Badewanne mit Backpulver reinigen: Tipps und Tricks, um sie wieder strahlend weiß zu bekommen

von Marie Werth
Werbung

Wer will schon ein entspannendes Bad in einer schmutzigen Badewanne nehmen? Ohne regelmäßige Reinigung können sich in Badewannen Schmutz und Dreck ansammeln, und das kann nicht nur zu unansehnlichen Ringen auf der Oberfläche führen, sondern auch zu Problemen mit den Rohrleitungen. Die Reinigung der Wanne sollte Teil Ihrer regelmäßigen Routine sein, und wir helfen Ihnen dabei, es richtig zu machen. Befolgen Sie einfach unsere Profi-Tipps, wie man eine Badewanne mit Backpulver reinigen kann, egal, aus welchem Material sie besteht.

Wie kann man die Badewanne mit Backpulver reinigen?

Die Wanne einfach mit Hausmitteln sauber machen

Badezimmer sind ein Magnet für Seifenreste, Schmutz, Schimmel und Mehltau sowie hartnäckige Flecken. Eine schmutzige Badewanne kann dazu führen, dass sich das gesamte Badezimmer unsauber anfühlt. Pflegen Sie Ihre Badewanne regelmäßig und reinigen Sie sie am besten mit einfachen, ungiftigen Zutaten, die Sie bereits zu Hause finden können.

So wird die Badewanne richtig gereinigt

Wie kann man die Badewanne mit Backpulver reinigen?

Werbung

Um Ihre Badewanne richtig zu reinigen und zu pflegen, machen Sie die Reinigung zu einem Teil Ihrer regelmäßigen wöchentlichen Routine. So müssen Sie sie nicht jedes Mal so intensiv reinigen. Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte:

  • Besprühen Sie die Wanne mit heißem Wasser oder verwenden Sie einen großen Schwamm, um sie abzuwischen.
  • Bestäuben Sie sie mit Backpulver und lassen Sie es 5-10 Minuten einwirken.
  • Füllen Sie die Wanne bis zu einer Tiefe von 2 cm mit heißem Wasser. Verwenden Sie eine Schrubberbürste oder ein Mikrofasertuch, um sie zu reinigen und eventuelle Rückstände zu entfernen.
  • Lassen Sie das Wasser aus der Wanne ablaufen.
  • Spülen Sie die Wanne erneut mit heißem, sauberem Wasser aus.
  • Verwenden Sie ein Mikrofasertuch, um die Wasserhähne, Duschaufsätze, den Abfluss und die Griffe zu polieren.

Die Wanne mit Backpulver und Essig sauber machen

Kombinieren Sie Backpulver und Essig für stark verschmutzten Wannen

Werbung

Wenn die Badewanne stark verschmutzt ist, verwenden Sie Backpulver und Essig. Achten Sie nur darauf, dass Essig sich hervorragend für verschmutzte Porzellan- und Glasfaserwannen eignet, für Acrylwannen kann er jedoch zu hart sein.

Diese beiden natürlichen Reinigungsmittel passen perfekt zusammen. Obwohl die beiden Zutaten weit verbreitet sind, gibt es viele Fehlinformationen darüber, wie man sie richtig zusammen verwendet. Die zischende und sprudelnde Reaktion, die bei ihrer Mischung entsteht, verstärkt die Reinigungskraft. Deswegen sollten diese beiden Hausmittel nicht vorher gemischt werden, sondern Sie sollen sie nacheinander, direkt auf der verschmutzten Oberfläche verwenden.

  • Der erste Schritt besteht darin, alle Shampooflaschen und anderes Badezubehör zur Seite zu stellen. Wenn die letzte Reinigung schon eine Weile her ist, empfehlen wir Ihnen, den Rand mit einem Mikrofasertuch abzustauben.
  • Stellen Sie eine verdünnte Essiglösung aus gleichen Teilen weißem Essig und destilliertem Wasser her. Füllen Sie sie in eine Sprühflasche und verteilen Sie sie in der gesamten Wanne, wobei Sie sich auf die Bereiche mit harten Ablagerungen konzentrieren. Lassen Sie die Essiglösung mindestens 30 Minuten lang einwirken. So kann die Essigsäure etwaige Öl- oder Schmutzverbindungen abbauen.
  • Bestreuen Sie die Oberfläche der Badewanne mit Backpulver und lassen Sie es und den Essig einige Minuten einwirken. Schrubben Sie vorsichtig, um Seifenschaum oder Mineralablagerungen zu entfernen.
  • Das Backpulver kann Streifen hinterlassen, achten Sie deswegen darauf, dass Sie die Wanne gründlich mit warmem Wasser ausspülen.

Acrylwanne mit Soda reinigen

Eine Badewanne aus Acryl kann man mit Backpulver reinigen

Scharfe Reinigungsmittel können die Oberfläche von Acrylwannen stumpf machen. Zum Glück gibt es eine Lösung: Eine Mischung aus Spülmittel, Backpulver und Zitronensaft. Das Backpulver wirkt wie ein Aggregat, das den Seifenschaum auflöst.

Stellen Sie eine 1:1-Mischung aus Backpulver und Spülmittel her und fügen Sie einige Tropfen Zitronensaft hinzu. Mischen Sie, bis das Ganze schaumig wird.

Tauchen Sie einen Schwamm in der Lösung, bestreichen Sie die Badewanne damit und lassen Sie sie 30 Minuten lang einwirken.

Reinigen Sie die Wanne mit einem nassen Schwamm von oben nach unten, sodass das schmutzige Wasser in die Wanne hinunterläuft.

Spülen Sie die gesamte Wanne mit Wasser aus.

Fliesen mit Soda reinigen – Wie können Sie damit Fett- und Kalkablagerungen entfernen? Finden Sie es hier heraus!

Wie man den Abfluss der Badewanne mit Backpulver reinigen kann

Den Badewanneabfluss mit Soda und Essig sauber machen

Wenn Ihre Badewanne wieder wie neu glänzt, ist es an der Zeit, auch den Abfluss zu reinigen. Alles, was durch das Abflussrohr läuft, kann sich in Ihren Rohren ansammeln. Um dies zu verhindern, sollten Sie den Abfluss ebenfalls einmal pro Woche sauber machen.

Weißer Essig und Backpulver beseitigen mögliche Verstopfungen im Abfluss und deodorieren außerdem. Dies ist eine einfache, ungiftige Methode, um den Abfluss Ihrer Badewanne frisch und sauber zu halten.

  • Gießen Sie etwa einen halben Liter kochendes Wasser in den Abfluss, um lose Verschmutzungen zu entfernen.
  • Gießen Sie 100 g Backpulver in den Abfluss.
  • Fügen Sie langsam 200 ml weißen Essig hinzu.
  • Warten Sie 10 bis 15 Minuten.
  • Spülen Sie den Abfluss mit einem weiteren halben Liter heißem Wassere.

Starke Flecken und Verfärbungen mit Hausmitteln entfernen

Flecken und Verfärbungen in der Wanne mit Hausmitteln entfernen

Wenn nach der Benutzung der Badewanne Rückstände oder Seifenschaum zurückbleiben, setzen sie sich fest und sie lassen sich mit der Zeit nur schwer entfernen. Wenn Sie starke Flecken oder Verfärbungen in Ihrer Badewanne haben, versuchen Sie es mit diesem Trick, um sie zu beseitigen.

Nehmen Sie ein Papierhandtuch und tauchen Sie es in weißen Essig. Legen Sie das Papiertuch dann auf den Fleck und lassen Sie es ein bis zwei Stunden einwirken.

Bestreuen Sie dann den Fleck mit Backpulver, lassen Sie es eine Minute lang aufsprudeln und schrubben Sie ihn gründlich ab, bevor Sie ihn abwischen.

Marie Werth

Marie Werth ist in München geboren und hat eine fast erwachsene Tochter. Sie hat ihr Studium in Volkswirtschaftslehre an der LMU absolviert. Ihre Leidenschaft sind Reisen um die Welt, um neue Erfahrungen zu sammeln, Mode und Kochen. In Ihrer Freizeit kümmert sie sich gerne um ihren großen Garten.
Nach fast 10 Jahren in der Tourismusbranche erfüllte sie ihren Wunsch, ihre Leidenschaft zum Schreiben zu folgen und trat 2022 die Redaktion von Deavita.
Bei ihrer Reisen um die Welt, besucht Marie gerne Kochkurse, um sich von der traditionellen Küche jedes Landes zu inspirieren und die besten Rezepte und Kochtricks zu lernen.
Seit der Geburt ihrer Tochter versucht sie umweltbewusst zu leben und verwendet im Haushalt nur ungiftige und umweltfreundliche Produkte, die die Gesundheit schützen. Um ihre Erfahrung in Büroorganisation weiterzuentwickeln, hat sie vor 2 Jahren eine Weiterbildung zur Ordnungsexpertin absolviert und schreibt gerne Artikel in der Kategorie Ordnung im Haushalt, in denen sie nützliche Organisations- und Putztricks mitteilt.
Als moderne Frau interessiert sich Marie viel für die letzten Modetrends, wobei ihr die gute Bequemlichkeit und das schönste Aussehen am wichtigsten sind.
Sie legt großen Wert auf die natürliche Schönheit und die besten Pflege-Routinen mit natürlichen Mitteln.

Erfahrung

Sie experimentiert gerne mit internationalen Rezepten und neuen Zutaten in der Küche, wobei sie auf eine gesunde Ernährung achtet.
Seit 10 Jahren pflegt sie ihren eigenen Garten, wo sie gerne verschiedene Obst- und Gemüsesorten anbaut.
Sie hat vor 2 Jahren eine Weiterbildung zur Ordnungsexpertin absolviert und ist an der Verwendung von natürlichen Putzmitteln im Haushalt stark orientiert.
Die letzten Modetrends, Make-up-Tricks und die natürliche Hautpflege sind ihre Leidenschaft und sie recherchiert gerne zum Thema in ihrer Freizeit.

Ausbildung
Marie Werth hat Volkswirtschaftslehre und eine Weiterbildung zur Ordnungsexpertin absolviert. Sie hat an mehreren Kochkursen im Ausland teilgenommen und viel Erfahrung in der kulinarischen Welt gesammelt.
Kontakt:

E-mail: [email protected]

Twitter: @Marie17Werth