Welche Balkon Pflanzen Sichtschutz bieten und wie Sie den Außenbereich mit Blumen gemütlich machen, zeigen wir!

Von Lina Bastian

Sie fragen sich, wie Sie Ihr Haus attraktiv gestalten können? Kletterpflanzen für den Balkon sind eine gute Idee – sowohl grüne als auch blühende Pflanzen. Blumen für den Außenbereich sind auch eine perfekte Option für eine Wohnung in großen und kleinen Städten. Dank ihnen können Sie Ihren Balkon vor intensiver Sonne, Regen und neugierigen Nachbarn schützen. Sie sind sich nicht sicher, welche Balkon Pflanzen Sichtschutz bieten und sich am besten dafür eignen? Sehen Sie sich diese Blumen an, die nicht nur ein fantastischer Schutz, sondern auch eine tolle Dekoration sein können.

Wie man Sichtschutzpflanzen für den Balkon auswählt

Erfahren Sie, wie man Sichtschutzpflanzen für den Balkon auswählt

Achten Sie bei der Auswahl von Kletterpflanzen für den Außenbereich, ob es sich um einjährige oder mehrjährige Pflanzen handelt. Die zweite Art ist weitaus beliebter – vor allem bei denjenigen, die sich bereits mit der Pflege von Blumen auskennen. Überlegen Sie außerdem, wie viel Zeit Sie für die Pflege der Pflanzen haben. Wenn Sie viel zu tun haben, macht es keinen Sinn, anspruchsvolle Kletterblumen für draußen zu wählen, die täglich gepflegt werden müssen. Die Ausrichtung des Balkons oder der Terrasse ist ein weiterer sehr wichtiger Aspekt, der oft vergessen wird. Nicht alle Blumen mögen direktes Sonnenlicht, und nicht alle mögen Schatten.

Geeignete Blumen für einen Süd- oder Westbalkon

Welche Balkon Pflanzen Sichtschutz für einen Süd- und Westbalkon bieten

Süd- und Westbalkone sind in der Regel sehr sonnig. Das bedeutet, dass die Pflanzen, die auf einer solchen Terrasse oder einem solchen Balkon gepflanzt werden, nicht nur die geballte Sonneneinstrahlung, sondern auch hohe Temperaturen aushalten müssen. Darüber hinaus müssen sie häufiger gegossen werden als andere Blumen. Das Wasser verdunstet schneller aus ihren Behältern, sodass der Boden trocken bleibt, was für ihre Entwicklung nicht förderlich ist. Hier sind die beiden beliebtesten Kletterpflanzen für Süd- und Westbalkone:

Welche Balkon Pflanzen Sichtschutz bieten: Platterbse

Die Platterbse eignet sich gut für Sichtschutz auf dem Balkon

Die Platterbse (Lathyrus odoratu) zeichnet sich vor allem durch die verschiedenen Farben ihrer Blüten aus. Sie können weiß, rosa oder sogar tief violett sein. Eine Platterbse mit orangefarbenen Blüten ist zwar selten, aber nicht unmöglich. Ein weiteres, sehr ausgeprägtes Merkmal dieser Pflanze ist ein sehr starker Geruch. Man kann nicht vorbeigehen, ohne ihn zu bemerken. Die Platterbse ist eine schnell wachsende Kletterpflanze, die sehr viel blüht. Man kann sich 3 Monate lang an ihrer Blüte erfreuen – von Juni bis Ende August.

Goldklematis ist eine beliebte Außenbereich-Pflanze

Goldklematis (Clematis tangutica) ist eine beliebte Außenbereich-Pflanze


Die Goldene Clematis (Clematis tangutica) ist eine ebenso beliebte Balkonrebe. Sie ist nicht sehr anspruchsvoll und – was noch wichtiger ist – sie kann wechselnde Witterungsbedingungen, einschließlich Frost, ertragen. Die Blüten der Gold-Clematis sind sehr charakteristisch. Sie sind gelb oder weiß und ihre Blütenblätter haben spitze Enden.

Welche Balkon Pflanzen Sichtschutz für einen Nord- und Ostbalkon bieten

Welche Balkon Pflanzen Sichtschutz für einen Nord- oder Ostbalkon bieten

Für Balkone, die nach Norden und Osten ausgerichtet sind, sind schattenliebende Pflanzen die beste Wahl. Sie mögen indirektes Sonnenlicht und nicht zu hohe Temperaturen. Obwohl sie anfangs langsamer wachsen, ist ihre Entwicklung bereits nach einem Jahr deutlich zu erkennen. Diese Outdoor-Kletterblumen können Ihren Außenbereich viele Jahre lang schmücken und schützen. Hier sind die besten Balkon Pflanzen als Sichtschutz, die auch im Schatten wachsen können:

Gewöhnlicher Efeu ist meistverbreitet

Der Efeu ist sehr grün und verleiht Ihres Außenbereichs ein frisches Aussehen


Ein Efeu (Hedera helix) erfordert viel Aufmerksamkeit beim Wachsen. Aber die Mühe lohnt sich, denn diese Pflanzen bilden ein dichtes Blattwerk und können eine Mauer bilden, die den Balkon von den Nachbarn trennt. Der Efeu ist sehr grün und verleiht Ihres Außenbereichs ein frisches Aussehen.

Kletterhortensie erträgt niedrige Temperaturen

Die Kletterhortensie wird wegen der Farbe ihrer Blüten sehr geschätzt

Die Kletterhortensie (Hydrangea anomala subsp. petiolaris) wird wegen der Farbe ihrer Blüten sehr geschätzt. Sie sind orange oder sogar rostfarben. Leider kann man sich nur sehr kurz an ihnen erfreuen – nur zwischen Juni und Juli. Trotzdem wachsen sie recht dicht. Die Pflanze ist sehr widerstandsfähig gegen niedrige Temperaturen, sodass man keine Angst vor plötzlichen Frösten haben muss.

Welche Balkon Pflanzen Sichtschutz bieten: Bambus

Welche Balkon Pflanzen Sichtschutz bieten - pflanzen Sie Bambus im Außenbereich

Bambus ist unter den meisten Umständen eine schnell wachsende Pflanze und daher eine gute Wahl, wenn Sie einen schnellen natürlichen Sichtschutz wünschen. Der meiste Bambus stammt aus gemäßigten Klimazonen, aber Sie können auch Sorten aus den Bergen finden, die etwas robuster und kälteresistenter sind, wenn Sie dies wünschen.

Sie können Jasmin in Ihrem Außenbereich anbauen

Sie können Jasmin in Ihrem Außenbereich pflanzen als Sichtschutz für den Balkon

Es gibt viele Gründe, warum Sie Ihren Balkon mit Jasmin bepflanzen sollten. Er wächst schnell, hat dichtes Laub und seine Blüten duften herrlich. Wie andere kriechende Pflanzen wächst er am besten an einer tragenden Struktur. Ein Geländer oder ein hölzernes Spalier eignen sich perfekt dafür, sodass Sie wahrscheinlich schon einen geeigneten Platz für den Jasmin haben.

Kletterpflanzen im Freien – wie pflegt man sie

Das wichtigste Element beim Anbau von Blumen auf dem Balkon ist die Auswahl des richtigen Bodens

Manche behaupten, dass Balkonblumen im Kübel viel pflegeleichter sind als klassische Kletterpflanzen im Garten. Wie sich herausstellt, ist das nicht ganz richtig. Das wichtigste Element beim Anbau von Blumen auf dem Balkon ist die Auswahl des richtigen Bodens – fruchtbar und auf die Bedürfnisse der jeweiligen Pflanze abgestimmt. Andere Elemente sind ebenso wichtig:

  • Regelmäßiges Gießen,
  • Düngen
  • Beschneiden
  • Überwinterungsschutz (im Falle von Stauden)
Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig