Fensterrahmen-Ritzen reinigen: Einfacher Trick zur Entfernung von Schmutz und Ablagerungen

von Marie Werth

Wenn Sie jemals versucht haben, die Fensterrahmen-Ritzen zu reinigen und es Ihnen schwer fiel, den angesammelten Schmutz zu entfernen, finden Sie hier die besten Reinigungstechniken und Hausmitteln, um sie in ihren ursprünglichen Zustand zu versetzen.

Während Fenster regelmäßig gereinigt werden, werden die Fensterrahmen-Ritzen oft übersehen. Sie spielen aber eine entscheidende Rolle für die reibungslose Funktion der Fenster und die Aufrechterhaltung eines ordentlichen Wohnraums. Sie können im Laufe der Zeit ein Tummelplatz für Schmutz, Staub, Insekten und sogar Schimmel werden, was sie sichtbar schmutzig aussehen lässt. Ihre Reinigung ist besonders wichtig, um einen reibungslosen Betrieb zu gewährleisten, die Lebensdauer der Fenster zu verlängern und eine saubere Wohnumgebung zu gewährleisten.

Fensterrahmen-Ritzen reinigen: Schritt-für-Schritt-Anleitung

wie man die fensterrahmen ritzen reinigen kann

Werbung

Die Reinigung der Fensterritzen ist nicht so schwierig, wie es scheint und kann mit einfachen Hausmitteln durchgeführt werden, wenn Sie die richtige Reinigungsmethode anwenden. Sie sollen nur darauf achten, dass Sie alle Ecken und kleine, schwer zugängliche Stellen erreichen, um eine effiziente Reinigung zu gewährleisten. Diese soll ein Teil des jährlichen Frühjahrs- und Herbstputzes sein. In diesem Leitfaden zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie dies erledigen können.

Auf Schimmel überprüfen

wie entfernt man schimmel aus den ritzen in den fensterrahmen

Der Temperaturunterschied zwischen der Außen- und Innenseite des Fensters führt häufig zur Kondensation und damit zur Schimmelbildung. Daher sollen Sie die Ritzen auf Schimmel überprüfen, bevor Sie mit der Reinigung anfangen. Wenn Sie keinen Schimmel haben, können Sie diesen Schritt überspringen.

Es ist sehr wichtig bei der Schimmelentfernung eine Schutzmaske und Handschuhe zu tragen.

Füllen Sie warmes Wasser in einer großen Schüssel und geben Sie ein paar Tropfen Spülmittel hinzu. Tauchen Sie eine alte Zahnbürste in der Lösung und schrubben Sie die Stelle, bis der Schimmel verschwunden ist.

Bei starkem Schimmelbefall können Sie auch Wasserstoffperoxide verwenden, der sich als sehr wirksam erwiesen hat.

Auch interessant: Fenster im Frühling putzen: Mit einem einfachen Trick erledigen Sie diese Aufgabe schnell!

Cleverer Trick mit Backpulver und Essig

fensterritzen mit backpulver und essig sauber machen

Um die Fensterritzen richtig sauber zu machen, benötigen Sie die folgenden Materialien:

  • Staubsauger mit Bürstenaufsatz
  • Weißen Essig
  • Backpulver
  • Sprühflasche
  • Alte Zahnbürste
  • Wattestäbchen
  • Mikrofasertuch

Öffnen Sie zunächst das Fenster so weit wie möglich. Saugen Sie zunächst die Ritzen mit einem Bürstenaufsatz ab, um in die engen Bereiche zu gelangen, wo sich Schmutz, totes Ungeziefer und Herbstlaub sammelt.

Streuen Sie großzügig Backpulver in die Ritzen. Er hilft, den Schmutz zu lösen und wirkt als mildes Schleifmittel.

Stellen Sie eine Lösung aus gleichen Teilen weißem Essig und Wasser her und besprühen Sie das Backpulver gleichmäßig damit, bis eine zischende Reaktion entsteht. Lassen Sie die Lösung 10-15 Minuten lang einwirken. Vergessen Sie nicht, die vertikalen Ritzen der Fensterrahmen auch zu besprühen.

die fensterrahmen ritzen schrubben

Schrubben Sie mit einer alten Zahnbürste von oben nach unten, indem Sie auch die schwer zugänglichen Ecken sorgfältig behandeln. Sie können dafür Wattestäbchen oder einen kleinen Pinsel verwenden. Mit einem mit Papierhandtuch gewickelten Essstäbchen oder einem Buttermesser können Sie den hartnäckigen Schmutz kratzen.

Wischen Sie mit einem feuchten Mikrofasertuch oder einem Papiertuch den gelösten Schmutz ab. Wiederholen Sie den Vorgang nach Bedarf, bis die Fensterritzen sauber sind.

Fensterrahmen-Ritzen reinigen mit Dampfreiniger

die ritzen in den fensterrahmen mit dampfreiniger sauber machen

Wenn Sie einen Dampfreiniger haben, können Sie ihn auch verwenden, um den Schmutz aus den Ritzen zu entfernen. Sie sollen nur darauf achten, dass diese Methode nicht angewendet werden soll, wenn die Fenster kalt sind, da der extreme Temperaturunterschied zu Rissen führen kann. Vermeiden Sie sie auch, wenn die Fensterrahmen aus lackiertem Holz sind.

Auch in diesem Fall sollen Sie sie zunächst absaugen.

Befestigen Sie dann den Schlauchaufsatz an dem Dampfreiniger und stellen Sie ihn ein.

Lassen Sie ihn dann über die Fugen laufen, damit der Dampf den Schmutz löst.

Wischen Sie den gelösten Schmutz nach dem Dampfen mit einem sauberen Tuch ab. Wiederholen Sie den Vorgang, bis die Ritzen sauber sind.

Schmutz und Ablagerungen verhindern

die fensterrahmen regelmäßig absaugen

Reinigen Sie die Ritze in den Fensterrahmen mindestens einmal alle paar Monate. Wenn Sie aber in einer staubigen Gegend leben, sollen Sie sie möglicherweise häufiger reinigen.

Regelmäßiges Staubsaugen im Bereich der Fenster kann die Staubansammlung minimieren. Dadurch wird verhindert, dass sich Schmutz und Dreck ansammeln.

Um die Ansammlung von Schmutz zu verringern, bringen Sie Fenstergitter an.

Vergewissern Sie sich, dass die Fenster richtig abgedichtet sind und tauschen Sie die Dichtungsbänder bei Bedarf.

Lesen Sie auch: Kondenswasser am Fenster: Was hilft wirklich, die Bildung von Feuchtigkeit zu vermeiden?

Werbung

Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig