Einige Regeln, die man beim Umpflanzen von Blumen beachten muss

blumen umtöpfen materialien-nützliche tipps-für hobby-gärtner

Ja, Ihre Topfblumen gedeihen prima, aber es kommt ja Zeit, sie umzupflanzen. Dann muss man einige Regeln beachten, damit dieser Prozess glatt vor sich geht. Dabei wollen wir Ihnen mit ein paar Tipps behilflich sein, deshalb präsentieren wir Ihnen heute das Wichtigste über das Umpflanzen von Blumen zu Hause.

Umpflanzen von Blumen – einen passenden Blumentopf finden

umpflanzen von blumen keramische blumentöpfe-verschiedene Größe

Zunächst brauchen Sie bestimmt einen neuen Topf, der sollte um 3-5 cm größer sein als der alte. Es ist wahrscheinlich, dass die Anlage nicht sofort das Bodensubstrat absorbiert. Das kann natürlich zerstörend auf die Blume wirken. Aber es gibt Blumenarten, deren Wurzeln sehr schnell wachsen, zum Beispiel Dieffenbachien, köstliches Fensterblatt und andere. Beim Umpflanzen von Blumen wie diese gibt es gewöhnlich keine Probleme.

Blumen und Pflanzen umtopfen

zimmerpflanzen-umtopfen blumenerde topfpflanzen pflege

Das Zweite, was Sie beachten müssen, ist eine gute Drainage im Topf. Überschüssiges Wasser soll davon richtig ablaufen. Sie können den Topf mit Drainagematerial füllen. Dazu können Sie beispielsweise Keramik Stücke, Perlit oder Holzkohle Stücke verwenden. Der Boden sollte mäßig feucht sein und eine ausgewählte Zusammensetzung für Ihre Zimmerpflanzen haben.

Nach dem Umpflanzen Blumen sparsam gießen

blumen zimmerpflanzen richtig-umtopfen tipps

Drittens dürfen Sie nicht sofort nach dem Umpflanzen die Pflanzen in helle Sonne setzen. Auch wenn Sie das Umpflanzen ganz sorgfältig durchgeführt haben, können die Wurzelhaare der Blumen beschädigt sein, durch die die Blume mit Nahrung und Wasser aus dem Boden versorgt wird. Zur Wiederherstellung der Wurzelhaare sind nicht weniger als 10 Tage notwendig. In dieser Zeit müssen die Pflanzen nicht gründlich bewässert werden, dann ist es am besten, sie am Licht beschienen und warmen Ort zu halten, und sie mit Wasser zu bespritzen.

Zimmerpflanzen umtopfen und düngen

tipps für blumen umpflanzen in einen größeren-blumentopf


Viertens, die umgepflanzten Blumen braucht man nicht zu düngen. Die neue Blumenerde im Topf enthält genug Düngemittel und ausreichend Nährstoffe für die normale Entwicklung der Blumen. Sie werden für 2-3 Monate bestimmt ausreichen, erst nach diesem Zeitraum können Sie beginnen, die Bodenerde mit Düngern zu bereichern.

Pflanzen richtig umtopfen

holz-kasten für blumen auf Terrasse-pflanzen umtopfen


Fünftens, sofort nach dem Umpflanzen ist es empfehlenswert, die Blumen mit lauwarmem Wasser zu gießen. Dann stellen Sie sie an einen schattigen Ort. Voila, das ist alles! Einfach und so leicht ist das zu machen, nicht?

Natürlich kann man die Blumen in den Garten pflanzen statt umtöpfen 

Gelbe blümchen-umpflanzen tipps blumengarten

Kreative Ideen für Blumentöpfe 

topfpflanzen umpflanzen-tipps dekoration ideen für garten

Upcycling Ideen mit alten Gegenständen

schubkarre-blumentopf blumen-umpflanzen in den garten

 



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 37339 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 17682 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!