Kartoffelauflauf mit Feta: 3 super leckere und einfache Rezepte mit einem mediterranen Hauch

Von Marie Werth

Der Kartoffelauflauf mit Feta hat etwas sehr Gemütliches an sich. Cremige, käsige Kartoffeln sind ein wahres, genussvolles Gericht. Außerdem passt er perfekt zu Truthahn, Lamm, Rind oder anderem Fleisch, das Sie servieren. Er ist die ultimative Kartoffelbeilage, die man im Voraus zubereiten kann und die sich auch gut mit anderen Beilagen kombinieren lässt. Probieren Sie diese köstlichen Rezepte für Kartoffelaufläufe für einen mediterranen Genuss.

Rezepte für Kartoffelauflauf mit Feta

Leckere und einfache Rezepte für einen Auflauf mit Kartoffeln und Feta-Käse

Diese leckeren Aufläufe sind eine tolle und schnelle Idee, um das Tagesmenü zu vervollständigen. Sie passen perfekt als Beilage zu Fleischgerichten oder können als vegetarische Hauptspeise serviert werden.

Kartoffelauflauf mit Oliven, Dill und Feta

Kartoffelauflauf mit Dill und Feta einfach und schnell zubereiten

Dieses Rezept ist eine gute Möglichkeit, übrig gebliebene Stampfkartoffeln zu verwerten. Sie können sie so verwenden, wie sie sind, oder ein anderes Gemüse hinzufügen, wenn Sie möchten.

Vorbereitung: 15 Minuten

Backzeit: 30 Minuten

Portionen: 6

Zutaten:

  • 1 kg Stampfkartoffeln
  • 3 Frühlingszwiebeln, in Scheiben geschnitten
  • 2 EL frischer oder getrockneter Dill
  • Salz, falls erforderlich wegen der Oliven und Feta
  • Pfeffer zum Abschmecken
  • 150 g Feta-Käse, zerbröckelt
  • 20 schwarze Oliven
  • 1 Spritzer Olivenöl

Zubereitung:

  • Heizen Sie den Ofen auf 180 °C vor.
  • Mischen Sie die Kartoffeln, Frühlingszwiebeln und Dill in einer großen Schüssel. Schmecken Sie alles mit Salz und Pfeffer ab. Wenn die Mischung zu dick ist, fügen Sie etwas Milch hinzu.
  • Geben Sie die Masse auf ein ofenfestes Blech und streichen Sie sie glatt.
  • Verteilen Sie den Käse und die Oliven gleichmäßig darauf und beträufeln Sie alles mit einem Spritzer Olivenöl.
  • Backen Sie den Auflauf 25-30 Minuten lang und lassen Sie ihn dann kurz auf Grillfunktion überbacken.

Griechischer Auflauf mit Kartoffeln und Käse selber machen

Griechischen Auflauf mit Kartoffeln und Feta-Käse selber machen

Mit diesem griechischen Kartoffelauflauf geben Sie einem Klassiker der Hausmannskost eine mediterrane Note. Zu den cremigen Kartoffeln werden zerbröckelter Feta, Safran, rote Paprika und Oliven hinzugefügt. Servieren Sie ihn mit einfachem Brathähnchen als köstliche Ergänzung zu einem Sonntagsbraten.

Vorbereitung: 25 Minuten

Kochzeit: 1 Stunde

Portionen: 8

Zutaten:

  • 1,5 l Gemüsebrühe
  • 1/2 TL Safran
  • 1,25 kg Kartoffeln, geschält und in 1/2 cm dicke Scheiben geschnitten
  • 1 EL Olivenöl
  • 150 ml Schlagsahne
  • 1 rote Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 3 ganze geröstete rote Paprikaschoten aus dem Glas, abgetropft und in grobe Scheiben geschnitten
  • 200 g Feta-Käse, zerbröckelt
  • 150 g entsteinte Kalamata- oder schwarze Oliven
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • Basilikumblätter zum Garnieren

Zubereitung:

  • Geben Sie die Gemüsebrühe mit der Hälfte des Safrans in einen großen Topf. Bringen Sie sie zum Kochen, fügen Sie die Kartoffeln hinzu und lassen Sie sie 5 Minuten lang kochen. Lassen Sie sie dann über einer Schüssel abtropfen und bewahren Sie die Brühe auf.
  • Heizen Sie den Backofen auf 180 °C Umluft vor.
  • Fetten Sie eine Auflaufform mit der Hälfte des Öls ein.
  • Verrühren Sie 150 ml der reservierten Brühe mit der Sahne und dem restlichen Safran.
  • Schichten Sie ein Viertel der Kartoffeln in die Auflaufform, streuen Sie dann ein Drittel der roten Zwiebeln und der roten Paprika und ein Viertel des Käses, der Oliven und des Oreganos darüber. Wiederholen Sie den Vorgang zweimal und schließen Sie mit einer letzten Schicht Kartoffeln, Oliven und Käse ab.
  • Gießen Sie die cremige Sauce über und bestreuen Sie alles mit Oregano und Pfeffer.
  • Decken Sie den Auflauf mit Alufolie ab.
  • Backen Sie ihn 20 Minuten lang, entfernen Sie dann die Folie und backen Sie weitere 20-30 Minuten, bis die Oberfläche golden und knusprig ist.
  • Lassen Sie die Speise 5-10 Minuten lang ruhen und garnieren Sie sie mit den Basilikumblättern.

Kartoffelauflauf mit Spinat und Feta

Leckeres Rezept für Kartoffelgratin mit Schafkäse, Cheddar und Spinat


Dieses vegetarische Rezept für Kartoffelgratin braucht nur wenige Zutaten und ist so einfach zuzubereiten, obwohl sie schmeckt, als hätten Sie einen Nachmittag lang Gourmetküche betrieben. Spinat, Feta und Cheddar sind eine einfache, aber köstliche Geschmackskombination, und dieses Gericht ist ein wahrer Genuss. Servieren Sie dazu einen Salat oder gedünstetes Gemüse.

Vorbereitung: 20 Minuten

Kochzeit: 40 Minuten

Portionen: 8

Zutaten:

  • 3 EL Butter, aufgeteilt
  • 3 große Russet-Kartoffeln, geschält und in 3 mm-dicke Scheiben geschnitten
  • 1 Beutel tiefgekühlter, gehackter Spinat, aufgetaut und abgetropft
  • 220 g zerbröckelter Feta-Käse
  • 300 g zerkleinerter Cheddar-Käse
  • Salz und gemahlener Pfeffer nach Geschmack
  • 1 TL gehackter frischer Rosmarin

Zubereitung:

  • Heizen Sie den Ofen auf 190 °C vor.
  • Fetten Sie eine Auflaufform mit einem Esslöffel Butter ein und stellen Sie sie beiseite.
  • Wickeln Sie den Spinat in mehrere Lagen Papiertücher ein und verdrehen Sie ihn, um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen.
  • Geben Sie die Kartoffeln in einen mittelgroßen Topf und bedecken Sie sie mit kaltem Wasser. Bringen Sie sie zum Kochen. Reduzieren Sie die Hitze und lassen Sie sie 2-3 Minuten köcheln, um sie teilweise zu garen. Gießen Sie die Kartoffeln vorsichtig in ein Sieb zum Abtropfen.
  • Bedecken Sie den Boden der vorbereiteten Auflaufform mit der Hälfte der Kartoffelscheiben. Bestreuen Sie sie mit der Hälfte des Fetas, dem gesamten Spinat und der Hälfte des Cheddar.
  • Bedecken Sie den Spinat mit den restlichen Kartoffelscheiben und bestreuen Sie sie mit dem restlichen Feta, Cheddar, Rosmarin, Salz und Pfeffer.
  • Stellen Sie die Auflaufform auf ein Backblech und backen Sie die Speise, bis die Oberseite goldbraun und den Auflauf durcherhitzt ist, etwa 30 Minuten.
  • Nehmen Sie ihn aus dem Ofen und lassen Sie ihn vor dem Anschneiden und Servieren 6-8 Minuten abkühlen.
Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig