Schimmel in der Dusche entfernen: Diese Hausmittel bekommen ihn aus Fugen, Dichtungen und Fliesen weg

Von Olga Schneider

Schwarze Fugen, dunkle Flecken: Schimmel in der Dusche kann nicht nur die Gesundheit gefährden, sondern ist auch eine echte Herausforderung beim Putzen. Wer den Pilzsporen dauerhaft loswerden möchte, sollte den Befall so schnell wie möglich behandeln und planmäßig zu beseitigen. Zum Glück gibt es Hausmittel, die bei ersten Anzeichen eines Befalls helfen können.

Wie kann man Schimmel in der Dusche fachgerecht entfernen?

Duschkabine schimmelt was tun Silikonfugen reinigen

Vorerst: Die Schimmelsporen sind gefährlich, denn wenn eingeatmet, können sie Allergien auslösen und Atemstörungen hervorrufen. Gerade Kinder und Menschen über 60 Jahre gehören zu den Risikogruppen, die sehr sensibel auf Schimmel reagiert.

Doch welche Schimmelarten gibt es? Es gibt viele Arten von Schimmel. Als besonders gefährlich gilt der schwarze Schimmel. Er breitet sich am häufigsten auf den Fliesen, um den Abfluss und bei einem starken Befall – in den Fugen aus.

Schuld für den roten Schimmel sind die Pilze Fusarium und Aspergillus. Er gilt als ebenfalls als gefährlich. Besonders Menschen mit einem abgeschwächten Immunsystem können die Pilzsporen einatmen und daran erkranken.

Die richtige Herangehensweise beim Entfernen vom Schimmel in der Dusche ist also entscheidend. Es gibt mehrere einfache Regeln, die man dabei berücksichtigen sollte:

  • Den Schimmel nie trocken abwischen, denn so werden die Sporen in der Luft freigesetzt.
  • Eine Mundschutzmaske und Gummihandschuhe beim Putzen tragen. Sämtliche Putzlappen und Küchenschwämme nach der Reinigung entsorgen.
  • Der Schimmelbefall richtig einstufen. Als gering gilt ein Befall, wenn maximal 60 Quadratzentimeter mit Schimmel bedeckt sind. Ist der Schimmel eigentlich auch in den Silikonfugen in der Dusche eingedrungen, dann gilt der Befall als mäßig.
  • Das Badezimmer während und nach der Reinigung lüften.

Wirksame Hausmittel gegen Schimmel in der Dusche

Schimmel in der Dusche entfernen von den Fugen

Nachdem Sie den Schimmel bemerkt haben und den Befall als gering oder mäßig gestuft haben, dann sollten Sie das passende Hausmittel finden. Je nachdem, wo sich der Schimmel befinden, können Sie verschiedene Hausmittel verwenden.

Schimmel in den Fugen mit Wasserstoffperoxid entfernen

Für die Fugen in der Duschkabine können Sie Wasserstoffperoxid (3 % Lösung) verwenden. Geben Sie den Wasserstoffperoxid auf Wattestäbchen und arbeiten Sie ihn in die Fugen ein. Wie bei allen Hausmitteln gilt auch hier die Faustregel: Zuerst an einer unsichtbaren Stelle testen. Manche Materialien können sich verfärben. Lassen Sie den Wasserstoffperoxid dann etwa 2-3 Minuten einwirken und dann wischen Sie die Fugen mit einem feuchten Putzlappen ab.

Sonderfall Silikonfugen: Silikonfugen in der Dusche stellen eine besondere Herausforderung bei der Reinigung. Wenn sich dort Schimmel breit gemacht hat, dann ist das Entfernen der Pilzsporen besonders kompliziert. Eine Bürste würde die empfindliche Oberfläche zerkratzen und die Kratzer sind Eintrittsstellen für die Sporen. So kann der Schimmel tief in die Fugen eindringen. Dann hilft nur eins – Sie müssen sie erneuern. Wenn Sie sich die Mühe ersparen möchten, können Sie die Fugen zuerst mit einer Lösung aus weißem Tafelessig (Apfel- oder Weißweinessig) und Wasser fertigen. Vermengen Sie die beiden Zutaten im Verhältnis 1 zu 1 und füllen Sie sie in eine Sprühflasche. Besprühen Sie dann die Silikonfugen und lassen Sie das Hausmittel ein paar Minuten einwirken. Dann nehmen Sie einen Dampfreiniger und führen Sie ihn den Fugen entlang. Die Kombination aus Essig und Dampf wird die Pilze abtöten und die schwarzen Flecken lösen.

Schimmel in der Duschkabine mit Reinigungsalkohol wegbekommen

Glas und glatte Oberflächen in der Duschkabine, sowie Stahl und verzinkte Oberflächen können Sie mit Reinigungsalkohol desinfizieren. Am besten nehmen Sie ein Mikrofasertuch und tränken Sie es in Reinigungsalkohol. Tragen Sie unbedingt dabei Gummihandschuhe! Testen Sie zuerst an einer unsichtbaren Stelle – in manchen Fällen kann der Alkohol empfindliche Metalloberflächen beschädigen. Dann arbeiten Sie den Reinigungsalkohol mit einer alten Zahnbürste in die Dichtungen ein. Anschließend wischen Sie vorsichtig die betroffenen Oberflächen. Der Alkohol wird einfach verdunsten, Sie brauchen die Oberflächen danach nicht erneut abzuwischen. Wenn allerdings noch schwarze Stellen bleiben, dann können Sie diese mit einer sauberen Bürste abbürsten.

Roten Schimmel vom Duschvorhang entfernen

Dusche reinigen Schimmel aus Fliesen und Fugen entfernen

Roten Schimmel macht sich am häufigsten auf dem Duschvorhang breit. Die Flecken entstehen über Nacht und sind dann aber zum Glück ziemlich einfach zu reinigen. Am schnellsten und effektivsten gelingt das mit einer Bleichmittellösung. Besprühen Sie damit die Flecken oder legen Sie den ganzen Duschvorhang in einen Eimer voll mit der Bleichmittellösung. Dann können Sie, je nach den Herstellerangaben, entweder den Vorhang in der Waschmaschine waschen oder einfach aufhängen und mit der Dusche gut abspülen.

Wichtige Vorbeugungsmaßnahmen

Nach der Reinigung sollten Sie ein paar vorbeugende Maßnahmen treffen:

  • Die Luftfeuchtigkeit im Duschbereich so niedrig wie möglich halten.
  • Die Fliesen nach dem Duschen trockenwischen.
  • Der Duschvorhang regelmäßig lüften und waschen.
  • Gebrochene Fliesen und nasse Trockenwände reparieren.

Schimmel entsteht dort, wo es feucht ist. Aber nur die Feuchtigkeit reicht nicht aus, die Pilze brauchen auch Nährboden. Seifen- und Shampooreste, die sich in den Fugen und auf den Fliesen lagern, bieten den perfekten Nährboden für die Sporen. Die beste Vorbeugung ist also, die Duschkabine trocken und sauber zu halten. Am besten lüften Sie das Bad 2 – 3 Mal täglich. Dabei erweist sich das sogenannte Stoßlüften als besonders wirksam. Und wischen Sie das Wasser von der Duschkabine, den Dichtungen und den Fugen regelmäßig ab.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig