Drachenbaum schneiden: Wann den Schnitt durchführen und was Sie dadurch erzielen?

von Lina Bastian
Werbung

Einige Zimmerpflanzen sind ein sicherer Weg, um die Luft im Haus zu verbessern. Dracaena marginata, auch Drachenbaum genannt, ist ein großartiger Luftreiniger. Außerdem ist die Pflanze äußerst pflegeleicht. Wenn Sie diese tropische Schönheit zu Hause haben, müssen Sie lernen, wie Sie sie pflegen und schneiden sollten. Hier sind einige Tipps, wie Sie Drachenbaum schneiden können, damit die Pflanze gut wächst und gedeiht.

Welche Vorteile bringt das Beschneiden?

Von April bis Mai kommt Ihre Dracaena-Pflanze aus der Ruhephase und bereitet sich auf die Blütezeit vor

Drachenbäume wachsen recht schnell und wenn sie nicht beschnitten werden, können sie eine Höhe von bis zu 3 Metern erreichen, was für eine Zimmerpflanze nicht ganz in Ordnung ist. Wenn Sie Ihre Dracaena marginata zurückschneiden, können Sie sicherstellen, dass sie sowohl schön bleibt als auch die richtige Größe für Ihr Zuhause hat.

Wenn ein Kopf von der Pflanze abgeschnitten wird, wachsen zwei neue Köpfe. Selbst wenn Sie den ganzen Kopf Ihres Drachenbaums abschneiden, wachsen an der Stelle, an der der Schnitt erfolgte, neue Triebe. Der Schnitt fördert neues Wachstum und lässt die Pflanze voluminöser erscheinen.

Wenn Ihre Pflanze zu groß für Ihren Innenraum wird, können Sie durch das Beschneiden der Zweige ihre Größe genau dort halten, wo Sie sie haben wollen.

Wann den Schnitt durchführen?

Von April bis Mai kommt Ihre Dracaena-Pflanze aus der Ruhephase. Wenn Sie sie Pflanzen vor der Wachstumsphase zurückschneiden, bleiben sie gesund. Außerdem ist es so einfacher, sie in die gewünschte Form zu bringen.

Schneiden Sie die Dracaena im Spätsommer, wenn die Wachstumsperiode vorbei ist. Entfernen Sie Ende August nach Abschluss der Wachstumsperiode erneut Blätter und/oder Stängel. Vom Herbst bis zum Winter befinden sich die Pflanzen in einer Ruhephase, in der sie keine Blätter bilden und größer werden.

Wie Drachenbaum schneiden?

Drachenbaum schneiden - Wann den Schnitt durchführen und was Sie dadurch erzielen

Werbung

Wie genau sollte man Drachenbaum schneiden? Wenn Sie diese Tipps und Tricks befolgen, können Sie Ihre Zimmerpflanze so beschneiden, dass sowohl die Mutterpflanze als auch die neuen, vermehrten Ableger lange Zeit gut gedeihen.

  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Gartenschere sauber und scharf ist, denn um Ihre Pflanzen gesund zu erhalten, müssen Sie saubere, gerade Schnitte machen. Zackige, ungleichmäßige Schnitte sehen nicht nur unästhetisch aus, sondern stellen auch ein höheres Risiko dar, dass sich die Pflanze mit Krankheiten infiziert. Schärfen Sie Ihr Messer oder Ihre Klinge und reinigen Sie es mit einer Lösung aus Bleichmittel und Wasser, um es von Bakterien zu befreien.
  • Schneiden Sie den Stamm Ihres Drachenbaums schräg ab. Das fördert den Neuaustrieb und minimiert das Risiko, dass sich die Pflanze Krankheiten zuzieht.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Beschneiden

Wie genau beschneidet man Drachenbaum - befolgen Sie unsere Anleitungen

  1. Ziehen Sie braune oder gelbe Stellen auf den Blättern mit den Händen ab. Wenn Sie ungesunde Blätter entdecken, können Sie diese einfach mit den Fingern entfernen. Reißen Sie die Blätter dort ab, wo die Verfärbung beginnt, sodass nur die grünen Stellen übrig bleiben.
  2. Oft haben Dracaena-Arten einen Hauptstamm und einige zusätzliche Stämme. Wenn einer der Stämme seitlich herauswächst und unansehnlich aussieht, schneiden Sie ihn mit der Gartenschere ab. Sie können ihn entweder an der Basis der Pflanze abschneiden, um den gesamten Stamm zu entfernen, oder den Stamm auf die gewünschte Höhe kürzen.
  3. Wenn Sie eine kleine, runde Dracaena-Pflanze haben möchten, schneiden Sie mit der Gartenschere nur den oberen Teil des Stammes ab. Der Schnitt richtet sich nach der gewünschten Höhe, kann aber auch ¼ bis ¾ der gesamten Stammlänge betragen.
  4. Schauen Sie sich den Stamm an, um die Wachstumsrichtung zu erkennen, und richten Sie die Schere in einem 45-Grad-Winkel am Stamm aus. Ziehen Sie die Schere schnell an, um einen sauberen Schnitt zu machen. Schneiden Sie den Stamm auf die gewünschte Höhe. Der Rückschnitt von Dracaenas ist eine Frage der persönlichen Vorliebe. Sie können den gesamten Stamm abschneiden, wenn Sie die Gesamtzahl der Zweige reduzieren möchten, oder Sie können ihn auf die Hälfte kürzen, wenn Sie eine kompaktere Spitze haben möchten.

Wann muss die Pflanze geschnitten werden?

Da Drachenbäume so schnell wachsen, ist es am besten, sie mindestens alle ein bis zwei Jahre zu beschneiden, damit ihre Höhe überschaubar und ihre Blätter voll bleiben. Den Schnitt sollten Sie nur in den Frühlings- und Sommermonaten durchführen, wenn die Pflanze aktiv wächst. Vermeiden Sie es, Ihren Drachenbaum in der Herbst- und Winterruhe zu beschneiden, da dies die Pflanze schädigen und das weitere Wachstum behindern kann.

Drachenbaum vermehren

Da Drachenbäume so schnell wachsen, ist es am besten, sie alle ein bis zwei Jahre zu beschneiden

Fragen Sie einen Drachenbaumliebhaber: Was ist besser als ein Drachenbaum? Die Antwort lautet natürlich: zwei oder drei Drachenbäume. Wenn Sie Ihre Pflanze beschneiden, können Sie die abgeschnittenen Teile verwenden, um durch die Vermehrung der Stecklinge noch mehr prächtige Pflanzen heranzuziehen.

Es ist ganz einfach, Drachenbaum zu vermehren. Pflanzen Sie einfach das wurzelnde Ende des Stängels in Wasser oder feuchte Erde. Es wird schließlich Wurzeln schlagen und einen weiteren prächtigen Spross hervorbringen.

Werbung

Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig