Hustensaft selber machen: Tolle Rezepte und Hausmittel gegen Husten, um fit und gesund durch die kalte Jahreszeit zu kommen.

Von Lisa Hoffmann

Ist es Ihnen auch schon aufgefallen – momentan hustet und schnupft es überall und gefühlt jeder zweite aus unserer Umgebung ist krank. Dieses Jahr hat die Grippewelle etwas früher begonnen und man wird von starken Kopfschmerzen, Fieber und trockenem Husten geplagt. Besonders der Reizhusten ist ein typisches Symptom bei Grippe und Erkältung und wir alle wissen, wie nervig und unangenehm er sein kann. In der Apotheke finden wir mittlerweile die unterschiedlichsten Medikamente gegen Reizhusten, die aber oftmals voller fragwürdiger Inhaltsstoffe sind und nicht immer was bringen. Die Lösung? Wir werden unseren eigenen Hustensaft selber machen! Merken Sie sich unsere tollen Rezepte an, damit Sie auch möglichst gesund durch die kalte Jahreszeit kommen. Und als Bonus verraten wir Ihnen auch ein paar Hausmittel gegen Husten, die wirklich helfen.

Hustensaft selber machen aus Honig und Zitrone

Hilft Ingwer gegen Husten Hustensaft selber machen

Die Zutaten, die Sie dafür brauchen, um Hustensaft selber zu machen, haben Sie höchstwahrscheinlich bereits im Küchenschrank. Laut wissenschaftlichen Studien gehört Honig zu den effektivsten Hausmitteln gegen Husten und kann den nervigen Hustenreiz schnell lindern.

Zutaten:

  • 500 Gramm Bio-Rohhonig
  • Der Saft von 5 bis 6 Bio-Zitronen (je mehr, desto besser)
  • 90 ml Bio-Olivenöl

Zubereitung:

  • Honig, Olivenöl und Zitronensaft in einen kleinen Topf geben und bei mittlerer Hitze für 3-4 Minuten erhitzen. Dabei hin und wieder umrühren.
  • Den Topf vom Herd nehmen und leicht abkühlen lassen.
  • Die Mischung in saubere Gläser füllen und im Kühlschrank aufbewahren.
  • Bei Bedarf 1-2 EL davon in der Mikrowelle erwärmen und einnehmen.
  • Und voilà – so schnell können Sie Hustensaft selber machen.

Holundersirup gegen Husten

Hustensaft selber machen Kinder Holundersirup gegen Husten

Hustensaft selber machen, der dazu noch auch gut schmeckt? Mit unserem Rezept für Holundersirup ist das tatsächlich möglich! Das Getränk wird schon seit Jahrhunderten zur Behandlung und Vorbeugung von Erkältungen und Reizhusten eingesetzt und eignet sich auch für Kleinkinder und Babys.

Zutaten:

  • 150 Gramm getrocknete Holunderbeeren
  • 50 Gramm frischer Ingwer, geschält und klein gehackt
  • 350 Gramm roher Honig
  • 1 Liter Wasser
  • 15 Gramm Zimt
  • 1 EL gemahlene Nelken

Zubereitung:

  • Getrocknete Holunderbeeren, Ingwer, Wasser und Gewürze in einem kleinen Topf zum Kochen bringen.
  • Hitze reduzieren und unter gelegentlichem Rühren für 30 Minuten köcheln lassen, bis die Mischung zur Hälfte reduziert ist.
  • Den Topf vom Herd nehmen und mit einer Gabel zerdrücken.
  • Durch ein feines Sieb sieben und leicht abkühlen lassen.
  • Honig dazu geben, gut umrühren und in saubere Flaschen füllen.
  • Um Husten zu lindern, nehmen Sie 3-4 mal täglich 1 EL Holundersirup ein.

Hustensaft selber machen mit Whiskey für Erwachsene

Whiskey Hustensaft selber machen welche Hausmittel gegen Husten helfen

Dieser Hustensaft mit Whiskey schmeckt irgendwie wie ein heißer Cocktail, kann aber trotzdem einen starken Husten sehr schnell lindern.

Zutaten:

  • 60 ml Whiskey
  • 20 Gramm Honig
  • 50 ml Zitronensaft, frisch gepresst
  • 20 ml Wasser (optional)

Zubereitung:

  • Whiskey, Zitronensaft und Wasser in einer kleinen Schüssel vermischen und für 1 Minute in der Mikrowelle erhitzen.
  • Honig unterrühren und erneut für 30 Sekunden erhitzen.
  • Warm trinken.

Hustensaft selber machen mit Kirschen

Holundersirup gegen Husten Rezept Hustensaft selber machen


Sicher ist Honig die magische Zutat in diesem selbstgemachten Hustensirup, aber die Kirschen und die Zitrone versorgen uns mit reichlich Vitamin-C und sorgen für einen angenehmen, fruchtigen Geschmack.

Zutaten:

  • 150 Gramm Kirschen, Kerne drin lassen
  • 300 Gramm Honig
  • 2 Zitronen, in Scheiben geschnitten

Zubereitung:

  • Alle Zutaten in einen Topf geben und mit ausreichend Wasser bedecken.
  • Für 30 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen oder bis die Kirschen weich werden.
  • Vom Herd nehmen und durch ein Sieb sieben.
  • In eine saubere Flasche füllen und nach Bedarf täglich 2-3 Esslöffel einnehmen.

Ananas-Smoothie gegen Husten

hilft Ananas bei Husten Hustensaft Smoothie selber machen

Anstatt einen Hustensaft selber zu machen, wie wäre es mit einem köstlichen Smoothie zum Frühstück? Es wurde bewiesen, dass Ananas Halsschmerzen reduziert und somit gegen Husten helfen kann.

Zutaten für 4-6 Portionen:

  • 1 mittelgroße Ananas, geschält und in Stücke geschnitten
  • 20 Gramm frischer Ingwer, geschält
  • 1 Zitrone
  • Je 1/2 TL Kurkuma und Cayennepfeffer

Zubereitung:

  • Alle Zutaten in einen Mixer geben und fein pürieren. Bei Bedarf etwas Wasser hinzufügen.
  • Sofort genießen und die Reste bis zu 3 Tagen im Kühlschrank aufbewahren.

Milch und Honig als Hausmittel gegen Husten

Milch und Honig gegen Husten was hilft bei Reizhusten Hausmittel


Milch und Honig gehören zweifellos zu den beliebtesten Hausmitteln gegen Husten, die wir bereits von unseren Omas kennen. Die Mischung schmeckt richtig gut und hilft bei der Linderung von Husten und einer laufender Nase.

Zutaten:

  • 200 ml Milch
  • 20 Gramm Honig
  • 1/2 TL Kurkuma

Zubereitung:

  • Milch in einem Topf erwärmen und vom Herd nehmen.
  • Honig und Kurkuma dazu geben und gut umrühren.
  • Trinken Sie das Heilmittel zu jeder Tageszeit, sobald Sie die ersten Anzeichen von Husten oder Erkältung feststellen.

Mit Salzwasser gurgeln

Gurgeln mit Salzwasser Vorteile Hausmittel gegen Husten

Okay, das ist vielleicht nicht die schmackhafteste Option, kann aber tatsächlich wahre Wunder bewirken. Mit Salzwasser zu gurgeln, ist ein traditionelles Hausmittel gegen Husten und leichte Erkältungen. Dadurch wird der dicke Schleim im Rachenbereich gelöst und die Flüssigkeit aus dem entzündeten Gewebe entzogen, was wiederum die Schmerzen sofort lindert.

So wird es gemacht:

  • Verrühren Sie 1/2 TL in 250 ml lauwarmem Wasser, bis es sich vollständig abgelöst hat.
  • Die Mischung in den Mund nehmen, den Kopf leicht nach hinten lehnen und für 30-40 Sekunden gurgeln.
  • Das Wasser ausspucken.
  • Um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen, wird es empfohlen, 2 bis 3 Mal am Tag mit Salzwasser zu gurgeln.

Inhalieren gegen Husten

Hustensaft selber machen Hausmittel gegen Husten die wirklich helfen

Inhalieren ist ein weiteres kostengünstiges Hausmittel gegen Husten, das wir seit unserer Kindheit kennen. Bereits nach wenigen Anwendungen lindert der Dampf Halsschmerzen und kann eine verstopfte Nase lösen. Bringen Sie dafür Wasser in einem Topf zum Kochen und sobald es anfängt zu dampfen, nehmen Sie den Topf vom Herd. Das Gesicht darüber halten und ein Handtuch über den Kopf legen und mehrmals tief ein- und ausatmen.

was hilft gegen Reizhusten Hustensaft selber machen für Kinder

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig