Echinacea Pflanze – Wirkung und gesundheitliche Vorteile vom Sonnenhut

Wenn Sie nach antiviralen Kräutern gesucht haben, die gegen viele Krankheiten helfen, sind Sie wahrscheinlich auf die Echinacea Pflanze gestoßen. Die Verwendung des rosa- oder lilafarbenen Sonnenhut könnte von Erkältungen bis hin zu Krebs einen positiven Effekt auf die Gesundheit haben. Echinacea purpurea stimuliert die Gesamtaktivität der Zellen, die für die Bekämpfung aller Arten von Infektionen verantwortlich sind. Im Gegensatz zu Antibiotika, die Bakterien direkt angreifen, können unsere eigenen Immunzellen dadurch diese Bakterien, Viren und abnormale Zellen, einschließlich Krebszellen, effizienter angreifen.

Sonnenhut Echinacea Pflanze als Heilmittel

teezubereitung aus getrockneten lila blüten aus purpursonnenhut

Die am häufigsten nachgewiesene Echinacea Wirkung  ist die Stimulierung der Phagozytose. Das bedeutet der Verzehr eindringender Organismen durch weiße Blutkörperchen und Lymphozyten. Dies ist also eine leistungsstarke Pflanze, die derzeit auf dem Markt für natürliche Gesundheit boomt. Warum wächst aber die Beliebtheit dieser attraktiven Blume? Weil die Echinacea Pflanze wie wenige Pflanzensorten auf dem Planeten unserer Gesundheit und unserem Wohlbefinden zugutekommt. Kann aber ein Tee aus lila Blüten Erkältungen und Krankheiten wirklich so effektiv abwehren? Einige Menschen glauben, dass sie damit sogar Schmerzen lindern, Krebs vorbeugen und Hautprobleme eliminieren können. Die wissenschaftliche Gemeinschaft ist sich jedoch nicht einig über die Vorteile, und einige Experten haben Bedenken hinsichtlich der Nebenwirkungen geäußert.

nahaufnahme von blüte in gelben und roten farben

Früher als alternative Methode zur Vorbeugung von Erkältungen bekannt, eignet sich Echinacea heutzutage also für vielfältige Anwendungen – von der Krebsbekämpfung bis zur Schmerzlinderung. Sie müssen außerdem auch nicht das ganze Jahr über derartige Produkte kaufen, um Krankheiten vorzubeugen. Versuchen Sie stattdessen, Ihren eigenen Extrakt herzustellen, um die heilenden Eigenschaften der Echinacea Pflanze zu nutzen. Diesen können Sie sogar zur Behandlung von äußeren Wunden einsetzen. Der Wirkstoff kann schädliche Keime abtöten und die Vermehrung von derartigen Bakterien verlangsamen oder sogar stoppen. Darüber hinaus stimuliert seine Wirkung die Neubildung von Gewebe und unterstützt den Körper beim Kampf gegen Entzündungen.

Extrakt für Tee oder Nahrungsergänzungsmittel

halbvolle teekanne mit echinacea tee in heller farbe

Als Kräutergetränk, können Sie den Tee am häufigsten aus der Echinacea Pflanze herstellen. Andere Sorten eignen sich ebenfalls als Zutaten in einigen Teezubereitungen und Extrakten. Normalerweise verwenden die Menschen die lilafarbene, kegelförmige Blühte der Pflanze getrocknet oder frisch geschnitten, um Tee zu machen. Sie können jedoch auch die Wurzeln und die Blätter dafür benutzen. Echinacea ist eine mehrjährige Pflanze, die üblicherweise in Nordamerika und Europa wächst. Diese Art ist mit der Sonnenblume, dem Gänseblümchen und dem Besenkraut eng verwandt. Der Nebeneffekt vom Geschmack beim Trinken dieses Tees wird oft als Kribbeln an der Zunge beschrieben. In der Tat betrachten einige Hersteller von Kräuterprodukten diese Qualität als Beweis für die Wirksamkeit des Krauts. Echinacea wird üblicherweise mit Minze oder anderen Zutaten wie Zitronengras kombiniert, um einen angenehmeren Geschmack zu erhalten. Wenn Sie diesen jedoch nicht mögen, können Sie das Heilmittel  in Form von Tabletten oder Tinkturen einnehmen.

in der natur wachsende echinacea pflanze blühend unter der sonne


Vor 1950 und der Einführung von Antibiotika hatte die Echinacea Pflanze einen angesehenen medizinischen Status. Als die Gesundheitsbranche ihr Interesse verlagerte, wurden Antibiotika zum Hit, und das inzwischen berühmte Kraut verlor viel von seiner Wertschätzung. Die meisten Menschen wissen nicht, dass sich die in der Wurzel enthaltenen Chemikalien erheblich von denen im oberen Teil der Pflanze unterscheiden. Bei der Analyse der Wurzeln von Purpursonnenhut ist festzustellen, dass diese hohe Konzentrationen an flüchtigen Ölen enthalten. Die Teile, die über dem Boden wachsen, enthalten tendenziell mehr Polysaccharide, von denen bekannt ist, dass sie eine Immunantwort auslösen. Der Extrakt aus der Echinacea Pflanze ist im Wesentlichen eine Tinktur aus dem oberen Teil.

Wichtige Bestandteile

echinacea pflanze als tinktur verwenden richtige dosierung in fläschen als tropfen echinacea purpurea

Viele der chemischen Bestandteile von Echinacea sind in der Tat starke Immunstimulatoren und können von einem signifikanten therapeutischen Wert sein. Einige, mit denen Sie wahrscheinlich vertraut sind, sind ätherische Öle, Flavonoide, Inulin, Polysaccharide und Vitamin C. Zusätzlich zu Berichten über die nahrhaften Extrakte der Pflanze haben wir erfahren, dass der Teil der Pflanze, der über der Erde wächst, am effektivsten ist. Interessanterweise werden in Deutschland Nahrungsergänzungsmittel von der Regierung reguliert, und oberirdische Teile der Echinacea purpurea sind tatsächlich als natürliche Heilmittel gegen Harnwegsinfektionen, Infektionen der oberen Atemwege, Erkältungen und langsam heilende Wunden zugelassen.

Gesundheitliche Vorteile der Echinacea Pflanze

alternative heilmittel aus pflanzen und kräutern in kleinen schüsseln aus holz gesammelt


Obwohl es unendlich viel Nutzen vom Sonnenhut zu geben scheint, fallen einige Vorteile besonders auf. Es gibt außerdem auch faszinierende Forschungsergebnisse darüber, die mit dem medizinischen Wert der darin enthaltenen sekundären Pflanzenstoffen zu tun haben. Darüber hinaus ist es klar ersichtlich, dass diese Wirkstoffe sowie die in anderen Kräutern noch nicht entdeckten Inhaltsstoffen, wertvolle Instrumente zur Bekämpfung von Tumoren sein können. Die Verwendung von Echinacea als eine andere alternative Krebsbehandlung wird laut Forschern jetzt buchstäblich neben oder sogar anstelle einer konventionellen Therapie empfohlen.

hausmittel gegen entzündungen bakterien und infektionen homöopathie mit echinacea pflanze sonnenhut

Die wichtigsten Ergebnisse bei Grippe und Erkältungen waren jedoch die Auswirkungen bei wiederkehrenden Infektionen. Bisherige Untersuchungen zeigen, dass die Echinacea Pflanze wahrscheinlich Erkältungssymptome reduziert. Es scheint jedoch auch, dass die Echinacea Wirkung nach Beginn der Erkältungssymptome stärker wird. Derartige Pflanzenextrakte sind also in der Lage, virale Infektionen der Atemwege, einschließlich bei Grippe, zu bekämpfen, Entzündungen zu reduzieren und das Risiko bakterieller Komplikationen zu verringern. Aus diesem Grund können Sie sehen, warum viele solche Produkte für Viruserkrankungen wie Erkältung und Grippe zum Einsatz kommen. Dies gilt insbesondere für Extrakte, die eine integrative Empfehlung von Homöopathen und Heilpraktikern für deren Patienten sind.

Schmerzlinderung und Abführmittel

nahrungsergänzungsmittel in kapseln extrakt aus echinacea pflanze gegen grippe und erkältungen

Die Geschichte von Echinacea bei der Linderung von Schmerzen begann, als Indianer die Pflanze als Schmerzmittel verwendet haben. Diese ist besonders bei Magenschmerzen, Mandelentzündungen, Kopfschmerzen, Masern, Halsschmerzen und sogar bei Zahnschmerzen wirkungsvoll. Einige übliche Methoden zur Verwendung von Echinacea in medizinischen Produkten zur Schmerzbekämpfung sind das Trinken von Kräutertee oder sogar die Herstellung einer Paste aus dem getrockneten Kraut und das direkte Reiben auf der betroffenen Stelle.

kräuter getrocknet in blumensträußen alternative medizin zur behandlung von krebs und chronischen krankheiten

Wie auch viele andere Kräuter kann sich die Echinacea Pflanze auf den gesamten Magen-Darm-Trakt positiv auswirken. Darüber hinaus hat sich diese als mildes Abführmittel erwiesen, das die Verstopfung lindern und als Beruhigungsmittel wirken kann. Das Trinken des Kräutertees ist auch in diesem Fall besonders effektiv. Bei chronischen Erkrankungen kann eine Tasse Tee pro Tag helfen, den Darm zu lockern, während 2 bis 3 Tassen pro Tag bei plötzlichen Anfällen wirken könnten. Um das Risiko von Nebenwirkungen zu verringern, sollten Sie Echinacea jedoch nicht zu häufig verwenden. Um sicherzugehen, beschränken Sie Ihren Tee auf maximal zwei Tassen pro Tag und nehmen Sie die auf den Etiketten angegebenen Ergänzungen ein.

Entzündungen und Hautprobleme behandeln

edelsteine angeordnen um lilafarbene sonnenhut blüten

Entzündungen sind wohl die weltweit häufigste Todesursache und der Grund für die meisten Krankheiten. Verschiedene Faktoren, einschließlich Stress, Giftstoffe in unserer Nahrung und schlechter Schlaf, tragen dazu bei. Zum Glück kann der regelmäßige Konsum von Echinacea diese effektiv umkehren und verschiedene Arten von Entzündungen lindern. Produkte, die den Wirkstoff enthalten, können sogar bei Uveitis oder Augenentzündungen helfen. Es ist eine gute Idee für Menschen, die mit chronisch entzündlichen Erkrankungen wie rheumatoide Arthritis zu kämpfen haben, den Kräutertee regelmäßig zu konsumieren, um systemweite Entzündungen zu reduzieren.

frau trägt pflege creme auf ihr gesicht auf natürliche kosmetik aus echinacea pflanze

Die Echinacea Pflanze kommt auch der Haut zugute, einschließlich der Verbesserung der Hautfeuchtigkeit und der Reduzierung von Falten. Untersuchungen zeigen, dass die Verwendung von Hautprodukten, die solche Pflanzenextrakte enthalten, zur Verbesserung der Hautgesundheit beitragen kann. Außerdem zeigte dies keine Nebenwirkungen wie Hautreizungen. Auch hier ist die Dosierung der Schlüssel. Es wird empfohlen, dass nur 20 Milligramm gleichzeitig und nicht mehr eingenommen werden. Tatsächlich kann die Einnahme von mehr als 20 Milligramm pro Dosis die Vorteile aufheben.

Risiken und Nebenwirkungen

allergie reaktion niesen kind mit blumen echinacea pflanzen in der hand

Es ist wichtig zu wissen, dass die Einnahme von zu viel Echinacea Nebenwirkungen verursachen kann. In einigen Fällen können hohe Dosen der Pflanzenextrakte manchmal Übelkeit und Schwindel verursachen, insbesondere bei Allergikern. Daher wird es nicht als sicher angesehen, Echinacea beispielsweise zur Behandlung von saisonalen Allergien zu verwenden. Es wurde auch berichtet, dass injizierter Sonnenhut mehr schwere Reaktionen wie Durchfall, Orientierungsverlust, Benommenheit, trockenen Mund, Schlaflosigkeit, Muskelschmerzen, Übelkeit, Taubheit der Zunge, oder des Halses und Erbrechen auslösen könnte.

zeichnung von purpursonnenhut mit getrockneten blüten sängel und blättern

Wenn es um die Nebenwirkungen der Echinacea Pflanze geht, sollten Sie die Einnahme sicherer und empfohlener Mengen nicht überschreiten. Machen Sie außerdem auch alle paar Wochen eine Pause, um eine übermäßige Langzeitanwendung zu vermeiden, wenn Sie regelmäßig Nahrungsergänzungsmittel einnehmen. Personen, die Immunsuppressiva einnehmen, Tamoxifen verwenden, Allergien oder Asthma haben, schwanger sind oder stillen oder sich einer Augenlidoperation unterziehen, sollten Echinacea nicht anwenden. Diese könnte die Wirkung von bestimmten Medikamenten ebenfalls beeinträchtigen. Sprechen Sie am besten mit Ihrem Arzt, wenn Sie Arzneimittel einnehmen oder gerade eine Krankheit behandeln, um sicherzustellen, dass Echinacea für Sie keine Gefahr darstellt.

Formen und Dosierung von Echinacea Pflanzen

getrocknete wurzeln und stängel aus echinazea pflanze immunsystem stärken natürliche heilmittel

Echinacea ist an vielen Orten rezeptfrei erhältlich, darunter in Reformhäusern, online und sogar in Apotheken und Supermärkten. Das Produkt wird in vielen verschiedenen Formen verkauft, einschließlich flüssiger Extrakte, getrockneter Kräuter, Kapseln und sogar als Tee. Obwohl es keinen formalen Beweis dafür gibt, wie Sie Echinacea am besten anwenden sollen, kann die regelmäßige tägliche Einnahme definitiv von Vorteil für die Immunität und die allgemeine Gesundheit sein. Einige Quellen behaupten, dass Echinacea am effektivsten zu sein scheint, wenn es eingenommen wird, sobald Symptome auftreten, und sieben bis zehn Tage lang mehrmals täglich eingenommen wird. Es wird auch angenommen, dass sich flüssige Formen von Echinacea aufgrund der Absorptionsrate wirksamer als Kapseln erweisen können.

gesundheitliche vorteile echinacea purpurea und anderen blüten aus dem garten zubereiten

Denken Sie jedoch immer daran, ein alkoholfreies Präparat zu verwenden, unabhängig davon, ob für sich selbst oder für Ihre Kinder. Es ist  leider üblich, dass Produkte falsch etikettiert werden, da die Extrakte oder Zubereitungen nicht die gekennzeichnete Menge an Inhaltsstoffen zeigen. Deshalb ist es  wichtig, Produkte von vertrauenswürdigen Marken zu verwenden. So bereiten Sie Echinacea-Tee mit losen Blättern zu:

  • Legen Sie Blüten, Blätter und Wurzeln einer Echinacea Pflanze in eine Teetasse. Stellen Sie dabei sicher, dass die Pflanzenteile frei von Schmutz sind.
  • Wasser zum Kochen bringen und dann eine Minute ruhen lassen, um die Temperatur ein wenig zu senken.
  • Gießen Sie Wasser über die pflanzlichen Teile.
  • Lassen Sie den Tee so lange ziehen, wie Sie möchten. Dies ist normalerweise länger als das Einweichen traditioneller Tees  und kann bis zu 15 Minuten dauern.
  • Abseihen, um die Blüten, Wurzeln und Blätter zu entfernen.
  • Vor dem Trinken abschmecken.
  • Fügen Sie Honig, Ingwer oder andere Geschmacksverbesserungen hinzu und experimentieren Sie mit verschiedenen Geschmacksrichtungen, um eine Kombination zu finden, die Ihrem Geschmack entspricht.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 76067 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN