Handtücher falten: Lernen Sie diese 6 eleganten Methoden, damit Ihr Wäscheschrank ordentlich aussieht!

von Lina Bastian
Werbung

Wenn Sie Ihren Wäscheschrank öffnen, purzeln Ihre Handtücher heraus oder sehen aus, als wären sie von einem Tornado getroffen worden? Das passiert, wenn jedes Tuch anders gefaltet ist, sodass sie sich nicht gut stapeln können. Um eine gleichmäßige Faltung zu erreichen, können Sie einen unserer einfachen, platzsparenden Tricks ausprobieren. Denn mit den richtigen Falttechniken kann man Handtücher falten, sodass sie ordentlich aussehen und jederzeit einsatzbereit sind, wenn Sie sie brauchen. Es gibt verschiedene Methoden zum Falten von Tüchern, aber der Schlüssel zum Erfolg liegt darin, die Faltmethode zu finden, die zu Ihrem Stauraum passt. Ein zusätzlicher Vorteil ist, dass Ihre Tücher weniger Falten haben und attraktiver aussehen.

Handtücher falten: Was Sie brauchen

Sie benötigen keine besondere Vorbereitung oder Werkzeuge, wenn Sie ein Handtuch richtig falten möchten

Sie benötigen keine besondere Vorbereitung oder Werkzeuge, wenn Sie ein Handtuch richtig falten möchten. Mit diesen einfachen Methoden können Sie Tücher jeder Größe falten, von Strand- und Badetüchern bis hin zu kleineren Handtüchern.

Ausrüstung:
Flache Arbeitsfläche

Materialien:
Handtücher

Tücher nach Größe sortieren und den Stauraum messen

Zuerst müssen Sie Ihre Handtücher nach Größe sortieren und den Stauraum messen

Werbung

Nicht alle Tücher haben die gleiche Größe. Sortieren Sie Ihre Tücher nach der Größe, nachdem Sie sie frisch gewaschen haben (oder wenn Sie sie gerade aus ihrem Lagerraum geholt haben, um sie neu zu ordnen). Wenn Sie die Handtücher schön falten wünschen, sortieren Sie auch nach Farben. Dies ist der perfekte Zeitpunkt, um Ihre Handtücher auszusortieren, die abgenutzt, zerrissen oder nicht mehr saugfähig sind. Und die meisten Tierschutzvereine freuen sich über eine Tuchspende für ihre Tierheime.

Als Nächstes messen Sie Ihren Stauraum. Denn wenn Sie die Breite und Tiefe des Stauraums kennen, können Sie die beste Art und Weise bestimmen, wie Sie Ihre Handtücher platzsparend falten.

Methoden zum Falten eines Handtuchs

Sortieren Sie Ihre Handtücher nach der Größe, nachdem Sie sie frisch gewaschen haben

Werbung
Flüssiges Waschmittel, Pulver oder Pods - Was ist besser und wie können Sie das richtige Waschmittel wählen?
Haushalt

Flüssiges Waschmittel, Pulver oder Pods: Was ist besser und wie können Sie das richtige Waschmittel wählen?

Heute werfen wir unsere Wäsche einfach in die Waschmaschine und legen los. Was ist besser aber - flüssiges Waschmittel, Pulver oder Pods?

Hier zeigen wir die beliebtesten Methoden, wie man ein Handtuch falten kann. Es ist gar nicht schwierig und außerdem kann das Falten Spaß machen! Los geht’s!

Klassische Falttechnik lernen

Diese Technik sorgt für saubere Kanten und ist ideal für einen Stapel, der auf einem offenen Regal gelagert wird

Diese Technik sorgt für saubere Kanten und ist daher ideal für einen Stapel Handtücher, der auf einem offenen Regal gelagert wird.

  • Breiten Sie Ihr Tuch zunächst auf einer flachen Oberfläche aus. Falten Sie ein langes Ende zur Mitte hin. Wiederholen Sie den Vorgang auf der anderen Seite.
  • Falten Sie dann jedes kurze Ende zur Mitte hin. Achten Sie darauf, dass an der Stelle, an der sich die Enden treffen, eine Lücke bleibt. So haben Sie Platz für eine weitere Falte.
  • Heben Sie schließlich ein Ende auf und falten Sie es über das andere, sodass ein schön gefaltetes Handtuch entsteht. Glätten Sie die Oberfläche und Sie sind fertig!

Handtücher falten: Dreifach-Falt-Methode

Diese Faltung kann sowohl auf einer ebenen Fläche oder im Stehen durchgeführt werden

Diese Faltung kann sowohl auf einer ebenen Fläche oder im Stehen durchgeführt werden.

  • Arbeiten Sie mit der fertigen Seite des Handtuchs nach unten und falten Sie eine Ecke des schmalen Endes des Tuchs über etwa zwei Drittel der Breite.
  • Knicken Sie das Tuch der Länge nach und achten Sie darauf, dass die Breite der Falte gleich bleibt.
  • Falten Sie das verbleibende Drittel des Tuches über den gefalteten Teil. Sie haben nun einen langen, dreilagigen Handtuchstreifen.
  • Falten Sie den Streifen der Länge nach in der Mitte, glätten Sie ihn und falten Sie ihn dann erneut in der Mitte, um ein kompaktes, stapelbares Handtuchbündel zu erhalten.

Handtücher platzsparend falten

Legen Sie das Handtuch mit der fertigen Seite nach unten auf eine ebene Fläche

Wenn Ihr Stauraum sehr eng ist, eignet sich die schmale Faltung gut.

  • Falten Sie das Handtuch am schmalen Ende beginnend der Länge nach in der Mitte. Machen Sie einen Knick und achten Sie darauf, dass alle Ecken aufeinander ausgerichtet sind.
  • Falten Sie das Tuch in der Mitte des Rechtecks. Richten Sie alle vier Ecken des Stoffes aus.
  • Um ein schmales Päckchen zu erhalten, falten Sie das Rechteck am schmalen Ende beginnend in drei Teile. Legen Sie es mit den Kanten nach unten ins Regal.

Die Deep-Fold-Methode

Handtuch falten: Wenn Ihr Stauraum sehr eng ist, eignet sich die schmale Faltung gut

kleine braune fliegende käfer in der wohnung
Haushalt

Kleiner brauner Käfer in der Wohnung: Ist der Flinkläufer gefährlich?

Ist der braune Flinkläufer ein häufiger Besucher in Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus? Erfahren Sie, wie man ihn erkennt, bekämpft und vorbeugt.

  • Legen Sie das Tuch mit der fertigen Seite nach unten auf eine ebene Fläche.
  • Falten Sie eine Seite des Tuchs von der langen Seite her bis zur Mitte des schmalen Endes und machen Sie eine Falte über die gesamte Länge, wobei Sie die Breite der Falte gleichmäßig halten.
  • Nehmen Sie die andere lange Seite des Handtuchs und falten Sie sie zur Mittellinie des schmalen Endes. Machen Sie eine Falte entlang der Länge. Jetzt gibt es zwei lange parallele Falten mit Kanten, die sich in der Mitte des Tuchs treffen.
  • Falten Sie das Tuch der Länge nach in der Mitte, sodass die Schnittkanten in der Mitte liegen. Es gibt nun vier Lagen Handtuch in einer langen, dünnen Form.
  • Falten Sie jedes schmale Ende des Tuchs zur Mitte des Streifens hin. Lassen Sie zwischen den Falten einen Abstand von etwa ein bis zwei Zentimetern, damit die letzte Falte leicht zu bewerkstelligen ist.
  • Falten Sie die beiden Hälften des Tuchs mit einer letzten Falte zusammen. Auf diese Weise erhalten Sie ein ordentliches Handtuchpaket, bei dem keine rohen Kanten zu sehen sind.

Handtuchstangen-Faltmethode

Hier geht es um eine klassische Technik, die sich am besten für das Falten von Badetüchern zum Aufhängen eignet

Hier geht es um eine klassische Technik, die sich am besten für das Falten von Badetüchern zum Aufhängen eignet. Sie lässt die Handtücher leicht zugänglich, sodass Sie sie schnell greifen und mit einer einzigen, gleichmäßigen Bewegung über eine Handtuchstange drapieren können.

  • Falten Sie Ihr Badetuch der Länge nach in drei Teile.
  • Falten Sie es in der Mitte und bringen Sie das kurze Ende zur Mitte.

Probieren Sie die Rollmethode im Spa-Stil

Für einen luxuriösen Touch können Sie Ihre Handtücher in einer vom Spa-Stil inspirierten Anordnung präsentieren

Für einen luxuriösen Touch können Sie Ihre Handtücher in einer vom Spa-Stil inspirierten, gerollten Anordnung präsentieren. Bei dieser platzsparenden Technik bleiben die Tücher eng beieinander, sodass sie sich gut in Körben oder offenen Fächern eignen.

  • Legen Sie das Handtuch auf einer flachen Oberfläche aus. Falten Sie eine Ecke diagonal zur Mitte hin, sodass die kurze Seite mit der langen Seite des Tuchs übereinstimmt und an einem Ende eine Spitze entsteht.
  • Falten Sie das Tuch der Länge nach in der Mitte und drehen Sie es dann um, sodass die gefaltete Kante unten liegt.
  • Rollen Sie das Tuch straff auf, indem Sie an der kurzen Seite gegenüber der Spitze beginnen. Wenn Sie das Ende erreichen, stecken Sie die Spitze in die Rolle, um das Handtuch sicher zu halten.

Handtücher falten - Lernen Sie diese 6 eleganten Methoden, damit Ihr Wäscheschrank ordentlich aussieht!

Lina Bastian ist 1976 in Stuttgart geboren. Sie liebt die Natur und die Pflege ihres Gartens, den sie seit 20 Jahren hat. Deshalb schreibt sie leidenschaftlich gerne über Themen der Gartenpflege. Als Hobbygärtner mit einer großen Erfahrung hat die Autorin im Laufe der Jahre einen intensiven Austausch mit erfahrenen Gärtnern gepflegt.

Neben Ihrem Garten liebt Lina die Bewegung in der Natur und Sport ist ein täglicher Bestandteil ihres Lebens. Radfahren und Schwimmen gehören zu ihren liebsten Freizeitbeschäftigungen. Sie liebt es, mit engen Freunden neue schöne Orte im In- und Ausland zu besuchen.

Die Arbeit mit Kindern in Kunstwerkstätten ist eine beliebte Freizeitbeschäftigung. An ihrem Wohnort organisiert sie Kinderworkshops mit verschiedenen kreativen Tätigkeiten für die Kleinen.