AeroMobil 3.0 – Das erste fliegende Auto in Wien vorgestellt

aeromobil Das erste fliegende Auto kombination-kleinflugzeug-auto


Ein Auto, das auch fliegen kann, ist der uralte Traum vieler Autofahrer, der bis jetzt aber nur in Sci-Fi-Filmen möglich war. AeroMobil 3.0 ist das Konzept, das diesen Traum erfüllen und den Personenverkehr weltweit verändern kann. Es ist das erste fliegende Auto mit klappbaren Flügeln, das ganz normal am Straßenverkehr teilnehmen soll. Der slowakische Hersteller Aeromobil hat den Prototypen beim Pioneers Festival vorgestellt, das in Wien im Oktober 2014 stattfand.

Das erste fliegende Auto, das am Straßenverkehr teilnehmen soll.

aeromobil Das erste fliegende Auto  -front-design-sccheinwerfer

Es handelt sich um ein 6 Meter lange, zweisitzige Kombination aus Kleinflugzeug und Auto. Es gilt als straßentauglich, weil das fliegende Auto die bestehende Infrastruktur nutzen, in normalen Parklücken passen und mit normalem Benzin fahren kann. Die Flügel werden nur bei Bedarf ausgefahren. Das Gefährt ist dem marktfähigen Produkt ziemlich nahe, aber bis dann sollen zahlreiche Probleme der Praxistauglichkeit gelöst werden.

Das erste fliegende Auto tankt Benzin

aeromobil-fliegendes-auto-ausgefahrene-fluegel

Das Unternehmen arbeitet seit 1989 an dem Fugauto und AeroMobil 3.0 ist bereits die vierte Variante der Entwickler. Wie der Erfinder Stefan Klein erklärte, gab es mehrere Vorgänger, bis sie heute ein realistisches Konzept vorstellen können. Er selber hat den Prototypen getestet und hat festgestellt, dass es wie ein ganz normales Flugzeug fliegt und ausgezeichnet auf der Straße fährt.

Der Prototyp fährt und fliegt schon ausgezeichnet

aeromobil-fliegendes-auto-ausgefahrene-fluegel-tuer-vorne

Beim Fahren hat das Aeromobil eine Reichweite von fast 900 Kilometern, 700 sind es beim Fliegen. Auf der Straße erreicht es eine Höchstgeschwindigkeit von 160 Kilometern pro Stunde bei einem Verbrauch von 8 Liter pro 100 Kilometer. Um sich abzuheben, ist eine Geschwindigkeit von 130 Stundenkilometern nötig. Beim Fliegen ist eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 200 Kilometern pro Stunde möglich bei einem Verbrauch von 15 Litern. Als langsamste Fluggeschwindigkeit geben die Entwickler 60 km/h an.

Eine Menge Probleme mit der Praxistauglichkeit müssen noch beseitigt werden

aeromobil Das erste fliegende Auto  klappbare-fluegel


Der große Vorteil des Aeromobils liegt offenbar im kurzen Weg, der es zum Abheben (200 Meter) und zum Landen (50 Meter) benötigt. Das fliegende Autobraucht außerdem keinen Flughafen und kann stattdessen von einer Graswiese oder der Straße starten.

beste Aerodynamik

aeromobil-fliegendes-auto-design-klappbare-fluegel


Das Aeromobil 3.0 ist wohl das funktionfähigste Hybrid seiner Art, aber aus Kostengründen ist schon davon auszugehen, dass es nicht so bald massentauglich sein wird. Es soll rund 200.000 Euro kosten, aber dazu kämen noch die verkehrsrechtlichen Implikationen wie einen Führerschein für Sportflugzeuge.

Der Propeller hinten

aeromobil-fliegendes-auto-prototyp-propeller-hinten

Im Cockpit

aeromobil-fliegendes-auto-cockpit-design-ledersitze

aeromobil-fliegendes-auto-cockpit-schalthebel

Offizielle Webseite Aeromobil

Chef Designer und CTO Stefan Klein

CEO Juraj Vaculik



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 64586 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 129552 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!