Süßkartoffel-Pommes selber machen: köstliche und gesunde Rezepte für Backofen und Heißluftfritteuse

Von Marie Werth

Wir alle lieben Pommes, obwohl sie nicht das gesündeste Essen der Welt sind. Aber wie wäre es, wenn wir Ihnen sagen, dass es eine gesunde Alternative gibt? Egal ob im Ofen gebacken oder in der Heißluftfritteuse, die Süßkartoffel-Pommes machen so süchtig! Selbst Kinder, die Gemüse nicht gernhaben, werden sie lieben und viel davon essen. Mit unseren einfachen Tipps werden Sie lernen, wie man die Süßkartoffel-Pommes noch knuspriger macht.

Wie kann man die besten gebackenen Süßkartoffel-Pommes machen?

Gesundes Rezept für ofegebackene Süßkartoffel-Pommes

Knusprige Süßkartoffel-Pommes aus dem Ofen sind eine gesunde Alternative zu den normalen Pommes. Außen knusprig, innen köstlich zartschmelzend. Diese gebackenen Pommes sind zu gut, um ihnen zu widerstehen! Dieses Rezept kann leicht verdoppelt werden und vertrauen Sie uns, es wird nichts übrig bleiben.

Vorbereitung: 15 Minuten

Kochzeit: 45 Minuten

Portionen: 4

Zutaten:

  • 3 mittelgroße Süßkartoffeln
  • 45 ml Rapsöl oder Ghee oder Traubenkernöl
  • 3 EL Maisstärke oder Pfeilwurzelpulver
  • 2 TL Knoblauchpulver
  • 3 EL Chilipulver
  • Feines Meersalz – eine große Prise

In einzelnen Schritten zubereiten:

Süßkartoffel in Stangen schneiden und im Ofen zubereiten

  • Schrubben Sie die Süßkartoffeln mit einer Bürste, um Schmutz zu entfernen. Waschen Sie sie gut und tupfen Sie sie trocken. Sie können die Süßkartoffeln mit Schale zubereiten, oder sie abziehen, wenn Sie sie so mögen.
  • Schneiden Sie die Kartoffeln in 1 cm dicke, etwa 10 cm lange Stücke.
  • Weichen Sie sie etwa 45 Minuten in eiskaltem Wasser ein. Dadurch wird die überschüssige Stärke aus den Süßkartoffeln entfernt. Gießen Sie dann das Wasser ab, und tupfen Sie sie vollständig trocken.
  • Bestreuen Sie die Süßkartoffeln mit Maisstärke oder Pfeilwurzelpulver und bestreichen Sie alle gut und gleichmäßig.
  • Würzen Sie mit Chilipulver und gießen Sie mit Öl auf. Mischen Sie alles gut, um eine gleichmäßige Beschichtung der Gewürze auf den Pommes zu erhalten.
  • Legen Sie die Kartoffeln in einer einzigen Schicht auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.
  • Backen Sie im vorgeheizten Ofen bei 200 °C etwa 15 Minuten.
  • Nehmen Sie das Blech aus dem Ofen und wenden Sie alle Pommes einmal. Drehen Sie das Backblech (für gleichmäßiges Backen) und stellen Sie es wieder in den Ofen. Backen Sie weitere 25 Minuten.
  • Nach Ablauf der Backzeit nehmen Sie die Pommes nicht sofort aus dem Ofen.
  • Lassen Sie die Pommes bei halboffener Ofentür für etwa 10 Minuten im Ofen. Wenn sie abkühlen, werden sie extra knusprig.
  • Geben Sie die Süßkartoffel-Pommes in eine große Schüssel und bestreuen Sie sie mit einer großen Prise Salz.

Knusprige Süßkartoffel-Pommes in der Heißluftfritteuse zubereitet

Süßkartoffel-Pommes in Heißluftfritteuse schnell und knusprig zubereiten

Schalten Sie Ihre Heißluftfritteuse ein und holen Sie sich ein paar Süßkartoffeln! Diese knusprigen Pommes benötigen nur einen Spritzer Öl für die gesamte Menge, sie sind perfekt gewürzt und werden so knusprig, dass Sie sie immer wieder zubereiten möchten.

Vorbereitung: 40 Minuten

Kochzeit: 12 Minuten

Portionen: 4

Zutaten:

  • 1 große Süßkartoffel, geschält
  • 1/4 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 EL natives Olivenöl extra
  • 1 EL Pfeilwurzelpulver
  • 1/4 TL Paprika (nicht geräuchert)
  • Salz nach Geschmack (am Ende!)
  • Nach Belieben mit Petersilie garnieren

Zubereitung Schritt für Schritt:

So einfach können Sie leckere Pommes zubereiten


  • Schneiden Sie beide Enden ab und zerkleinern Sie dann die Süßkartoffel in lange 6 mm dicke Stangen. Idealerweise sollten sie gleich groß sind. Wenn einige kleiner sind, empfehlen wir, sie beiseite zu legen, damit Sie weniger Zeit in einer separaten Runde backen können. Wir empfehlen auch, die scharfen Spitzen „abzuwinkeln“, da sie sonst verbrennen werden.
  • Füllen Sie eine große Rührschüssel mit kaltem Wasser und zwei Handvoll Eiswürfeln. Fügen Sie die rohen Süßkartoffel-Pommes hinzu, rühren Sie um und lassen Sie sie mindestens 30 Minuten oder 1 Stunde einweichen, wenn Sie Zeit haben. Wenn Sie mit dem Einweichen fertig sind, heizen Sie Ihre Heißluftfritteuse auf 190 °C vor. Gießen Sie die eingeweichten Süßkartoffel-Pommes ab, spülen Sie sie mit frischem Wasser ab und tupfen Sie sie mit einem Küchentuch trocken. Sie sollten die ganze überschüssige Feuchtigkeit entfernen, damit sie vollständig trocken sind, wenn sie in die Heißluftfritteuse kommen.
  • Vermengen Sie in einer großen Schüssel die trockenen Süßkartoffelstangen mit Pfeilwurzelpulver, Pfeffer und Paprika. Fügen Sie alle anderen Gewürze hinzu, die Sie verwenden möchten, wie z. B. Knoblauchpulver (fügen Sie zu diesem Zeitpunkt einfach kein Salz hinzu). Rühren Sie mit zwei Löffeln gut um, um es gleichmäßig zu beschichten. Als Nächstes fügen Sie das Olivenöl hinzu und quirlen Sie erneut mit den Löffeln, bis das Pfeilwurzelpulver nicht mehr zu sehen ist.
  • Teilen Sie die vorbereiteten Süßkartoffelstangen in zwei Portionen und geben Sie die erste in den Heißluftfritteuse-Korb. Verteilen Sie die Süßkartoffelstangen gleichmäßig, sodass sie sich nicht berühren. Backen Sie 12 Minuten und wenden Sie sie nach der Hälfte der Zeit. Sie sind fertig, wenn die meisten Pommes goldbraun sind. Die Backzeit variiert leicht, je nach Dicke der Stangen. Wiederholen Sie dies mit der zweiten Portion.
  • Wenn die Pommes fertig frittiert sind, nehmen Sie sie mit einer Zange aus dem Luftfritteuse-Korb und legen Sie sie mit Abstand zueinander auf ein Drahtkühlgestell. Warten Sie 5 Minuten. Würzen Sie mit Salz und warten Sie weitere 5 Minuten. Wenn die vollen 10 Minuten vergangen sind, werden die Pommes noch knuspriger, also versuchen Sie, dem Sofortessen zu widerstehen. Genießen Sie sie gleich danach, denn frisch schmecken sie am besten.
Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig