Ausgefallene Mode für Frauen ab 50: Acht coole Mode-Trends für 2023, die reifen Damen super stehen!

von Olga Schneider
Werbung

Ab 50 sollte man nur klassische Kleidungsstücke in neutralen Farben tragen? Von wegen! Auch reife Frauen können sich den neuesten Trends anziehen – und dabei stylisch, selbstbewusst und weiblich aussehen. Wir listen 5 coole Mode-Trends für 2023, die man ohne viel Mühe umsetzen kann. Ausgefallene Mode für Frauen ab 50, die man auch im Alltag tragen kann!

Ausgefallene Mode für Frauen ab 50: Anzug in der Trendfarbe „Spring Crocus“

ausgefallene mode für frauen ab 50 abzug in lila

Frauen ab 50 stehen kräftige Farben nicht? Von wegen! Frühlingshaft frisch und vibrierend präsentiert sich die Pantone Farbe „Spring Crocus“. Die Farbe sorgt für einen frischen Teint und lässt Kleidungsstücke in klassischen Schnitten besonders gut zur Geltung kommen. Wie zum Beispiel ein Oversized-Anzug mit weitem Bein, der zu den größten Mode-Trends des Jahres zählt.

Mode für reife Frauen: Hemdkleider mit Streifenmuster sind in!

mode für reife frauen hemdkleid mal anders

Werbung

Hemdkleider dominieren seit einigen Jahren die Laufstege. Früher war der Akzent auf die Schnitte, heutzutage sind es die Prints, die den Charme des Kleidungsstücks ausmachen. Blumenmuster, Streifen oder mal komplizierte Motive – das Hemdkleid wird im Jahr 2023 zum Mode-Statement. Passend dazu – Pumps oder Sandalen mit „Kitty Heels“ in neutralen Farben und eine coole Handtasche in Akzentfarbe.

Coole Mode für reife Frauen: Schwarz-und-Weiß

bauch kaschieren mit sportlich eleganter kleidung

Peppen Sie den Alltagsoutfit auf! Eine Hose mit breitem Bein, hohe Stiefeletten und ein T-Shirt mit coolem Print machen ein Mode-Statement. Das Styling des T-Shirts ist  eine Kunst an sich. Voll im Trend – der „Side Tuck“, bei dem vorne links oder rechts etwa eine Handfläche breit vom T-Shirt loose in die Hose gesteckt wird. Sieht super lässig und trotzdem  irgendwie schick aus.

Schöner Nebeneffekt beim Styling: kaschiert Bauch und Hüfte.

Lederjacken richtig stylen

lederjacke richtig stylen ab 50

Ab 50 sollte man keine Lederjacke tragen? Stimmt nicht! Sie können mit 50 alle Kleidungsstücke tragen, die Sie mit 20 getragen haben. Es kommt nicht auf das Material, sondern viel mehr auf den Schnitt und vor allem auf das Styling an. Mittlerweile steht eine breite Auswahl an Lederjacke-Modellen. Reifen Damen stehen Bomberjacken einfach super. Die Lederjacke kann prima ein alltagstaugliches Outfit aufwerten. Kombinieren Sie sie mit einer Hose mit breitem Bein, Sneakers und eine coole Umhängetasche.

Festliche Kleider ab 50: Klassische Silhoutten in ausgefallenen Farben

gelbes kleid bauch kaschieren plissees

Werbung

Oben ein Wickelkleid, unten ein cooler Plissee-Rock: Die Kleider im Jahr 2023 präsentieren ausgefallene Mode-Kombinationen in kräftigen Sommer-Farben. Was die Stoffe angeht, liegt Satin in diesem Jahr total im Trend. Sein hochglanzendes Gewebe lässt die Haut strahlen und wirkt edel und elegant. Was die Wahl der passenden Nuance angeht – halten Sie den Stoff neben dem Gesich, um sich eine bessere Vorstellung von seiner Wirkung zu verschaffen. Wählen Sie helle Nuancen, sie sehen im Frühling und Sommer einfach besser aus. Frisch und verspielt wirken zum Beispiel Kleider in Goldgelb.

Ausgefallene Mode für Frauen ab 50: Die Trendfarbe Grün

grüner blazer für frühling modetrends für reife frauen

In diesem Sommer gibt Grün den Ton an! Es handelt sich um die sogenannte „Bottega-Green“ Nuance, die für Nachhaltigkeit und Umweltschutz steht. Der Farbton soll aber zudem auch Glück bringen und Wohlstand symbolisieren. Alles wichtige Gründe, warum er so beliebt ist. Wie kombiniert man ihn im Alltag? Zusammen mit Jeans, Loafers in Erdtönen und eine Bluse in neutraler Farbe bilden den perfekten Mix aus zeitlosem Design und lässigem Streetstyle-Look.

 Hosen mit Crinkle-Effekt

hose mit crinkle effekt und weitem bein

Fein zerknitterte Stoffe feiern in diesem Jahr ein echtes Comeback. Der sogenannte „Crinkle“-Effekt sorgte in den vorigen Jahren unter den Modemädchen für Furore, da er sich für alltagstaugliche und festliche Looks genauso gut verwenden lässt. Früher setzte man auf Maxi-Röcke, heutzutage – auf Hosen mit weitem Bein. Der Crincle-Effekt peppt selbst schlichte Designs erfolgreich auf, ohne dabei zu viel aufzufallen. Stylen Sie die Hose mit einer Baumwoll-Bluse für einen alltagstauglichen Look oder kombinieren Sie sie mit einem schönen Top aus Spitze für ein festliches Ensemble.

  So stylen Sie T-Shirt und Jeans richtig

ausgefallene mode jeans und t shirt in rosa

Ein cooles T-Shirt, eine Jeansjacke und Jeans mit trendigem Schnitt: so kleiden sich inzwischen die Frauen über 50 gerne. Wichtig ist vor allem, dass der Schnitt gut steht. Boyfriend Jeans sind trendig und bequem, lassen sich mit anderen Farben gut kombinieren. Zum Beispiel mit T-Shirts in Baby-Rosa. Denn ja, 2023 liegt die Farbe bei reifen Damen total im Trend. Die zarte Pantone-Nuance „Crystal Rose“ vermittelt Romantik. Zusammen mit dem dezenten Blauton „Summer Long“, der Ruhe und Entspannung vermittelt, bildet sie ein effektvolles Duo.

Selbst im Alter kann man die neuesten Trends umsetzen. Kombinieren Sie klassische Kleidungsstücke mit modernen Accessoires oder tragen Sie schlichte Modelle in Akzentfarben.

Werbung

Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig