Hortensie schneiden: Wann ist der richtige Zeitpunkt für Ihre Sorte?

Von Ramona Berger

Hortensien sind pflegeleichte Sträucher, die uns mit ihren wunderschönen üppigen Blüten vom Sommer bis zum Spätherbst (je nach Sorte) erfreuen. Aber sollten Sie Ihre Hortensie schneiden? Und wenn ja, wann und wie viel? In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie über den Rückschnitt von Hortensien wissen müssen.

Welche Hortensie haben Sie?

Welche Hortensie haben Sie

Der Rückschnitt von Hortensien trägt dazu bei, dass der Strauch seine schöne Form behält und Jahr für Jahr in voller Blüte steht. Die Methode und der Zeitpunkt des Rückschnitts hängen von der Hortensienart ab, daher ist es wichtig zu wissen, welche Art Sie haben. Wenn Sie Ihre Hortensien zu einer Jahreszeit schneiden, die für sie nicht geeignet ist, können Sie die Blütenknospen abschneiden, die in der folgenden Saison blühen werden.

Beim Schnitt lassen sich Hortensien in zwei verschiedene Gruppen einteilen: Hortensien, die an einjährigem Holz blühen, und Hortensien, die an mehrjährigem, mindestens zweijährigem Holz blühen.

Hortensien der Schnittgruppe 1 – leichter Rückschnitt nach der Blüte im Herbst

hortensien schneiden bauernhortensien

Stellen Sie fest, ob Ihre Hortensie am alten Holz blüht. Mit anderen Worten, ob seine Blüten aus den im Vorjahr angelegten Knospen blühen. Hortensien mit diesem Merkmal blühen gewöhnlich im Frühsommer und sterben im Hochsommer ab. Zu diesem Zeitpunkt beginnt die Pflanze mit der Bildung von Blütenknospen, die im folgenden Jahr Blüten hervorbringen werden.

Zu den Hortensien, die ihre Blütenknospen am zweijährigen Holz bilden, gehören diese Arten:

  • Bauernhortensie (Hydrangea macrophylla) – ‚Libelle‘, ‚Deep purple‘, ‚Zorro‘, ‚Caipirinha‘, ‚Everbloom‘, ‚Kanmara‘, ‚Kardinal‘, ‚Avantgarde‘
  • Eichenblatthortensie (Hydrangea quercifolia)
  • Tellerhortensie (Hydrangea serrata) – ‚Preziosa‘, ‚Koreana‘
  • Samthortensie (Hydrangea aspera) – ‚Hot Chocolate‘
  • Kletterhortensie (Hydrangea petiolaris)

Hortensien der Schnittgruppe 2 – Rückschnitt vor dem Austrieb, im Frühjahr

Rispenhortensie Hydrangea paniculata im Frühjahr schneiden

Diese Hortensien bilden jedes Frühjahr neue Triebe aus, an denen später im Sommer die Blüten erscheinen. Sie blühen später als Hortensien der Schnittgruppe 1, weil sie mehr Zeit für die Bildung der Blütenknospen benötigen.

Die folgenden Hortensienarten bilden ihre Blütenknospen am einjährigen Holz:

  • Schneeballhortensie (Hydrangea arborescens) ‚Annabelle‘ & Hydrangea ‚Strong Annabelle‘, ‚Snowball‘
  • Rispenhortensie (Hydrangea paniculata) – ‚Kyushu‘, ‚Limelight‘, ‚Levana‘, ‚Pink Lady‘, ‚Baby Lace‘, ‚Pinky Winky‘, ‚Phantom‘, ‚Skyfall‘ ®, ‚Switch® Ophelia‘, ‚Unique‘, ‚Vanille Fraise‘, ‚Confetti‘, ‚Candlelight‘, ‚Magical Candle‘ ®
  • Hydrangea Forever & Ever ® (die einzige Hydrangea macrophylla, die auf neuem Holz blüht)
  • Hortensie Endless Summer ® – ‚Summer Love‘

Hortensie schneiden: wann und wieviel?

Beim Schnitt lassen sich Hortensien in zwei verschiedene Gruppen einteilen


Es ist keine Pflicht eine Hortensie der Schnittgruppe 1 zu schneiden. Es ist also nicht so schlimm, wenn man es ein paar Jahre lang nicht tut. Die beste Zeit für den Rückschnitt einer Hortensie der Schnittgruppe 2 ist das zeitige Frühjahr, etwa Mitte März oder im April. Nur die Kletterhortensie sollte nach der Blüte im Sommer zurückgeschnitten werden. Wählen Sie frostfreies Wetter, damit die Schnittwunden gut verheilen können. Es empfiehlt sich auch, die verwelkten Blüten den ganzen Winter über an der Pflanze stehen zu lassen, da sie einen zusätzlichen Schutz vor Nachtfrost bieten. Achten Sie noch darauf, dass Sie immer eine scharfe Gartenschere verwenden. So erhalten Sie saubere Schnittwunden, von denen sich die Pflanze schneller erholt.

Schnittgruppe 1: Hortensien, die am alten Holz blühen

Bauernhortensie schneiden - nur die abgetrockneten Blüten entfernen

Hortensien, die an altem Holz blühen, wie die Bauernhortensie (h. macrophylla), die Eichenblatthortensie (h. quercifolia) und die Kletterhortensie (h. petiolaris) brauchen eigentlich gar keinen Rückschnitt. Diese Hortensien sollten nur geschnitten werden, wenn die Pflanze zu groß oder zu breit geworden ist. Sie brauchen nur die abgetrockneten Blüten zu entfernen, indem Sie diese unterhalb der Rispe abschneiden. Wird ein radikaler Schnitt vorgenommen, ist eine Blüte im kommenden Jahr unwahrscheinlich. Nach dem Winter können Sie erfrorene Triebe bis zum Boden zurückschneiden.

Hortensie macrophylla blüht am alten Holz - nach der Blüte schneiden


Der richtige Zeitpunkt, um Ihre Hortensie zu schneiden, ist sofort nach dem Höhepunkt der Blüte. Da diese Hortensienarten kurz nach der Blüte, im Spätsommer und Frühherbst, mit der Bildung von Blütenknospen beginnen, ist es wichtig, sie zurückzuschneiden, sobald die Blüten im Hochsommer zu welken beginnen. Auf diese Weise können Sie den Strauch schneiden, bevor er beginnt, die Blütenknospen anzulegen, aus denen sich die Blüten des nächsten Jahres entwickeln werden. Knipsen Sie die Blütenstände einfach etwa 15 bis 20 Zentimeter unter dem Blütenansatz ab.

Tipp: Wenn Sie diesen Zeitpunkt verpassen, verschieben Sie den Rückschnitt einfach auf das nächste Jahr. Hortensien müssen nicht jedes Jahr geschnitten werden, so dass dies kein Problem darstellt.

hortensie quercifolia schneiden nach der blüte

Ist Ihre Hortensie zu groß oder zu breit geworden und möchten Sie sie deutlich verkleinern? Dann können Sie nach der Blüte die Hälfte der Zweige im ersten Jahr und die andere Hälfte im zweiten Jahr abschneiden. Auf diese Weise haben Sie in beiden Jahren noch Blüten an Ihrem Strauch. Sie können auch die ganze Pflanze auf einmal zurückschneiden, aber dann werden Sie im kommenden Jahr keine Blüten haben.

Hortensie verjüngen - 1:3 der ältesten Triebe entfernen

Wenn die Hortensie ein paar Jahre alt ist, beginnt sie weniger Blüten zu bilden. Deswegen ist es sinnvoll, den Strauch alle zwei bis drei Jahre zu verjüngen. Sie können das Blütenwachstum fördern, indem Sie bis zu 1/3 der ältesten Triebe entfernen. Für dickere Triebe benötigen Sie wahrscheinlich eine Astschere. Schneiden Sie diese älteren Triebe bis auf Bodenhöhe zurück. Die neu gebildeten Zweige werden nicht im ersten Jahr, sondern in den folgenden Jahren blühen.

Gartenhortensie Hydrangea macrophylla vor Frost schützen

Tipp: Die Gartenhortensie Hydrangea macrophylla ist die Sorte, deren Knospen durch Frost am meisten geschädigt werden. Wenn Sie die Zweige zusammenbinden und mit Sackleinen umwickeln, kann die Pflanze den Winter gut überstehen. Entfernen Sie das Sackleinen, wenn die Knospen zu schwellen beginnen.

Schnittgruppe 2: Hortensien, die am neuen Holz blühen

schneeball hortensie schneiden im frühjahr

Hortensien, die am neuen Holz blühen, wie die Schneeballhortensie ‚Annabelle‘ (h. arborescens) und die Rispenhortensie (h. paniculata), sind sehr einfach zu schneiden, da sie nach dem Rückschnitt im Frühjahr neue Knospen austreiben. Sie vertragen sogar einen radikalen Rückschnitt recht gut.

Hortensien, die am neuen Holz blühen

Wer seine Hortensie der Gruppe 2 schneiden möchte, sollte hierfür einen Zeitpunkt vor dem Austrieb wählen, also Ende Februar oder März. Möchten Sie eine schöne kompakte Pflanze? Schneiden Sie alle Triebe auf 20 – 30 cm über dem Boden ab. Möchten Sie, dass die Pflanze ein wenig größer wird? Dann schneiden Sie einfach nur die abgetrockneten Blüten ab.

Rispenhortensie im März zurückschneiden

Die Schneeballhortensie (Hydrangea arborescens) bringt viel größere Blüten hervor, wenn sie jedes Jahr stark bis auf den Boden zurückgeschnitten wird, aber viele Gärtner entscheiden sich für kleinere Blüten an kräftigeren Stämmen. In solchen Fällen sollte der Rückschnitt im Herbst erfolgen, damit die Pflanzen vor der Blüte kräftige Triebe entwickeln können. Ein leichter Rückschnitt ist auch zu anderen Jahreszeiten möglich, mit Ausnahme der Zeit kurz vor der Blüte im Frühjahr und Frühsommer.

Hortensie Annabelle schneiden und unsichtbar stützen

Die Zweige einiger Hortensien fallen oft unter dem Gewicht ihrer Blüten um, vor allem nach starkem Regen. Eine Möglichkeit, dieses Umkippen zu verhindern, besteht darin, die Stämme auf eine Höhe von 45 bis 60 Zentimetern zurückzuschneiden, um ein stabiles Gerüst für das neue Wachstum zu schaffen.

Schneeballhortensie richtig schneiden

Hortensie schneiden: Zusammenfassung

Tellerhortensie (Hydrangea serrata) 'Preziosa' schneiden

Im Allgemeinen sollten Sorten, die am alten Holz blühen, sofort nach der Blüte geschnitten werden. Diejenigen, die am neuen Holz blühen, sollten vor dem Beginn des neuen Wachstums im Frühjahr geschnitten werden. Entfernen Sie bei einem Routineschnitt immer zuerst tote, beschädigte oder kranke Triebe. Schneiden Sie beim Kürzen der Triebe bis knapp über ein Paar gesunder Knospen zurück. Erfrorene Triebe können nach dem Winter bis zum lebenden Holz zurückgeschnitten werden.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig