Graue Haare, welche Kleidung? Was soll man tragen, um nicht langweilig auszusehen?

von Marie Werth
Werbung

Graues Haar ist heutzutage eine beliebte Wahl, egal ob Sie Ihr Haar noch nie gefärbt haben oder ob Sie sich nach vielen Jahren des Färbens dazu entschlossen haben, Ihr Grau zu akzeptieren. Und wenn Sie wissen, welche Kleidung für graue Haare optimal ist, fühlen Sie sich noch selbstbewusster in Ihrem Aussehen.

Graue Haare: Welche Kleidung passt am besten dazu?

Welche Kleidung soll man auswählen, wenn man graue Haare hat

Wenn Sie graue Haare bekommen, fragen Sie sich vielleicht, welche Kleidungsfarben Sie am besten tragen sollten. Die Farben, die Sie neben und auf Ihrem Gesicht tragen, sind am wichtigsten, da sie die Untertöne Ihrer Haut verstärken oder von ihnen ablenken und Sie so am besten aussehen lassen. Glücklicherweise gilt die Farbtheorie für Kleidung auch bei grauem Haar, sodass viele Farben, die Sie getragen haben, bevor Ihr Haar grau wurde, immer noch gut an Ihnen aussehen.

Bringen Sie Farbe in Ihren Look mit leuchtendem Rot

Rote Kleidung passt hervorragend zu grauen Haaren

Werbung

Wer keine Angst vor einem knalligen Farbtupfer hat, sollte sich für ein leuchtendes Rot entscheiden! Rot ist sehr kraftvoll und gibt nicht nur das Gefühl, dass man die Welt erobern kann, wenn man es trägt, sondern gleicht auch graues Haar auf eine wirklich schöne Weise aus. Es lässt nicht nur schiefergraues Haar lebendiger erscheinen, sondern wirkt auch Wunder bei weißen oder silbernen Haaren. Vervollständigen Sie den Look mit einem leuchtend roten Lippenstift, um die herrlichen Kontraste richtig zur Geltung zu bringen.

Blaue Kleiderstücke lassen graue Haartöne strahlen

Leuchtendes Blau bring die grauen Haartöne zum Strahlen

Werbung
Paillettenkleid stylen - Ideen, wie Sie Ihr angesagtes Party-Outfit kombinieren können
Mode

Paillettenkleid stylen: Coole Ideen, wie Sie Ihr angesagtes Party-Outfit kombinieren können!

Es kann eine Herausforderung sein, glitzernde Pailletten-Outfits mit Stil zu tragen. Wie Sie ein Paillettenkleid stylen können, verraten wir!

Saphirblau sieht mit weißem oder grauem Haar besonders auffällig aus, aber auch Marine-, Hell- und leuchtendes Blau sind sehr schön. Mit Juwelentönen kann man nichts falsch machen, wenn man graues Haar hat, und all die königlichen Blautöne werden es zum Strahlen bringen. Wenn Sie hellere Töne bevorzugen, eignen sich schöne Jeansjacken oder vielleicht ein dezenteres Pastellblau.

Welche Kleidung betont graue Haare? Elegantes Outfit in Weiß

Mit einem Outfit in Weiß sind Sie immer richtig

Wenn Sie nicht gerne mit zu vielen Farben experimentieren, dann haben Sie Glück. Es ist immer eine gute Idee, sich an Schwarz und Weiß zu halten. Diese neutralen Farben bringen Ihr graues Haar zur Geltung, egal, welchen Farbton es hat. Bei weißer Kleidung sollten Sie eher zu reinem Weiß als zu Elfenbein oder cremefarbenen Tönen tendieren. Der Grund dafür ist, dass die warmen, gelblichen Töne in Elfenbein und Creme das silbrige Haar gelber erscheinen lassen können, als es ist.

Blaugrün und Graugrün passen hervorragend zu grauen Haaren

Welche Kleidung für graue Haare - Graugrün lässt Sie frisch aussehen

Diese Farben passen sowohl zu reinen Silbertönen als auch zu Salz- und Pfeffertönen. Die kühlen Tönen werden Ihrem Haar mit Sicherheit die Show stehlen und Sie frisch und strahlend aussehen lassen.

Es ist auch eine Wahl, die zu vielen verschiedenen Hauttönen passt, den Teint erhellt und jede Mattigkeit bekämpft. Um etwas Dramatik hinzuzufügen, tragen Sie einen beerenfarbenen Lippenstift oder ein Rouge in demselben Ton zu einem außergewöhnlichen Aussehen bei. Und wenn Sie zu einer eher neutralen Garderobe neigen, sind diese kühlen Farbtöne nicht zu aufdringlich, um Sie abzuschrecken.

Welche Kleidung auswählen, wenn man graue Haare hat: Lila

Kleidung in Lila und Lavendel lässt silberhaarige Damen wunderschön aussehen

nicht nur sneakers sind passend
Mode

Hosen-Trend des Jahres 2024: Vergessen Sie Jeans - die lässigen Trackpants sind zurück!

Das ist der Hosen-Trend des Jahres: Die Trackpants sind zurück! Wie Sie die Trackpants kombinieren können, entdecken Sie hier!

Es ist bekannt, dass silberne Damen Pastelltöne vermeiden sollten, da sie dazu neigen, den grauen Teint stumpf und geschmacklos erscheinen zu lassen.

Aber! Wenn Sie Pastellfarben lieben, müssen Sie sie nicht komplett aus Ihrem Kleiderschrank verbannen. Sie müssen nur die richtigen Töne wählen, die zu Ihrem Hautton passen. Lila und Lavendel sehen an silberhaarigen Damen wunderschön aus. Es ist einfach so feminin, so weich und wirklich schön, da seine rosa Untertöne den Teint wärmen.

Denken Sie an die Farbe Veilchenblau! Ist das nicht umwerfend in Form eines Kleides oder einer leichten Strickjacke?

Rosa betont die Untertöne der grauen Haare

Graue Haare und welche Kleidund kann man kombinieren - leuchtendes Rosa ist dazu perfekt

Wenn Sie Rosa lieben, wird es Sie freuen zu hören, dass Sie es nicht aus Ihrem Kleiderschrank verbannen müssen, wenn Sie mit dem Haarfarbenwechsel begonnen haben. Es kommt nur darauf an, welche Art vom Rosa Sie wählen. Es ist besser, sich für einen elektrischen, hellen oder kühleren, gedeckten Ton zu entscheiden. Das hängt ganz von Ihrem Teint und Geschmack ab.

Auch Roségold gilt als schmeichelhafte Wahl für grauhaarige Damen. Sein warmer Unterton trägt dazu bei, dem Teint Farbe zu verleihen und auch den Hautton zu bereichern. Da der Farbton immer noch metallisch ist, wird er Sie nicht auswaschen, wie es bei anderen warmen Tönen der Fall ist.

Mit Schwarz sind Sie immer richtig

Klassisches und elegantes Outfit - Kleidung in Schwarz und graue Haaren

In der Garderobe jeder Frau findet man etwas Schwarzes und das nicht ohne Grund!

Diese klassische Farbe bildet einen schönen Kontrast zu den natürlichen oder gefärbten grauen Looks. Sie wirkt wie ein kräftiger Hintergrund für graues Haar und lässt silbernes Haar lebendiger und graues satter erscheinen. Wenn Sie befürchten, dass Ihr Teint durch Schwarz verblassen wird, können Sie Ihre Wangen mit Rouge betonen, um mehr Farbe zu bekommen.

Welche Kleidungsfarbe sollten Sie vermeiden?

Die Juwelenfarben verstärken verstärken das graue Haar

Vermeiden Sie Senf, Olivgrün, Kamel und Rost. Diese Farben lassen Sie eher aussehen, als hätten Sie Gelbsucht, und das will niemand! Tragen Sie stattdessen Minze, Lavendel, Rosenrot und Taupe, vor allem in der Nähe Ihres Gesichts und bei der Wahl Ihres Make-ups. Bei der Wahl der Modefarben Ihrer Kleidung ist es am einfachsten, daran zu denken, dass graues Haar durch Juwelenfarben verstärkt und hervorgehoben wird.

Marie Werth ist in München geboren und hat eine fast erwachsene Tochter. Sie hat vor ein paar Jahren eine Weiterbildung zur Ordnungsexpertin absolviert und hat viel Erfahrung als Hobbygärtnerin.