Edelstahlgeräte streifenfrei reinigen: Mit diesen Hausmitteln und Tipps klappt es blitzschnell!

von Katharina Müller
Werbung

Richtig gepflegter und gereinigter Edelstahl kann das Aussehen jeder Küche auf ein höheres Niveau heben. Wenn Sie hingegen nicht wissen, wie man Edelstahlgeräte reinigt, kann es passieren, dass Sie einen ganzen Raum voller Geräte haben, die stumpf und grau aussehen. Um den Glanz Ihrer Oberflächen wiederherzustellen, ohne sie zu beschädigen, sollten Sie nur ein paar einfache Regeln beachten. Da Fingerabdrücke und Schlieren auf Edelstahl so deutlich sichtbar sind, kann die Arbeit mit diesem Material schwieriger als mit anderen Oberflächen sein. Wie Sie Ihre Edelstahlgeräte streifenfrei reinigen können, verraten wir Ihnen im folgenden Artikel!

Was Sie bei der Edelstahl-Reinigung vermeiden sollten

Was Sie bei der Edelstahl-Reinigung vermeiden sollten

Reinigungsmittel auf Chlor- und Bleichmittel-Basis sind sehr schädlich für die Edelstahloberflächen, daher sollten Sie sie auf jeden Fall vermeiden. Ammoniak hingegen ist sicher. Reinigen Sie Ihre Haushaltsgeräte unter keinen Umständen mit Stahlwolle oder Scheuerschwämmen. Die Verwendung von Scheuermitteln kann zu Kratzern in der Maserung des Edelstahls führen, was Ihre nagelneuen Küchengeräte trist erscheinen lässt. Kratzer und ein schlechtes Finish sind beides Ergebnisse der Verwendung von Reinigungsmitteln, die zu abrasiv sind. Außerdem sollten Sie Folgendes beachten:

  • Verwenden Sie keine Bürsten für Ihre Küchengeräte aus Edelstahl. Diese hinterlassen Kratzer auf der Oberfläche Ihres Edelstahls, die ihn anfälliger für Korrosion und Verfärbungen machen.
  • Wenn Sie unsauberes Wasser und Reste von Reinigungsmitteln auf Ihrem Edelstahl trocknen lassen, entsteht eine schlechte Oberfläche und es besteht die Möglichkeit, dass dauerhafte Flecken zurückbleiben.
  • Das harte Leitungswasser kann Spuren oder Flecken hinterlassen. Stattdessen sollten Sie für die Reinigung destilliertes oder gefiltertes Wasser verwenden.

Fingerabdrücke auf Küchengeräten entfernen mit Glasreiniger

Fingerabdrücke auf Küchengeräten entfernen mit Glasreiniger

Werbung

Man sieht oft Fingerabdrücke auf den Edelstahlgeräten und das ist der häufigste Kritikpunkt an diesem Material. Dennoch sind sie nicht schwer zu entfernen und können mit jedem handelsüblichen Glasreiniger beseitigt werden. Um Fingerabdrücke zu entfernen, sprühen Sie etwas Reiniger auf ein Mikrofasertuch und tragen Sie ihn dann in einer gleichmäßigen Schicht mit kreisenden Bewegungen auf. Spülen Sie Ihr Gerät nach und trocknen Sie es dann mit einem weichen, sauberen Tuch ab. Es ist nicht ratsam, direkt auf das Gerät zu sprühen, da dies zu zusätzlichen Tropfen und Spritzern führen kann.

Edelstahlgeräte streifenfrei reinigen mit Wasser und Spülmittel

Edelstahlgeräte streifenfrei reinigen mit Wasser und Spülmittel

  • Edelstahloberfläche sauber machen

Beginnen Sie unbedingt mit dieser Reinigungsmethode, bevor Sie zu einer der anderen möglichen Alternativen übergehen. Wenn Sie feststellen, dass eine kleine Menge lauwarmes Wasser ausreicht, müssen Sie sich nicht mit stärkeren Reinigungsmitteln herumschlagen. Sie können sich die Reinigung eines Kühlschranks oder Dunstabzugshaube erleichtern, indem Sie dem Wasser ein paar Tropfen Ihres bevorzugten Geschirrspülmittels beifügen.

In bestimmten Fällen kann das Wasser mineralische Partikel enthalten, die Wasserflecken auf Ihren Geräten hinterlassen können, daher ist es wichtig, den Edelstahl mit sauberen Tüchern vollständig abzutrocknen, um das beste Aussehen zu erhalten.

  • Küchengeräte polieren

Die zweite Phase der Reinigung ist das Auftragen des Glanzes auf die Oberfläche. Wussten Sie, dass Babyöl nicht nur zur Befeuchtung trockener Haut, sondern auch für andere Zwecke verwendet werden kann? Im nächsten Schritt wird mit einem mit Babyöl behandelten Mikrofasertuch eine kleine Menge Babyöl in das Edelstahlgerät eingerieben.

Küchengeräte aus Edelstahl reinigen und pflegen mit Essig (oder Zitronensaft) und Olivenöl

Küchengeräte aus Edelstahl reinigen und pflegen mit Essig (oder Zitronensaft) und Olivenöl

Dieser DIY-Trick sieht vielleicht so aus, als würden Sie ein Salatdressing zubereiten, das Sie dann über Ihre Edelstahlgeräte gießen – er ist jedoch einfach herzustellen und funktioniert! Essig kann in Ihrem Küchenschrank versteckt sein und darauf warten, als hocheffizientes und kostengünstiges Reinigungsmittel für Ihre Haushaltsgeräte aus Edelstahl entdeckt zu werden. Nehmen Sie eine Sprühflasche und füllen Sie sie mit unverdünntem, weißem Essig. Sprühen Sie dann das natürliche Mittel auf alle Oberflächen aus Edelstahl und wischen Sie sie anschließend mit einem weichen Tuch trocken.

Dieses Verfahren ist wirksam, weil die Essigsäure im Essig den Schmutz und das Öl, das von den Fingern Ihrer Familienmitglieder zurückbleibt, aufspaltet, im Gegensatz zu anderen Reinigungsmethoden, die das Öl nur verteilen. Sie können auch stattdessen Zitronensaft verwenden, was zu einem ähnlichen Ergebnis führt. Zum Schluss tauchen Sie ein sauberes Tuch in Olivenöl und tragen Sie das Öl in kreisenden Bewegungen auf die Oberfläche auf (folgen Sie der Maserung des Edelstahls), um einen glänzenden Effekt zu erzielen.

Edelstahlgeräte streifenfrei reinigen mit Sodawasser

Füllen Sie eine Sprühflasche mit Soda und tragen Sie es mit der Sprühflasche auf das Gerät auf. Danach wischen Sie es mit einem Mikrofasertuch ab, wobei Sie darauf achten, dass Sie in Richtung der Maserung des Edelstahls arbeiten. So einfach ist das.

Küchengeräte polieren und pflegen mit Zitronenöl

Edelstahlgeräte streifenfrei reinigen - mit diesen Hausmitteln und Tipps klappt es blitzschnell

Werbung

Die Verwendung von Zitronenöl ist eine unübertroffene Methode, um Edelstahl sicher zu polieren und gleichzeitig den frischen, würzigen Duft von Zitronen zu genießen. Verwenden Sie zum Polieren des Edelstahls ein trockenes Mikrofasertuch, das mit Zitronenöl angefeuchtet wurde. Sie sollten in Richtung der Maserung polieren. Entfernen Sie überschüssiges Öl und freuen Sie sich über den strahlenden Glanz in Ihrer Küche.

Auch interessant: Edelstahlpfanne reinigen: Mit diesen Hausmitteln strahlt sie blitzschnell wieder wie neu – außen und innen!

Werbung

Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig