Welche Pflanzen kann man im Februar vorziehen und aussäen? Diese Übersicht zeigt es Ihnen!

von Anne Seidel
Werbung

Der Januar scheint rasant zu vergehen und es naht dementsprechend auch die Zeit für die erste Aussaat, mit der Sie sich auf die Gartenarbeit im Frühling vorbereiten. Bereits im kommenden Monat werden die ersten Gemüsepflanzen gesät, damit sie ausreichend Zeit haben, um groß genug zu wachsen. Welche Pflanzen kann man im Februar vorziehen?

welche pflanzen im februar vorziehen gemüse und blumen im winter vorkeimen

Ist der Februar nicht ein wenig zeitig? Anfänger fragen sich, ob dann nicht noch viel zu viel Zeit bis zur Auspflanzzeit (meist nach den Eisheiligen) bleibt und die Pflanzen es bis dahin eher schwer im Topf haben werden. Nein, denn jede Pflanze entwickelt sich unterschiedlich schnell. Wenn Sie also Gemüse säen, das langsam wächst, wird es genau zur richtigen Zeit auspflanzbereit sein.

Welche Pflanzen im Februar vorziehen: Die beliebten Klassiker und andere Sorten

tipps und tricks für das vorziehen in anzuchttöpfen im haus
Werbung

Denken Sie auch die ganze Zeit an Tomaten? Sie gehören definitiv zu den beliebtesten Gemüsesorten und gehören für viele Hobbygärtner einfach dazu. Jedoch werden diese üblicherweise ab März vorgezogen. In milderen Gebieten beginnen manche jedoch bereits Ende Januar mit der Anzucht. Für welches Gemüse und welche Blumen können Sie schon die Samen kaufen?

Im Warmen bereiten Sie jetzt schon dieses Gemüse vor

Übersicht und liste mit pflanzenarten für den den beginn der gartensaison
Werbung
niedrig wachsende pflanzen als bodendecker für die flächendeckende bepflanzung
Gartengestaltung und Pflege

Die Grabbepflanzung im Frühjahr steht bevor! Das können Sie demnächst pflanzen

Endlich wird es wieder so richtig farbenfroh und lebendig. Welche Blumen könnten Sie für die Grabbepflanzung im Frühjahr auf dem Friedhof wählen?

Langsam wachsende, wärmeliebende Pflanzen sind für die Anzucht im Haus nicht nur bestens geeignet. Sie brauchen auch diese Umgebung, um wachsen zu können (beheizte Gewächshäuser sind ebenso geeignet).

  • Artischocke
  • Blumenkohl
  • Chili
  • Knollensellerie
  • Kohlrabi
  • Lauch
  • Paprika
  • Petersilie
  • Rotkohl
  • Salat
  • Stangensellerie
  • Thymian
  • Weißkohl
  • Wirsing

Was kann man im Februar vorziehen? Sie können sich nach diesem Plan richten:

plan mit gemüse und kräutern für die anzucht mit zeitpunkt

Wann wird was gesät

wann können sie je nach gemüsesorte mit der anzucht beginnen

Das ist wichtig für die erfolgreiche Anzucht

Nicht nur die Samen sollten Sie beizeiten besorgen. Auch weitere Dinge benötigen Sie, wenn Sie Samen vorkeimen möchten:

anzuchtlampen gleichen den lichtmangel im winter aus
  • Anzuchtlampe

Wie Sie wissen, brauchen die Pflanzen ausreichend Sonnenstunden, um auch in ihrer Anfangsphase gut gedeihen zu können. Das ist auch der Grund dafür, dass die Anzuchttöpfe immer auf einer hellen Fensterbank stehen sollten (ohne direkte Sonneneinstrahlung). Nichtsdestotrotz sind die Tage im Februar noch recht kurz und die Sonnenstunden reichen unter Umständen für manche Pflanzen nicht aus. Daher ist eine Anzuchtlampe zu empfehlen, die den Mangel ausgleicht.

welche pflanzen im februar vorziehen kohlrabi, paprika, sellerie und chili
  • Anzuchttöpfe vorbereiten

Die Töpfchen sollten weder zu klein, noch zu groß sein. Spezielle Anzuchttöpfe werden im Handel angeboten und erinnern in der Regel an Eierkartons. Sie können auch selbst Anzuchttöpfe herstellen. Erfahren Sie hier, wie und woraus.

  • Die richtige Anzuchterde

Natürlich möchten Sie Ihren Jungpflanzen alles geben, was sie brauchen. Was manche Anfänger dabei jedoch falsch machen, ist, nährstoffreiche Erde zu nehmen, mit dem Hintergedanken, die jungen Gemüsepflänzchen von Anfang an gut zu versorgen. Doch die Wurzeln sind noch zu zart und empfindlich und werden durch den Nährstoffüberschuss beschädigt. Im Samen ist alles Notwendige für die ersten Wochen enthalten.

die richtige anzuchterde ist wichtig für ein erfolgreiches vorkeimen
Klettergerüst aus Paletten selber bauen für Gemüse und Blumen
Gartengestaltung und Pflege

Für Pflanzen ein Klettergerüst aus Paletten selber bauen: Nichts einfacher als das!

Bohnen, Erbsen, Gurken und Co. benötigen eine Kletterhilfe. Sie können dafür ganz einfach und günstig ein Klettergerüst aus Paletten selber bauen!

Stellen Sie gerne auch selbst die richtige Erde her. Hier erfahren Sie, wie.

  • Überprüfen Sie die Temperatur

Was war noch mal der Grund, dass Sie die Gemüsepflanzen vorkeimen? Genau, sie mögen es warm und würden im Freien so zeitig gar nicht erst keimen. Überprüfen Sie aber auch, ob im Anzuchtraum die richtige Temperatur herrscht.

  • Praktischer Tipp zur Pflanztiefe

Sie sind sich nicht sicher, wie tief Sie die Samen pflanzen sollten? Generell können Sie sich nach ihrer Größe richten. Die Tiefe sollte also der Größe des Samens/Kerns entsprechen.

Was kann man im Februar aussäen?

welches gemüse kann direkt ins freiland erbsen, bohnen spinat

Es gibt tatsächlich auch Gemüsesorten, die nicht nur robust genug sind, um bereits im Februar direkt ins Beet gepflanzt zu werden. Sie profitieren sogar aus der Kälte und werden geschmackvoller. Solche sind:

  • Erbsen
  • Dicke Bohne
  • Frühe Möhre
  • Frühe Radieschen
  • Spinat

Bevor Sie mit der Aussaat beginnen, sollten die Beete vorbereitet sein. Gelockert haben Sie möglicherweise wahrscheinlich schon im Herbst. Falls nicht, tun Sie das jetzt, um den Boden mit Sauerstoff zu versorgen. Haben Sie überall Mulch aufgetragen? Dann ist jetzt die richtige Zeit, dieses wegzuharken. Auf diese Weise kann sich der Boden nun, da es draußen wärmer und sonniger wird, schneller erwärmen.

wintergemüse wie kohl kann direkt ins beet gepflanzt werden

Falls Sie daran gedacht haben, Wintergemüse vorzuziehen, können Sie dieses im Februar direkt ins Beet auspflanzen. Falls nicht, ist das auch nicht weiter schlimm, denn Sie können auch jetzt noch damit beginnen. Dazu gehören:

  • Wurzelgemüse: Pastinake, Rote Bete, Schwarzwurzel, Steckrübe, Topinambur
  • Blattgemüse: Chicorée, Endivie, Feldsalat, Winterkresse, Winterportulak
  • Kohlarten: Grünkohl, Rotkohl oder Weißkohl

Lesen Sie auch: Topinambur anbauen: Nutz- & Zierpflanze in einem

Welche Blumen kann man im Februar pflanzen oder säen?

welche blumen kann man im februar aussäen petunien, fleißiges lieschen und mehr

Einige Balkonklassiker können Sie bereits im Februar vorziehen, um gleich zu Beginn der Saison mit ausreichend Blumen ausgestattet zu sein. Was kann man im Februar säen?

  • Fleißiges Lieschen
  • Löwenmaul
  • Männertreu
  • Petunien

Beginnen Sie mit dem Vorziehen dieser Blumen am besten frühestens Mitte Februar, um ihnen die nötigen Lichtverhältnisse zu bieten. Alternativ könnten Sie natürlich auch einfach eine Anzuchtlampe einsetzen.

Anne Seidel ist 1987 in Frankfurt am Main geboren, was auch Ihre Leidenschaft für Großstädte erklärt. Nichtsdestotrotz liebt sie die Natur und Aktivitäten wie Bergsteigen und Camping, weshalb sie auf Umweltfreundlichkeit großen Wert legt - auch, was den Haushalt betrifft. Durch ihr großes Interesse in verschiedensten Themenbereichen wie Garten, Kochkunst, Beauty, Gesundheit und Fitness hat sie sich viel Wissen angeeignet, das sie dank der Arbeit bei Deavita seit 2014 mit ihren Lesern teilen kann.