Smarties Rezepte zum Karneval: Diese kunterbunten und leckeren Desserts sind perfekt für Ihre Faschingsparty!

von Lisa Hoffmann
Werbung

Fasching steht vor der Tür und wir lieben die fünfte Jahreszeit! Vielleicht haben Sie schon das passende Kostüm gefunden? Prima! Doch damit man so richtig in feierliche Stimmung kommt, darf auf einer Faschingsparty auch das passende Essen nicht fehlen. Kleine, bunte und mit Zucker umhüllte Schokolinsen – Smarties sind einfach die perfekte Nascherei für zwischendurch. Die kleinen Dragees schmecken immer herrlich, aber damit kann in der Küche schon einiges anstellen. Hätten Sie vielleicht auf einen saftigen Smarties-Kuchen? Oder doch lieber knusprige Smarties-Kekse? Läuft Ihnen schon das Wasser in den Mund zusammen? Dann lesen Sie unbedingt weiter und merken Sie sich unsere köstlichen Smarties Rezepte für Ihre Karnevalsparty! Viel Spaß beim Nachmachen und lassen Sie es sich schmecken!

Smarties Rezepte: Kunterbunte Smarties-Kekse

bunte Smarties Kekse einfach Smarties Rezepte Karneval

Smarties Rezepte zum Karneval machen Spaß und sind ideal, um Ihre Gäste auf der Faschingsparty mit etwas Köstlichem und Besonderem zu überraschen. Knusprig-weich, schokoladig und unwiderstehlich köstlich – diese kunterbunten Smarties-Kekse sind der wahr gewordene Traum aller Schoko-Liebhaber!

Zutaten für 16-18 Kekse:

  • 320 Gramm Weizenmehl
  • 50 Gramm Kakaopulver
  • 200 Gramm Butter, auf Raumtemperatur
  • 150 Gramm Puderzucker
  • 150 Gramm hellbrauner Zucker
  • 2 Eier, leicht geschlagen
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 200 Gramm Smarties
  • 150 Gramm Zartbitterschokolade, klein gehackt
  • 1 TL Backpulver

Zubereitung:

  • Den Ofen auf 180 Grad vorheizen und ein großes Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Butter, Puderzucker und braunen Zucker in eine große Schüssel geben und mit dem Handmixer für 3-4 Minuten cremig aufschlagen.
  • Eier und Vanilleextrakt dazu geben und für 1-2 Minuten glatt rühren.
  • Weizenmehl, Kakaopulver und Backpulver hinzufügen und zu einem glatten Teig verarbeiten.
  • 150 Gramm Smarties und gehackte Schokolade unterheben und gut vermengen.
  • 16 Kekse formen und auf dem Backblech verteilen.
  • Mit den restlichen Smarties belegen und für 10-12 Minuten backen.
  • Vollständig abkühlen lassen und voilà – fertig sind Ihre Smarties-Kekse zum Vernaschen!

Der beste Smarties-Kuchen

Smarties Kuchen Rezept einfach Smarties Rezepte Karneval

Werbung

Smarties Rezepte schmecken nicht nur köstlich, sondern wirken auch wie echte Stimmungsaufheller. Ganz egal, ob zum Karneval oder als Geburtstagskuchen – dieser Smarties-Kuchen schmeckt zu jedem Anlass perfekt und sorgt bei Groß und Klein für strahlende Augen!

Zutaten:

  • 100 Gramm Weizenmehl
  • 300 Gramm Zartbitterschokolade
  • 250 Gramm Butter, auf Raumtemperatur
  • 120 Gramm Zucker
  • 20 Gramm Kakaopulver
  • 3 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Packung Vanillezucker oder 1 TL Vanilleextrakt
  • 150 Gramm Smarties

Zubereitung:

  • Butter und 150 Gramm Schokolade in einen kleinen Topf geben und im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen. Kurz abkühlen lassen.
  • Backofen auf 180 Grad vorheizen und eine Springform mit Backpapier auslegen.
  • Eier, Zucker und Vanillezucker in eine große Schüssel geben und mit dem Handmixer für 3-4 Minuten schaumig rühren.
  • Schoko-Butter-Mischung dazu geben und für 1-2 Minuten verrühren.
  • Mehl, Kakao und Backpulver hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten.
  • Den Teig in die Backform gießen und für circa 25 Minuten backen.
  • Restliche Schokolade mit 1 EL Öl im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen und leicht abkühlen lassen.
  • Den Kuchen mit der Glasur überziehen und nach Belieben mit den Smarties verzieren.
  • Und fertig ist Ihr Smarties-Kuchen!

Gefüllte Smarties-Muffins

Smarties Muffins mit Schokoladen Smarties Rezepte Karneval

Werbung

Was kann einen Schokomuffin noch besser machen? Eine Füllung aus bunten Smarties, natürlich! Bringen Sie Ihre Gäste zum Lachen und merken Sie sich unbedingt unser Rezept für diese köstlichen Smarties-Muffins!

Zutaten für 12 Muffins:

  • 250 Gramm Weizenmehl
  • 125 Gramm Butter, auf Raumtemperatur
  • 160 Gramm Zucker
  • 20 Gramm Kakaopulver
  • 2 Eier
  • 70 ml Milch
  • 1 TL Backpulver
  • 150 Gramm Zartbitterschokolade
  • 150 Gramm Smarties

Smarties Rezepte Karneval Schokomuffins mit Smarties

Zubereitung:

  • Den Ofen auf 180 Grad vorheizen und 12 Muffinformen mit Backspray besprühen oder mit Papierförmchen auslegen.
  • Butter und Zucker in eine Schüssel geben und mit dem Handmixer für 2-3 Minuten cremig aufschlagen.
  • Eier nach und nach dazu geben und gut verrühren.
  • Weizenmehl, Kakaopulver und Backpulver in die Schüssel geben und vermischen.
  • Milch dazu gießen und alles zu einem glatten Teig rühren.
  • Den Teig auf die Muffinformen verteilen und für circa 20 Minuten backen.
  • Die Muffins vollständig abkühlen lassen und mit einem kleinen Teelöffel vorsichtig einen kleinen Deckel von jedem Muffin abnehmen.
  • Muffins mit Smarties befüllen und den Deckel wieder darauf setzen.
  • Schokolade schmelzen und die Smarties-Muffins damit verzieren.
  • Genießen!

Smarties Rezepte: Schneller Schoko-Fudge

Schoko-Fudge Rezept einfach Smarties Rezepte Karneval

Wenn Sie auf die Schnelle ein köstliches Dessert zubereiten möchten, dann haben wir das perfekte Smarties Rezept für Sie! Unglaublich schokoladig und mega lecker – wir haben diesen Schoko-Fudge mit Smarties gestern schon gemacht und heute gibt es kein einziges Stück mehr. Grund genug, um das Rezept zu probieren, oder?

Zutaten:

  • 400 ml gesüßte Kondensmilch
  • 450 Gramm Zartbitterschokolade
  • 150 Gramm brauner Zucker
  • 180 Gramm Butter, gewürfelt
  • 150 Gramm Smarties

Zubereitung:

  • Eine Backform leicht mit Butter einfetten und mit Backpapier auslegen.
  • Butter, gesüßte Kondensmilch und Zucker in einen kleinen Topf geben und bei niedriger Hitze für 4-5 Minuten unter ständigem Rühren köcheln lassen.
  • Den Topf vom Herd nehmen und Schokolade dazu geben.
  • Gut umrühren, bis Sie eine glatte und homogene Masse erhalten.
  • Die Mischung in die vorbereitete Form gießen und die Smarties vorsichtig darauf drücken.
  • Den Schoko-Fudge für mindestens 4 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  • Mit einem heißen Messer in kleinen Scheiben schneiden und sofort genießen!
Lisa Hoffmann

Lisa ist 1971 in Düsseldorf geboren und aufgewachsen. Sie hat ihren Bachelor in „Kommunikationswissenschaften“ an der Uni Münster absolviert. Sie reist gerne, aber fast immer nur mit dem Auto – kurze Roadtrips mit Freunden sind ihr Lieblingshobby. Lisa interessiert sich viel für Mode, Fitness und gesunde Ernährung. Ihre größte Leidenschaft sind die neuesten Trends in Sachen Mode und Frisuren und wie jede Frau möchte Lisa immer auf dem neuesten Stand bleiben. Schon als kleines Mädchen liebte sie es, Mamas Schuhe und Kleider auszuprobieren und als Teenager hat sie all Ihr Taschengeld für Make-up Produkte ausgegeben. In Ihrer Freizeit beschäftigt sich Lisa mit Themen rund um Beauty, Lifestyle und Gesundheit. Hierzu gehören natürlich verschiedene Food-Themen, neue Workouts usw. Lisa gehört seit 4 Jahren zum kreativen Team von Deavita.com und um Ihre Interessen weiterzuentwickeln, hat sie bereits mehr als 1.000 Artikel über Fashion-Trends, gesunde Ernährung und Sport.

Erfahrung

Seit 4 Jahren als Autor bei Deavita.com tätig und über 1400 Artikel über verschiedene Themen rund um Mode, Frisuren, gesunde Ernährung und Fitness.
Seit 3 Jahren experimentiert Lisa gerne in der Küche und verwöhnt ihre Liebsten vor allem mit gesunden Desserts und Torten ohne Zucker.
Lisa hat sich schon für die neuesten Trends in der Mode sowie in Sachen Frisuren interessiert und versucht immer, auf dem neuesten Stand zu sein.
Um ihre Fähigkeiten in der Küche zu verbessern und ihre Leidenschaft zu entwickeln, hat Lisa bereits mehrere Koch- und Backkurse absolviert.
Sport ist für Lisa ein wichtiger Teil Ihres Lebens und Sie geht seit mehr als 7 Jahren mindestens 5 Mal in der Woche ins Fitnessstudio. Im Frühling und Sommer trainiert Sie lieber im Freien und geht gerne joggen.
In ihrer Freizeit liebt es Lisa, neue Orte zu besuchen und die Natur zu erkunden.
Wie jede Frau geht Lisa gerne shoppen und experimentiert mit ihren Outfits.

Ausbildung

Bachelor Abschluss in "Kommunikationswissenschaften" an der Uni Münster.
Bachelor Abschluss in "Ernährungs- und Hauswirtschaftswissenschaft" an der FH-Münster.
Im Laufe der Jahre hat Lisa mehrere Koch- und Backkurse besucht und erfolgreich absolviert.

E-Mail: [email protected]

Twitter: LisaHof31570513