Wasserflecken auf Holz entfernen: Mit ein paar einfachen Methoden können Sie die lästigen Spuren vergessen

Von Yoana Benz

Wie könnten Sie Wasserflecken auf Holz entfernen, wenn jemand vergessen hat, einen Untersetzer zu benutzen, oder man eine Blumenvase verschüttet hat? Keine Panik, es gibt Lösungen für dieses Problem, mit Hausmitteln und der Anwendung einfacher Techniken.

Das Holz in Ihrem Haus – von Holzmöbeln bis hin zu Holzböden, ist zweifellos schön, aber es ist anfällig für Abnutzung und Verschleiß. Der größte Nachteil von Holz ist, dass es schwer zu pflegen ist und Wasser sein schlimmster Feind ist. Die häufigsten Schäden an Holzoberflächen in Ihrem Haus werden durch Wasser verursacht. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Wasserflecken aus Holz bekommen können.

Wasserflecken auf Holz entfernen – wie macht man das?

Wasserflecken auf Holz entfernen - wie macht man das

Was sie wissen müssen: Weiße Wasserflecken aus Holz entfernen zu müssen, bedeutet, dass die Feuchtigkeit nicht das lackierte Holz erreicht hat. Stattdessen ist sie lediglich in der Beschichtung eingeschlossen, was ein gutes Zeichen ist.

Weiße Wasserflecken aus Holz entfernen ist nicht so schwierig

Dunkle Wasserflecken aus Holz entfernen zu müssen, bedeutet, dass das Holz selbst angegriffen wurde. Es wird mehr Mühe kosten, diese zu beseitigen, aber mit den richtigen Methoden und ein wenig Entschlossenheit können Sie diese lästigen Spuren herausbekommen.

Dunkle Wasserflecken aus Holz entfernen zu müssen, kostet Mühe

Wasserspuren auf Holz glätten

Glätten von Wasserschäden mit einem Bügeleisen


Wie entfernt man Wasserflecken auf Holz mit einem Bügeleisen: Diese Technik funktioniert am besten bei neueren Flecken, z. B. bei der Reinigung von Gartenmöbeln, so dass Sie möglicherweise keinen großen Unterschied sehen, wenn Ihre Wasserzeichen mehr als ein paar Tage alt sind. Der erste Schritt bei dieser Methode besteht darin, den Tisch mit einem Mikrofasertuch abzuwischen, um alle Krümel und Rückstände zu entfernen.

Legen Sie dann das Tuch über die verschmutzte Stelle. Glätten Sie den Fleck mit einem heißen Bügeleisen in nicht mehr als fünf Sekunden durch das Tuch. Entfernen Sie das Bügeleisen und prüfen Sie, ob Sie Fortschritte gemacht haben. Wenn der Fleck immer noch zu sehen ist, wiederholen Sie den Vorgang, bis Sie ihn entfernen.

Verwenden Sie Ihren Haartrockner

Wasserflecken auf Holz wegbekommen mit Haartrockner

Auch Ihr Haartrockner ist ein hervorragendes Werkzeug, um Wasserflecken aus Holzmöbeln zu entfernen. Verwenden Sie den Düsenaufsatz, stellen Sie die niedrigste Stufe ein und richten Sie den Luftstrom auf den Fleck. Achten Sie darauf, dass Sie den Föhn hin und her bewegen, damit keine direkte Hitze auf das Holz einwirkt. Sie wollen nicht, dass sich das Holz überhitzt, daher ist es sehr wichtig, den Luftstrom in Bewegung zu halten. Nach ein paar Sekunden sollte der Makel verschwunden sein.

Wassermarken mit Mayonnaise abdecken

Wasserspuren auf Holz mit Mayonnaise abdecken


Auch wenn Sie noch so vorsichtig sind, früher oder später Wasserflecken aus Holztisch entfernen zu müssen, ist unvermeidbar. Bedenken Sie, dass Wasser Ihren Holztisch verfärben kann, wenn es nicht sofort gereinigt wird. Das in der Mayonnaise enthaltene Öl kann in die Oberfläche Ihres Holztisches eindringen und so die festsitzende Feuchtigkeit verdrängen. Tupfen Sie eine kleine Menge Mayonnaise auf ein sauberes, weiches Tuch. Reiben Sie die Mayonnaise vorsichtig in kreisenden Bewegungen direkt auf den Fleck.

Lassen Sie das Tuch mindestens eine Stunde oder über Nacht stehen. Wenn die erste Schicht eintrocknet, erneut auftragen und einwirken lassen. Wischen Sie den Fleck mit einem feuchten Tuch ab und trocknen Sie die Stelle sofort. Wenn der Fleck nicht verschwunden ist, wiederholen Sie den Vorgang, wobei Sie der Mischung eine kleine Menge Zigarettenasche hinzufügen, die als Schleifmittel wirkt.

Wasserflecken auf Holz entfernen mit Natron

Holz von Wasserflecken befreien mit Backsoda

Wie Sie wissen, ist Natron das Wundermittel, das in Ihrem Haushalt nicht fehlen darf, weil es einen großen Beitrag zu vielen Haushaltsaufgaben leistet. Dieses Produkt ist auch geeignet zur Behandlung von Wasserschäden auf der Holzoberfläche.

Entfernen Sie weiße Flecken auf Holz, die durch heiße oder verschwitzte Tassen verursacht wurden, auf Ihrem Couchtisch oder anderen Holzmöbeln, indem Sie eine Paste aus 1 Esslöffel Backsoda und 1 Teelöffel Wasser herstellen. Reiben Sie die Stelle sanft in kreisenden Bewegungen, bis sie verschwindet. Achten Sie darauf, keine unangenehmen Spuren zu hinterlassen, sondern reiben Sie in Richtung der natürlichen Linien des Holzes. Denken Sie auch daran, nicht zu viel Wasser zu verwenden, um Wasserflecken auf Holz zu entfernen.

Wasserschäden mit Vaseline beseitigen

Feuchtigkeitsspuren mit Vaseline beseitigen

Wenn die letzte Party einige Spuren in Ihrer Wohnung hinterlassen hat und Sie Wasserflecken auf Ihren Holzmöbeln entfernen müssen, kommt Vaseline zum Einsatz. Um die Makel verschwinden zu lassen, tragen Sie Vaseline auf und lassen Sie sie über Nacht einwirken. Morgens wischen Sie den Wasserfleck mit Vaseline ab.

Wie man Wasserflecken von unbehandeltem Holz entfernt

Wasserschäden auf Holz mit Vaseline beseitigen

Wenn Sie feststellen, dass Sie Wasserflecken auf unbehandelten Holzoberflächen haben, machen Sie sich keine Sorgen, Sie können sie mit ein paar preiswerten Zutaten, die Sie in Ihrer Speisekammer finden können, loswerden.

Essig und Kochsalz verrühren

Paste aus Essig und Kochsalz gegen Wassermarken

Da unbehandeltes Holz jedoch keine Schutzschicht hat, kann die Entfernung von Wasserflecken etwas schwierig sein. Essig und Kochsalz zu einer dicken Paste verrühren. Reiben Sie die Mischung in leicht kreisenden Bewegungen auf die weißen Ringe, bis Sie den Fleck entfernen. Verwenden Sie einen feuchten Lappen, um die Oberfläche gründlich von allen Rückständen zu reinigen.

Holen Sie die Zahnpasta heraus

Zahnpasta für Wasserzeichen von unbehandeltem Holz

Wie ein feines Scheuermittel wirkt Zahnpasta ohne Gel, mit der Sie äußerst wirksam Wasserflecken von unbehandeltem Holz entfernen können. Befeuchten Sie ein Tuch und tragen Sie eine kleine Menge der Zahnpasta auf. Reiben Sie den Fleck in kreisenden Bewegungen ein. Befeuchten Sie das Tuch, um die Zahnpastarückstände und den Fleck zu beseitigen. Reinigen Sie die Oberfläche wie gewohnt.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig