DIY Gartenweg aus Holz – Eine Anleitung & Gestaltungsideen

gartenweg-holz-anlegen-natuerlich-design-anleitung-rasen-garten-idee


Es gibt tolle Möglichkeiten den Gartenweg zu gestalten. Viele davon können Sie sogar selber umsetzen und das auf ganz einfache und vorallem günstige Weise. Neben dem Stein als beliebtes Material in seinen vielen Formen und Farben, ist auch der Gartenweg aus Holz eine häufige Wahl. Das liegt vorallem daran, dass es sympathisch wirkt und dem Garten ein rustikales Flair verleiht. Aber auch im modernen Garten wirkt ein hölzerner Gartenweg sehr beeindruckend. Ein tolles Beispiel zum Nachmachen haben wir in diesem Artikel für Sie. Es handelt sich um einen Gartenweg aus Holz, den Sie aus Holzscheiben machen. Zu diesem Zweck benötigen Sie Holzstämme in beliebiger Größe, eine Säge und Lack zum Versiegeln des Holzes.

Gartenweg aus Holz selber machen – Die Anleitung

gartenweg-holz-baumstamm-aeste-saegen-naturmaterialien

Zuallerst müssen Sie für den Gartenweg aus Holz aus den Baumstämmen und Ästen Scheiben schneiden. Da dafür eine Säge genutzt werden muss, sollten Sie jemanden hierfür zu Hilfe holen, falls Sie keine Erfahrung damit haben. Es eignet sich sowohl eine Ketten-, als auch eine Kreissäge. Verwenden Sie oder die andere Person das, was am angenehmsten erscheint. Denken Sie außerdem an die richtigen Schutzmaßnahmen. Eine Schutzbrille ist unbedingt zu empfehlen, da beim Sägen sonst Splitter in die Augen gelangen können.

Gartenweg aus Holz – Scheiben sägen

gartenweg-holz-kettensaege-bauen-diy-idee-einfach-rasen

Die Menge, die Sie benötigen werden, hängt natürlich von der Länge und Breite des Weges ab. Schneiden Sie Scheiben mit unterschiedlichen Durchmessern zurecht, um größere Lücken, die garantiert entstehen werden, mit kleineren Scheiben füllen können. Sollten Ihnen die Scheiben schlussendlich nicht ausreichen, können Sie ja jederzeit neue für den Gartenweg aus Holz zurechtschneiden.

Graben für den Gartenweg

gartenweg-holz-gartenarbeit-tipps-graben-dekoration-gartenarbeit-einfach

Als nächstes müssen Sie für den Gartenweg aus Holz etwas graben. Markieren Sie die Bereiche, an denen der Weg entlanglaufen soll. Sie müssen außerdem ein Bett vorbereiten, das ebenso für Pflasterstein verwendet wird. Dazu eignet sich sowohl Sand, als auch Schotter oder fertige Gemische aus dem Baumarkt.

Den Gartenweg feststampfen

gartenweg aus holz untergrund-material-sand-schubkarre-gemuesegarten


Vorher befeuchten Sie aber den gelockerten Boden, falls dieser zu trocken ist, damit Sie ihn dann schön flach drücken können. Andernfalls riskieren Sie nach dem Gartenweg aus Holz anlegen, dass die Scheiben mit der Zeit in die Erde sinken. Geben Sie außerdem ein Mittel gegen Unkraut in das Wasser, um zu verhindern, dass irgendwann Unkraut zwischen den Holzscheiben durchwächst.

Holz lackieren

gartenweg aus holz lack-versiegeln-scheiben-outdoor-deko


Den Untergrund für den Gartenweg aus Holz verteilen Sie am besten mit einer Harke. Danach stampfen Sie ihn fest. Die Holzscheiben lackieren Sie mit dem erwähnten Lack, um Sie haltbarer und widerstandsfähiger gegen die unterschiedlichen Wetterbedingungen zu machen. Ist der Lack getrocknet, können Sie schon mit de Gestaltung des Gartenwegs beginnen.

Die Oberfläche jeder Holz Scheibe lackieren

gartenweg-holz-holzscheiben-lack-schutz-streichen

Da jede Scheibe einen unterschiedlichen Durchmesser besitzt, kann das Verteilen des Holzes mit einem Puzzle verglichen werden. Legen Sie die einzelnen Scheiben für den Gartenweg aus Holz so aneinander, dass sie der Breite des gewünschten und vorbereiteten Weges entsprechen.

Der fertige Gartenweg

gartenweg-holz-diy-anleitung-einfach-scheiben

Wichtig ist auch, dass jede Scheibe mit der Nachbarscheibe in Berührung kommt, damit Sie später nicht verrutschen. Möchten Sie das Holz für die Gartendeko noch besser fixieren, können Sie diese Stellen auch mit Kleber festkleben. Drücken Sie sie dann gut aneinander. Das ist auch schon alles, was Sie hierbei beachten sollten.

Weiter unten haben wir noch einige Beispiele für einen solchen Gartenweg aus Holz, sowie andere Varianten zusammengestellt. Diese sollen Ihnen als Inspiration dienen.

Holz Akzente

gartenweg aus holz huebsch-design-akzente-kieselsteine-straeucher-blueten

Die Holzscheiben können auch wunderbar als Akzente genutzt werden und mit Kies kombiniert werden. Auf diese Weise werden die Scheiben hervorgehoben. Der Gartenweg aus Holz wirkt romantischer, was mit passenden Blumen und Pflanzen sogar noch mehr verstärkt werden kann.

Holz Scheiben eingraben

gartenweg-holz-fugen-erde-gemuesegarten-gestaltung-baumstammscheiben

Möchten Sie nicht, dass sich die Scheiben berühren, dann sollten Sie sie am besten in die Erde graben und nur die Oberflächen sichtbar lassen. So verhindern Sie wieder, dass die Scheiben mit der Zit verrutschen und Ihr Design vernichtet wird.

Bunter Gartenweg aus Holz

gartenweg aus holz idee-bunt-stuecke-blumen-mauer-gartengestaltung

Ein Gartenweg aus Holz ist auch eine tolle Möglichkeit, Holzreste zu nutzen, anstatt sie wegzuwerfen. Hier sehen Sie, wie sympathisch ein Weg aus bunt lackierten Brettstücken wirken kann. Auch diese werden wie ein Puzzle aneinandergeordnet.

Holzbretter in Blau

gartenweg-holz-bretter-blau-buchsbaum-gestaltung-landschaftsbau

Mit ganzen Holzbrettern kann ein attraktiver Gartenweg aus Holz wie dieser angelegt werden. Die Farbe können Sie hierbei natürlich selbst bestimmen und mit der restlichen Gartendeko oder der Terrasse abstimmen. Die Zwischenräume können auch wieder mit Kies gefüllt werden.

Holz Scheiben und Kies

gartenweg-holz-rustikal-design-fugen-kieselsteine-naturmaterialien

Bei der Wahl der Kieselsteine, mit denen Sie die Fugen füllen, haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Farben. Hier sehen Sie einen natürlichen Braunton, der denen des Holzes entspricht. Sie dem Gartenweg aus Holz aber auch einen modernen Akzent hinzufügen und weiße Kieselsteine wählen. Diese Variante würde vorallem bei grauem Holz im verwitterten Look einen guten Eindruck machen.

gartenweg aus holz verwittert-optik-grau-bretter-steine-deko

Der Gartenweg aus Holy Brettern muss nicht mal perfekt gestaltet werden. Wie Sie hier sehen können, wirken auch unterschiedlich lange Bretter äußerst sympathisch und sogar etwas natürlicher. Das fugenlose aneinanderlegen der Bretter macht das Laufen darauf außerdem weniger umständlich. Kombinieren Sie den Holzweg wieder mit Steinen, indem Sie ihn mit ihnen einrahmen.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 37339 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 17682 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!