Einhorn Laterne basteln aus Papier oder Pappmaché für Martinsfest oder als Deko zu Hause!

Von Lina Bastian

Selbstgemachte Einhorn-Laternen sind eine zauberhafte Partydekoration oder eine niedliche Ergänzung für jedes Zimmer mit Einhorn-Thema oder jede Veranstaltung! Natürlich eignet sich eine solche Bastelei perfekt für Martinsfest. Sie können Ihre eigene Einhorn Laterne basteln und das ist ganz einfach!

Einhorn Laterne basteln aus Papier

Einhorn Laterne basteln aus Papier oder Pappmaché für Martinsfest oder als Deko zu Hause

Einige tolle DIY-Dekorationen können definitiv diese DIY-Einhorn-Papierlaternen darstellen. Das Beste an ihnen ist, dass sie wirklich kostengünstig zu basteln sind, sie haben eine große dekorative Wirkung und sind einfach so süß!

Benötigte Materialien:

Papierlaternen
Silberne und weiße Party-Quasten
Heißklebepistole
Bindfaden oder Schnur
Papierblumen
Bedruckbare Einhorn-Gesichtsteile

Bedruckbare Einhorn-Gesichtsteile für Ihre Einhorn Laterne

Vorlage zum Ausdrucken für die niedliche Laterne für Kinder

So machen Sie Ihre eigene DIY-Einhorn-Papierlaterne:

Drucken Sie zunächst die Vorlagen mit den Einhorngesichtern aus der obigen Materialliste aus. Dann schneiden Sie jedes Stück von Hand oder mit einem elektronischen Cutter aus, wenn Sie einen haben.

Sobald Sie Ihre Einhornteile ausgedruckt und ausgeschnitten haben, bauen Sie Ihre Laterne zusammen, indem Sie das rechteckige Drahtstück durch die obere Öffnung stecken und die Laschen an einem Ende des rechteckigen Stücks in die Ösen oben an der Laterne einrasten.

Sobald Sie Ihre Einhornteile ausgeschnitten haben, bauen Sie Ihre Laterne zusammen


Als Nächstes befestigen Sie mit der Heißklebepistole die Einhorngesichter an der Laterne. Sie müssen die Laschen an den Ohren und am Horn zurückklappen, damit sie richtig an der Laterne befestigt werden können. Achten Sie darauf, dass Sie sich mit dem Heißkleber nicht an dem dünnen Papier verbrennen.

Als Nächstes fügen wir ein paar hübsche Blumen um das Einhornhorn am oberen Ende der Laterne hinzu. Sie können Papierblumen verwenden. Damit die Laterne vollständig und leicht zu tragen ist, kann man zum Schluss einen Bügel aus Draht anfertigen und ihn an der Laterne befestigen. Für die Beleuchtung können Sie entweder Kerzen oder einen elektrischen Laternenstab verwenden.

Selbstgemachten Einhorn-Laternen sind eine zauberhafte Partydekoration

An dieser Stelle könnte man schon fertig sein, wenn man möchte, aber Sie können noch einen kleinen Touch mit ein paar Gewebe- und Mylarquasten hinzuzufügen.

Da die Einhorn-Laternen mehr Gewicht auf der Vorderseite haben, neigen sie dazu, etwas nach vorne zu kippen. Wenn Sie ein kleiner Perfektionist sind, können Sie die Rückseite der Laterne etwas beschweren, um das auszugleichen, aber das ist nicht wirklich nötig.

Pappmaché-Laternen

Befolgen Sie unsere Anleitung für Pappmaché-Laternen zum Selbermachen


Sie benötigen:

einen Luftballon, Papier, Mehlkleister und ein bisschen Geduld und Zeit.

Anleitung für Pappmaché-Laternen:

  • Blasen Sie den Ballon auf. Man muss im Voraus genau abschätzen, welche Größe man braucht. Binden Sie ihn fest.
  • Nehmen Sie farbiges Papier in der gewünschten Farbe. Um eine helle und klare dunkle Farbe zu erhalten, ist es besser, zunächst etwas Farbloses zu kleben (geöltes weißes Papier gibt praktisch keine zusätzliche Farbe), und mit den letzten Schichten die gewünschte Farbe, ohne Überlappung, z. B. rot auf blau. Je weniger dunkle Papierstücke übereinander liegen, desto weniger bilden sie dunkle, undeutliche Streifenübergänge.
  • Streichen Sie das Papier mit Öl ein und reißen Sie es in 2-3 Zentimeter große Stücke.

Einige tolle DIY-Dekorationen können definitiv diese DIY-Einhorn-Papierlaternen darstellen

  • Kochen Sie den Mehlteig. Das ist einfach – die ganze Arbeit hier ist einfach, aber sie braucht Zeit. Zwei Esslöffel Mehl in einem Glas kaltem Wasser verdünnen und in einen Topf mit einem zweiten Glas kochendem Wasser geben. Umrühren und 2-3 Minuten lang kochen lassen. Mit Folie abdecken und abkühlen lassen (auf dem Balkon, um den Prozess zu beschleunigen).
  • Den Teig in eine Schüssel geben, die Papierstücke in den Teig tauchen, den Überschuss am Rand der Schüssel abstreifen, ein Papierstück auf die Kugel legen. Für die erste Schicht muss die Kugel in den Händen gehalten werden – durch das Gewicht des Papiers kippt sie schnell um. Für den Rest der Schichten legen Sie es in eine Schüssel. Und so mehrere Schichten (3-4). Es ist besser, die Pinsel beiseite zu lassen – es dauert zu lange mit ihnen. Nach dem Trocknen die Kugel entfernen.
  • Die Pappmaché-Laternen können die Basis für verschiedene Tierlaternen sein. Sie können eine Einhorn Laterne basteln, indem Sie die entsprechenden Verzierungen darauf kleben.

Einhorn Laterne basteln - lustige und einfache Basteleien für Kinder

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig