Mehltau an Gurken bekämpfen: 4 Hausmittel helfen bei weißen Blättern!

von Olga Schneider
Werbung

Frisch ausgetrieben, Blätter gebildet und dann die böse Überraschung: ein weißer Belag auf der Blattoberfläche. Vergeblich hat man bereits von frischen Gurken geträumt, denn die Pflanzen sind an einer Pilzkrankheit erkrankt. Was kann man tun, wenn die Gurke weiße Blätter hat und welche Hausmittel helfen gegen Mehltau an Gurken, verraten wir Ihnen im Artikel.

Gurke hat weiße Blätter: Was kann man gegen Mehltau tun?

gurken haben weiße blätter was tun

Der Echte Mehltau ist eine sehr verbreitete Pilzkrankheit. Die Erreger sind bei den verschiedenen Pflanzen unterschiedlich, sie haben aber eins gemeinsam: Die Pilze bilden einen pulvrigen, weißen Belag auf den Blättern und den Blüten. Dann beginnen die Blätter zu vergilben und die Blütenknospen vertrocknen und fallen ab. Die befallene Gurke bildet entweder keine Früchte oder sie bleiben sehr klein und reifen nicht. Ist die Krankheit fortgeschritten, dann können auch die Früchte verfaulen.

Der Echte Mehltau kommt sowohl an Freilandgurken, als auch an Pflanzen im Gewächshaus vor. Um eine Ausbreitung auch an den Nachbarpflanzen zu verhindern, müssen die befallenen Pflanzen sofort behandelt werden. Folgende Maßnahmen helfen bei der Vorbeugung:

mehltau an gurken behandeln mit hausmitteln

Werbung
Gurkendünger selbst herstellen als Zusatz zum organischen Düngemittel
Haus & Garten

Gurkendünger selbst herstellen: Diese natürlichen Zusätze versorgen die Pflanzen mit allem Wichtigen

Im Handel gibt es Produkte, die auf die Bedürfnisse dieser Gewächse abgestimmt sind. Zusätzlich dazu können Sie dem Gurkendünger natürliche Zusätze beigeben.

  • Mindestabstand im Gewächshaus: Die Jungpflanzen in einem Abstand von 50 cm einpflanzen. Zwischen den Reihen sollte der Mindestabstand 140 cm betragen.
  • Mindestabstand im Gemüsebeet: 110 cm zwischen den Reihen, 50 cm zwischen den Pflanzen einer Reihe.
  • Die Gurken ausgeizen: Die Blätter, die direkt am Boden liegen, sind Eintrittsstellen für die Pilze. Beim Ausgeizen wird die Pflanze zudem ausgelichtet, sodass die Luft zwischen den Blättern zirkulieren kann.
  • Die Pflanzen von unten gießen und die Blätter dabei möglichst trocken halten. Die richtige Gießzeit ist früh morgens.
  • Wildgräser im Blumenbeet jäten – sie werden oft vom Mehltau befallen und sollten daher keinen direkten Kontakt mit den Nutzpflanzen haben.
  • Stickstoffarme Düngemittel verwenden.
  • Alle kranken Pflanzenteile entfernen und mit dem Hausmüll entsorgen.

Zum Glück gibt es mehrere Hausmittel, die gegen Mehltau an Gurken wirksam sind. Am besten wählen Sie zur Behandlung einen warmen Nachmittag. Ist das Wetter sonnig, dann besprühen Sie die Pflanzen nach dem Sonnenuntergang. Regnet es dann am Abend, können Sie die Behandlung in den nächsten Tagen wiederholen.

Buttermilch gegen Mehltau an Gurken

milch gegen mehltau anwenden anleitung

Werbung

Milch gehört zu den wohl bekanntesten Hausmitteln gegen Mehltau. Sie können stattdessen aber problemlos Buttermilch nehmen. Vermengen Sie 100 ml Buttermilch mit 800 ml Wasser und füllen Sie sie in eine 1-Liter Sprühflasche. Besprühen Sie damit die kranken Pflanzen 4 bis 5 Mal in der Woche.

Milch ist übrigens nur gegen Echten Mehltau wirksam – bei Falschem Mehltau kann das Hausmittel nicht helfen.

Spritzmittel mit Knoblauchsud gegen Mehltau

knoblauchsud gegen mehltau anwenden

Deko-Leiter als Rankhilfe für Zimmerpflanzen
Haus & Garten

Alte Leiter als Rankhilfe: Diese Leitern dienen als Dekoration und Rankhilfe in Ihrem Haus und Garten!

Gartenideen können durch die Wiederverwendung vorhandener Materialien geschaffen werden. Eine alte Leiter als Rankhilfe verwenden? Ja!

Alternativ können Sie ein Spritzmittel gegen Mehltau mit Knoblauch selber machen. Zu diesem Zweck nehmen Sie etwa 5 bis 7 Knoblauchzehen, schälen Sie sie und pressen Sie sie aus. Füllen Sie 1 Liter Wasser in einen Topf und bringen ihn zum Kochen. Nehmen Sie das Wasser vom Ofen und geben Sie die gepressten Knoblauchzehen hinein. Lassen Sie den Sud abkühlen und dann bei Raumtemperatur die nächsten 24 Stunden ziehen. Am nächsten Tag den Knoblauchsud in einen Eimer füllen und mit 9 Litern Wasser aufgießen. Die kranken Pflanzen mit der Lösung besprühen und auch den Boden um den Wurzelbereich behandeln. Den Vorgang alle 5 Tage wiederholen.

Neemöl gegen Mehltau

Neemöl und übrigens Jojobaöl sind effektive natürliche Mittel zur Bekämpfung von Echtem Mehltau. Die Pflanzen werden jede Woche mit einer Lösung aus 1 EL Neemöl und 4 Liter Wasser  behandelt. Zur Stärkung kann man noch ein paar Tropfen Minzöl hinzufügen. Seine Wirksamkeit als natürliches Fungizid wurde bereits in zahlreichen Studien belegt. Die Behandlung mit Neemöl kann allerdings nicht sofort helfen – Sie müssen die Pflanzen mehrmals mit dem Hausmittel behandeln und die ersten Ergebnisse sind nach einer Woche sichtbar.

Apfelessig gegen Mehltau

mehltau an gurken bekämpfen tipps und hausmittel

Auch Essig, insbesondere Apfelessig, erweist sich als sehr wirksam gegen Mehltau. Zu diesem Zweck einfach 3 Liter Wasser in einen Eimer füllen und 3 EL Apfelessig hineinfügen. Das Ganze gut verrühren und damit die betroffenen Gurken besprühen. Die kranken Gurken dreimal in der Woche behandeln, die Nachbarpflanzen als Vorbeugung – einmal in der Woche damit besprühen. Am besten spät Nachmittags, damit die Blätter nicht verbrennen.

Sind die Gurken vom Mehltau befallen, dann können mehrere Hausmittel helfen und den Pilz abtöten. Sie können die Sprühmittel selber machen und dann das Gemüse damit behandeln. Es lohnt sich übrigens, die Spritzmittel auch vorbeugend an den Nachbarpflanzen anzuwenden, um so eine Ausbreitung des Erregers zu verhindern. Ist die Krankheit sehr fortschritten, können Hausmittel leider die Pilze nicht mehr abtöten. Dann ist eine Behandlung mit spezialisierten Mitteln notwendig.

Olga Schneider ist begeisterte Hobby-Gärtnerin mit Interesse am naturfreundlichen Gemüse- und Obstanbau im Nutzgarten, sowie an Pflege von Blumen und Zierpflanzen. Auf Deavita ist sie auch in den Kategorien Ordnung im Haushalt und Putztipps aktiv, wo sie Ratschläge zu umweltfreundlichen und natürlichen Hausmitteln gibt. In Ihrer Freizeit stöbert sie gerne durch Seiten über Mode, Nageldesign und Haartrends. Sie backt gerne und probiert zusammen mit ihrer Familie neue Rezepte.