Hochbeet aus Stein selber bauen: Anleitung und Tipps zum Bau eines DIY-Gartenbeetes mit Naturmaterialien

Von Charlie Meier

Um Ihren Garten für die Frühlingssaison vorzubereiten, können Sie für Ihre Gewächse ein Hochbeet aus Stein selber bauen. Während es im umgebenden Erdboden schwierig zu arbeiten sein kann, lässt sich so ein Gartenbeet besser anpassen. Auf diese Weise können Sie die spezifischen Bedürfnisse Ihrer Pflanzen leicht erfüllen. Je nach Verfügbarkeit eignen sich Naturstein, Ziegel oder Betonsteine, um ein dekoratives Beet für Ihre Lieblingsblumen oder Gemüse zu erbauen. Die folgenden Informationen und Schritt-für-Schritt-Anleitung können Ihnen dabei helfen.

Bevor Sie ein Hochbeet aus Stein selber bauen

stilvolle gartengestaltung mit diy hochbeet im rasen und nebeneinander gepflanzten blumen

Bauen Sie ein Hochbeet aus Naturstein, das sich perfekt in die Landschaft einfügt. Mit Standardwerkzeugen können Sie so ein DIY-Projekt für Gartenbeet an zwei Wochenenden erstellen. Bevor Sie jedoch mit dem Bau beginnen, ziehen Sie eine Schutzbrille, Handschuhe, geschlossene Schuhe, lange Ärmel, lange Hosen und eine Staubmaske an, um Ihre Augen, Hände, Haut und Lunge vor Staub und Partikeln zu schützen, die während des Bauprozesses entstehen. Wenn Sie Ihr Material bestellen, lassen Sie es so nah wie möglich an die Baustelle liefern. Ein Transportwagen oder eine Schubkarre helfen beim Bewegen von Steinen, Blöcken und Erde sowie bei Änderungen an der Stelle des Hochbeets. Berücksichtigen Sie zudem noch die Stabilität des Bodens unter dem vorgeschlagenen Gartenbeet sowie die Höhe.

gepflücktes gemüse im korb auf einem gartenbeet aus ziegelsteinen mit angebauten blumen

Ein organisch reicher oder gedüngter Gartenboden unter dem Beet ermöglicht es Ihnen, die umgebende Steinmauer mit einer Höhe von 20 bis 30 Zentimetern niedrig zu halten. Ein steiniger Boden und tief verwurzelte Blumen sowie ein Strauch oder kleiner Baum, könnten ein tieferes Beet erfordern. Vermeiden Sie es jedoch, Steine, Ziegel oder Blöcke mit einer Höhe von mehr als 45 bis 60 cm trocken zu stapeln, ohne Mörtel zu verwenden. Laut Landschaftsbauexperten benötigt ein höheres Beet einen soliden Betonfuß. Dieses sollten Sie dementsprechend mit Mörtel zusammenbauen, um sicherzustellen, dass es nicht unter seinem eigenen Gewicht zusammenbricht.

Gemauerte Hochbeete im Garten

blühende blumen in einem hochbeet mit steinmauer im gartenbereich

Eine derartige Steinmauer sowie der dazu passende gepflasterte Weg fügen sich perfekt in eine üppige Gartenlandschaft ein. Der raue, willkürlich gestapelte Stein wird mit der Zeit und der Witterung weicher, was ihn mit der Zeit noch attraktiver machen kann. Wenn Sie dazu noch Blumen, Gemüse und Pflanzen lieben, erhalten Sie durch ein Hochbeet nicht nur genau die richtige Erdmischung für gesunde Pflanzen, sondern entlasten auch Ihren Rücken, da Sie sich dabei nicht so weit bücken müssen. Auch die Natursteinwände sehen toll aus und sind einfach zu bauen. Erstellen Sie die Mauer für Stabilität und Entwässerung auf einer Basis von Kies und bedecken Sie die Rückseite mit Landschaftsgewebe und mehr Kies, bevor Sie das Gartenbeet mit Erde auffüllen.

praktische drainage für diy gartenbeet durch wasserspiel aus bambus passend zu rustikalem look im garten


Um das Platzieren von Steinen zu erleichtern, ordnen Sie sie zuerst in Gruppen an, die auf ähnlichen Dicken und Längen basieren. Legen Sie beim Sortieren schön aussehende Steine ​​zur Seite, die Sie als Decksteine ​​verwenden können. Breiten Sie außerdem auch die Steine ​​auf Planen aus, anstatt sie zu stapeln, wenn Sie Platz haben. Dies erspart Ihnen, später durch die Haufen zu graben, um die gewünschten Steine ​​zu finden. Dieses DIY-Projekt erfordert keine besonderen Fähigkeiten, aber Sie müssen dafür ein bisschen Muskelkraft haben, um die Steine ​​​​zu heben. Das einzige Spezialwerkzeug, das Sie eventuell benötigen werden, ist eine Diamantklinge für Ihre Kreissäge, wenn Sie Ihre Steine absägen möchten.

Eine solide Basis für Ihr Gartenbeet aus Stein aufbauen

geschmacksvolle und praktische gartengestaltung und hochbeet aus stein selber bauen

Während ein DIY-Gartenbeet aus Stein quadratisch oder rechteckig sein kann, sollten Sie Ihre Kreativität nicht einschränken. Auch ein ovales, rundes oder unregelmäßig geformtes Beet eignet sich für so eine Verbesserung des Gartenbereichs. Verwenden Sie einen Gartenschlauch, um den Umfang des Beets zu umreißen. Entfernen Sie den Rasen oder andere Vegetation unter dem Beet und graben Sie ein ca. 15 cm tiefes Loch um den Umfang. Der Graben sollte breit genug sein, um die Breite Ihrer Steinmauer aufzunehmen.

diy projekt für hochbeet aus stein selber bauen und einen zugang durch alte betonplatten ermöglichen


Wenn Sie außerdem auch einen Gartenweg um die Außenseite für einen mobilitätseingeschränkten Gärtner schaffen, fügen Sie der Außenkante des Grabens eine zusätzliche Breite von 80-90 cm hinzu. Stampfen Sie den Boden fest und fügen Sie dann 5-10 cm groben Sand hinzu. Befeuchten Sie den Sand und stampfen Sie ihn, bevor Sie den Graben zur Hälfte mit Schotter auffüllen. Stampfen Sie fest, um den Kies zusammenzuschließen. Fügen Sie den Rest des Kieses hinzu und stampfen Sie erneut, um eine feste, ebene Basis zu schaffen.

So können Sie ganz einfach ein Hochbeet aus Stein selber bauen

die basis für ein hochbeet aus stein selber bauen und dabei kies in kombination mit sand verwenden

Gartenbeete aus Gestein können dem Garten einen rustikalen Look verleihen. Diese Art von Konstruktionen bieten außerdem auch viele Vorteile, die ebenerdige Gärten nicht haben. Viele Gärtner und Hobbygärtner lieben die Optik der steinigen Gartenbeete. Diese sehen jedoch nicht nur schön aus, sondern ermöglichen auch einen besseren Pflanzenzugang und können den Wasserabfluss verbessern. Um einen Plan dafür zu entwickeln und den Garten anzulegen, sollten Sie einige Faktoren berücksichtigen. Das Entwickeln von Steingartenplänen und das Erstellen des Hochbeets ist einfacher als die meisten Menschen denken. Indem Sie ein paar einfache Schritte zum Bau befolgen, können Sie Ihr ideales Hochbeet aus Stein selber bauen. Das Gartenwerkzeug und die Materialien, die Sie benötigen, sind Steine, Mörtel, Spatel, Erdboden, Stift und Papier, Zeitungen oder Pappe und Schaufel.

Schritt 1: Standort und Design des Hochbeetes

ein hobbygärtner nivelliert naturstein vor dem bau eines gartenbeetes im garten

Beginnen Sie damit, den Ort zu finden, an dem Sie Ihr gewünschtes Gartenbeet bauen möchten. Je nachdem, welche Pflanzenarten in den Garten kommen, sollten Sie unterschiedliche Lichtanforderungen berücksichtigen. Wählen Sie dabei eine relativ ebene Stelle. Der ebene Gartenboden ist dementsprechend viel einfacher zu bearbeiten. Bestimmen Sie dann die Größe und Form des Beetes. Zeichnen Sie die steinernen Gartenpläne auf Papier, um eine Vorstellung von der Menge an Steinen und Erde zu bekommen, die Sie für die Erstellung des Gartenbeets benötigen werden.

Schritt 2: Den Bauplatz vorbereiten

schubkarre mit kieselsteinen für den bau eines hochbeetes aus ziegelstein im garten verwenden

Markieren Sie zunächst die Ecken des Gartenbeets mit Steinen oder Stöcken. Graben Sie dann die oben beschriebene Abgrenzung des Gartenbeets. Der Graben sollte breit genug sein, um die erste Steinschicht darin zu verlegen. Breiten Sie Zeitungsblätter über dem Bereich aus, in dem das Hochbeet stehen soll. Die Kanten des Kunststoffs sollten den Graben oder die Grenze überlappen. Legen Sie danach die erste Steinschicht entlang des Grabens. Ineinandergreifende Steine ​​können Sie in Baumärkten kaufen, wenn Sie dies bevorzugen. Solche Steine ​​benötigen keinen Mörtel. Wenn Sie Natursteine ​​verwenden, können Sie einfach die engste Passform finden. Ein paar Zentimeter Stein sollten jedoch über dem Boden verbleiben, damit Sie die zweite Schicht hinzufügen können.

Schritt 3: Die Steine verlegen

steinstücke für die mauer eines hochbeetes im garten legen

Mischen Sie den Mörtel gut durch, bevor Sie weitere Steine ​​verlegen. Verlegen Sie einen Stein nach dem anderen und achten Sie darauf, den Naturstein zu finden, der am besten passt. Tragen Sie zunächst an einer Ecke beginnend Mörtel auf den verlegten Stein auf und verteilen Sie ihn. Setzen Sie den neuen Stein auf den Mörser. Sie werden wahrscheinlich zusätzlichen Mörtel benötigen, um verbleibende Lücken zu füllen. Arbeiten Sie sich um die Grenze herum in eine Richtung und legen Sie jeden Stein sorgfältig.

risse zwischen gelegten steinen im gartenbeet anhand von spattel mit mörtel füllen und auftragen

Lassen Sie kleine Lücken zwischen der ersten Steinschicht und der zweiten jeden dritten Stein usw. Lücken, die groß genug sind, damit ein Finger hindurchpasst, sind am besten. Dies wird dazu beitragen, eine bessere Drainage zu schaffen. Bauen Sie die Steinumrandung so hoch wie nötig. Führen Sie als nächstes Ausbesserungen an der Steinwand durch, nachdem der Mörtel getrocknet ist. Füllen Sie dann Lücken, die Sie eventuell beim Bauen übersehen haben, sowie alle unerwünschten Löcher.

Schritt 4: Das Gartenbeet mit Erde füllen

gemauertes hochbeet aus naturstein im garten mit erdboden gefüllt

Es ist Zeit, die Steinumrandung mit der gewünschten Blumenerde aufzufüllen. Dies können Sie mit Kompost, hochwertiger Muttererde und Torfmoos mischen, woraus die perfekte Gartenerde für das Hochbeet entsteht. Harken Sie anschließend den Boden eben aus. Wenn das Gartenbeet nicht eben ist, läuft das Wasser in eine Richtung ab, anstatt gleichmäßig durch das Beet nach unten zu fließen.

Schritt 5: Pflanzen anbauen und die Gartenarbeit im Beet abschließen

hochbeet aus stein selber bauen und den garten im frühling mit pflanzen bereichern

Pflanzen Sie Blumen, Gemüse, Obst oder andere im Garten gewünschte Pflanzen. Pflegen Sie einen gesunden Boden, indem Sie während der Ruhezeiten Kompost hinzufügen. Indem Sie eine Strohdecke oben auf das Beet auftragen, tragen Sie dazu dabei, Feuchtigkeit zu speichern, da Hochbeete das Wasser schnell ableiten können. Bauen Sie Samen an oder verpflanzen Sie Setzlinge. Sie können außerdem auch einen Tropfschlauch oder ein Tropfbewässerungssystem hinzufügen, um die Erde feucht zu halten, während Ihre Pflanzen wachsen. Lassen Sie dann Ihre Gewächse gedeihen und genießen Sie Ihr selbstgemachtes Hochbeet aus Stein.

Weitere Tipps zum Bau eines Hochbeets aus Stein im Garten

die seiten eines gartenbeets im erdboden graben und hochbeet aus stein selber bauen

Durchsuchen Sie Lieferanten, um einen Stein zu finden, der Ihnen gefällt, wobei die Auswahl oft regional ist. Die Kosten variieren stark zwischen den Steinarten. Sie können einen eigenen, beziehungsweise einen günstigen Stein verwenden, solange dieser oben und unten relativ flach ist. Je flacher und rechteckiger die Steinstücke ​​sind, desto einfacher lassen sie sich stapeln. Die Techniken, die Sie nach den oben beschriebenen Schritten anwenden, funktionieren nicht für abgerundete Feldsteine. Sie können Deckstein kaufen, der ein spezieller Stein für die obere Schicht ist, oder den gleichen Stein wie für den Rest des Gartenbeets verwenden.

nebeneinander angelegte gartenbeete aus steinen mit pergolajpg

Fragen Sie bei der Materialbestellung nach Liefergebühren. Es lohnen sich die zusätzlichen Kosten, wenn der Lieferant die Materialien direkt neben dem Arbeitsbereich platziert. Auf diese Weise müssen Sie nicht hin und her laufen, um den Stein zu transportieren. Wichtig dabei ist, bei der Bestellung von Baumaterial Fehler, Kürzungen und zukünftige potenzielle Projekte zu berücksichtigen. Es ist zudem noch immer ratsam, zusätzliches Material zu bestellen. Das Letzte, was Sie tun möchten, ist, dass Ihnen das Material ausgeht und Sie eine zweite Liefergebühr für dasselbe Produkt zahlen müssen, von dem Sie nicht genug bestellt haben.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig