Lichterketten richtig aufbewahren: Hacks mit DIY-Aufwicklern und weitere Tipps & Tricks zum Verstauen

Von Anne Seidel

Das Funkeln und Leuchten der Weihnachtszeit geht so langsam aber sicher vorüber und viele der Lichterketten kommen nun wieder gemeinsam mit der Weihnachtsdeko auf den Dachboden, in den Keller oder Schrank. So lästig diese Aufräumarbeit auch sein mag, sie sollten ihr ausreichend Aufmerksamkeit und Zeit schenken, um beim nächsten Weihnachtsdekorieren unkompliziert durchstarten zu können. Ganz besonders nervenaufreibend sind verhedderte und verknotete Lichterketten, deshalb sollten Sie auf Anhieb alle Lichterketten richtig aufbewahren. Wir haben Tipps und Tricks zu diesem Zweck.

Lichterketten-Aufroller: Kaufen oder selber machen

Lichterketten knotenfrei aufbewahren und die Weihnachtsdeko vor Feuchtigkeit schützen

Es gibt spezielle Lichterketten-Aufwickler in verschiedenen Ausführungen zu kaufen, die Sie zum perfekten Verstauen zu Hilfe nehmen können. Dort wird, wie der Name schon verrät, die Lichterkette ganz einfach und sorgfältig aufgewickelt und vor der nächsten Nutzung ebenso einfach wieder knotenfrei abgewickelt.

Doch Sie müssen jetzt nicht unbedingt extra losziehen und solch einen Aufwickler zum Verstauen der Weihnachtsdeko kaufen. Sicher haben Sie das ein oder andere Material zur Hand, dass Sie alternativ verwenden können. Folgende Gegenstände aus dem Haushalt sind alternativ geeignet, wenn Sie Lichterketten richtig aufbewahren möchten:

Lichterketten richtig aufbewahren mit Kleiderbügeln

Lichterketten richtig aufbewahren - DIY Hack mit Kleiderbügeln

Wie wäre es, wenn Sie die Lichterketten hängend aufbewahren? Verwenden Sie hierfür simple Kleiderbügel! Kleben Sie mit Hilfe von Klebeband den Anfang der Kette an einem der beiden spitzen Enden fest. Wickeln Sie sie nun um den Bügel, bis Sie auf der anderen Seite angekommen sind. Auch dort können Sie das andere Ende festkleben. Wenn Sie möchten, können Sie die Lichterkette dann zusätzlich verpacken, indem Sie einen atmungsaktiven Sack beispielsweise darüber stülpen. Das schützt sie vor Feuchtigkeit.

Beliebige Papprollen zum Umwickeln

Klorollen oder Küchenrollen zum Verstauen verwenden - Die Lämpchen drumherum wickeln

Küchenpapierrolle, Pringles-Dose oder Toilettenpapierrolle – auf jede Papprolle kann man bequem Lichterketten aufwickeln, je nach Länge und Glühbirnchen-Größe. Kleine LED-Lichterketten wie man sie zum Beleuchten von Flaschen und Gläsern beispielsweise verwendet, können um die kleineren Klorollen gewickelt werden. Längere Ketten benötigen jedoch etwas mehr Platz.

Lichterketten richtig aufbewahren in einer Pringles-Dose


Am praktischsten erscheinen die Dosen von Pringles, da sie breiter als Küchenrollen sind und so mehr Platz bieten. Und wenn Sie die Kette so wickeln, dass der Stecker am Ende auf der offenen Seite ist, können Sie diesen sogar gleich in der Dose verstauen (oder eben umgekehrt: Legen Sie den Stecker in die Dose und beginnen Sie dann von diesem Ende aus zu wickeln). Sie können dann den Deckel mit einem Loch versehen und bis zu diesem Loch einschneiden. Dann können Sie das Kabel bis zum Loch durchziehen und die Dose verschließen, damit der Stecker nicht zufällig herausrutscht.

Lichterketten richtig aufbewahren mit einfacher Pappe

Lichterkette um Pappe wickeln und aufrecht im Karton verstauen

Wir sind uns sicher, dass Sie zu Weihnachten den ein oder anderen Pappkarton gesammelt haben. Bevor Sie sie wegschmeißen, machen Sie sich einige Teile von ihnen zu Nutze. Aus einem einfachen Stück können Sie praktische Aufwickler basteln: Einfach die Ränder zweier sich gegenüberliegenden Seiten einschneiden und loswickeln. Die Einschnitte verhindern das Verrutschen. Flach gewickelt wie in diesem Fall lassen sich die Lichterketten aufrecht in einem Schrank oder einer Box aufbewahren.

Holzständer zum Verstauen selber bauen

Holzbrett und Dübel oder altes Spielzeug für Lichterkette upcyceln


Ein kleines Brett, in das Sie Löcher bohren, um darin passende Holzstäbe festzuleimen – schon haben Sie einen praktischen Ständer, den Sie zum Wickeln der Ketten verwenden können, um die Lichterkette knotenfrei zu verstauen. Vielleicht haben Sie ja auch noch ein altes Steckspiel von Ihren Kindern, als sie noch Babys waren? Dann können Sie die mittleren Stäbe einfach entfernen und nur die äußeren beiden zum Umwickeln verwenden.

Weitere Tipps & Tricks, wie Sie Lichterketten richtig aufbewahren

Lichterketten richtig aufbewahren - Tipps und Tricks für selbstgemachte Aufwickler

  • Wenn Sie die Ketten aufwickeln, können Sie den Anfang mit einem Stück Klebeband an Ihrem Aufwickler befestigen, um es sich einfacher zu machen.
  • Sind die Lichterketten batteriebetrieben, entfernen Sie unbedingt die Batterien, bevor Sie sie verstauen. Nutzen Sie sie stattdessen für andere elektronische Geräte, denn bis zum nächsten Jahr würden sie sich nicht nur entladen. Es kann auch Säure austreten, was nicht nur umweltschädlich ist, sondern auch Ihre Lichterkette ruinieren würde.
  • Versuchen Sie, gleichmäßig zu wickeln, sodass die einzelnen Kabelreihen nebeneinander liegen und sich nicht überlappen. Quetschen Sie die Lämpchen nicht.
  • Egal, auf welche Weise Sie die Lichterketten richtig aufbewahren, Sie können sie zusätzlich beschriften, damit Sie beim nächsten Mal genau wissen, wofür sie verwendet wurde (für den Weihnachtsbaum, den Baum im Garten, das Treppengeländer, Fenster etc.).
  • Schützen Sie die Lichterketten vor Feuchtigkeit und direkter Sonneneinstrahlung.

Lichterketten entsorgen

Haben Sie beim Ein- oder Auspacken festgestellt, dass die Lichterkette nicht mehr intakt ist, oder hat sie während der Nutzung zu Weihnachten den Geist aufgegeben? Dann sollten Sie sie richtig entsorgen (keinesfalls weiterverwenden). Das Accessoire enthält elektrische Kleinteile, weshalb der Haushaltsmüll keinesfalls geeignet ist. Stattdessen geben Sie sie einfach bei größeren Elektrofachhändlern ab. Sie müssen auch nichts für den Dienst bezahlen. Alternativ eignen sich auch Wertstoffhöfe.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig