Günstige Gartenwege: Diese DIY Projekte schließen Sie an einem Wochenende ab!

Von Ada Hermann

Gartenwege erfüllen sowohl einen praktischen als auch einen ästhetischen Zweck im Garten. Sie bieten einen sicheren und einfachen Weg zum und vom Haus und Garten und geben Ihnen die Möglichkeit, beide optisch zu verbinden. Gartenwege helfen auch dabei, den Außenbereich abzugrenzen und können das Grundstück insgesamt verschönern. Für Material und Gestaltung eines Gartenwegs stehen viele Möglichkeiten zur Auswahl. Von Pflastersteinen über Trittsteine bis hin zu einfachem Mulch ist für jeden Geldbeutel etwas dabei. Und das Beste ist, dass man einen Gartenweg recht günstig anlegen kann.

Gartenweg günstig anlegen einfaches DIY Projekt

Je nach gewähltem Material und der Topografie des Gartens ist die Anlage eines Gartenwegs ein sehr einfaches Heimwerkerprojekt, das selbst für Anfänger geeignet ist und gar nicht viel Zeit in Anspruch nimmt. In diesem Beitrag haben wir einige Ideen für einfache DIY Projekte gesammelt, die an einem Wochenende abgeschlossen werden können.

Gartenweg anlegen: Allgemeine Tipps, die Erfolg garantieren

Tipps Gartenweg günstig selber machen aus Kies

Unabhängig davon, ob Sie Steine verlegen oder Kies streuen, gibt es ein paar allgemeine Tipps, die zum Erfolg Ihres Gartenwegprojekts beitragen werden.

  • Legen Sie Ihren Weg mit Sprühfarbe oder einem Gartenschlauch aus, bevor Sie mit der Arbeit beginnen.
  • Stellen Sie sicher, dass der Gehweg breit genug ist, damit ein Erwachsener bequem darauf laufen kann.
  • Denken Sie daran, die Fläche zu ebnen, damit Ihre Materialien richtig liegen und Ihr Gartenweg für Gäste und Familie sicher begehbar ist.
  • Harte Oberflächenmaterialien wie Ziegel oder Pflastersteine müssen mit einem Gefälle von 2 cm pro Meter von Ihrem Haus weg verlegt werden, um eine gute Entwässerung zu gewährleisten.
  • Vergessen Sie auch nicht, eine Unkrautsperre (z. B. Unkrautvlies) unter den Weg zu legen, um den Pflegeaufwand in Zukunft zu minimieren.
  • Auch wenn Sie beim Anlegen Ihres Gartenwegs keine Beleuchtung installieren möchten, ist es eine gute Idee, oberhalb des Bodens ein Stromkabel zu verlegen, damit Sie später bei Bedarf Lichter hinzufügen können.

Günstigen Gartenweg anlegen: 7 einfache Projekte fürs Wochenende

DIY Gartenweg günstig am Wochenende aus Rindenmulch

Im Folgenden haben wir einige der besten Ideen für attraktive und erschwingliche Gartenwege zusammengetragen. Lesen Sie weiter, um günstige DIY Projekte fürs Wochenende zu entdecken.

Gartenweg aus Kies oder Splitt

Gartenweg billig angelegen aus Kies oder Splitt


Kies ist vielleicht am günstigsten von allen und lässt sich leicht selbst verlegen. Das liegt zum Teil daran, dass die losen Steine durchlässig sind und keine Probleme bei der Entwässerung darstellen. Außerdem ist der Gartenweg aus Kies pflegeleicht: Neben dem Unkrautjäten muss der Kies eventuell nur einmal pro Jahr nachgefüllt werden. Achten Sie nur darauf, dass Sie auf beiden Seiten des Weges eine Einfassung für die Steine vorsehen. Beachten Sie auch, dass Kies nicht die beste Wahl ist, wenn der Weg nach Schneefällen geräumt werden muss. Auch für steile Hänge ist er vielleicht nicht die beste Option.

Dekorierte Trittsteine aus Beton

Günstiger Gartenweg aus beton Trittsteine mit Farbe und Vorlage dekorieren

Individuell gestaltete Trittsteine aus Beton sind ein perfektes Sommerprojekt für Kinder, aber dieses ausgefallene Design ist ganz erwachsen! Alles, was Sie brauchen, sind handelsübliche Trittsteine aus Beton, eine Schablone und Sprühfarbe, um einen gewöhnlichen Weg in ein rustikales Kleinod zu verwandeln – ohne dass Sie Beton mischen müssen!

Günstiger Gehweg aus Europaletten

Gartenweg Ideen günstig DIY Projekt aus Holz Europaletten


Ein kurzer rustikaler Gartenweg könnte das nächste Paletten-DIY auf Ihrer To-do-Liste sein! Achten Sie darauf, die Bretter vorher zu behandeln, damit sie jahrelang halten und Feuchtigkeit und Witterungseinflüssen standhalten, die sonst zu Holzfäule führen könnten. Die Installation ist wirklich einfach: Sie müssen einen ebenen Weg ausheben und die Paletten verlegen. Die Arbeit erledigen Sie sicherlich an einem Wochenende.

Gartenweg günstig anlegen aus alten Ziegeln

Gartenweg günstig anlegen aus alten Ziegeln

Wenn Sie sich für die Verwendung von recycelten Ziegeln entscheiden, können Sie Ihrer Landschaft im Handumdrehen einen abgenutzten Charme verleihen und – je nach Vereinbarung – Geld für den Bau des Gartenwegs sparen. Sie haben keine alten Ziegelsteine zur Hand? Schauen Sie sich dann auf Ihrem örtlichen Schrottplatz nach gebrauchten Materialien um oder suchen Sie einfach nach Fachhändlern, die wiederverwertete Ziegel anbieten.

Gartenweg schnell und preiswert selber machen aus Mulch

Gartenweg schnell einfach und günstig anlegen am Wochenende aus Mulch

Mulch ist für seine unterstützende Rolle in gepflegten Gartenbeeten bekannt, aber auch als preiswertes Material für Gehwege hat er seine ganz eigene Stärke. Der Rindenmulch ist ein natürlicher Unkrautvernichter, sodass der Pflegeaufwand relativ gering ist: Fügen Sie einfach jedes Jahr neue Späne hinzu und begrenzen Sie den Weg mit Beetpflanzen oder Ziegelsteinen, um alles ordentlich zu halten.

Günstig und rustikal: Gartenweg aus Holzscheiben anlegen

Gartenweg schnell und günstig aus Holzscheiben

Wenn es darum geht, einen rustikalen Außenbereich zu gestalten, geht nichts über das Aussehen von echtem Holz. Hier werden quer geschnittene Baumstämme nebeneinander gelegt, um ein begehbares Kunstwerk zu schaffen. Dieses preiswerte DIY wird noch erschwinglicher, wenn Sie sturmgeschädigte Äste verwenden. Und das Beste daran ist, dass es gar nicht kompliziert zu installieren ist. Um eine gleichmäßige Oberfläche zu schaffen, legen Sie die Holzscheiben auf den ebenen Boden und füllen sie dann mit Erde auf, wobei Sie zwischen den Stücken kehren, um die Lücken zu füllen. Sie sollten jedoch die Baumscheiben vorher behandeln.

DIY Gehweg aus Beton

Günstiger Gartenweg aus Beton anlegen Pflastersteine-Optik

Sie denken, Gehwege aus Beton sind passé? Ganz im Gegenteil! Betonschalungen in einer Vielzahl von Formen und Stilen können helfen, den langweiligen Zement auf neue Höhen zu bringen. So ist im Bild oben der Betongehweg als klassische Pflastersteine getarnt. Wenn Sie sich dazu entschließen, selbst Hand anzulegen, verwenden Sie eine Vorlage, um den Gartenweg zu planen und anzupassen, bevor Sie sich an die Arbeit machen.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig