Wie Sie den Allrounder Thermomix reinigen – So halten Sie Ihr Kochgerät mit einfachen Tricks einwandfrei

Von Charlie Meier

Die Besitzer einer der kultigsten Küchenmaschinen finden es manchmal nervig, wenn sie ihren Thermomix reinigen müssen. Es gibt mehrere Teile und Spalten, in denen Lebensmittel oft stecken bleiben können. Dies kann oft zu eingekerbten Fingern von den Klingen führen. Damit Sie sich dabei das Ärgernis ersparen können, finden Sie im Folgenden einige hilfreiche Reinigungstipps und Tricks. Diese bieten einfache Reinigungsmethoden mit minimalem Aufwand und vor allem ohne Schnittverletzungen. Lesen Sie einfach weiter, um mehr darüber zu erfahren.

Bevor Sie Ihren Thermomix reinigen

rustikal eingerichtete küche mit holzregalen und küchenutensilien um einer moderner küchenmaschine verteilt

Damit Ihr Küchengerät einwandfrei funktioniert, sollten Sie wissen, wie Sie es sauber machen können, damit es die Investition wert ist. Diejenigen, die über so ein Kochgerät verfügen, schwören, dass es der beste Kauf ist, den sie je getätigt haben. Somit kann das Kochen zu Hause ein Kinderspiel sein.

den beliebten vorwerk allrounder küchengerät thermomix reinigen mit einfachen tricks und lifehacks

Das Wichtigste an Ihrem Thermomix, neben dem Wissen, wie Sie ihn benutzen, besteht jedoch in seiner Reinigung. Wenn Ihr Gerät nicht so, wie es sein sollte, funktioniert, gibt es einfache Erklärungen und Lösungen. Darüber hinaus leistet diese Küchenmaschine viel, aber das kann bedeuten, dass sie zwischen den Anwendungen nicht ganz so sauber wird, wie Sie es vielleicht möchten.

Das Küchengerät Vorreinigen

reinigungslösung aus essig und backpulver verwenden und als trick schüssel von thermomix reinigen

Ein guter Tipp, der Ihnen hilft, die eigentliche Reinigung Ihres Kochgerätes zu erleichtern, ist die Durchführung einer sogenannten Vorreinigung, die auch automatisch geht. Dies beinhaltet das Schleudern der Klingen, das weit weniger beängstigend ist, als es sich anhört, sowie eine Turbospülung. Der Messerschleuder ist eine großartige Möglichkeit, Teig oder sonstige Reste, die sich um die Messer Ihrer Maschine sammeln, zu entfernen. Nachdem Sie den Inhalt Ihrer Thermomix-Schüssel mit einem Spatel herausgenommen haben, setzen Sie den Deckel auf und schalten Sie Ihre Maschine für einige Sekunden auf Geschwindigkeit 4. Dadurch wird alles von den Klingen und dem Schneebesen entfernt, falls er auch vorhanden ist. Dann können Sie alles wieder herausnehmen und werden überrascht sein, wie viel mehr herauskommt.

richtige verwendung vom alleskönner thermomix kochgerät durch regelmäßige reinigung einwandfrei halten


Geben Sie nach der Entfernung der Lebensmittel aus der Schüssel genügend warmes Wasser auf den Boden, um die Klingen zu bedecken. Stellen Sie dann die Maschine auf Pulsieren erneut ein paar Mal mit der „Turbo“-Funktion ein oder schalten Sie das Gerät für 5 Sekunden auf Geschwindigkeit 10 ein. Somit werden alle Rückstände in der Schüssel entfernt, wodurch auch die eigentliche Reinigung viel einfacher wird. Um Ihr Gerät in Topform zu halten, gibt es einige einfache Tricks, die Sie anwenden können.

Anleitung zur gründlichen Reinigung des Thermomix

basis vom kochgerät thermomix sauber halten und alle knöpfe mit einer weichen bürste schrubben

Ein Thermomix ist technisch gesehen selbstreinigend, sodass Sie nach Gebrauch die Schüssel mit Wasser füllen können, um die Klingen zu bedecken, und einen Tropfen Spülmittel hinzufügen. Verwenden Sie die Turbo-Einstellung für ein paar Sekunden und schütten Sie das Seifenwasser weg. Ersetzen Sie es dann durch sauberes Wasser und pulsieren Sie erneut für ein paar Sekunden. Wiederholen Sie den Vorgang bei Bedarf, um sicherzustellen, dass die Schüssel vollständig seifen- und schmutzfrei ist. Sie können die Schüssel auch mit Dampf reinigen, wenn sie besonders verschmutzt ist. Stellen Sie also sicher, dass Sie Ihre Investition bestmöglich pflegen und befolgen Sie diese Schritte, um Ihren Thermomix bei jeder Verwendung gründlich zu reinigen.

      • Schritt 1: Um die Thermomix-Klingen zu reinigen, bedecken Sie diese mit Wasser und geben Sie etwas Eierschale in die Schüssel. Schalten Sie die Turbo-Funktion für ein paar Sekunden und spülen Sie mit klarem Wasser ab. Sie können das Wasser mit den Eierschalen dann auch für Ihre Pflanzen verwenden.
      • Schritt 2:  Verwenden Sie eine Babyzahnbürste, um unter den Klingen und um die Gummischeibe und den schwarzen Knopf, der die Thermomix-Klingen hält, zu reinigen. Sie können die Borsten auch verwenden, um entlang des Randes Ihres Thermomix reinigen zu können.
      • Schritt 3:  Sie können alle abnehmbaren Teile des Thermomix im oberen Geschirrkorb der Spülmaschine waschen, aber Handwäsche ist am besten, um die Lebensdauer Ihres Geräts zu verlängern. Weichen Sie diese für ein paar Minuten in heißem Seifenwasser ein und wischen Sie sie mit einem nicht scheuernden Schwamm ab. Bei kniffligen Stellen können Sie wiederum eine alte Zahnbürste oder Flaschenbürste verwenden und die Teile dann auf dem Geschirrkorb vollständig an der Luft trocknen lassen.
      • Schritt 4: Wischen Sie den Thermomix-Körper mit einem feuchten Mikrofasertuch, das in etwas Essig getaucht ist, ab. Verwenden Sie eine trockene Bürste mit weichen Borsten, um die Schalter zu reinigen.

Dos and Don’ts beim Reinigen des Thermomix

klares leitungswasser mit zitronen zur reinigung einer schüssel von küchenmaschine als methode anwenden


Werfen Sie entsaftete Zitronen niemals weg. Bewahren Sie die Häute im Gefrierschrank auf und geben Sie von Zeit zu Zeit ein paar in die Schüssel des Gerätes mit genügend Wasser, um die Klingen zu bedecken. Sausen Sie dann einige Sekunden auf Turbo, um Schüssel und Deckel des Thermomix zu erfrischen und zu reinigen. Eine kleine Flaschenbürste zur Reinigung von Babyflaschen eignet sich ebenfalls perfekt für die Reinigung unter den Klingen und am Rand des Thermomix-Deckels.

eine flaschenbürste mit weichen borsten verwenden und die schüssel des kochgerätes thermomix reinigen

Bewahren Sie Ihren Thermomix auf einem gefalteten Geschirrtuch oder einem Bambus-Tischset auf, um das Bewegen auf der Küchenbank viel einfacher zu machen. Dies ist besonders hilfreich für Besitzer, die nicht mit viel Platz auf der Küchenarbeitsplatte gesegnet sind.

eine zitrone nehmen und den plastikdeckel vom küchengerät thermomix reinigen

Manche Gewürze wie Kurkuma können ziemlich schwer aus der Schüssel zu reinigen sein. Wenn Sie die Schüssel selbst ausspülen, drehen Sie die Klingen einige Sekunden lang auf Rückwärts, damit das Wasser wirklich in der Schüssel wirbelt. Wenn Sie Mehl, Puderzucker oder Kakao mahlen, legen Sie eine Frischhaltefolie über die Oberseite der Schüssel, bevor Sie den Deckel aufsetzen. Dadurch können Sie verhindern, dass das gesamte Pulver in den Rand des Deckels gelangt.

saubere schüssel und klingen von thermomix kochgerät mit automatischer reinigunsfunktion halten

Ein weiterer Trick zum vollständigen Trocknen der Thermomix-Schüssel wäre ganz praktisch, wenn Sie mit trockenen Zutaten nach dem Nassen kochen möchten. Spülen Sie gründlich aus und legen Sie dann ein Geschirrtuch locker auf den Boden des Thermomix (ohne Klingen). Schließen Sie den Deckel, stellen Sie den Rückwärtsgang auf Stufe 2 ein und sausen Sie 10 Sekunden lang. Denken Sie dabei unbedingt daran, die Küchenmaschine zuerst in den Rückwärtsmodus zu versetzen.

Clevere Hacks anwenden und Ihren Thermomix reinigen

eine paste aus natron und zitronensaft machen und das küchengerät thermomix damit sauber machen

  • Werden Sie Gerüche los, indem Sie 2 TL Backpulver, 1 Liter Wasser und 1/4 Tasse Zitronensaft in die Schüssel hinzufügen und die Lösung 10-15 Minuten auf Varoma Stufe 3 erhitzen.
  • Sie können auch braune Flecken aus dem Boden der Schüssel entfernen.  Tun Sie dies, indem Sie eine Paste aus Backpulver und Wasser mischen und auf dem Boden der Schüssel verteilen. 5-10 Minuten einwirken lassen und dann ein Peeling geben.

natron als hausmittel zur reinigung von küchengeräten verwenden und einfache reinigunsmethode nutzen

  • Für eine gründlichere Reinigung fügen Sie etwa 800 ml Wasser, etwa 150 ml Essig und 2 Esslöffel Natron hinzu. Erhitzen Sie dann wiederum für 10-15 Minuten bei Varoma, Stufe 3-4.
  • Entfernen Sie angebrannte oder anhaftende Lebensmittel, indem Sie eine halbierte Zitrone in die Schüssel legen und diese für 10 Sekunden auf Stufe 9 hacken. Kratzen Sie die Seiten der Schüssel ab und geben Sie 400 g Wasser hinzu. Erhitzen Sie für 10-15 Minuten, mit Varoma, Stufe 3-4, spülen und wischen.
  • Ein weiterer toller Hack, den Sie anwenden könnten, um verkrustete Reste loszuwerden, ist die Verwendung von Reinigungstabs für Zahnprothesen. Geben Sie ein paar davon in die Schüssel mit einer halben Schüssel Wasser und lassen Sie sie einweichen. Dann abtropfen lassen und abspülen.
  • Reinigen Sie den Deckel, wenn die Innenseite nach der Verwendung bestimmter Gewürze wie Kardamom oder Kurkuma fleckig wird. Waschen Sie den Deckel gut und trocknen Sie ihn, indem Sie den Teil für ein paar Stunden in die Sonne legen, bis alle Flecken verschwunden sind.
Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig