Balkonblume des Jahres 2023: Sechs Gewinnpflanzen sorgen für Blütenpracht im Balkonkasten und Blumentopf

von Olga Schneider
Werbung

Auch in diesem Jahr haben sich Vertreter der Landesverbände des Gartenbaus zusammengesetzt und die Beet- und Balkonpflanzen für 2023 ausgewählt. Wir präsentieren die schönsten Neuzüchtungen, die in den verschiedenen Bundesländern gewonnen haben.

Balkonblume des Jahres 2023: Das sind die Gewinner

balkonblumen des jahres 2023 liste

Werbung

Mit den Gewinnpflanzen in diesem Jahr haben eins gemeinsam: ihr ungebremster Blütenreichtum. Zwei Petunien-Neuzüchtungen, eine neue Salbei-Sorte, eine Fächerblume, ein Zauberglöckchen und einen Elfenspiegel haben sich in den Landesverbänden in Deutschland und in Österreich durchgesetzt und die Herzen der Gärtner erobert. Bei der Wahl hat die Jury allerdings nicht nur auf das Erscheinungsbild der Pflanzen geachtet. Sie sollten auch robust, pflegeleicht und krankheitsresistent sein und in der jeweiligen Region gut gedeihen. Ab Anfang Mai dürfen die Jungpflanzen bereits ins Freie, wo sie bis zum Spätherbst bleiben dürfen.

Balkonblume des Jahres 2023 in Bayern: Kleinwüchsige Petunien-Hybride für Ihren Balkonkasten

balkonblume des jahres 2023 petunie hybriden

Wie können Sie Süßkartoffeln auf dem Balkon pflanzen
Balkon

Süßkartoffeln auf dem Balkon pflanzen - So machen Sie es richtig!

Süßkartoffeln können eine reiche Ernte bringen, auch wenn Sie sie zu Hause anbauen. Erfahren Sie hier, wie Sie Süßkartoffeln auf dem Balkon pflanzen können!

In Bayern wurde eine Hybride aus Petunien und Zauberglöckchen zur Balkonpflanze des Jahres gekrönt. Die Blüten der Sorte “Alpenglühen” leuchten in gelben, roten und orangen Nuancen. Sie erinnern optisch an den Sonnenuntergang in den Alpen, was auch den Namen der Sorte inspirierte.

Pflanzzeit, Blütezeit und Pflege: Die Blume punktet mit einer langen Blütezeit – vom Mai bis zum Anfang Oktober. Seine Blüten und Blätter sind regenfest und die Wurzeln sind sehr robust. Die richtige Pflanzzeit ist Ende April – Anfang Mai.  “Alpenglühen” hat einen kompakten Wuchs: die Petunie wird bis zu 30 cm breit und bis zu 40 cm hoch. Sie bevorzugt einen sonnigen Standort und hat einen mittleren Wasserbedarf.

Balkonblume des Jahres 2023 in Baden-Württemberg und Hessen: Die Salbei “Dufte Lippen” lockt Bienen an

Auch in Baden-Württemberg und Hessen wurde die Balkonblume des Jahres zum 20. Mal gewählt. Die wunderschöne Salbeisorte blüht in Kirschrot, Violett und Pink und lockt mit ihren filigranen Blüten Bienen und Schmetterlinge an. Die Blütezeit erstreckt sich vom Mai bis in den Spätherbst hinein. Bei guter Pflege bedankt sich die Salbei mit einer herrlichen Blütenpracht. Sie ist ein wahrer Sonnenanbeter und fühlt sich auf dem Süd- oder Westbalkon besonders wohl. Direktes Sonnenlicht, Hitze und Trockenheit trotzt sie problemlos.

Balkonblume für 2023 in Rheinland-Pfalz: Fächerblume “Königsfächer” ist eine pflegeleichte Pflanze

salbei ist bienenmagnete und lockt schmetterlinge

Werbung

Die Fächerblume “Königsfächer” hat die Herzen der Jury-Mitglieder in Rheinland-Pfalz erobert. Sie ist sehr pflegeleicht und hat keine besonderen Ansprüche am Standort. Die Sorte gedeiht im Halbschatten, an absonnigen und sonnigen Plätzen und punktet mit einer sehr langen Blütezeit, die Mai beginnt und Oktober endet. Trotz des buschigen Wuchses benötigt die Fächerblume kein Ausputzen und keinen Rückschnitt.

Balkonpflanze des Jahres in Sachsen: Die Petunie “Itsy” Petite für sonnige Bereiche

petunien pflegen pflanze des jahres (1)

Balkon gestalten - moderne Farben 2023
Balkon

Balkon gestalten: Das sind die 5 Trends, die Sie 2023 nicht verpassen sollten!

Wie Sie Ihren Balkon gestalten können, entdecken Sie hier - das sind die 5 Trends, die Sie 2023 nicht verpassen sollten!

In Sachsen wurde ein wahrer Dauerblüher zur Balkonpflanze des Jahres gekrönt. Im Mai öffnen sich ihre unzähligen kleinen Blüten, die in lila, pink und weiß leuchten. Die Blume hat einen kompakten Wuchs und eignet sich prima zur Pflanzung in kleinen Töpfen, in Balkonkästen oder als Akzent am Rand des Blumenampels. Lassen Sie sich aber nicht von ihrem zärtlichen Look täuschen: die Balkonpflanze ist sehr robust. Sie bevorzugt einen Standort in der Sonne und selbst die Hitze im August macht ihr nichts aus.

Der Elfenspiegel “Elfie” beeindruckt mit einer dunklen Blütenfarbe

elfenspiegel auf dem balkon mit dunklen blüten

Wie die anderen Blumen in dieser Liste beeindruckt der Elfenspiegel “Elfie” mit seinen filigranen Blüten und überhängenden Trieben. Perfekt für den Blumenampel im Sommer. Sie fühlt sich aber genauso wohl im Blumenbeet und ist daher der perfekte Allrounder für den Außenbereich. Ein weiterer Vorteil – die Pflanze wird selten von Schnecken gefressen und kann daher selbst bei einem Befall ins Beet eingepflanzt werden.

Der Elfenspiegel muss täglich, am besten Abends, gegossen werden. Zudem sind die regelmäßigen Düngegaben (am besten Flüssigdünger mit dem Gießwasser verabreichen) sehr wichtig. Hier erfahren Sie mehr über die Pflege und Pflanzpartner.

Zauberglöckchen “Stella Rosella” ist die Balkonblume für 2023 in Österreich

zauberglöckchen auf dem balkon pflanzen

Das Zauberglöckchen “Stella Rosella” fühlt sich in der Sonne besonders wohl und bedankt sich für den günstigen Standort mit einer Blütenpracht. Es kann auch im Halbschatten gedeihen, die Blütenbildung lässt allerdings nach. Die Pflanze mit kriechendem Wuchs lässt sich sowohl als Solisten, als auch in Kombination mit anderen Balkonpflanzen inszenieren. Was die Pflege angeht, ist die Blume ziemlich anspruchslos – sie braucht regelmäßige Wassergaben und Dünger einmal in der Woche. Die gute Drainage ist absolutes Muss. Das Ausputzen des Verwelkten kann entfallen.

Die schönsten Balkonblume für dieses Jahr wurden bereits festgelegt. Sie sind pflegeleicht, robust und bieten sich zur Bepflanzung von Kübeln und Töpfen. Lassen Sie sich von den Vorschlägen der Experten inspirieren und bepflanzen Sie den Balkon mit den Neuzüchtungen.

Olga Schneider ist begeisterte Hobby-Gärtnerin mit Interesse am naturfreundlichen Gemüse- und Obstanbau im Nutzgarten, sowie an Pflege von Blumen und Zierpflanzen. Auf Deavita ist sie auch in den Kategorien Ordnung im Haushalt und Putztipps aktiv, wo sie Ratschläge zu umweltfreundlichen und natürlichen Hausmitteln gibt. In Ihrer Freizeit stöbert sie gerne durch Seiten über Mode, Nageldesign und Haartrends. Sie backt gerne und probiert zusammen mit ihrer Familie neue Rezepte.