Die Grabbepflanzung im Frühjahr steht bevor! Das können Sie demnächst pflanzen

von Anne Seidel
Werbung

Nachdem Sie das Grab Ihrer verstorbenen Liebsten vor dem Winter passend gestaltet haben, naht nun die Zeit für die Frühlingsbepflanzung. Endlich wird es wieder so richtig farbenfroh und lebendig und dann kommt auch noch die schöne Osterzeit dazu, in der Sie passende Dekorationen hinzufügen können. Was könnten Sie nun für die Grabbepflanzung im Frühjahr wählen?

niedrig wachsende pflanzen als bodendecker für die flächendeckende bepflanzung

Typische Frühblüher und Frühlingsblumen, Grabschmuck für Ostern, Bodendecker für Frühjahr und Sommer und vieles mehr – jetzt können Sie so richtig zuschlagen. Aber bedenken Sie bei der Wahl immer auch eventuelle Spätfröste, die nicht jede Pflanze verträgt.

Grabbepflanzung im Frühjahr – Das Grab direkt bepflanzen

grabbepflanzung im frühjahr mit narzissen, tulpen, heidekraut und stiefmütterchen
Werbung

Soll die Grabgestaltung für den Frühling länger halten, bepflanzen Sie am besten direkt die Grabfläche. Entscheiden Sie sich außerdem für einheimische, pflegeleichte Blumen und Pflanzen, die auch bei mangelnder Pflege Ihrerseits nicht gleich eingehen würden, sondern mit den natürlichen Wetter- und Standortbedingungen klarkommen.

Blumenzwiebeln mit Frühlingsblumen

Wir sind uns sicher, dass die Frühlingsblumen mit das Erste waren, das Ihnen in den Sinn gekommen ist. Und ja, wir finden auch, dass sie einfach dazugehören.

Idealerweise pflanzt man die Blumenzwiebeln bereits im Herbst auf das Grab. So haben sie ausreichend Zeit, ich an den neuen Standort zu gewöhnen und anzuwachsen, bevor sie im Frühling dann austreiben. Sicher werden zu Beginn der neuen Gartensaison wieder reichlich Zwiebeln angeboten, teilweise sogar schon mit Trieb. Jedoch sollten Sie bedenken, dass diese Pflanzen noch empfindlicher sind und bei späterem Frost Schaden davontragen könnten (z. B. könnte das die Blüte beeinträchtigen).

Beliebte und schöne Zwiebelblumen, die für die Grabbepflanzung im Frühjahr geeignet sind, sind:

  • Blaustern
  • Hyazinthen
  • Krokusse
  • Märzenbecher
  • Narzissen
  • Schachbrettblumen
  • Schneeglöckchen
  • Tulpen
  • Winterling
  • Zierlauch

Wie Sie die Zwiebelblumen richtig pflanzen

  • Die Erde sollten sie vorher gut auflockern.
  • Graben Sie ein kleines Loch für die Zwiebel.
  • Setzen Sie die Zwiebel hinein.
  • Fügen Sie Pflanzerde hinzu, um den Zwiebelwurzeln das Anwachsen zu erleichtern.
  • Pflanzen Sie beispielsweise Dreier- oder größere Gruppen einer Blumenart.

Kombinieren Sie mit diesen Friedhofspflanzen

bunte frühlingsblumen für eine üppige grabgestaltung
Werbung

Gerade die Frühblüher beenden ihre Blütephase natürlich auch schon vor Frühlingsende. Aus diesem Grund lohnt es sich, diese mit anderen schönen Blumen zu kombinieren. Zeitgleich gepflanzt, blühen diese dann je nach Art bis zum Sommeranfang. So ist die Grabbepflanzung mit Hornveilchen beispielsweise sehr beliebt. Aber auch Stiefmütterchen gehören zu den Klassikern. Welche Blumen können jetzt aufs Grab?

Was noch typische Trauerblumen sind:

  • Anemone
  • Gänseblümchen
  • Hornveilchen
  • Lenzrosen
  • Goldlack-Schöterich
  • Primeln
  • Ranunkeln
  • Schlüsselblumen
  • Stiefmütterchen
  • Veilchen
  • Vergissmeinnicht

Wie wäre es mit einem Bäumchen auf dem Grab: Welche Bäumchen für Gräber perfekt sind? Wie wär’s damit!

Kontrastfarben oder doch lieber Ton-in-Ton?

grabbepflanzung im frühjahr in gelb und weiß mit osterglocken, stiefmütterchen, hyazinthen, stacheldraht
der cottage stil mit bunten blumen liegt im trend
Gartengestaltung und Pflege

Die Gartentrends für 2024 kombinieren Altes und Neues für echte Traumgärten

Arbeiten, wohnen, entspannen - betrachtet man die Gartentrends für 2024 scheint es, als verbringe man den kompletten Alltag im eigenen Grün.

Bei der Grabgestaltung von Doppelgrab, Einzelgrab und Urnengrab haben Sie selbstverständlich freie Wahl, wie Sie die Pflanzen und Farben miteinander kombinieren. Manch einer mag es kunterbunt, andere bevorzugen ein System. Ganz egal, zu welcher Gruppe Sie gehören: In der folgenden Liste haben wir die oben erwähnten Blumenarten noch einmal farblich gruppiert:

Schöne Grabgestaltung mit Ideen für blaue Blüten:

  • Anemone blanda
  • Hornveilchen
  • Hyazinthen
  • Krokus
  • Primel
  • Stiefmütterchen
  • Traubenhyazinthen
  • Vergissmeinnicht
frühlingsgrabgestaltung für das urnengrab, doppelgrab oder einzelgrab mit viola

Grab bepflanzen Frühling – In Gelb blühen:

  • Hornveilchen
  • Narzissen
  • Primeln
  • Ranunkeln
  • Stiefmütterchen
  • Schlüsselblumen
bunter blumenteppich auf dem einzelgrab mit stiefmütterchen in unterschiedlichen farben

Bevorzugen Sie die rote Farbe, wählen Sie die Pflanzen für Gräber:

  • Gänseblümchen/Bellis
  • Hornveilchen
  • Primeln
  • Stiefmütterchen
grab mit kies und stiefmütterchen als randbepflanzung

Puristisch weiß können Sie Gräber bepflanzen mit diesen Exemplaren:

  • Gänseblümchen
  • Hornveilchen
  • Hyazinthen
  • Narzissen
  • Primel
  • Ranunkeln
  • Schneeglöckchen
  • Stiefmütterchen
  • Vergissmeinnicht

Sie können aus beliebigen Farbgruppen Pflanzen wählen und miteinander kombinieren. Hierbei können Sie sowohl die Blumenarten mischen, als auch bei ein und derselben, aber in unterschiedlichen Farben, bleiben. So ist ein üppiger Teppich aus Stiefmütterchen sehr hübsch und beliebt.

Ideen für den Sommer finden Sie hier.

Grüne, silberne, rote Grabbepflanzung im Frühjahr – Blattschmuckpflanzen fürs Grab

Zusätzlich zu den bunten Blumen können Sie auch die ein oder andere grüne Pflanze hinzufügen. Ob als Beetumrandung, Abgrenzung mitten auf dem Grab zwischen zwei Blumenarten oder -farben oder zum Schmücken einer Grabecke spielt keine Rolle. Das schlichte Grün balanciert die bunten Farben der Blüten perfekt aus und schafft Struktur.

grüne pflanzen, veilchen und engelsfigur schmücken das kleine urnengrab
Klettergerüst aus Paletten selber bauen für Gemüse und Blumen
Gartengestaltung und Pflege

Für Pflanzen ein Klettergerüst aus Paletten selber bauen: Nichts einfacher als das!

Bohnen, Erbsen, Gurken und Co. benötigen eine Kletterhilfe. Sie können dafür ganz einfach und günstig ein Klettergerüst aus Paletten selber bauen!

Im Prinzip lassen sich alle Pflanzen, die im Frühjahr ausgepflanzt werden dürfen, auf das Grab bringen. Welche am besten ist, hängt davon ab, welche Pflegemaßnahmen sie voraussetzt und wie viel Zeit sie dem opfern können. Auch sind üblicherweise invasive Pflanzenarten auf Friedhöfen verboten, sodass Sie sie meiden sollten.

Im Folgenden erhalten Sie eine Liste mit hübschen Pflanzen, die zum Teil als Bodendecker fürs Grab gewählt werden. Sie blühen zwar auch, aber es ist vor allem das Blattwerk und ihre Pflegeleichtigkeit, für die sie so geschätzt werden.

Diese Grünpflanzen und Bodendecker sieht man oft auf Gräbern:

  • Dickmännchen
  • Efeu
  • Fetthenne
  • Fiederpolster
  • Hauswurz
  • Katzenpfötchen
  • Kleines Immergrün
  • Lavendelheide (Schattenglöckchen)
  • Purpurglöckchen
  • Rote Elfenblume
  • Scheinbeere
  • Silberdraht
  • Stachelnüsschen
  • Wollziest

Bepflanzte Schalen für den Friedhof im Frühling

grabschale mit blumen statt bepflanzung hyazinthen in mehreren farben und narzissen

Unabhängig davon, ob Sie ein Urnengrab gestalten möchten oder ein normales Grab – Pflanzenschalen sind als Alternative zur direkten Bepflanzung sehr beliebt und können jederzeit, je nach Saison und Anlass, ausgewechselt werden. Besonders Stiefmütterchen finden schnell ihren Platz als Grabblume in solchen Grabschalen, aber auch Kombinationen mit anderen Pflanzen ist sehr beliebt.

pflanzschale gestalten als eyecatcher auf dem frühlingsgrab

Heidekräuter und Narzissen, beispielsweise, fügen dem Arrangement noch Höhe hinzu. Eine schöne Kombi ist aber auch diese aus Hyazinthen, Primeln und Osterglöckchen – alles typische Blumen für das Grab im Frühling. In Schalen können Sie auch den Grabschmuck für Ostern einfügen.

veilchen in zartem lila für die grabgestaltung im frühling

Haben Sie sich entschieden, das Grab mit Kies zu gestalten oder komplett mit Stein zu versiegeln, möchten aber dennoch ein bisschen Farbe hinzufügen, sind Pflanzschalen ebenfalls eine tolle Idee, wie Sie in den Bildern sehen.

zwiebelblumen auf dem friedhof für das grab oder die grabschale zu ostern

Tipp: Alle erwähnten Pflanzenarten sind natürlich auch für Tiergräber geeignet. Falls Sie noch weitere Tipps brauchen, schauen Sie einmal hier vorbei.

Lesen Sie auch: 15 Sommerblumen für Gräber: Blütenpracht auf dem Friedhof

Anne Seidel ist 1987 in Frankfurt am Main geboren, was auch Ihre Leidenschaft für Großstädte erklärt. Nichtsdestotrotz liebt sie die Natur und Aktivitäten wie Bergsteigen und Camping, weshalb sie auf Umweltfreundlichkeit großen Wert legt - auch, was den Haushalt betrifft. Durch ihr großes Interesse in verschiedensten Themenbereichen wie Garten, Kochkunst, Beauty, Gesundheit und Fitness hat sie sich viel Wissen angeeignet, das sie dank der Arbeit bei Deavita seit 2014 mit ihren Lesern teilen kann.