartendekorationen sind mit Sicherheit einzigartig und müssen auch nicht gegossen werden!

Gartenstecker aus Glas selber machen

gartendeko glasblumen schön und günstig

Je bunter die Glasblumen, desto besser. So kommen Sie auf dem grünen Hintergrund des Gartens besser zur Geltung. Zum Bemalen der Teller verwenden Sie Farbe und Farbstifte, die speziell für Glasmalerei entworfen sind.

Backen Sie die Glasstücke entsprechend der Backanleitung auf den Farbflaschen. (In der Regel lautet diese: bei 170 °C auf der obersten Schiene etwa 20 Minuten einbrennen.) Aber Vorsicht: Sehr dünne Platten können im Ofen zerbrechen. Und öffnen Sie unbedingt die Fenster oder schalten Sie die Dunstabzugshaube ein, denn die Farben können beim Backen stark riechen. Schalten Sie den Ofen aus, und lassen Sie die Gläser vollständig abkühlen, bevor Sie sie herausnehmen.

Glasblumen als Gartendeko selbstgemacht

Legen Sie den größten Teller flach auf den Tisch. Tragen Sie Silikon auf die Unterseite des nächstgrößeren Stücks auf und drücken Sie es auf den Teller. Tragen Sie weiterhin Silikon auf die Unterseite jedes der kleineren Stücke auf, bis die Blume zusammengebaut ist. Lassen Sie das ganze Stück über Nacht trocknen.

Am nächsten Tag tragen Sie Silikon auf eine kleine Vase, die auf einer Seite flach ist, auf und drücken Sie die Vase kopfüber auf die Rückseite der Blume. Zur Befestigung können Sie ein Kupfer-, Metall- oder PVC-Rohr verwenden, die in die Öffnung passt. Lassen Sie es über Nacht trocknen.

Stecken Sie das Rohr in den Erdboden, stecken Sie die Blume auf das Rohr und fertig! Machen Sie noch ein paar mehr – in Zweier- oder Dreiergruppen sehen die Glasblumen toll aus.

Lustige Eule aus Glas

Gartenstecker aus Glas lustige Eulen

Die Eule ist ein Symbol für Weisheit und Wissen und wohl auch einer der niedlichsten Vögel der Welt. Auch als Gartendeko macht sie eine hervorragende Figur. Mit ihren großen Augen aus bunten Glasschüsseln sieht sie unglaublich beeindruckend aus! Die Eule hat zwei Gabeln als Füße und einen Löffel als Schnabel.

Pilze aus Glas wachsen im Garten

Gartendeko aus Glasgeschirr selber machen

Diese niedlichen Pilze lassen sich aus nur zwei Elementen zaubern: einer Schüssel und einer Vase. Optional können Sie die Vasen mit Glasmurmeln füllen oder einfach die Köpfe der Pilze nach Lust und Laune dekorieren.

glas deko für garten selber machen - lustige pilze

Gartendeko aus Glas: Schutzengel für Ihren Garten

gartenfiguren aus glas

Diese grazilen Engel machen sich als Gartendeko aus Glas ebenfalls hervorragend. Als Flügel eignen sich am besten Schalen in Halbmondform, doch einen schönen Look erzielt man auch mit zwei kleinen Schüsseln.

Diese DIY-Engel lassen sich auch als Grabschmuck einsetzen

glaskunst für garten aus alten vasen

Jeder Glasengel ist einzigartig

Glasdekoration für den Garten - schöne Engelfiguren

Windspiel aus Recycling-Materialien

Upcycling Idee mit Glasschalen und alten Löffeln

Klang- und Windspiele lassen sich aus ganz verschiedenen Recycling-Materialien herstellen: alten CDs, Konservendosen, Schlüsseln, Reibeisen, altem Besteck und vielem mehr. Zum edel wirkenden Glas passen am besten Löffel und Gabeln im Vintage-Look sowie verschiedene Deko-Kristalle, die das das Licht tausendfach brechen und es funkeln lassen. Diese Windspiele eignen sich übrigens auch ideal, um Tauben vom Balkon fernzuhalten.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig