Winterdeko 2023: Mit diesen Ideen können Sie das Wohnzimmer auch nach den Feiertagen gemütlich machen

Von Ada Hermann

Weihnachten ist schon vorbei und wir sind wieder in ein neues Jahr gekommen! Haben Sie schon die Weihnachtsdeko weggeräumt? Wenn nicht, dann haben Sie schon eine Aufgabe auf der To-do-Liste für die kommenden Tage. Die Frage ist nun, muss man ja wirklich alles abnehmen und packen oder kann man doch ein paar Dinge für die Deko nach den Feiertagen lassen? Die Antwort finden Sie hier! Wir geben ein paar tolle Ideen für die Winterdeko 2023, die Ihr Wohnzimmer winterlich schön machen.

Winterdeko fürs Wohnzimmer 2023: Schöne Ideen mit winterlichem Charme

Gemütliche Winterdeko 2023 fürs Wohnzimmer - Tablett dekorieren für den Couchtisch

Die saisonale Dekoration erfreut sich immer zunehmender Beliebtheit. Die Wohnung passend zu jeder Jahreszeit zu schmücken, kann die Atmosphäre im Innenraum das ganze Jahr über positiv beeinflussen. Genau wie jede andere Jahreszeit hat auch der Winter seine eigene Charme. Von der Natur inspirierte Farbpaletten, kuschelige Stoffe und funkelnde Lichter sind nur ein kleiner Teil der Deko-Elemente, die die kalte Jahreszeit kennzeichnen.

Obwohl Christbäume und Weihnachtsmänner nach den Feiertagen einfach nicht mehr passen, gibt es viele andere Deko-Ideen, die man im Januar und Februar implementieren kann. Lassen Sie sich von unseren Ideen inspirieren!

Den Couchtisch winterlich dekorieren

Winter Tischkranz mit Kerzen im schneebedecktem Look

Eigentlich kann man ein Großteil der Weihnachtsdekoration auch als Winterdekoration verwenden. Der Trick ist, die weihnachtlichen Motive und unter anderem das Rot wegzulassen. Die neutralen Farben, der Landhausstil und die Naturmaterialien sind genauso gut für Weihnachten und für die Wintermonate danach geeignet. Also, wenn Sie Weihnachtsschmuck ohne Weihnachtsfiguren und rote Akzente haben, kann er vielleicht auch im Januar bleiben.

So ist zum Beispiel der Fall mit diesem opulenten Tischkranz für den Couchtisch, der grüne Tannenzweige in beschneiter Optik mit weißen Beeren, Kerzen und weiteren „frostigen“ Elementen kombiniert.

Eine minimalistische Deko sieht immer stilvoll aus

Wohnzimmer Deko nach Weihnachten mit Tannenzapfen Holz und Trockenblumen

Man braucht für die Wohnzimmer-Deko nach Weihnachten nicht viel. Selbst eine Holzschale mit Zapfen und eine Vase mit getrockneten Zweige Baumwolle machen es im Wohnraum gemütlich und schön.

Die Deko in einem Tablett aus Rattan arrangieren

Minimalistische Deko fürs Wohnzimmer im Januar geflochtenes Tablett mit Kerzen und Zapfen


Der Couchtisch bietet der perfekte Platz für eine unaufdringliche Winterdeko im Wohnzimmer. Stellen Sie ein Tablett aus Rattan auf und schmücken Sie ihn mit Blockkerzen und Tannenzapfen, um ihm ein winterliches Flair zu verleihen.

Stoffe und Textilien bringen Wärme und winterliche Gemütlichkeit im Wohnzimmer

Ein Wohnzimmer nach Weihnachten gemütlich machen mit Deko und Stoffen

Es wird Sie vielleicht nicht überraschen, aber mit Kuscheldecken, Kunstfell-Teppichen und flauschigen Kissen können Sie das Wohnzimmer schnell in einen Wohlfühlort verwandeln. Die besondere Optik dieser Stoffe und Textilien lädt uns ein, uns hinzusetzen und in die warmen Decken zu kuscheln.

Sofa im Winter mit Stoffen dekorieren


Wir würden also empfehlen, dass Sie die kuscheligen Decken und Pulloverkissen erst im März wegpacken.

Winterdeko fürs Wohnzimmer mit Kamin

Wohnzimmer Winterdeko Ideen für den Kamin

Wenn Ihr Wohnzimmer über einen funktionierenden oder nicht funktionierenden Kamin verfügt, nutzen Sie ihn als einen Mittelpunkt. Er kann kleine Wohnzimmer noch gemütlicher machen und bringt Wärme in einen größeren Raum.

Wohnzimmer Deko vor dem Kamin mit Stoffen und natürlichen Elementen

Setzen Sie den Kamin so in Szene, dass er das Gefühl vermittelt, sich an einem prasselnden Feuer zu wärmen – auch wenn er nicht in Betrieb ist, geht es eher um das emotionale Element. Überdenken Sie die Anordnung Ihrer Möbel, um den Kamin in den Mittelpunkt zu stellen. Verwenden Sie verschiedene Deko-Objekte, um den Bereich um und über dem Kamin winterlich zu dekorieren. Ein paar Ideen folgen.

Tipp: In einem nicht funktionierenden Kamin können Sie auch Kerzen und Laternen arrangieren, um ein knisterndes Feuer nachzuahmen.

DIY Stoffgirlande für alle Bastelenthusiasten

DIY Winterdeko 2023 nach Weihnachten Sternengirlande basteln aus Stoff

Dekorieren Sie Ihren Kaminsims mit einer Sternengirlande, die Ihr Zuhause den ganzen Winter über erstrahlen lässt. Schneiden Sie für diese selbstgemachte Girlande Sternformen aus Pulloverstoff oder Filz aus und kleben Sie dickes Vlies auf die Rückseiten, wobei Sie nach Bedarf zuschneiden. Kleben Sie die Formen mit Heißkleber an ein Stück Garn und hängen Sie sie auf. Verwenden Sie einen Stoff in einer Farbe, die zu Ihrem Farbschema passt, wobei Sie die klassischen Weihnachtsfarben vermeiden.

Für weitere Bastelideen für die Deko im Januar, können Sie sich auch diesen Artikel anschauen.

Ein duftender Korb mit Naturmaterialien für den Bereich vor dem Kamin

Natürliche Winterdeko fürs Wohnzimmer - Korb mit duftenden Tannenzapfen

Obwohl Dekoration und Accessoires viel zur Gemütlichkeit beitragen können, ist es wichtig, das Haus auch mit den Düften der Saison zu füllen. Eine Schale mit winterlich duftendem Potpourri, z. B. aus Tannenzweigen oder Immergrün, oder ein Korb mit nach Zimt duftenden Tannenzapfen erfüllt Ihr Zuhause sofort mit saisonaler Stimmung. Stellen Sie das Arrangement prominent vor dem Kamin oder als lässiges winterliches Tischgesteck auf.

Immergrüne Girlanden am Kaminsims dürfen im Januar bleiben

Kaminsims Deko nach den Feiertagen mit immergrüner Girlande Goldakzenten und Kerzen

Haben Sie dieses Jahr Ihren Kaminsims mit Girlanden aus Naturmaterial zu Weihnachten geschmückt, dann dürfen diese auch während der anderen Wintermonate bleiben. Immergrüne Zweige frischen einen Raum sofort auf und kombinieren sich wunderbar mit weißen Winterdeko-Elementen und Kerzen.

Deko aus Naturmaterialien für den Konsolentisch

Schöne Winterdeko nach den Feiertagen mit Kerzen und grünem Kranz

Einer der beliebten Orte für die Deko im Wohnzimmer ist der Konsolentisch. Er hat keine so wichtige Funktion wie der Esstisch und kann somit beliebig beschmückt werden. Neben verschiedenen Winterfiguren sind auch Naturmaterialien eine beliebte Wahl für die Konsolentisch-Deko.

Stellen Sie zum Beispiel ein paar Birkenstamm-Kerzen vor einem grünen Kranz, um ein schönes Ensemble für Ihre Winterdeko zu schaffen.

Immergrüne Zweige in Vasen mit Wasser als Naturmaterialien Deko für Konsolentisch im Wohnzimmer

Oder schneiden Sie ein paar Tannengrün-Zweige ab und setzen Sie sie in Glasvasen mit Wasser. Die Tanne wird Ihr Heim mit einem schönen Duft erfüllen und die Zweige werden gleichzeitig Wurzeln schlagen, sodass Sie sie im Frühjahr direkt in den Garten pflanzen können. Vergessen Sie nicht, das Wasser wöchentlich zu wechseln.

Rustikale Wohnzimmer Deko für den Winter 2023

Sie können auch eine rustikale Kreidetafel zu Ihrer Konsolentisch-Deko hinzufügen, um verschiedene kleine Botschaften für Ihre Familie und Freunde zu hinterlassen. Die Deko des Heims ist ja unter anderem eine ganz persönliche Sache.

Lichter für die Winterdeko im Wohnzimmer nach Weihnachten

Lichterketten und Kerzen für einen gemütlichen Wohnraum im Winter

Wer sagte, dass Lichterketten nur zu Weihnachten passen? Solange es nicht um die bunten Weihnachtslichter geht, dürfen die Lämpchen auch für die Winterdeko im Januar und Februar bleiben. Sie zaubern eine gemütliche Atmosphäre und kommen in vielen verschiedenen Formen vor. Kombinieren Sie die Lichterketten mit ein paar Kerzen, um eine traumhafte Winterdeko fürs Wohnzimmer zu gestalten.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig