T-Zellen Aktivierung kann neue Maßstäbe in der Krebsbehandlung setzen

Nach der Ankündigung von neuer Blutkomponente werden die wissenschaftlichen Entdeckungen mit überraschenden Enthüllungen in der T-Zellen Aktivierung fortgesetzt. Diesmal entdeckten die Forscher eine Immunzelle aus der T-Zell-Familie, die viele Krebsarten wirksam bekämpfen kann. Das walisische Team stieß zufällig auf die große Entdeckung und erklärte, dass die fraglichen Zellen Krebszellen angreifen und gesunde ignorieren.

T-Zellen Aktivierung gegen Krebs

prozess t-zellen lymphom therapie krebsbehandlung

Diese neue Immunzelle gehört also zur Familie der T-Lymphozyten (T-Zellen) und kämpft tendenziell gegen verschiedene Krebsarten, was zur Schaffung eines therapeutischen Ansatzes wie der Immuntherapie beitragen könnte. Die sogenannten "T-Zellen" scannen die Oberfläche der Zellen, um Anomalien zu erkennen und Krebszellen zu eliminieren, die anormale Proteine ​​ausstoßen, während sie gesunde Zellen ignorieren.

neue forschungen im kampf gegen krebs t-zellen

Eine der therapeutischen Methoden zur Bekämpfung von Krebs besteht darin, das Immunsystem so zu beeinflussen, dass es die Krankheit angreifen kann. Mit anderen Worten, die Immunzellen des Kranken können sich genetisch verändern, um sie gegen den Tumor zu „bewaffnen“.

t-Lymphozyten greifen tumor an und eliminieren bösartige zellen

Zu diesem Zweck entnahmen die Forscher T-Lymphozyten (zur Bekämpfung von Infektionen) aus dem Blut, multiplizierten und modifizierten diese dann, um einen bestimmten Rezeptor zu erhalten, und führten sie schließlich in den Körper zurück, um Krebszellen zu erkennen und zu eliminieren. Diese Therapie haben sie "CAR-T-Zellen" genannt. Sie eignet sich jedoch nur zur Behandlung bestimmter Krebsarten. Ganz zu schweigen davon, dass Wissenschaftler einen individuellen Ansatz entwickeln müssen. Diesen müssen sie dann an jeden Patienten anpassen, was den Prozess selbst zu lang und kompliziert macht. Und hier kommt die neue Immunzelle ins Spiel.

Neue Immunzellen sollen die Krebsbehandlung revolutionieren

Die neue Immunzelle verfügt über einen neuen T-Zell-Rezeptor (TCR). Die Forscher bestätigten daher, dass sie die Zellen von Lungen-, Dickdarm-, Haut-, Brust-, Eierstock-, Gebärmutterhals- und Prostatakrebs eliminieren kann. Wissenschaftler testeten ihre Entdeckung durch Injektion an Mäusen, die mit menschlichem Krebs infiziert waren und über ein menschliches Immunsystem verfügten. Laut Fachleuten sind die Ergebnisse sehr ermutigend und versprechen eine erfolgreiche Behandlung gegen Krebs.




Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 89362 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN