Was ist die Marie Kondo Methode und wie lassen sich Wohnräume nach dem cleveren Ansatz optimal aufräumen?

Von Charlie Meier

Es gibt keinen besseren Zeitpunkt, Wohnungen aufzuräumen und zu sortieren, als ein neues Jahr, und die Marie Kondo Methode kann Ihnen dabei helfen. Als ein kulturelles Phänomen in den letzten Jahren hat diese schnell an Popularität und Beliebtheit gewonnen. Die Japanerin hat ihr Buch veröffentlicht, nachdem sie auf die revolutionäre Idee zur Organisation nach Kategorien gekommen war. Der minimalistische Ansatz inspiriert Menschen, die normalerweise ihren Besitz nicht reduzieren würden, dazu, überschüssige Gegenstände wegzuwerfen. Darüber hinaus konzentriert sich die Technik speziell auf die sogenannte KonMari Methode, um Wohn- oder Büroräume radikal zu entrümpeln. Hier sind einige der wichtigsten Prinzipien des Ansatzes, nach denen auch Sie Ihre Wohnung oder Haus besser organisieren können.

Tipps & Tricks zum Aufräumen nach der Marie Kondo Methode befolgen

vom minimalismus inspirierte konmari methode nach japanischer art und weise wohnung aufräumen

Auf den ersten Blick scheint das Prinzip ziemlich starr und vielleicht nicht jedermanns Sache zu sein. Es kann außerdem auch mehrere Monate dauern, bis das Aufräumen vollständig abgeschlossen ist. Anstelle von echtem Minimalismus plädiert Marie Kondos Philosophie jedoch dafür, Dinge zu besitzen, die man wirklich braucht und genießt. Dafür hat die Expertin einige der wichtigsten Regeln und Schritte zur Organisation zusammengefasst, um Menschen bei der Entscheidung zu helfen, ob der Ansatz für sie geeignet ist. Trotz des „Aufräumens“ im Buchtitel geht es dabei nicht nur darum, Ihre vielen Besitztümer ordentlich zu organisieren. Stattdessen konzentriert sich die Autorin darauf, Dinge loszuwerden. Kondos Theorie besagt, dass, je mehr Sie loswerden können, desto einfacher wird es, aufzuräumen und organisiert zu bleiben.

alte und unnötige sachen auf dem sperrmüll gebracht

Darüber hinaus erklärt die Marie Kondo Methode, wie Sie Ihr Zuhause physisch entrümpeln können. Der Trick besteht also darin, eine neue Denkweise in Bezug auf Unordnung und Organisation zu erlangen. Die Japanerin ermutigt ihre Leser, konsequent aufzuräumen und unnötige Gegenstände loszuwerden, anstatt von Zeit zu Zeit eine große Reinigung oder Entrümpelung durchzuführen. Sie betont, alles in Ihrem Zuhause auf einmal statt in kleinen Schritten aufzuräumen. Kondo sagt, dass das Aufräumen Ihres gesamten Raums auf einen Schlag bedeutet, dass Sie weniger wahrscheinlich zu Ihren alten, überladenen Gewohnheiten zurückkehren werden. Betrachten Sie das anfängliche Aufräumen als ein „besonderes Ereignis“, nicht als Teil Ihrer normalen Hausarbeit. Dies kann zunächst mehrere Wochen oder Monate dauern, wird aber nach Fertigstellung zukünftig einfacher zu organisieren sein.

Die Grundregeln des KonMari Ansatzes

handtücher und sachen nach der marie kondo methode aussortieren und wohnung entrümpeln

Der vom Minimalismus inspirierte Ansatz besteht also darin, das Aufräumen von Sachen Kategorie für Kategorie und nicht Raum für Raum anzugehen. Es gibt sechs Grundregeln für den Anfang:

  • Verpflichten Sie sich zum Aufräumen.
  • Stellen Sie sich Ihren idealen Lebensstil vor.
  • Beenden Sie zuerst das Verwerfen. Bevor Sie Gegenstände loswerden, danken Sie jedem Gegenstand aufrichtig dafür, dass er seinen Zweck erfüllt.
  • Sortieren Sie nach Kategorie, und nicht nach Standort.
  • Befolgen Sie die richtige Reihenfolge.
  • Fragen Sie sich, ob ein Gegenstand Ihnen Freude bereitet.

Darüber hinaus gibt es auch fünf Kategorien, die dabei zu bewältigen sind:

  • Kleider
  • Bücher
  • Papiere
  • Komono (alias sonstige Gegenstände)
  • Sentimentale Artikel

Sich durch Kategorien, und nicht nach Raum arbeiten

schlichte einrichtung des wohnzimmers mit den wichtigsten haushaltsgegenständen und möbeln


Im Gegensatz zu dem, was die meisten Menschen denken würden, rät Kondo, Ihr Zuhause in der Reihenfolge der Kategorien durchzuarbeiten, anstatt einen ganzen Raum in Angriff zu nehmen. Während es sinnvoller erscheinen mag, nach Wohnräumen zu sortieren und beispielsweise an separate Aufbewahrungsmöglichkeiten zu suchen, weist sie darauf hin, dass es auf diese Weise schwierig ist, wirklich viel zu erreichen.

„Wenn wir die Aufbewahrung eines bestimmten Gegenstands im ganzen Haus verteilen und einen Ort nach dem anderen aufräumen, können wir nie das Gesamtvolumen erfassen und können daher nie fertig werden“, sagt Kondo. ‚Um dieser Negativspirale zu entkommen, sollten wir ordentlich nach Kategorie, und nicht nach Ort sortieren.‘

Wenn Sie sich zum Beispiel dafür entscheiden, Ihre Handtücher, die sich in Waschküchen, Badezimmern usw. befinden, zu sortieren, haben Sie ein besseres Verständnis dafür, was Sie tatsächlich aufräumen. Somit können Sie effizienter sortieren und organisieren. Darüber hinaus glaubt Marie Kondo, dass Kleidung an erster Stelle stehen sollte, da dies im Vergleich zu anderen Kategorien wie Büchern und Papier weniger emotionale Bindungen haben sollte.

Kleidung vertikal nach KonMari falten lernen

Die Marie Kondo Methode bietet sehr spezifische Richtlinien für das richtige Falten von Kleidung. Es ist tatsächlich die Art und Weise, wie Sie Kleidung aufbewahren, die einen Unterschied machen kann. Die Kleidungsstücke einfach in einem Stapel liegenzulassen macht sie schwer zu erreichen und noch schwerer zu sehen. Stellen Sie diese stattdessen aufrecht hin, damit Sie der Idee des Ansatzes treu bleiben, Gegenstände durch Berührung und Gebrauch zu schätzen. Wenn es sich also nicht um ein hängendes Kleidungsstück im Kleiderschrank handelt, muss es auf eine bestimmte Weise gefaltet werden, die Kondo im obigen Video beschreibt. Durch diese spezielle Falttechnik nimmt jegliche Kleidung wenig Platz ein und ist dennoch leicht zugänglich. Hier ist ein weiteres, hilfreiches Video, das zeigt, wie man nach dem Prinzip dickere Pullis und sonstige Oberbekleidung falten kann.

Laut Kondo können Sie also viel Platz sparen, wenn Sie Ihre Kleidung, Bade- oder Handtücher falten und vertikal anordnen, und es wird dadurch tatsächlich viel einfacher, das zu finden, wonach Sie suchen. Es ist nicht die schnellste Methode, aber in der Welt von KonMari bewährt.

„Der Akt des Faltens ist weit mehr, als Kleidung kompakt zu verstauen“, sagt Kondo. „Es ist ein Akt der Fürsorge, ein Ausdruck der Liebe und Wertschätzung dafür, wie diese Kleidung Ihren Lebensstil unterstützt.“

kleidung oder unterwäsche in schubladen vertikal nach konmari falten lernen und mehr platz schaffen

Sobald Sie Ihre Kleidung sorgfältig gefaltet haben, rät Kondo, Kisten oder Schubladenteiler zu verwenden, um die Dinge an ihrem Platz zu halten. Sie werden somit wirklich weniger brauchen, als Sie denken. Wie die Asiatin betont, können Sie durch ordentliches Falten Ihrer Kleidung fast jedes Problem im Zusammenhang mit der Aufbewahrung lösen.

Aufräumen nach der Marie Kondo Methode auf persönliche Art und Weise

alte bücher und papiere aus den schränken räumen und nach der marie kondo methode sortieren und entsorgen


Laut der japanischen Expertin ist das Aufräumen ein persönlicher Prozess. Daher sollten Sie es selbst ausführen, denn nur Sie wissen, ob Sie einen Artikel tatsächlich benötigen und sich darauf freuen. Vermeiden Sie äußere Einflüsse, die Ihre Meinung auf die eine oder andere Weise beeinflussen könnten. Ebenso sollten Sie die Besitztümer anderer Personen, die in Ihrem Haus leben, nicht ohne deren Erlaubnis wegwerfen.

Der wahre Grund dafür ist, dass geliebte Menschen, insbesondere Familienmitglieder, besorgt darüber sein können, wie viel weggeworfen wird, oder versuchen, Ihnen die Schuld zu geben, etwas zu behalten, von dem Sie sich entfernt haben. Dies ist ein ganz einfacher Tipp, der aber eigentlich sehr effektiv sein kann. Die einzige Ausnahme? Fotos. Versammeln Sie so viele Familienmitglieder, wenn Sie Fotos sortieren, und Sie werden nicht nur die Dinge aufräumen und organisieren, sondern auch eine wunderbare Zeit dabei haben.

Die Vergangenheit beim Aufräumen loslassen

ordnung nach der marie kondo methode in rustikal eingerichteter küche bringen

Die Marie Kondo Methode plädiert dafür, fast alle Papiere, einschließlich Fotos und Bücher, zu entsorgen und die kleinstmögliche Sammlung von Gegenständen zu halten, die Ihnen wirklich wichtig sind. Das mag nach einer extremen Lösung klingen, aber letztendlich stellen Sie vielleicht fest, dass diese ungenutzten Gegenstände nichts weiter taten, als Platz zu beanspruchen und Staub zu sammeln.

„Wegwerfen, was man nicht mehr braucht, ist weder verschwenderisch noch beschämend“, sagt Kondo. „Lassen Sie es in Dankbarkeit gehen. Nicht nur Sie, sondern auch Ihre Sachen werden sich nach dem Aufräumen klar und erfrischt anfühlen.“

Sie sollten sich nicht schlecht fühlen, wenn Sie Ihren Platz aufräumen und sich von Ihren Habseligkeiten entfernen. Denn „um die Dinge, die Ihnen wichtig sind, wirklich zu schätzen, müssen Sie zuerst diejenigen verwerfen, die ihren Zweck überlebt haben“, sagt Kondo. „Der Raum, in dem wir leben, sollte für die Person sein, die wir jetzt werden, nicht für die Person, die wir in der Vergangenheit waren.“

Stellen Sie sich vor, wie viel schöner es wäre, in einem Haus zu leben, das nur mit Objekten gefüllt ist, die „Freude machen“, anstatt mit Stücken, die nicht mehr widerspiegeln, wer Sie sind.

Ähnliche Gegenstände nach der Marie Kondo Methode zusammen aufbewahren

kleiderschrank nach konmari methode aufräumen und kleidungsstücke ordentlich aufhängen

Kondo favorisiert auch die „ultimative Einfachheit“ bei der Aufbewahrung. Ein Hauptprinzip dabei ist, ähnliche Gegenstände zusammenzuhalten, anstatt sie an verschiedenen Orten in Ihrem Zuhause aufzubewahren. Bewahren Sie beispielsweise Mäntel in nur einem Schrank auf, anstatt diese in verschiedenen Schränken und Haken aufzuhängen. Versuchen Sie zudem noch, selbst innerhalb eines Raums ähnliche Gegenstände zusammenzuhalten, zum Beispiel, indem Sie in Ihrer Küche einen einzelnen Schrank für Trinkgläser reservieren.

„Wenn man Dinge wegräumt, entsteht die Illusion, dass das Problem der Unordnung gelöst ist“, sagt Kondo. „Aber früher oder später sind alle Lagerräume voll, der Raum quillt wieder über und eine neue und „einfache“ Aufbewahrungsmethode wird notwendig, wodurch eine Negativspirale entsteht. Wir müssen Selbstbeherrschung üben und uns dagegen wehren, unsere Sachen aufzubewahren, bis wir damit fertig sind, herauszufinden, was wir wirklich behalten wollen und müssen.“

platz sparen und badetücher mit ähnlichen haustextilien nach konmari aufbewahren

In Bezug auf die zu verwendenden Aufbewahrungsmethoden hat sich die Guru mit dem Container Store zusammengetan, um eine brandneue Linie ihrer eigenen Produkte zu entwickeln, die Ihnen bei der Organisation Ihres Zuhauses helfen. Die Kollektion nach der Methodik von KonMari umfasst mehr als 100 Produkte, die dabei helfen, Küchen, Büros, Schränke und Schlafzimmer aufzuräumen. Sie glaubt, dass Aufräumen mehr als nur den organisatorischen Aspekt Ihres Lebens verändern kann. Die ausrangierten Gegenstände sollen mit einer Abschiedszeremonie auf eine „neue Reise“ „gestartet“ werden, und man soll „beim Aufräumen einen Dialog mit seinem Zuhause führen“ – was auch immer das für Sie bedeutet. Je mehr Sie mit dem Prozess in Kontakt sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass er hängen bleibt.

 

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig