Fluffige japanische Pfannkuchen – so werden die Leckereien zubereitet!

Japanische Pfannkuchen Rezept Erdbeeren Blaubeeren Pancakes Frühstück

Ob zum Frühstück oder als Abendessen, herzhaft oder süß – Pfannkuchen gehen einfach immer! Die japanische Küche bzw. das japanische Frühstück ist dafür bekannt, dass die Gebäcke sehr leicht und fluffig sind. Zwischen 5 und 10 cm hoch, langsam gebacken und extrem lecker – japanische  Pfannkuchen erobern zur Zeit die sozialen Medien und die Menschen stehen Schlange, um die Leckereien einmal zu probieren! Auf den ersten Blick scheint die Zubereitung vielleicht ein bisschen pfiffig, aber mit unseren Tipps wird es Ihnen ganz sicher gelingen! In diesem Artikel haben wir für Sie sowohl ein Rezept für die fluffige Variante, als auch für Okonomiyaki – ein extrem leckeres und  herzhaftes Pfannkuchen aus dem fernen Japan!

Japanische Pfannkuchen – wichtige Tipps für die Zubereitung

Fluffige japanische Pfannkuchen Rezept Frühstück Ideen Brunch

Die Zutaten für die japanischen Pfannkuchen ähneln eigentlich den ganz normalen Pancakes, die jeder kennt. Was macht sie also so besonders? Das Allerwichtigste ist, dass die Eier getrennt und gut geschlagen werden. Die sprudelige und weiche Konsistenz wird durch das Backen bei niedriger Temperatur erreicht. Auch wenn sie etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen, ist der Geschmack einfach großartig. Wir empfehlen Ihnen, die Pfannkuchen am Wochenende für ein langes Frühstück mit der Familie zu backen!

Japanische Pfannkuchen Rezept einfach Eiweiß Schlagen Tipps

  • Das Eiweiß steif schlagen – Dazu darf es keine einzige Spur vom Eigelb sein und die Schüsseln und der Rührstab müssen absolut sauber und fettfrei sein.
  • Pfanne vorheizen – Sogar das Erhitzen der Pfanne ist entscheidend, damit die japanischen Pfannkuchen Ihnen wirklich gut gelingen! Heizen Sie sie auf der niedrigsten Stufe für circa 15 Minuten vor.
  • Langsam und bedeckt bei schwacher Hitze backen – Bei einer höheren Temperatur sehen die Pfannkuchen von außen fertig aus, aber die Innenseite bleibt roh. Daher ist ein gleichmäßiges und langsames Backen von großer Bedeutung.

Fluffige japanische Pfannkuchen Rezept

Fluffige japanische Pfannkuchen Rezept einfach Honig Erdbeeren Brunch Ideen

Zutaten für 2 Pfannkuchen:

  • 2 große Eier
  • 3 EL (circa 30 ml) Vollmilch
  • 25 Gramm Mehl
  • 25 Gramm Zucker
  • 1 TL Maisstärke
  • 1/2 TL Backpulver
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 2 EL Wasser

Und so werden  japanische Pfannkuchen zubereitet!

Japanische Pfannkuchen Rezept Pancakes Brunch Ideen Sommer einfach


  • Die Eier trennen und das Eigelb und Eiweiß in zwei verschiedene Schüsseln geben. Für bessere Ergebnisse und damit das Eiweiß schneller aufsteigt, die Schüssel für 10 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  • Das Eigelb schön schaumig zu einer gelblich-weißen Konsistenz schlagen.
  • Backpulver und Maisstärke in das Mehl geben und gut verrühren. Einmal durchsieben und zum Eigelb geben.
  • Die Milch in die Schüssel geben und alles schnell vermischen.
  • Jetzt können Sie die Pfanne für Ihre japanischen Pfannkuchen vorheizen.

Japanische Souffle Pfannkuchen Rezept Blaubeeren Honig Frühstück gesund


  • Das Eiweiß aus dem Kühlschrank nehmen und mit einem Handmixer bei hoher Geschwindigkeit für circa 5-6 mischen. Sie müssen eine steife, flauschige weiße Mischung bekommen. Außerdem müssen sich beim Anheben des Handmixers steife Spitzen bilden.
  • Währenddessen den Zucker in kleinen Mengen einrieseln lassen.
  • 1/3 der Mischung zu dem Eigelb geben und kurz schlagen.
  • Eine weitere Hälfte hinzufügen und mit langsamen, kreisförmigen Bewegungen vorsichtig unterrühren.
  • Nun die ganze Eigelbmischung zu dem restlichen Eiweiß geben und vorsichtig unterrühren, bis alles vollständig gemischt ist.

Japanische Pfannkuchen Rezept einfach Braten schwache Hitze Japanische Küche

Nun müssen japanische Pfannkuchen nur noch gebraten werden. Doch wenn Sie glauben, dass daran nichts besonderes ist, dann irren Sie sich!

  • Die Wärme ein bisschen erhöhen und mit einer Schöpfkelle Pfannkuchen bilden.
  • Sobald die Pfannkuchen etwas aufgegangen sind, nochmal von der Teigmischung draufgeben. Dann 1 EL Wasser in eine ungenutzte Ecke in der Pfanne geben.
  • Achten Sie darauf, dass sie nur in der Höhe und nicht in der Breite zunehmen. Dazu können Sie auch zum Beispiel kleine Tortenringe oder Soufflé Förmchen verwenden und die Masse darin verteilen.
  • Anschließend den Deckel daraufsetzen und für 3 Minuten braten.
  • Den Deckel abnehmen und eine weitere Kugel Teig dazugeben. Nun bedeckt für weitere 2 Minuten braten.
  • Eine letzte Portion Teig hinzufügen und erneut für 6 Minuten abdecken.

Japanische Pfannkuchen Rezept schnell Frühstück Ideen einfach Erdbeeren

  • Die japanischen Pfannkuchen vorsichtig wenden. Wenn sie sich noch nicht problemlos lösen – weitere 2-3 Minuten braten.
  • Nochmal 1 EL Wasser hinzufügen, abdecken und für 5 Minuten braten.
  • Und fertig sind diese leckeren, fluffigen Pfannkuchen aus Japan!

Okonomiyaki – herzhafte japanische Pfannkuchen

Japanische Pfannkuchen Okonomiyaki Herzhaft frühstücken Ideen

Okonomiyaki ist ein weiteres leckeres Gericht aus der japanischen Küche und übersetzt bedeutet „brate, was du gerne magst und was deinem Geschmack entspricht“. Die Toppings unterscheiden sich je nach Region und Geschmack, aber die drei bekanntesten Varianten sind Kansai, Tokio und Hiroshima. Es erinnert ein wenig an die beliebten Kartoffelrösti und wird traditionell auf dem Teppan – einen heißen Tisch-Eisen Grill – zubereitet. Aber unser Rezept geht auch in der Pfanne! Ein interessanter Fakt ist, dass die meisten Restaurants, die diese japanischen Pfannkuchen anbieten, auf dem Prinzip „Grill it yourself“ arbeiten. Dabei füllt der Kellner eine Schüssel mit rohen Zutaten, die der Kunde selbst an dem Tisch oder an speziellen Kochplatten mischt und anschließend grillt.

Japanische Pfannkuchen Rezept Okonomiyaki Zubereitung einfach Vegan

Zutaten für den Teig:

  • 200 Gramm Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Dashi Pulver
  • 1 TL Mirin
  • 400 ml Wasser

Füllung:

  • 200 Gramm Weißkohl, klein gehackt
  • 2 Frühlingszwiebeln, in feinen Scheiben geschnitten
  • 6 Scheiben Frühstücksspeck oder Schinken
  • getrocknete Fischflocken (Bonitoflocken)
  • 2 EL Olivenöl
  • auf Wunsch weitere Zutaten nach Wahl – zum Beispiel Mungobohnen Sprossen, Mais oder anderes Gemüse
  • Salz und Pfeffer

Garnieren:

  • eingelegter Ingwer, Ao-Nori Seetang, 2 EL Tonkatsu Sauce (aus dem Asialaden)

Zubereitung japanische Pfannkuchen Okonomiyaki 

Okonomiyaki japanische Pfannkuchen Rezept einfach Herhaft Frühstück Ideen

  • Für den Teig Mehl, Backpulver und Dashi Pulver sieben und mit dem Wasser vermengen. Einmal durchrühren, Mirin dazugeben und alles glatt verrühren.
  • Ein bisschen Öl bei mittlerer Temperatur in einer Pfanne erhitzen.
  • Etwa zwei Schöpfkellen Teig hineingeben und kurz braten.
  • Die Hälfte von dem Weißkohl, den Frühlingszwiebeln, ein wenig Fischflocken und Schinken/Speck darauf geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Eine kleine Schöpfkelle Teig auf den Pfannkuchen verteilen. Vorsichtig wenden und für weitere 5-6 Minuten braten.
  • Erneut wenden und noch 2-3 Minuten braten.
  • Aus der Pfanne nehmen, mit Tonkatsu Sauce bestreichen und anschließend mit Ingwer und Seitan bestreuen.

Japanische Pfannkuchen Rezept einfach Kaffee trinken gesund Zuckerersatz Honig



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 75658 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 55369 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!