Kräuterbrot selber backen – Köstliche Rezepte für das originelle Zupfbrot

kräuterbrot selber backen zupfbrot-ideen-backrezepte-baguettes-zubereiten


Ein perfekter Snack für die Party ist das sogenannte Zupfbrot. Aber auch für das gewöhnliche Abendessen macht sich diese Art von Kräuterbrot sehr gut. Das Zupfbrot kann aus jedem beliebigen Brot zubereitet werden. Zu diesem Zweck wird die Kruste gitterartig eingeschnitten und mit beliebigen Zutaten gefüllt. Möchten Sie für eine Party oder als Snack zwischendurch gern ein Kräuterbrot selber backen, können Sie eines der folgenden, leckeren Rezepte ausprobieren.

Kräuterbrot selber backen und füllen

kräuterbrot selber backen zupfbrot-rezepte-brotrezepte-partybrot

Wenn Sie ein Kräuterbrot selber backen möchten, können Sie sowohl ein fertiges Brot verwenden, als auch das Brot im Voraus selbst zubereiten. Die Form des Brotes spielt hierbei keine Rolle. Als Zutaten für die Füllung eignen sich verschiedene Produkte wie Käse, Kräuterbutter, Bärlauch, Schinken und Käse. Experimentieren Sie mit den Zutaten und finden Sie das perfekte Partybrot Rezept. Die Einschnitte sollten bis ca. 6 mm über dem Brotboden tief sein.

Kräuterbrot selber backen als Partysnack

kräuterbrot selber backen brot-einschneiden-zupfbrot-idee-füllung

Das Zupfbrot ist ein super Fingerfood. Die kleinen Quadrate, die beim Einschneiden entstehen, können nämlich ganz einfach mit den Fingern „herausgezupft“ werden. Daher kommt auch der Name des Partybrots. Wenn Sie das Kräuterbrot selber backen, servieren Sie es am besten warm, denn dann schmeckt es am besten. Verwenden Sie nach Belieben Weißbrot, Volkornbrot, Schwarzbrot oder ein würziges Zwiebelbrot.

4 Flammkuchen Teig Rezepte und 4 leckere Belag-Ideen

Brot ohne Hefe selber backen – 4 leckere Rezepte

Flammkuchen Rezept – Ein leckeres, französisches Gericht

Zupfbrot mit Käse und Chili

kräuterbrot selber backen zupfbrot-rezeptidee-käse-einfach

– 8 EL Butter
– 2 geröstete Chilischoten
– 1/4 Tasse kleingehackte Zwiebel
– 3 Knoblauchzehen
– 1 Tasse geriebener Cheddar
– 1 Tasse geriebener Mozzarella
– 1 Tasse geriebener Paprikakäse

Möchten Sie dieses Kräuterbrot selber backen, schmelzen Sie die Butter in einer Pfanne und geben Sie Chili, Zwiebel und Knoblauch dazu. Braten Sie eine Minute bis die Zwiebeln weich werden. Füllen Sie mit diesem Butter-Gemisch das im Voraus eingeschnittene Brot. Drücken Sie dabei die Chilischoten gut in die Ritzen hinein. Vermengen Sie alle Käsesorten miteinander und füllen Sie auch damit das Brot. Wickeln Sie es in Alu-Folie ein und backen Sie es 15 Minuten im vorgheizten Ofen bei 200 Grad. Entfernen Sie die Folie und backen Sie weitere 10 Minuten.

Zupfbrot mit Käse und Schinken

kräuterbrot selber backen zupfbrot-kochen-anfänger-tipps-ideen


– 2 bis 3 Scheiben Käse
– 2 bis 3 Scheiben Schinken
– eine beliebige Kräutermischung

Ein ganz besonders einfaches Rezept, mit dem Sie ein Kräuterbrot selber backen können, ist diese Varianten. Schinken und Käse werden kleingeschnitten und im Brot verteilt. Danach bestreuen Sie es mit der gewählten Kräutermischung. Das Brot dann bei 160 oder 180 Grad im Ofen backen. Überprüfen Sie nach 15 Minuten, ob das Brot fertig ist.

Salami-Pizza-Zupfbrot

kräuterbrot-selber-backen-zupfbrot-salami-pizza-rezepte


– 2 bis 3 Tassen geriebener Mozzarella
– 1/2 Tasse Salami-Scheiben
– 1/2 Tasse Butter
– 2 TL italienische Würzmischung
– 2 Tassen Pizzasoße

Füllen Sie das geschnittene Brot erst mit dem Mozzarella und danach mit der Salami, wenn Sie dieses Rezept für Kräuterbrot selber backen möchten. Schmelzen Sie die Butter und mischen Sie die Würzmischung unter. Verteilen Sie die gewürzte Butter zum Schluss über dem gesamten Brotlaib. Backen Sie 15 bis 20 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad oder bis der Käse vollkommen geschmolzen ist und das Brot gerade beginnt, braun zu werden. Servieren Sie das Brot mit der Pizzasoße, die als Dip dient.

Rezept für Partybrot mit Artischocke und Spinat

kräuterbrot-selber-backen-zupfbrot-spinat-artischocken-gesunde-ernährung-käse

– 1/2 Tasse Butter
– 1/2 Tassen geriebener Mozzarella
– 2 Knoblauchzehen
– 2 Tassen frischer Spinat
– 400 g Artischocken (der essbare Teil)

Füllen Sie das Brot mit einem Drittel des Käses. Schmelzen Sie die Butter und braten Sie den kleingehackten Knoblauch an. Geben Sie dann den Spinat dazu, braten Sie eine Weile und fügen Sie daraufhin auch die kleingeschnittenen Artischocken hinzu. Verteilen Sie dieses Butter-Gemisch im Brot und bestreuen Sie es mit den übrigen Käse. Wickeln Sie es in Alufolie ein. Danach können Sie das Kräuterbrot selber backen für 20 Minuten bei 175 Grad. Entfernen Sie dann die Folie und backen Sie weitere 2 Minuten.

Kräuterbrot selber backen mit Buffalo-Sauce

kräuterbrot-selber-backen-buffalo-schimmelkäse-mozzarella-frühlingszwiebeln

– 1 Tasse gehobelter Mozzarella
– 1 Stück Butter
– 1/2 Tasse Buffalo-Sauce
– 1 Bund kleingeschnittene Frühlingszwiebeln
– 1/4 Tasse Blauschimmelkäse

Damit Sie dieses Kräuterbrot selber backen können, benötigen Sie zum Schluss weiteren Schimmelkäse zum Bestreuen. Füllen Sie vorher das Brot mit dem Mozzarella. Schmelzen Sie die Butter und rühren Sie die Buffalo-Sauce unter. Geben Sie die Frühlingszwiebeln und den Schimmelkäse dazu, rühren Sie kurz und nehmen Sie die Pfanne von der Kochstelle. Geben Sie das Gemisch mit Hilfe eines Löffels ins Brot, bestreuen Sie es mit dem zusätzlichen Schimmelkäse und wickeln Sie es in Alu-Folie ein. Backen Sie 20 Minuten bei 175 Grad.

Brotrezepte zum Selbermachen – Jalapeno-Brot backen

kräuterbrot-selber-backen-zupfbrot-jalapeno-schimmelkäse-würzig-mexikanisch

– 1 1/2 Tasse mexikanischer Käse-Mix oder andere beliebige Käsesorten
– 2 Japaleno-Schoten, fein zerkleinert
– 1/2 Tasse gesalzene Butter
– 1 TL Zwiebelpulver
– 1 TL Meersalz
– 1 TL Pfeffer

Vermengen Sie den Käse und die Jalapenos und verteilen Sie sie im Brot. Schmelzen Sie die Butter, geben Sie die restlichen Zutaten dazu und füllen Sie auch damit das Zupfbrot. Wickeln Sie das Brot in Alu-Folie ein und backen bei 175 für 15 Minuten. Entfernen Sie daraufhin die Folie und backen Sie das Brot weitere 5 bis 10 Minuten. Ein weiteres leckeres Rezept, mit dem Sie Kräuterbrot selber backen können!

Kräuterbrot selber backen – Zupfbrot mit Sauerkraut

kräuterbrot-selber-backen-zupfbrot-sauerkraut-rindfleisch-originell-rezeptidee-einfach

– 225 g Pastrami
– 225 g Schweizer Käse oder Babybel
– 1/4 Tasse Tausend-Insel-Dressing
– 1/2 Tasse Sauerkraut

Käse und Fleisch kleinschneiden nd beiseite stellen. Verteilen Sie das Dressing mit einem Pinsel im Brot und geben Sie danach das Fleisch und den Käse hinein. Backen Sie 10 Minuten oder bis der Käse beginnt Blasen zu bilden bei 190 Grad. Nachdem Sie das Kräuterbrot selber backen, belegen Sie es mit Sauerkraut. Auf diese Weise wird es auch serviert.

Partybrot mit Käse und Petersilie

kräuterbrot-selber-backen-zupfbrot-rezept-käse-petersilie-knoblauch

– 1 geschmolzene Butter
– 6 zerkleinerte Knoblauchzehen
– 2 EL frische, kleingehackte Petersilie
– 1 Tasse geriebener Mozzarella
– 1 Tasse Fontina
– koscheres Salz
– frischer Pfeffer

Butter, Knoblauch und Petersilie werden miteinander vermengt. Würzen Sie dann mit Salz und Pfeffer. Bestreichen Sie das Brot mit dem Butter-Gemisch, wobei davon auch ausreichend ins Brot gelangen sollte. Füllen Sie das Brot dann mit beiden Käsesorten und wickeln Sie es in Alu-Folie ein. Nun können Sie das Kräuterbrot selber backen bei 175 Gradfür 20 Minuten.

Partybrot Rezepte – Pilz-Brot backen

kräuterbrot-selber-backen-zupfbrot-pilze-butter-thymian-zutaten-schnell-ofen

– 340 g Pilze
– 1 EL Butter
– 1 EL frischer, zerhackter Thymian

– 340 g Käse
– 1/2 Tasse geschmolzene Butter
– 1/2 Tasse Frühlingszwiebeln
– 2 TL Mohn

Die kleingeschnittenen Pilze in 1 TL Butter bei geschlossenem Deckel vier bis fünf Minuten braten, Thymian dazugeben und weiterezwei bis drei Minuten braten. Die Brot-Einschnitte mit Käsescheiben versehen und danach die Pilze dazugeben. Vermengen Sie Mohn, Zwiebeln und Butter und verteilen Sie alle auf und im Brot. Umwickelt mit Alu-Folie können Sie bei 175 das Kräuterbrot selber backen. Es brauch ca. 15 Minuten mit und weitere 10 ohne Folie.

Zupfbrot mit Kräuterbutter und Parmesan

kräuterbrot-selber-backen-zupfbrot-parmesan-käse-lecker-essen

– 3 EL Butter
– 4 Knoblauchzehen, kleingehackt
– 1 EL frische Petersilie, kleingehackt
– 1/2 Tasse geriebener Parmesan
– 1 Tasse geriebener Mozzarella
– Pfeffer und Salz

Weiche Butter zerstampfen und mit Petersilie, Knoblauch, Salz und Pfeffer vermengen. Mit Hilfe einer Gabel das Innere der zerschnittenen Brots bestreichen und dann mit dem Käse füllen. Bedecken Sie das Brot mit Alu-Folie und backen Sie bei 175 Grad 15 Minuten. Entfernen Sie dann die Folie und backen Sie weitere 15 Minuten.

Das Zupfbrot – Ein Snack für Anfänger

kräuterbrot-selber-backen-zupfbrot-party-snack-einfach-zubereitung-anfänger

Für die Brote können Sie alle Zutaten verwenden, die Ihnen einfallen. Käse sollte jedoch am besten nie fehlen, denn dieser bildet eine leckere Kruste, die das Brot noch leckerer macht. Wenn Sie also Kräuterbrot selber backen, probieren Sie gern auch eigene Ideen aus. Sie können garantiert nichts falsch machen! Deshalb ist das Zupfbrot auch wunderbar für Anfänger geeignet.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 64586 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 129552 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!