Tomaten schneiden: Hilfreiche Tricks, wie Sie das richtig machen sollten, um eine reiche Ernte zu erzielen

Von Katharina Müller

Das Beschneiden von Tomatenpflanzen ist eine optionale Technik, die einige Gärtner anwenden, um die Pflanzen in Ordnung zu halten, die Fruchtgröße zu beeinflussen und sogar die Reifung zu beschleunigen. Es gibt jedoch etwas, das zu beachten ist: Sie sollten nur Sorten beschneiden, die während der gesamten Vegetationsperiode ständig neue Blätter und Blüten bilden. Es gibt viele Menschen, die überhaupt keine Tomatenpflanzen schneiden und trotzdem gute Tomaten anbauen. Diese Gewächse gehören nicht zu den Pflanzen, die beschnitten werden müssen, um zu gedeihen, aber ein kluger Schnitt kann die Qualität der geernteten Früchte verbessern. Hier finden Sie hilfreiche Tricks, wie man Tomaten schneiden kann, um reichhaltige Ernte zu erzielen.

Warum sollte man Tomatenpflanzen zurückschneiden?

Warum ist das Beschneiden von Tomaten wichtig?

Der Hauptgrund für das Beschneiden von Tomatenpflanzen besteht darin, dass die Pflanze so ihre Energie auf die Produktion von Früchten und nicht auf die Produktion von mehr Laub richten kann. Ungeschnittenes Laub wächst schließlich zu neuen Zweigen heran, die Früchte bilden. Die meisten erfahrenen Züchter raten jedoch dazu, Tomaten zu beschneiden, damit sie nicht nur früher in der Saison größere Früchte tragen, sondern auch, um die Pflanzen vor Schädlingen und Krankheiten zu schützen.

Tomaten richtig schneiden - Tipps

Auch wenn Ihre Tomatenpflanzen auf dem Boden liegen, sollten Sie sie beschneiden. Wenn die Blätter ständig im Schatten liegen, wie es bei buschigen Pflanzen am Boden der Fall ist, wird die Zuckerproduktion reduziert. Wenn eine Tomatenpflanze richtig beschnitten wird, erhält das gesamte Laub ausreichend Sonnenlicht, und die Pflanze kann effizientere Fotosynthese betreiben, was das Wachstum und die Fruchtbildung fördert.

Wie man Tomaten richtig schneidet – Tricks

Tomaten schneiden - wichtige Regeln zu beachten

Die 3 wichtigsten Regeln beim Tomaten-Schneiden, die Sie nicht vergessen sollten, sind:

  • Heben Sie die Pflanzen vom Boden ab.
  • Geben Sie den Pflanzen Platz.
  • Beschneiden oder binden Sie Pflanzen nie, wenn die Blätter nass sind.

Tomaten schneiden – Beachten Sie Folgendes

Wie schneidet man Tomatenpflanzen?


Wenn Sie Tomatenpflanzen anbauen, die im Laufe einer Saison regelmäßig Früchte tragen, ist ein Rückschnitt unerlässlich. Dies hilft, die meist riesigen Ranken unter Kontrolle zu halten, und es ermutigt die Pflanze, mehrere große Tomaten zu produzieren, anstatt viel Laub und viele kleinere Tomaten. Um mehr Pflanzen auf kleinem Raum unterzubringen, sollten Sie Ihre Tomatenpflanzen regelmäßig beschneiden und sie mit Ranktürmen, Spiralstäben oder Pflanzstäben versehen. Dadurch wird verhindert, dass die Pflanzen zu groß und buschig werden. Die Tomaten wachsen jedoch weiter in die Höhe, und solange die Pflanze wächst, werden auch Früchte geerntet. Diese Sorten brauchen große Pflanzstäbe zur Unterstützung, weil sie so lange wachsen.

Was brauchen Sie, um Ihre Tomatenpflanzen zu kürzen?

Sie brauchen eine scharfe Schere, um Ihre Tomatenpflanzen zurückzuschneiden

  • Kleine, scharfe Baumschere oder scharfes Messer
  • Pflanzstäben und Schnur (je nach Bedarf)

Tomaten zurückschneiden beim Einpflanzen

Tomatenpflanzen zurückschneiden beim Einpflanzen


Entfernen Sie beim Pflanzen die unteren Blätter, damit Sie die Pflanzen tief in den Boden eingraben können. Entfernen Sie alle Blüten, die beim Einpflanzen vorhanden sind (auch wenn sie beim Kauf der Pflanze vorhanden waren), damit die Energie in diesem frühen Stadium in das Blattwachstum und nicht in die Fruchtbildung fließt.

Tomaten schneiden Anfang/Mitte der Saison

Tomaten schneiden Anfang/Mitte der Saison - ausgeizen - Geiztrieb entfernen

Wenn Sie sich für das Beschneiden von Tomatenpflanzen entschieden haben, müssen Sie darauf achten, dass Sie es richtig machen, um das Risiko von Krankheiten zu verringern. Mit dem Rückschnitt vom Tomatenstrauch sollten Sie beginnen, wenn die Pflanze etwa 30 – 60 cm hoch ist. Bei einer geringeren Höhe erholt sich die Pflanze möglicherweise nicht vom Schock des Beschneidens. Entfernen Sie die Blüten, bis die Pflanzen, damit die Pflanzen mehr Energie auf die Wurzeln lenken können.

Wenn Ihre Tomatenpflanze diese Größe erreicht hat, hat sie Zweige, die vom Hauptstamm abzweigen. Dort, wo sich diese Zweige treffen, wächst ein zusätzlicher Zweig. Er wird als Geiztrieb bezeichnet. Schneiden Sie diese kleinen Ableger (blatttragenden Triebe) mit einer Gartenschere ab. Verwenden Sie ein scharfes Messer oder eine scharfe Schere, um einen sauberen Schnitt so nah wie möglich am Hauptstamm zu machen, ohne das Stammgewebe zu beschädigen. Der beste Zeitpunkt für den Rückschnitt von Tomatenpflanzen ist der frühe Morgen an einem trockenen Tag. So können die Schnittwunden sauber abheilen und die Gefahr eines Krankheitsbefalls der Pflanze wird verringert.

Tomatenpflanzen schneiden - Tricks

Wenn Sie Tomaten schneiden und ausgeizen, sollten Sie darauf achten, dass Sie die Pflanzen von unten (zum Beispiel mit einem Wasserschlauch) und nicht von oben (zum Beispiel mit einem Rasensprenger) bewässern. So vermeiden Sie, dass Erde auf die Tomatenpflanzen spritzt und die Pflanzen sich verletzen.

Tomaten-Triebe abschneiden – späte Saison

Tomaten-Triebe abschneiden - späte Saison

Wenn sich die Vegetationsperiode dem Ende zuneigt, sind die Tomatenpflanzen oft noch mit Früchten beladen. Um die Reifung in der Spätsaison zu beschleunigen, sollten Sie etwa vier Wochen vor dem ersten erwarteten Herbstfrost die Spitze jedes Haupttriebs entfernen. Diese Art des Beschneidens führt dazu, dass die Pflanze nicht mehr blüht und keine neuen Früchte mehr ansetzt, sondern der gesamte Zucker in die verbleibenden Früchte geleitet wird.

Auf diese Weise reifen die Früchte schneller und es ist wahrscheinlicher, dass die grünen Tomaten, die Sie vor dem Frost pflücken, auch tatsächlich reifen, wenn Sie sie ins Haus bringen. Es mag schwer sein, sich dazu durchzuringen, aber es lohnt sich, wenn Sie sich reife Tomaten wünschen.

Triebe richtig schneiden - hilfreiche Ideen

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig