Sonnenschutz Ideen für Terrasse: Fruchttragende Reben und Kletterpflanzen schaffen Zufluchtsorte in der Hitze

Von Yoana Benz

Es gibt viele Möglichkeiten, schattige Plätze auf der Terrasse zu schaffen. Sie können ein Spalier aufstellen und Topfpflanzen an die Sparren hängen. Sie können an den Säulen hinaufklettern, um die Lücken zu füllen oder auch einfach ein paar Sonnenschirme, ein saisonales Schattentuch oder einen Vorhang aufstellen. Aber dann würden Sie auf eine wertvolle Biophilie verzichten, wie das Erlebnis, sich unter der beleuchteten grünen Decke aus Blättern, Blumen und Früchten zu entspannen. Wie auch immer Sie sich entscheiden, Schatten zu spenden ist ein wichtiger Schritt, um mehr Zeit im Freien zu verbringen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen einige Sonnenschutz Ideen für Terrasse durch Pflanzen.

Sonnenschutz Ideen für Terrasse – Reben können schattige Zufluchtsorte schaffen

In der Hitze ist es wichtig, Schatten zu spenden

Weintraube: Schaffen Sie sich ein kühles Plätzchen zum Entspannen unter einer Weinrebe. Sie erhalten nicht nur Schatten, sondern auch selbst angebaute Trauben, eine nahrhafte Pflanze, die außer dem jährlichen Beschneiden nur wenig Pflege benötigt. Erforschen Sie, welche Rebsorten in Ihrem lokalen Klima am besten gedeihen.

Schaffen Sie sich ein kühles Plätzchen zum Entspannen unter einer Weinrebe

Bleiben Sie cool wie eine Salatgurke: Pflanzen, die als „Kürbisgewächse“ bekannt sind, können nützliche Ergänzungen für ein Spalier auf der Terrasse sein. Zu dieser Familie der wärmeliebenden Pflanzen gehören vielen beliebten Gartenpflanzen – Gurken, Kürbisse, Melonen und Kürbisse, mit großen Blättern, die viel Licht blockieren können. Die meisten Arten sind schnellwüchsige Lianen, aber einige sind bessere Kletterer als andere. Wassermelonen zum Beispiel neigen dazu, als hängende Lianen zu wachsen und große Früchte zu produzieren, die an einer kletternden Liane besonders schwierig zu pflegen wären. Einige Melonen passen sich jedoch gut an ein Spalier an, und viele andere Gurken wachsen gut an vertikalen Standorten, einschließlich Gurken- und Zucchinisorten.

Fruchttragende Reben gehören zu den besten Sonnenschutz-Ideen für Terrasse

Gurken sind jedoch nicht sehr kältebeständig, sodass ihre Lebensfähigkeit weitgehend vom örtlichen Klima abhängt. Und wenn Sie sie an einem Spalier oder einer Struktur anbauen, müssen Sie die Früchte möglicherweise pflegen, während sie hängen. Dies fördert die Reifung der Früchte und schützt die Pflanze vor Verletzungen. Es ist aber auch eine Vorsichtsmaßnahme, wenn Sie vorhaben, unter Ihrem Spalier zu sitzen, während Ihnen schwere Kürbisse über dem Kopf hängen.

Auf der Suche nach Erbsen und Stille

Kletterbohnen und -erbsen können auf Ihrer Terrasse leicht zu einem Schattenspender werden


Kletternde Bohnen und Erbsen sind ein fester Bestandteil vieler Gemüsegärten, aber wenn Sie sie an einem Spalier befestigen, können sie leicht zu einer Schattenquelle auf Ihrer Terrasse werden. Hülsenfrüchte sind in der Regel leichter als Zucchini und benötigen daher beim vertikalen Anbau weniger Unterstützung. Außerdem werden sie in den meisten Klimazonen als einjährige Pflanzen angebaut und stellen somit eine geringere langfristige Investition dar als Weinreben.

Sie können an Drähten oder Netzen hochgezogen werden, sofern diese stark und straff genug sind, um nicht durchzuhängen, wenn sie wachsen. Bohnen und Erbsen wachsen jedoch nicht gleich gut, daher sollten Sie die Gewohnheiten der beiden gewählten Pflanzen berücksichtigen.

Terrassenbeschattung mit Kletterpflanzen

Sonnenschutz Ideen für Terrasse - Clematis ist ideal für Beschattung

Fruchttragende Reben gehören zu den besten Sonnenschutz-Ideen für Terrasse. Sie bringen oft nicht nur Nahrung, sondern auch schöne Blüten hervor, aber wenn Sie sich auf Blumen konzentrieren, haben Sie eine noch größere Auswahl an Möglichkeiten. Hier sind einige farbenfrohe Kletterpflanzen, die ein Spalier auf Ihrer Terrasse bedecken können.

Hyazinthen können sich schnell um ein Spalier wickeln und Schatten spenden


  • Kletterrosen gibt es in vielen Farben, Formen und Wuchsformen, wobei einige eher für bestimmte Klimazonen geeignet sind. Recherchieren Sie, bevor Sie sich für eine Sorte entscheiden, und wenn Sie kein erfahrener Rosenzüchter sind, sollten Sie sich auch mit den Möglichkeiten der Rosenzucht vertraut machen.
  • Geißblatt (Lonicera periclymenum) ist sowohl für ihren Duft als auch für die optische Schönheit ihrer Blüten berühmt und lässt sich schnell um ein Spalier oder fast alles andere wickeln. Es wurden etwa 180 Arten identifiziert, aber achten Sie darauf, dass Sie eine wählen, die in Ihrem Gebiet heimisch ist.

Zum Schutz vor der Sonne können Sie ein Spalier auf Ihrer Terrasse mit Kletterrosen bepflanzen

  • Die Clematis ist eine der beliebtesten blühenden Lianen, und die meisten der fast 300 Arten sind Kletterpflanzen. Ihr dichtes Blattwerk ist ideal für die Beschattung von Terrassen und eignet sich hervorragend für die Verwendung an Spalieren, Zäunen und Mauern.
  • Die Prunkwinde ist eine vielfältige Pflanzenfamilie mit über 1.000 Arten, die alle bunte, trichterförmige Blüten hervorbringen. Viele von ihnen sind auch schnell kletternde Pflanzen, die arme, trockene Böden vertragen, was sie zu einer beliebten Wahl für den Schattenwurf an einem Spalier oder einer Pergola macht.
  • Glyzinie ist eine ikonische Zierpflanze. Außerdem etabliert sie sich schnell und ist winterhart.

Sonnenschutz Ideen für Terrasse – Draht verwenden

Sonnenschutz Ideen für Terrasse – Draht verwenden

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Lianen zum Schattenspender zu machen. Man kann sie zum Beispiel mit Draht an einem Spalier befestigen oder den Draht selbst als Stütze verwenden. Welche Methode am besten geeignet ist, hängt weitgehend davon ab, wo Sie Schatten haben möchten und welche Art von Reben Sie wählen. Wenn Sie Ihre Beschattungsanlage verschieben oder anpassen müssen, kann Draht mehr Flexibilität bieten als eine robustere Konstruktion.

Die Art des Drahtes spielt jedoch eine wichtige Rolle. Eine zu geringe Stärke oder Spannung kann dazu führen, dass der Draht mit dem Wachstum der Pflanzen durchhängt, was den nutzbaren Raum darunter einschränken kann. Und wie bei jedem Spalier müssen Sie die Drähte so positionieren, dass die Reben sie besiedeln können. Dicker beschichteter Draht ist in der Regel am besten, obwohl einige leichtere Reben auch mit weniger schwerem Draht auskommen können.

Ideen für Markisen als Sonnenschutz für die Terrasse finden Sie hier!

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig