Winterliche Türdeko für draußen: Schmücken Sie die Haustür im Winter mit einer dieser Ideen!

Von Ada Hermann

Der Winter hält langsam aber sicher Einzug und die wunderschönen Farben des Herbstes machen dem winterlichen Grün Platz. Wenn Sie schon Lust auf eine passende Dekoration für den Winter haben, können Sie mit dem Außenbereich anfangen und genauer mit dem Hauseingang. Mit einer schönen Türdeko für draußen heißen Sie die kalte Jahreszeit willkommen und verpassen der grauen Umgebung eine stimmungsvolle Note.

Was sollte man beim Dekorieren der Haustür beachten?

Klassische Türdeko für draußen im Winter Türkranz

Wenn Sie Ihre Türdeko für draußen auswählen, sollten Sie einige wichtige Punkte in Betracht ziehen. Zum einen sollte die Deko farblich an die Haustür und die Fassade abgestimmt sein. Dabei können Sie entweder auf einen einheitlichen Look setzen oder den Kontrast aufsuchen. Zum anderen sollte die Größe der Deko berücksichtigt werden, sonst kann der gesamte Effekt verloren gehen. Falls Ihre Haustür Glaselemente hat, sollten Sie diese auch in Erwägung ziehen, wenn Sie die Tür dekorieren.

Wie bringt man die Deko an die Tür?

Einfache Türdeko für draußen im Winter kleiner Türzopf

Diese Frage stellt sich sicherlich jeder, der seine Eingangstür zum ersten Mal schmückt. Die Antwort hängt natürlich vom Türmodell ab. Falls die Haustür einen Klopfer hat, können Sie zum Beispiel die Deko daran befestigen. Ansonsten sind Türhaken eine gute Variante zum Befestigen von Türkränzen, Zöpfen und anderen Dekorationen. Gummi-Saughaken eignen sich auch, dabei besteht jedoch die Gefahr, dass sie sich lösen und die Deko auf dem Boden landet.

Haustür Deko im Winter Türkranz festlich

Kränze aus Naturmaterial zum Beispiel bringen einiges an Gewicht mit und stellen oft ein Problem dar. In diesem Fall bietet sich der Türhaken als die bessere Variante. Sie können natürlich auch ein Band an die Tür nageln und die Dekoration daran aufhängen. Suchen Sie sich dafür einen unauffälligen Platz aus, zum Beispiel die Türfalz. Binden Sie dann einen stabilen Haken an das Band und befestigen Sie die Deko daran.

Winterliche Türdeko für draußen: Die schönsten Ideen zum Nachmachen

Türdeko für draußen mit Lichterkette


Zum Dekorieren der Haustür im Winter gibt es zahlreiche Ideen. Wir haben hier einige der schönsten Beispiele gesammelt, die Sie als Inspiration für Ihre winterliche Türdeko für draußen 2021 verwenden können. Ob Sie sich für einen klassischen Türkranz entscheiden oder auf eine ausgefallene Dekoration setzen, entscheiden Sie selber.

Festliche Türdeko für draußen

Haustür Deko im Winter mit grünem Türkranz

Wenn Sie Ihre Winterdeko noch im November aufstellen, können Sie auch einige festliche Elemente hinzufügen. Einen klassischen Türkranz aus Tannengrün können Sie zum Beispiel mit weihnachtlicher Dekoration aufpeppen wie etwa Deko-Kugeln, Tannenzapfen, Zimtstangen, Plätzchen und Wichteln. Um die Deko am Kranz zu befestigen, bietet sich die Heißklebepistole als das beste Werkzeug.

Türkranz aus immergrünen Zweigen binden und mit festlichen Motiven dekorieren

Anleitung Türkranz aus Nadelbaumzweigen binden und dekorieren


Schneeflocke Türkranz als Winterdeko für draußen

Schneeflocke Türkranz als Winterdeko für Haustür

Anstelle vom klassischen Türkranz können Sie sich für einen Türschmuck in unterschiedlicher Form entscheiden. Die Schneeflocke ist ein beliebtes Motiv für den Winter und mit etwas Styropor oder Blumensteckschaum können Sie den Kranz in die Form einer Schneeflocke bringen. Dafür brauchen Sie noch einige künstliche Zweige Tannengrün und weitere Zierelemente nach Belieben. Wie die Schneeflocke genau gemacht wird, ist in der Anleitung unten veranschaulicht.

So gelingt der Schneeflocken-Türkranz Schritt für Schritt:

Anleitung Schneeflocke Türkranz basteln

Aus mehreren Plastik-Schneeflocken in verschiedenen Größen können Sie auch einen schönen Türschmuck für die Eingangstür basteln

Türdeko für draußen mit Schneeflocken DIY

Türdeko für draußen aus Strick: Kreative DIY-Ideen

Türkranz aus alten Pullovern

Türdeko für draußen selber machen aus altem Pullover Türkranz

Mögen Sie Upcycling? Mit alter Kleidung und Accessoires lässt sich auch eine wunderschöne Türdeko für draußen zaubern. Holen Sie die alten Pullover raus, schneiden Sie sie in Streifen und umwickeln Sie damit einen Styroporring. Fügen Sie eine Schleife aus Stoff und etwas Grün hinzu und Ihr schöner Türkranz für den Winter ist fertig.

DIY winterlicher Türschmuck aus Handschuhen oder aus einer Mütze

Winterdeko für die Haustür mit Strick Handschuhe und Mütze bepflanzen

Eine weitere originelle Idee sind diese hübschen Gestecke, die in Handschuhen oder einer Mütze arrangiert sind. Für ein ähnliches Gesteck eignen sich am besten künstliche Zweige und Dekorationen. Falls Sie echtes Grün verwenden möchten, können Sie das Gesteck auf Blumensteckschaum arrangieren und ihn in einen passenden Behälter wie etwa eine Vase stecken. Dann einfach die Vase in die Mütze und fertig.

Die Haustür im Winter mit einem Kranz aus Wollknäueln schmücken

Winterliche Türdeko für draußen Kranz selber machen aus Garn und Jute

Möchten Sie eine Deko für die Haustür selber machen, die ein Gefühl von Gemütlichkeit verleiht, dann ist dieser Kranz aus Wollknäueln eine wunderschöne Idee. Sie müssen dafür keine ganzen Knäuel opfern, sondern können einen einfachen Trick verwenden. Umwickeln Sie einige Styroporkugeln in verschiedenen Größen mit etwas Garn, um Fake-Wollknäuel zu basteln. Für die Basis können Sie einen Kranz-Rohling aus Styropor mit Jute umwickeln. Die Kugeln kleben Sie dann an die Basis. Als Akzente können Sie auch einige Schneezapfen verwenden.

Anleitung Türkranz aus Garnbälle selber machen

Haustür-Deko für den Winter selber machen mit Naturmaterial

Naturmaterial Türdeko für Eingangstür selber machen aus Ast und Zweigen

Suchen Sie nach Ideen für Türschmuck aus Naturmaterial? Es gibt viele schöne Ideen, die nicht unbedingt ein Kranz sind. Sie können stattdessen einige grüne Zweige an einem Ast aufhängen und damit die Eingangstür schmücken.

Der Weidenkranz eignet sich perfekt für eine Deko im rustikalen Look 

Türdeko für draußen DIY Türkranz mit weißen Tannenbäumen

Für eine einfache Türdeko kleben Sie einige große Zapfen an schöne Stoffbänder und hängen Sie sie an die Eingangstür

Einfache Hängedeko für die Haustür mit Kiefernzapfen

Statt Türkranz: Geschmückten Korb an die Haustür hängen

Festliche Deko für die Haustür im Winter Korb mit Blumen und Glocken dekoriert

Wenn Sie nach einer Alternative zum Kranz suchen, können Sie auch diese Idee in Betracht ziehen. Dafür brauchen Sie einen Hängekorb, den Sie mit Deko nach Wahl wie beispielsweise einigen Nadelbaumzweigen füllen. Den Korb können Sie nach Lust und Laune dekorieren, damit er zum Rest der Deko am Hauseingang passt.

Winterdeko für Haustür im Korb arrangieren

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig