Wie Sie eine Futterstelle für Eichhörnchen bauen: Bauanleitungen und Ideen zum Basteln

Von Anne Seidel

Sie versorgen die Vögel in Ihrem Garten jedes Jahr mit Futter? Wie wäre es, wenn Sie im Winter 2021 auch einem anderen beliebten Tierchen etwas Gutes tun? Auch Eichhörnchen können im Winter den Hungertod erleiden! Gerade, wenn Sie in der Nähe eines Waldes oder Parks leben oder viele große Bäume in und um Ihren Garten haben, ist die Chance groß, dass Sie Eichhörnchen mit Futter in Ihren Garten locken und den ganzen Winter über beobachten können. Oder vielleicht wissen Sie sogar schon, dass sie Sie regelmäßig besuchen oder es ärgert Sie, dass sie ständig das Vogelfutter stibitzen. Dann wäre eine Futterstelle für Eichhörnchen genau die richtige Idee, um sie vom Vogelfutter wegzulocken und sie dabei gleichzeitig ebenfalls zu versorgen und ihren Anblick zu genießen.

Im Winter Eichhörnchenfutterhaus in den Garten hängen und Tiere füttern

Wir erklären Ihnen, welches Futter am besten geeignet ist und welches Sie vermeiden sollten, und geben Ihnen Anleitungen, mit denen Sie eine Futterstelle für Eichhörnchen bauen, beziehungsweise basteln können. Diese können Sie auch in einem Stadtpark, wo das natürliche Futterangebot sonst sehr rar ist, zur Verfügung stellen und regelmäßig auffüllen.

Futterstelle für Eichhörnchen selber bauen

Futterstelle für Eichhörnchen bauen aus Holz oder basteln aus verschiedenen Materialien

Verschiedene Materialien und Gegenstände sind geeignet, wenn Sie eine Futterstelle für Eichhörnchen basteln oder bauen möchten. Es gibt äußerst simple Projekte für Anfänger, unerfahrene Handwerker und Kinder, aber auch aufwändigere aus Holz für Hobbyhandwerker. Wir stellen Ihnen ein paar Optionen vor, mit denen Sie eine Eichhörnchen Futterstelle selber machen können.

Eichhörnchen Futterhaus bauen aus Holz

Futterstelle für Eichhörnchen selber bauen - Futterhaus aus Holzbrettern

Im Prinzip können Sie ein einfaches Vogelhaus aus Holz als Futterstelle für Eichhörnchen verwenden. Wichtig ist nur, dass das Haus eine Öffnung besitzt, durch die auch diese Tiere passen. Aber das klassische Futterhaus mit vier offenen Seiten ist bestens geeignet. Eine andere Variante wäre dieses Modell, das folgendermaßen gebaut wird:

Futterstelle für Eichhörnchen – Bauanleitung

Vogelhäuser mit Eichhörnchenhäuser kombinieren für einen tierfreundlichen Garten


Möchten Sie dieses Eichhörnchen Futterhaus selber bauen, brauchen Sie drei beliebig und gleich lange Holzbretter für die Seitenwände (können auf an einem Ende auch schräg geschnitten sein) und Rückwand, eines für das Dach, das vorne etwas hervorstehen sollte, sowie ein längeres Brett für den Boden, damit das Eichhörnchen eine Sitzstelle erhält. Schrauben oder nageln Sie diese Elemente zusammen. Gegenüber von der Rückwand und zwischen den beiden Seitenwänden befestigen Sie noch ein Brett. Hierbei haben Sie mehrere Möglichkeiten für die Futterstelle für Eichhörnchen:

Ideen für Futterhäuser für den Garten im Winter

Entweder Sie legen es auf den Boden der Box auf und lassen oben eine ausreichend große Öffnung, damit das Eichhörnchen sich hinein lehnen und Futter herausholen kann oder Sie lassen unten noch einen Spalt offen, durch den das Futter nach draußen rutschen kann. Die obere Öffnung dient dann zum bequemen Befüllen. Ebenso können Sie die Box nach oben hin verschließen und nur einen Spalt unten offen lassen und das Dach lediglich mit einem Scharnier befestigen, um es zum Befüllen öffnen zu können. Achten Sie darauf, dass der Spalt groß genug ist, damit auch größere Nüsse herausrutschen können.

Futterhaus bauen mit Holz und Plexiglas für den Baum


Statt mit Holz können Sie die Vorderseite auch mit Plexiglas verschließen. So sehen Sie immer, ob noch Futter vorhanden ist oder ob Sie die Futterstelle für Eichhörnchen wieder auffüllen müssen. Kleben Sie es entlang der Vorderkanten der Seitenbretter fest und verstecken Sie die Klebestellen dann mit Hilfe von Leisten.

Picnic-Tisch für eine besonders witzige Futterstelle für Eichhörnchen

Witzige Futterstelle für Eichhörnchen in Form eines Picnic-Tischs

Ebenso aus Holz können Sie so ein Picnic-Tischchen bauen. Die zugeschnittenen Holzteile können Sie ganz einfach mit Holzleim aneinander befestigen (mit Schraubzwingen zusammenhalten, bis der Leim getrocknet ist) oder Sie schrauben sie mit kleinen Schrauben zusammen. Dann versehen Sie den Tisch mit einer Seitenwand, die dazu dient, den Tisch an einen Baum oder Zaun zu schrauben. Diese sollten Sie auf jeden Fall mit Schrauben befestigen, nachdem Sie die Löcher dafür vorgebohrt haben.

Bauanleitung für einen Mini-Picnictisch aus Holz mit Holzleim oder Schrauben

Auf diesem Tisch können Sie dann ein wenig Futter bereitlegen. Eine weitere Möglichkeit wäre, von unten eine längere Schraube durch den Tisch zu schrauben (erst kleines Loch vorbohren). Darauf können Sie dann einen Apfel oder Maiskolben (siehe weiter unten) feststecken.

Anleitung zum Bauen eines Eichhörnchentischs mit Schraube für Obst und Maiskolben

Futterstelle für Eichhörnchen basteln mit Slinky

Futterstelle für Eichhörnchen selber basteln mit Kindern aus einem Slinky und Pfeifenreinigern

Mit ein wenig kreativem Denken können Sie so manche alltäglichen Gegenstände in eine günstige Futterstelle für Eichhörnchen verwandeln. So auch den sogenannten Slinky, den wir wahrscheinlich alle aus unserer Kindheit kennen und bis heute lieben. Ein perfektes Projekt für Kinder und für gröberes Futter:

  • Slinky
  • Pfeifenreiniger
  • Schnur
  • Futter (siehe Liste unten)

Eichhörnchen Futterhaus – Bauanleitung

Basteln mit Kindern für den Garten - Eichhörnchenfütterung mit recyceltem Spielzeug

So einfach wie das Basteln dieser Futterstelle für Eichhörnchen aussieht, ist es das auch. Nehmen Sie Pfeifenreiniger, stecken Sie ihn durch den Slinky und biegen Sie die Enden nach oben, wobei Sie mit dem Slinky einen Halbkreis formen. Achten Sie darauf, dass die Abstände zwischen den einzelnen Stäben nicht zu groß werden, damit die Nüsse nicht hindurchrutschen. Verknoten oder -zwirbeln Sie die Enden des Drahts und binden Sie Schnur fest. Dann können Sie die Eichhörnchen Futterstelle aufhängen.

Nützliche Garten-Accessoires selber machen aus Draht

Sie können den Slinky auch auf einen Metallring oder Stickrahmen schieben und auf diese Weise einen Kranz gestalten. In diesem Fall sollten Sie aber größere Abstände zwischen den Stäben formen, damit die Eichhörnchen die Nüsse herausziehen können. So ein Kranz ist nur für mittelgroße Nussorten geeignet. Walnüsse wären zu groß und würden nicht durch die Öffnungen passen, während Haselnüsse wahrscheinlich hindurchfallen würden. Sie können das aber vorher gerne selbst testen und dann entscheiden, welches Futter Sie für diese Art von Futterstelle für Eichhörnchen verwenden.

Stickrahmen in einem Slinky zum Verfüttern von ungeschälten Erdnüssen

Aus einem einfachen Tablett

Schnelle und einfache Bau-Idee mit einem alten Tablett

Sie haben noch ein altes Tablett, das Sie nicht mehr nutzen? Dann haben Sie doch schon den perfekten Behälter für eine Futterstelle für Eichhörnchen. Bohren Sie nahe der vier Ecken jeweils ein kleines Loch, durch das Sie feste Schnur fädeln und auf der Außenseite gut festknoten. Der Knoten hindert die Schnur daran, wieder herauszurutschen. Die vier Stränge nehmen Sie dann zu einem Bündel zusammen und verknoten Sie ebenfalls. Binden nun noch Schnur an diesem Bündel fest zum Aufhängen und befüllen Sie die Futterstation mit geeignetem Futter.

Eichhörnchen Futterstelle bauen mit Rohren

Futterstelle für Eichhörnchen selber machen aus PVC Rohren für ein einfaches Projekt

Eine Idee zum Bauen, für die man garantiert kein Handwerkprofi sein muss – PVC Rohre zusammenbauen kann doch wirklich jeder! Besorgen Sie ein gerades Stück und eine L-Form sowie ein passendes Verbindungsstück. Schneiden Sie das lange Rohr in die gewünschte Größe (ein scharfes Messer oder eine Säge ist dafür geeignet), schleifen Sie die Schnittkanten ab und stechen oder bohren Sie zwei Löcher in eines der beiden Rohrenden und binden Schnur fest. Das andere Ende verbinden Sie mit dem L-Stück und schon können Sie es aufhängen. Achten Sie darauf, das Ganze ein wenig angewinkelt aufzuhängen, damit das Futter nicht herausrutscht. Befüllen Sie das Rohr nun noch mit dem Futter.

Futterhaus aus einer Plastikflasche

Futterstelle für Eichhörnchen aus Plastikflasche, umwickelt mit Garn und mit Strohdach für tropisches Flair

Eine große Plastikflasche ist bestens geeignet, um ein Futterhäuschen zu basteln. Da diese aber nicht wirklich hübsch anzusehen ist und so ein Haus viel zu hell für die Eichhörnchen wäre, verkleiden Sie sie noch mit Garn, nachdem Sie einen Eingang in die Flasche geschnitten haben. Das Garn wickeln Sie einfach rund um die Flasche, wobei Sie in regelmäßigen Abständen Kleber auftragen. Schneiden Sie den Bereich des Eingangs auf. Danach können Sie die Futterstelle für Eichhörnchen noch beliebig verzieren.

Idee für Maiskolben

Getrockneten Mais als Futter für Eichhörnchen verwenden

Getrockneten Mais mögen Eichhörnchen wirklich sehr. Daher können Sie ganze Maiskolben aufstellen und an die Tiere verfüttern. Sie können einen Haken in den Kolben schrauben und dann aufhängen oder Sie schrauben eine längere Schraube durch ein Brett und darauf dann den Kolben. Das Brett kann auch Teil eines Futterhauses sein.

Maiskolben zum Aufhängen - Ideen für einfache Bauprojekte

Haben Sie viele Eichhörnchen zu versorgen? Dann können Sie doch auch gleich mehrere Maiskolben gleichzeitig befestigen.

Futterstelle für Eichhörnchen – Was fressen die Tiere am liebsten?

Welches Futter für Futterstelle für Eichhörnchen - Nüsse, Kerne und Rosinen

Jetzt, wo Ihre Eichhörnchen Futterstation fertig ist, müssen Sie sie natürlich noch mit dem richtigen Futter befüllen. Aber was darf hinein und schmeckt den Tieren besonders gut? Jeder weiß es dank der Trickfilme und Dokus – Eichhörnchen lieben Nüsse! Diese sollten unbedingt ganz, roh und ungeschält sein. Es eignen sich:

  • Erdnüsse
  • Haselnüsse
  • Kürbiskerne
  • Maiskörner, getrocknet
  • Rosinen
  • Sonnenblumenkerne
  • Walnüsse

Auch kleine Kiefernzapfen und sogar Hagebutten schmecken den niedlichen Tierchen sehr gut. Ebenso geeignet ist Zwieback, der aber unbedingt ungesüßt sein muss.

Verboten sind: Mandeln, da sie für die Eichhörnchen tödlich giftige Blausäure enthalten. Frisches Obst und Gemüse wie Weintrauben, Apfel und Karottenstücken sind zwar geeignet, werden aber nicht empfohlen, da sie zu Schimmelbildung neigen und die Tiere krank machen könnten.

Der richtige Ort zum Aufhängen

Wie baut man eine Futterstation für wilde Nagetiere

Damit die Eichhörnchen Ihr Futter ganz in Ruhe genießen können, ohne von Katzen, Hunden oder anderen Tieren belästigt zu werden, ist es wichtig, den passenden Ort zu wählen, nachdem Sie die Eichhörnchen Futterstelle selber bauen. Da sie natürlich besonders gerne an Bäumen klettern und diese auch ihr natürlicher Lebensraum sind, wählen Sie am besten einen hohen Baum in Ihrem Garten. Das Futterhaus für Eichhörnchen hängen Sie idealerweise in einer Höhe von mindestens 2 Metern auf. Das Haus sollte außerdem gut für die Tiere erreichbar sein, ohne dass sie allzu viel freie Fläche überqueren müssen, denn das bringt sie in Gefahr. Und da es sich um sehr scheue Tiere handelt, werden diese es sich auch dreimal überlegen, ob sie sich überhaupt für ein wenig Futter in solch eine Gefahr bringen möchten.

Reinigen Sie die Futterstelle für Eichhörnchen unbedingt regelmäßig, um Krankheiten zu vermeiden!

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig