Ranunkeln pflanzen: Wann und wie man die schöne Blume im Garten anbauen kann und welche Pflege nötig ist?

von Lina Bastian
Werbung

Suchen Sie nach einer farbenfrohen Blume für Ihren Garten? Dann können Sie Ranunkeln pflanzen. Sie sind wunderschöne Blumen, die jeden Garten bereichern sollten! In diesem Artikel erfahren Sie, wann und wie man Ranunkeln im Garten pflanzt, anbaut und pflegt!

Wann Ranunkeln pflanzen?

Das Pflanzen von Ranunkeln im Garten ist ganz einfach

Mit einer solchen selbstgemachten Rosendünger können Sie mehr Blüten erzielen
Gartengestaltung und Pflege

Rosendünger selber machen mit Hausmitteln: So einfach können Sie die beliebte Zierpflanze im Garten üppig gedeihen lassen!

Wussten Sie, dass Sie Rosendünger selber machen können? Es gibt einige Hausmittel, die Sie einsetzen können. Hier sind die wirksamsten Mittel!

Die Blumen können Sie entweder im Herbst oder im Spätwinter/Frühjahr an einen vollsonnigen Platz pflanzen. In Gegenden mit milden Wintertemperaturen können die Knollen im Herbst gepflanzt und mit einem Frosttuch geschützt im Freien überwintert werden. In kälteren Gegenden müssen Ranunkeln in einem Gewächshaus gezogen oder zurückgehalten und am Ende des Winters/Anfang des Frühjahrs ausgepflanzt werden. Wenn die Knollen Temperaturen unter -4 °C ausgesetzt werden, erfrieren sie. Schützen Sie sie also unbedingt vor extremer Kälte.

Wachstumsbedingungen für den Anbau

Ranunkeln pflanzen - Wann und wie man die schöne Blume im Garten anbauen kann

Werbung
Klettergerüst aus Paletten selber bauen für Gemüse und Blumen
Gartengestaltung und Pflege

Für Pflanzen ein Klettergerüst aus Paletten selber bauen: Nichts einfacher als das!

Bohnen, Erbsen, Gurken und Co. benötigen eine Kletterhilfe. Sie können dafür ganz einfach und günstig ein Klettergerüst aus Paletten selber bauen!

Ranunkeln mögen die volle Sonne bis Halbschatten und einen feuchten, gut durchlässigen Boden. In wärmeren Zonen können sie überwintert werden, und in kälteren Gebieten werden sie als einjährige Pflanzen gezüchtet. Was für Wachstumsbedingungen Ranunkeln brauchen, erfahren Sie im Folgenden!

Viel Licht ist für die Blumen von Vorteil
Bei voller Sonne gedeihen die Pflanzen prächtig. Geben Sie viel organisches Material und pflanzen Sie sie in einen gut durchlässigen Boden, damit Sie Ihre üppigen Blüten genießen können.

Achten Sie auf das Wasser
Schlechte Drainage ist ein Problem für die Blumen und lässt sie faulen. Halten Sie sie feucht, aber nicht nass, solange das Laub grün ist und die Blumen blühen. Wenn die Pflanzen in der Ruhephase austrocknen, ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass sie immer wieder nachwachsen.

Die Blumen beschneiden, um sie ordentlich zu halten
Wenn Sie Blütenblätter entfernen, können Ranunkeln weiterhin blühen. Schneiden Sie die Stängel unterhalb des Laubes zurück, um die Pflanzen in Ordnung zu halten.

Wann und wie düngen
Sie können einen Langzeitdünger verwenden oder eine Kombination aus Fischemulsion und Seetang. Düngen Sie ein paar Mal während der Wachstumsperiode und Ihre Pflanzen werden gut gedeihen. Warten Sie mit dem Düngen, bis sich die Pflanze etabliert hat, damit Sie keine neu gebildeten Wurzeln oder Blätter verbrennen.

Wie man die Blumen pflanzt?

Die Blumen mögen die volle Sonne bis Halbschatten und einen feuchten, gut durchlässigen Boden

Werbung

Das Pflanzen von Ranunkeln ist ganz einfach. Pflanzen Sie große, gesunde Zwiebeln. Wenn Sie die Knollen einpflanzen, müssen Sie einen Abstand von etwa 20 cm einhalten. Wenn Sie die Blumen zu eng pflanzen, kann dies Krankheiten verursachen. Die Knollen können flach eingegraben werden. 5 cm unter der Bodenoberfläche ist perfekt.

Nach dem Einpflanzen gießen Sie sie leicht an. Lassen Sie dann die Zwiebeln in Ruhe, bis Sie Anzeichen von Blattaustrieb sehen. Kein Wasser bis dann! Während des aktiven Wachstums und der Blüte sollten Sie die Blumen mäßig gießen. Nach der Blüte lassen Sie das Laub vergilben und verwelken, bevor Sie es zurückschneiden. Und während dieser Zeit sollten Sie überhaupt nicht gießen, denn das könnte Ihre Zwiebeln verfaulen lassen.

Man kann die Blumen auch aus Samen ziehen. Ranunkel Blumensamen keimen bei Temperaturen zwischen 10 und 15 Grad Celsius. Verwenden Sie sterile Blumenerde und Schalen. Säen Sie die Samen auf die Oberfläche der Erde und drücken Sie sie dann vorsichtig an. Halten Sie die Schalen vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt. Sie müssen auch stets feucht gehalten werden.

Lina Bastian ist 1976 in Stuttgart geboren. Sie liebt die Natur und die Pflege ihres Gartens, den sie seit 20 Jahren hat. Deshalb schreibt sie leidenschaftlich gerne über Themen der Gartenpflege. Als Hobbygärtner mit einer großen Erfahrung hat die Autorin im Laufe der Jahre einen intensiven Austausch mit erfahrenen Gärtnern gepflegt.

Neben Ihrem Garten liebt Lina die Bewegung in der Natur und Sport ist ein täglicher Bestandteil ihres Lebens. Radfahren und Schwimmen gehören zu ihren liebsten Freizeitbeschäftigungen. Sie liebt es, mit engen Freunden neue schöne Orte im In- und Ausland zu besuchen.

Die Arbeit mit Kindern in Kunstwerkstätten ist eine beliebte Freizeitbeschäftigung. An ihrem Wohnort organisiert sie Kinderworkshops mit verschiedenen kreativen Tätigkeiten für die Kleinen.