Wie lässt sich ein eingebranntes Raclette reinigen und worauf sollte man dabei achten? – Methoden & Tipps

Von Charlie Meier

Nach dem Schlemmen in einer geselligen Runde kann es manchmal eine echte Herausforderung sein, ein eingebranntes Raclette zu reinigen. Die Platte sowie Pfännchen, Spachteln und Grillrost weisen nach Gebrauch oft hartnäckige Ansammlungen von gebackenen Zutaten auf. Diese sind oft schwer zu entfernen, ohne die Oberfläche zu zerkratzen. Damit Sie mögliche Fehler bei der Reinigung vermeiden und Ihr Küchenzubehör nicht beschädigen, sind einige wichtige Faktoren zu beachten. Befolgen Sie einfach die unten aufgeführten Tipps, um Ihr beliebtes Gerät stets in Topform zu halten.

Bevor Sie ein eingebranntes Raclette reinigen

diverse zutaten und produkte verwenden und mit einem raclette leckere snacks zubereiten

In vielen Familien und Freundeskreisen ist das schweizerische Erzeugnis bereits zur Tradition geworden. Essen und Plaudern lassen sich hier stundenlang kombinieren. Doch Käse und Co. können die Grillplatten und Pfannen sogar ungesund machen, wenn diese ganz schön fettig und krustig werden. Dann ist wieder eine Generalreinigung angesagt, aber Achtung: Nicht jede Art von Raclette lässt sich auf die gleiche Weise reinigen. Je nachdem, ob es sich beim Modell vom Raclette Platte aus Granit oder um eine teflonbeschichtete Grillplatte handelt, sollten Sie diese unterschiedlich behandeln.

nach dem gebrauch im freien eingebranntes raclette rainigen ohne kratzen schmutz entfernen

Glücklicherweise gibt es einige gängige Mittel, die Sie verwenden können, damit Ihr Raclette im Handumdrehen wieder glänzt. Wenn Sie den Reinigungsvorgang erleichtern möchten, sollten Sie bei der Reinigung des Raclettes einiges beachten. Bevor Sie mit der Befolgung der Schritte beginnen, sollten Sie sich immer vergewissern, dass die Platten nicht mehr heiß sind. Warten Sie also immer eine Weile, bis diese abgekühlt sind. Erst danach können Sie die Grillplatten richtig sauber machen. Stellen Sie zudem noch sicher, dass scharfe Gegenstände von den Grillplatten fernhalten, sonst zerkratzten Sie die Oberfläche oder entfernen sogar eine wichtige Beschichtung.

Den Reinigungsprozess erleichtern

eine party mit original schweizerischem raclette machen und gäste begeistern

Darüber hinaus können Sie einen großen Teil des angesammelten Schmutzes wie Essensreste entfernen, bevor Sie ein eingebranntes Raclette reinigen. Dies lässt sich problemlos erledigen, indem man mit dem Holzspatel, der eigentlich zum Entleeren der Pfannen da ist, vorsichtig darüber fährt. Außerdem sollten Sie Ihr Raclette am besten sofort nach Gebrauch vom Schmutz befreien. Wenn Sie das Gerät mit Schmutzrückständen dann wieder erhitzen, müssen Sie damit rechnen, dass diese sich in das Gerät einbrennen werden. Im schlimmsten Fall werden Sie es nicht mehr verwenden können, was sich niemand wünschen würde.

Eingebranntes Raclette reinigen: So wird die Natursteinplatte des Grills sauber

an der oberseite von raclette stein als platte für steaks und darunter andere lebensmittel zubereiten


Vorsicht bei Grillsteinplatten aus Naturstein: Das Naturmaterial weist Poren auf, die Wasser leicht aufnehmen können. Deshalb sollte beim Raclette Platte aus Naturstein auf keinen Fall in der Spülmaschine landen oder zu stark durchnässt sein. Wird die Grillplatte später wieder aufgeheizt, dehnt sich das Wasser in den Poren aus und beschädigt das Material. Wischen Sie stattdessen einfach den Naturstein mit Seifenwasser und einem Schwamm ab. Dazu sollten Sie jedoch zunächst die Platte vom Gerät entfernen.

aus granit platte raclette reinigen und essensreste mit wasser und spülmittel beseitigen

Außerdem brauchen Sie sich über Ihren Naturstein nicht zu wundern, wenn die Platte irgendwann eine farbige Patina entwickelt. Das ist natürlich und sollte daher nicht mit aggressiven Reinigungsmitteln behandelt werden – es kann einfach so bleiben, wie es ist. Im Allgemeinen sollten Sie also scharfe Reinigungsmittel und spitze Gegenstände von der natürlichen Grillsteinplatte fernhalten. Verkrustungen sollten sich relativ leicht mit dem Spülwasser entfernen lassen. Trocknen Sie die Grillplatte anschließend gut ab.

Teflonbeschichtete Raclette Platte reinigen

fleischstücle auf der platte zubereiten und eingebranntes raclette reinigen nach gebrauch im sommer


Sie können Grillplatten, die mit Teflon beschichtet sind oder Antihaftbeschichtung haben, in ähnliche Weise wie die natürliche Steinplatten des Raclettes sauber machen. Dies lässt sich mit Spülmittel und etwas Wasser leicht erledigen. Ist der Schmutz jedoch gröber oder eingebrannt, sollten Sie dies zunächst tun, indem Sie ihn wiederum mit dem Holzspatel abkratzen. Überprüfen Sie außerdem auch, ob Ihr Modell für die Spülmaschine geeignet ist, was im Handbuch stehen sollte. Zuvor können Sie jedoch die Grillplatte für einige Minuten in Wasser einweichen. Im Allgemeinen sollten Sie auch in diesem Fall raue Gegenstände wie die Unterseite eines Spülschwamms oder Stahlwolle von teflonbeschichteten Pfannen fernhalten.

sich aus gemüse und fleisch beim garen bildende verschmutzungen am raclette reinigen und vorsichtig entfernen

Entfernen Sie zuerst die Platte, bevor Sie mit der Reinigung des Geräts beginnen. Nachdem Sie die Grillplatte gereinigt haben, wischen Sie sie mit Papiertüchern oder einem trockenen Tuch ab. Dadurch können Sie verhindern, dass sich später Kalkablagerungen auf der Oberfläche bilden. Ob und wie schnell dies geschieht, hängt vom Kalkgehalt des Wassers in Ihrer Region ab.

Kann man mit Backpulver eingebranntes Raclette reinigen?

eingebranntes raclette reinigen mit hausmitteln wie backpulver oder spülmittel unter wasser

Wenn Sie ein Raclette mit beschichteten Grillplatten haben, sollte Natron als nützliches Reinigungsmittel dabei helfen, Schmutz aus der Platte leichter zu entfernen. Vermeiden Sie jedoch die Verwendung von Fettlösern. Diese können die Beschichtung auf den Grillplatten, aber auch auf den Pfannen, angreifen. Halten Sie sich stattdessen an eine normale Waschmittellösung.

Wie reinige ich die Raclette-Heizspirale?

praktisches und nützliches küchengerät wie raclette reinigen und pflegen durch richtige methoden

Manche Käsesüchtige übertreiben es beim Raclette gerne und stapeln die Käsestücke in Türmen so, dass sie gerade so unter die Grillplatte passen. Leider drückt das Essen dann gegen die Heizspirale und verunreinigt diese mit Fett und Essensresten. Aber wie reinigt man diese Stellen wieder? Auf den ersten Blick erscheint dies äußerst kompliziert. An erster Stelle sollten Sie niemals mit Wasser in die Nähe der Heizspirale kommen. Alle Grillplatten mit Stromanschluss dürfen generell nicht mit Wasser oder einer Spülmaschine in Berührung kommen.

nach regelmäßiger verwendung eingebranntes raclette reinigen und pflegen

Trennen Sie das Gerät daher zuerst vom Stromnetz und lassen Sie es abkühlen. Dann können Sie das Fett auflösen lassen, indem Sie ein Reinigungsspray verwenden. Sprühen Sie einfach auf die eingebrannten Stellen der Heizspirale und lassen Sie das Zeug etwa eine halbe Stunde einwirken. Anschließend wird der Schmutz so weit eingeweicht, dass er mit einem weichen Schwamm leicht abgewischt werden kann. Wenn dies beim ersten Mal nicht funktioniert, können Sie es einfach erneut versuchen.

Die Pfännchen des Raclettes reinigen

überbackenen käse aus beschichtetem teil eines raclette in den teller stellen

Die Pfännchen eines Raclettes sind ganz einfach zu reinigen: einfach hinstellen und in der mit heißem Wasser gefüllten Spüle für ein paar Stunden einweichen. Dort lassen sich später jegliche Verschmutzungen und eingebrannter Käse ganz einfach von den Oberflächen entfernen. Nach dem Einweichen können Sie mit Spülmittel die letzten Speisereste entfernen und die Pfännchen anschließend trocknen lassen.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig